Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Der Lotus ist ein zartes Pflänzchen - und doch ziemlich robust. Was ihm nicht passt, lässt er einfach von sich abperlen. Ein echtes Vorbild für den Businessalltag, dachte sich Psychologe Thomas Augspurger und ließ sich bei seinem Buchtitel von der Botanik inspirieren. Was wie ein revolutionäres System klingt, entpuppt sich allerdings bei näherem Hinsehen als Sammlung von teilweise altbekannten Mentaltechniken. Die einzelnen Module, die zu mehr Gelassenheit bei Entscheidungen, Verhandlungen und Konflikten führen sollen, stehen zunächst etwas zusammenhanglos nebeneinander. Anhand der Praxisbeispiele in der zweiten Hälfte des Buches zeigt der Autor dann aber, wie man die einzelnen Methoden erfolgreich miteinander kombiniert - abhängig von den eigenen Zielen und von der Persönlichkeit desjenigen, mit dem man sich gerade herumschlägt (oder eben nicht). getAbstract empfiehlt den ansprechend gestalteten und frisch geschriebenen Ratgeber allen, die sich bei der Arbeit einfach nicht mehr über ihre Mitmenschen ärgern wollen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Wem geht es nicht so, dass einem in der Arbeit oder in der Familie "Energievampire" durch ihre penetrante Art Lebensenergie absaugen? Es ist so schwer sich dagegen zu schützen und leistungsfähig zu bleiben, bzw. seine gute Laune zu erhalten.
Dass und wie es gelingen kann beweistThomas Augspurger anhand von eingängingen Beipielen und Denkaufgaben. Ideale Lektüre zum Selbstschutz für alle, bei denen man "gerne das Herz ausschüttet".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Das Prinzip finde ich ein wenig weit hergeholt und deckt sich meiner Meinung nach nicht immer mit dem Inhalt des Buches. Es werden vor allem viele bekannte Methoden für mehr Selbstbewusstsein und zur Verhandlungstechnik beschrieben, manche davon auf jeden Fall zu kurz, wie zum Beispiel die genannten Entspannungsmethoden.

Ich finde aber, dass das Buch gut geschrieben ist und für jemanden, der zu der Thematik noch nichts gelesen hat, ein guter Einstieg ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Dieses Buch wird zwar kein teures Einzelcoaching ersetzen, bietet aber durch zahlreiche Fallbeispiele viele Vorschläge für problematische Siuationen und auch Anregungen zur Selbstreflexion. Ist unterhaltsam zu lesen und war für mich ein Gewinn.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Durch dieses Buch werden eingefahrene Denk- und Sichtweisen auf das eigenen Umfeld verändert. Mehr Gelassenheit kann man somit nicht nur für den Job erreichen, sondern auch im Privaten. Sofern Hitzköpfe, Getriebene und sonstige Unruhegeister sich ihrer Problematik bewusst und auch bereit sind, daran etwas zu ändern, wäre ihnen als nächster Schritt angeraten, sich der Lektüre dieses Buches zu widmen. Man erfährt hier zwar nichts bahnbrechend Neues, was nicht auch schon in anderen Werken niedergeschrieben wäre. Aber Th. Augspurger hat es verstanden, die wichtigesten Punkte in komprimierter Form so darzustellen, dass bereits nach wenigen Seiten sich so mancher Aha-Effekt einstellen dürfte. Somit ist das Buch eine sehr gute Möglichkeit, sich der Thematik ganz grundlegend anzunähern. Mit Hilfe von Verweisen kann man die Themen dann im Nachgang auch vertiefen. Als Psychologe, Rhetorik-Dozent und "Gelassenheits-Coach" vermittelt der Autor sein Wissen auch in Seminaren, die sehr zu empfehlen sind.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2010
Dieses Buch hält nicht was der vollmundige Titel verspricht. Es ist meines Erachtens eine Wiederholung und Aneinanderreihung diverser Theorien die man anderswo schon besser gelesen hat. Wo hier die anderen Leser einen brauchbaren Praxisbezug geortet haben, weiss ich ehrlich gesagt nicht. Diese Buch hat es bei mir nicht einmal auf das Bücherregal geschafft, geschweige denn in eine Top-Liste.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Tolles Buch, führe seit vielen Jahre viele Mitarbeiter, konnte hier aber noch einiges lernen. Kann man ja eigentlich immer. Gut geeignet für Menschen, die erkennen wollen, wenn sie manipuliert werden sollen - oder wenn sie manipuliert wurden - und um Gegenmaßnahmen zu ergreifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
....einem wird geraten so viel wie möglich zu schlucken und zu verdrängen oder? Nur positiv ausgedrückt, ich fände es auch sinnvoll wenn ees "richtig verdrängen" hißen würde. Ich halte es nicht für sinnvoll sich mit Problemen zu beschäftigen, die einen aufhalten, es muss nicht immer alles hochgeholt werden und man kann auch ruhig mal nicht mit jedem "Gut-Freund" sein und keinen Zwangssmalltalk halten, das ist nämlich irgendwann keine Diplomatie mehr sondern lediglich Selbstangelüge und den anderen erstrecht...Also ruhig öfter emotional "abkapseln" von außen und so tun als wären die nervigen nur Statisten ;) Find ich super!!! Ok habs jetzt natürlich sehr übertrieben dargestellt...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2009
Ich habe schon sehr viele Bücher über Psychologie, Lebenshilfe, Konfliktbewältigung, Selbstmanagement, Kommunikation und ähnliche Themen gelesen.
Deswegen bin ich ziemlich voreingenommen an das Buch rangegangen. Ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass da irgendetwas Neues drinsteht.
Aber... Ich habe mich getäuscht! Ich war absolut positiv überrascht.
Kurz und gut: Ein super tolles Buch, das mir sehr viele neue Ansätze geliefert hat.
Vorallem ist es nicht trocken und theoretisch geschrieben. Es liest sich sehr gut und macht Spaß, da es einfach und auf das Wesentliche beschränkt ist.
Besonders gut hat mir immer der Praxisbezug gefallen!!!
Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2009
Dieses wunderbar kurzweilige Buch erklärt, wie man es schafft, den Stress im Alltag nicht mehr so stark an sich heranzulassen. Dazu enthält das Buch viele gute, mal ernste und meist amüsante Beispiele und Gelassenheits-Tipps. Toll dass die Beispiele sowohl aus Berufsalltag als auch aus dem privaten Bereich kommen. Es ist lustig, wie viele Szenarien mir bekannt vorkamen, dann aufgeschlüsselt und eine bessere Verhaltensweise vorgeschlagen wurde. Da setzt dann einfach der Aha-Effekt ein. Der Autor hat mir klar gemacht, dass mehr Gelassenheit im Umgang mit meinen Mitmenschen mein eigenes Wohlergehen nur steigern kann. Und dass es - wenn überhaupt - nur kurzfristig hilft den eigenen Frust an anderen auszulassen. Toller Autor, tolles Buch! Ich kann mich den anderen voll anschließen und es absolut weiterempfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)