Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
12
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Januar 2016
Die Jungs haben es einfach mal wieder geschafft ein grandioses Album aufzunehmen.
Sehr abwechslungsreich, Songs mit Ohrwurmcharakter und die Härte stimmt.
Für mich ein Pflichtkauf auf den ich viel zu lange gewartet habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2012
Bei Caliban hatte ich bis dato immer gemischte Gefühle. Einerseits haben sie seit jeher geknallt wie ein brennender Container Chinaböller, andererseits haben die getragenen Refrains in manchen Songs deplatziert und schmalzig gewirkt. Was lange währt, wird endlich gut - auf "I am Nemesis" schaffen sie endlich den Spagat zwischen harten Metalriffs und atmosphärischen Refrains. Und das machen sie nicht nur irgendwie, sondern verdammt gut. Musikalisch sind die Herren dabei etwas experimenteller als früher geworden. Das ein oder andere der tiefen wuchtigen Riffs hat einen charmanten Strapping Young Lad Beigeschmack und geht gleich ins Blut über. Die Songs haben allesamt radiotaugliche Spielzeiten, überzeugen aber durch eine spannende und kontextangepasste Dynamik. Ein paar Quietscher hier, Verzögerungen und den ein oder anderen gekonnt verschleppten Anschlag da - Caliban sind angekommen! Es fällt mir diesmal schwer, Anspieltipps zu geben, da ich finde, dass jeder Song seinen ganz eigenen Reiz hat. Für einen kurzen Einblick bieten sich vermutlich die aufeinanderfolgenden "The Bogeyman", die Videoauskopplung "Memorial" und "No tomorrow" an.

Für die Käufer der Special Edition gibt es noch die acht Tracks umfassende CD "Coverfield pt.II" obendrauf, wo At The Gates, Rammstein, Mötley Crüe und einigen anderen gehuldigt wird. Eine Beigabe von der man als Fan endlich mal was hat. Tausendmal besser als das einmillionste nichtssagende Studiodiary.

Die von Euch, die sich für das Limited Deluxe Box Set entschieden haben, bekommen zudem noch ein stylishes Bandana, ein Schlüsselband, Sticker, drei Plektren und einen Free-Download-Gutschein dazu.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2013
Caliban waren mir eigentlich gar kein Begriff.
Hab die Jungs beim Elbriot erstmals gesehen und die haben da so ne geile Show abgeliefert,
dass ich mir dachte hör dir des Album noch mal an.

Auch wenn das eigentlich so gar nicht mein bevorzugter Stil ist muss ich sagen Hut ab Jungs.
Das Album rockt ganz gut, deswegen musste ich die LP einfach haben.
Die Jungs sind wirklich unterstüzenswert.

Nettes Geprügel made in Germany
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Ein klassisches Caliban-Album, genau so, wie man es erwartet. Es kracht, es rummst an allen Ecken und Kanten und dennoch kommen die Melodien nicht zu kurz. Bei Nummern wie "This Oath" geht es dann auch mal ruhiger zur Sache, was der Metalcore-Abrissbirne aber keinen Abbruch tut. Meine Favoriten: "Memorial", "We are The Many" une "Edge Of Black"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Metalcore ist eine musikalische Seuche des 21. Jahrhunderts!
Am Anfang kurz nach dem Millennium war es noch Power Metal, aber nun ist es halt diese Schublade. Es gibt gute Bands und einen großen Haufen von gleich klingenden Durchschnittscombos! Caliban aus Deutschland hatten immer ihren eigenen Sound. Das ist auch gut und lässt die Jungs sicherlich zu den Überlebenden des Hypes gehören. Auch wenn ich sie ehrlich gesagt etwas aus den Augen verloren habe. Mit "I am Nemesis" und der geschmackvollen Cover-EP "Coverfield" von 2010 haben sie wieder meine volle Aufmerksamkeit. Schon die ersten Töne der CD zeigen mit wieder warum ich die Jungs schätze, hier gibt es noch Überraschungen und kein formelhaftes Songwriting! Vielmehr haben die manchmal als "Weicheier" verschrienen Musiker eine formidable Mischung aus Melodie und Härte gefunden. Die soziakritischen Texte und auch das deutsche Lied ("Dein R3.eich") wirken nicht peinlich oder aufgesetzt, was ja nicht immer der Fall ist. Besonders im Falle der Faschismuskritik im deutschen Song ist die Sprache sicherlich angebracht. Mit Keyboards und klaren Strophen wird es ebenso wie mit Gastsängern ( von Heaven Shall Burn, Suicide Silence und Blood Runs Black) nicht übertrieben und "I Am Nemesis" macht auch nach dem 10. Durchlauf noch Spaß!
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2012
Also Ich habe bis auf die Splited Programm CDs mit Heaven Shall Burn alle Alben von Caliban (Es war sozusagen meine "Einsteiger-Band" neben Metallica und dem üblichen Gedöns). Ich meine mir deshalb ein Urteil darüber Bilden zu können wie dieses Album im Vergleich zu den anderen Alben ist. Caliban hat den Hardcore-Pegel seit den Anfängen deutlich zurückgeschraubt und ich muss sagen das finde ich gut. Dieses Album ist mit Abstand das beste Album von Caliban es hat einfach alles: Geile Riffs, Saugeile Breakdowns, Tolle Clean-Refrains und das Screaming ist wie gewohnt einfach toll. Ich kann jedem nur empfehlen dieses Album zu kaufen. Dies besten Songs der Scheibe sind meiner Meinung nach: Memorial, Edge of Black, Dein R3.Ich und Broadcast to Damnation.
Mit diesem Album kann man absolut nichts falsch machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Eine Kunst die heutzutage leider seltener wird.
Es ist einfach ein sehr gutes Album.
Es kann, meiner Meinung nach, definitiv mit den alten Alben mithalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2015
Alles wie bestellt-unbedingt eine Empfehlung wert. Termingerecht und qualitativ uneingeschränkt bekommt man hier die bestellte Ware genauso wie sie angepriesen wird
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Es macht einfach nur spass es zu hören.
Wer Caliban mag, sollte nicht auf dieses Album verzichten.
Empfehlen kann ich es eigentlich allen C-Metalanhängern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Die Platte ist gut verarbeitet was bei Metal Vinyls nicht selbstverständlich ist! Habe schon viele Samstage damit verbracht! Absolute Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,49 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken