Hier klicken May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. November 2012
Meine Tochter (8 Jahre) hatte sich erst einen anderen Hubschrauber gekauft. Der erste funktionierte am zweiten Tag schon nicht mehr, das Tauschgerät ging beim ersten Crash zu Bruch.
Der Carrera-Hubschrauber hat sich dagegen echt bewährt. Er hat ein eigenes Ladekabel und muss nicht umständlich über die Fernsteuerung geladen werden. Die Steuerung ist sehr exakt möglich und das Flugverhalten beherrschbar.
Und, vielleicht das Wichtigste, er hat schon einige Abstürze überstanden. Sogar den "Angriff" des kleinen Bruders (2 Jahre), der den Hubschrauber mit seinem Kuscheltier im Flug voll erwischt hat, woraufhin der Carrera mit ziemlicher Wucht in die Wohnzimmerecke stürzte. Das Ding macht echt Spaß, auch dem Papa. Und es ist für die Koordination eine Herausforderung (hoch/runter, links/rechts, vor/zurück).
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
gut zu bedienen. Die Kleinen brauchen am Anfang etwas Uebung doch der Heli ist sehr robust und hat bis jetzt schon einige Stürze überlebt.....
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2013
Uns, meinem Sohn (8) und mir, ging es wie dem Vorredner: Mein Sohn hatte sich einen Billig-Heli im Angebot gekauft, absolut unfliegbar (Fernsteuersteuerung hatte Aussetzer) und solange er noch nicht defekt war, haben wir ihn umgetauscht. Aber diesmal in einen Markenartikel. Viel Auswahl gab es nicht: Entweder Revell oder Carrera. Insgesamt macht der Carrera durch die Verpackung einen besseren Eindruck, also haben wir den genommen.
Inzwischen sind 2 Wochen vergangen und unsere Heli ist fast jeden Tag im Einsatz; Abstürze gab es en masse, bisher hat der Green Chopper alles gutmütig mitgemacht! Nach einem ausführlichen Trimmen, ein wenig Übung mit Geduld sind heute Punktlandungen keine Ausnahme mehr, der Heli läßt sich exakt steuern und steht in der Luft wie eine Eins. Die Handhabung ist ok., auch mein Sohn kommt problemlos mit dem Aufladen oder Inbetriebnehmen zurecht, gut, die Flugzeit (zwischen 6 und 10 min.) könnte länger sein, die Aufladezeit (ca. 30 min.) kürzer, aber insgesamt paßt das alles für einen Ready-to-fly-Heli. Prima finden wir auch die Verpackung, die mit dem Griff als praktischer »Transportkoffer« dient.
Um den Streitigkeiten, wer jetzt fliegen darf, aus dem Weg zu gehen, habe ich gerade einen »Air Toro« von Carrera bestellt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Natürlich rollen richtige RC-Hobbypiloten angesichts der kleinen Anfängermodelle immer mit den Augen, aber ich schäme mich nicht zuzugeben, dass ich exakt aus der vorliegenden Anfängerfreundlichkeit zum "kleinen Grünen" gegriffen habe. In dieser Hinsicht wurde ich auch nicht enttäuscht, denn wenn man sich erst einmal 1-2 Stunden eingeübt hat, läuft die Steuerung wie geschmiert - auch wenn sie mit den Profigeräten mit mehr Kanälen nicht sonderlich viel zu tun hat.
Die Verarbeitungsqualität des Hubschraubers selbst geht insgesamt in Ordnung, insbesondere die Stabilität verdient ein überraschend dickes Lob. So wohl anfangs ausschließlich in Innenräumen, als auch im Garten hat das Ding schon zahlreiche Abstürze ohne größere Blessuren, wie z.B. das oft zitierte Abspringen der Cockpitfolie, überstanden. Ja, auch außerhalb kann der kleine Heli, entsprechend nicht vorhandene Windverhältnisse vorausgesetzt, eingesetzt werden und wird dabei, meiner Erfahrung nach, nicht von direkter Sonneneinstrahlung beeinflusst. Eine Akkuladung hält auch ein Jahr nach Kauf noch knapp 15 Minuten, dann muss das Fluggerät wieder an die unkomplizierte Ladeeinrichtung angeschlossen werden und eine Weile auftanken (ich habe es immer einen Tag in Ruhe gelassen und nie probiert, wie schnell theoretisch wieder ein Einsatz möglich wäre - zu viel Rumfliegerei brauche ich auch nicht ^^). Die Verarbeitung der Fernbedienung hingegen wirkt etwas billig und ich hatte schon Bedenken, dass es früher oder später Probleme mit "ausgeleierten" Hebeln und Knöpfen gibt, aber bisher haben sich diese Befürchtungen nicht bewahrheitet.

Eigentlich klingt das, auch gemessen am Preis, nach 5 Sternen, allerdings habe ich noch nicht erwähnt, dass ich nicht gleich mit dem ersten Modell glücklich wurde - das ließ sich nämlich, trotz allen berücksichtigten Vorkehrungen, nicht starten und zuckte immer nur kurz mit den Rotoren. Dank amazon.de funktionierte die Rückgabe aber einwandfrei. Dennoch ziehe ich insgesamt einen Stern ab, denn gerade von Carrera hätte ich einen solchen "Lapsus" nicht erwartet. Letztlich bin ich mit dem Modell aber trotzdem glücklich geworden und kann es zum Einstieg insgesamt eigentlich nur empfehlen - in so fern man gleich ein funktionierendes Teil bekommt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Als mein Sohn sich den Hubschrauber gekauft hat, war ich sehr skeptisch. "Wieder so ein Billigdreck, der nach 5 erfolglosen Flugversuchen in der Ecke landet" dacht ich. Nun - billig ist der Carrera-Hubschrauber in der Tat. Aber auch gut! Nach dem Eintrimmen hat er absolut gutmütige und stabile Flugeigenschaften. Mit der hochwertig wirkenden Fernsteuerung läßt er sich exakt steuern, man kann ihn richtig in der Luft stehen lassen und schon fast zentimetergenau nach oben oder unten bewegen. Auch drehen, vor und zurück geht überraschend exakt.
Auch optisch macht er eine sehr gute Figur und zudem ist er stabil. Er hat schon mehrere Bruchlandungen aus gut 2 Meter Höhe auf Steinboden schadlos überstanden. Im Gegensatz zu den Silverlit-Modellen ist er nicht aus Styropor, sondern aus Metall und Plastik.
Mein Tipp für Anfänger: Den Hubschrauber zunächst nur wenige Zentimeter über dem Boden fliegen lassen und sich mit der Steuerung vertraut machen. Linsdrehung, Rechtsdrehung, vor, zurück .... Selbst bei geringster Flughöhe macht das Spaß!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Also jetzt funktioniert er super. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bzgl. des startens gelingt jetzt fast alles. Die unteren Propeller wollten sich nicht immer mitdrehen. Wenn man diese aber vorher ein bischen gerade stellt geht es. Mitlerweiler ist diesen Problem komischer weise weniger geworden, tritt also nicht mehr so of auf. Ansonsten schönes Spielzeug und hat schon viele Abstürze überlebt..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Mein Mann ist gegeistert. Absolut tolles Spielzeug für Fliegerbegeisterte Anfänger.
Der Heli ist viel leiser als ich dachte und das freut natürlich auch meinem Mann, so kann er ihn öfter fliegen. Für draußen ist er nicht geeignet, egal ob Wind oder Windstill - er ist sehr schlecht unter Kontrolle zu bringen und stürzt einfach ab.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Dieser Spielzeug Microheli ist wirklich toll. Wer nicht Mircohelisüchtig werden will sollte ihn nicht bestellen.
Ich besitze schon mehrere Spielzeughelis aber dieser ist bis jetzt DER beste.

+ Die Verarbeitung ist in der Preisklasse echt gut
+ Die Fernbedienung ist schön verarbeitet und handlich auch die Battarien sind dabei also wiklich Reday to Fly!
+ USB Ladekabel ist auch dabei
+ sehr gutes Flugverhalten
+ Schöne Leuchteffekte
+ recht gute Ladebuchse (das ist mir irgendwie besonders wichtig)
+ viele Ersatzteile auf der Carrera Internetseite, auch neue Akkus bebommt man

- die vielen Lichter verkürzen etwas die Flugzeit
- er muss während des Fluges machmal nachgetrimmt werden (die Schalter sind allerdings gut plaziert)

Fazit:
Schöner und wertig verarbeiteter Helikopter mit guten Flugeigenschaften. Bis jetzt mein bester Spielzeugheli. PREIS- LEISTUNGSVERHÄLTNIS echt SUPER. Deshalb 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2015
Ich hab den Hubschrauber letztes Jahr zu Weihnachten verschenkt. Seitdem ist er jeden Tag in Betrieb und hat schon etliche Abstürze und Zusammenstöße mit Wänden, Tischen und Türen überlebt, ohne dass irgendwas abgebrochen, verbogen oder sonstiges ist. Mit einer halben Stunde Ladezeit ist er auch schnell wieder geladen und hält wieder 10-15 Minuten Flugzeit durch.
Auch der Kauf von Ersatzteile, in unserem Fall war es das Ladekabel, was vom Kaninchen durchgebissen wurde, gestaltet sich durch den Shop von Carrera einfach und günstig.
Einziger kleiner Makel ist, dass das Gepiepe der Fernbedienung bei der Kalibrierung des Hubschraubers doch etwas arg laut ist.
Nichtsdestotrotz gebe ich dem Hubschrauber 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Der Hubschrauber war als Weihnachtsgeschenk gedacht.

Der erste Hubschrauber hatte Probleme die Verbindung zwischen Fernbedienung und Hubschrauber aufzubauen, häufig dauerte es mehrere Minuten, bis dahin war der Akku schon deutlich leerer und man hatte nur hoch wenige Minuten Flugzeit. Zurückgeschickt.

Wenige Tage später kam der neue, 2-3 Tage hat er sich gut geschlagen bis zu einer Fehlfunktion der Rotorblätter sodass sich der Hubschrauber nur noch im Kreis drehte und nicht mehr abhob.

Eigentlich schade, da das Design des Hubschraubers sehr flott ist, der Preis in Ordnung sowie der mitgelieferte Adapter von USB auf Steckdose und die mitgelieferten Batterien sehr praktisch waren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)