find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 2012
Die Jolt ist klein, handlich und schießt sehr gut. Besonders vorteilhaft ist, dass sie praktisch nie Ladehemmung hat und alle Pfeilarten (von Nerf) verschießen kann. Es gibt nur einen Nachteil: Man muss nach jedem Schuss nachladen (Pfeil reinstecken). Ich würde Euch empfehlen, gleich Pfeile dazu zu bestellen und die Pfeile nicht in der Waffe aufzubewahren, denn sonst fallen die Pfeile immer aus dem Lauf und fliegen nicht mehr so weit. Ein weiterer Tipp von mir ist die Jolt mit Elite Darts zu benutzen, denn dann schießt sie deutlich weiter und die Pfeile fliegen schneller. Die normalen Clip-System-Darts (Streamlines) lassen sich nicht ganz in den Lauf schieben, fliegen aber trotzdem sehr gut. Die Verletzungsgefahr ist sehr gering aber trotzdem sollte man nicht auf Augen oder Gesicht zielen.

Auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung!!!

Wenn Ihr Euch die Jolt kauft, dann viel Spaß damit! :)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2012
Als ich die Jolt bekommen habe dachte ich wie nietlich aber als ich sie dann gegen bekannte Nerfs in Test stellte war ich überrascht, hier die ergebnisse: Recon 15m, Maverick 22m, JOLT 31 METER, WOW, das kleine Teil ist robust und hat ordentlich Dampf unter dem Abzug, Respeckt.

KAUFEN LEUTE
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2012
Nachdem im Freundeskreis meines Sohnes und in dessen Zimmer die Nerfs immer beliebter geworden sind sollte es an seiner Geburtstagsfeier ebenfalls Nerf-Schlachten geben.
Um Keinen zu benachteiligen, und die Kosten niedrig zu halten, habe ich die entsprechende Anzahl dieser Minipistolen plus einem 36 Pack Ersatzmunition bestellt.
Die Pistolen sind sehr klein und nicht so martialisch wie die anderen Nerfs, aber die grosse Überraschung kam dann beim Einsatz: Die Reichweite ist immens und stellt alle anderen Nervs in den Schatten, und die Handhabung ist super. Zu einem anderen Spiel kamen wir gar nicht mehr, die Meute war im und ums Haus unterwegs bis zum Ende.
Da die Pistole dann auch das Haup-Handout am Ende der Feier war hielt sich der Preis damit in Grenzen.
Ich kann die kleine Nerv uneingeschränkt empfehlen.
Beim nächsten Mal aber auf jeden Fall mit Nightglow-Pfeilen.

(Diskussionen um "Kriegsspielzeug in Kinderhänden" blende ich in einer Produktrezension natürlich aus. Man kauft das Produkt - oder eben nicht. Entsprechend habe ich die Bewertung "Pädagogisch Wervoll?" freigelassen).
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2012
über pädagogisch wertvoll lass ich mich jetzt nicht aus - mütter und kriegsspielzeug- harmonieren eben nicht miteinander.

aber dieses kleine ding ist einfach nur niedlich und verdammt zielgenau mit richtig pfeffer. nein verletzen kann man damit niemand (das will man ja auch nicht) aber man spürt schon das man verloren hat vorallem weil der hinterhalt in die hosentasche passt.
spass macht sie auf alle fälle. material ist robust und kann auch mal geworfen werden wenn sie gerade nicht geladen ist.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2012
geilste Nerf?
irgendwie schon! die Waffe ist der Hammer! von der Reichweite und der Größe einfach nur Klasse!

ich besitze noch eine Vigilon, die durch die Disks weiter schießt aber nicht so gezielt!
20m mit diesem Winzling sind kein Problem! insgesamt nach einer Woche Büro macht sie mir einen stabilen Eindruck!

Es wäre die geilste Nerf, wenn man schneller nachladen könnte! neuen Pfeil reinstecken, durchladen braucht mal locker 5-10s.
Aber bei dem Preis und der Größe, kann man nix falsch machen! Spassfaktor ist garantiert!

mein Tipp:
kauf mehrere und man hat für jeden Mann immer ein passendes Geburtstagsgeschenk im Haus!

Pädagogik Punkte für eine Spielzeugwaffe? ;-) hier zeigt sich die angewandte Pädagogik:
Wenn man dem Kind verbietet auf einen zu schiessen, und das Kind befolgt dieses Verbot, scheint die eigene Pädagogik erfolgversprechend zu sein. Wenn das Kind trotzdem schiesst, dann ... ;-)
keine Ahnung ob man dafür Punkte vergeben sollte!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 10. Januar 2016
Diese kleine Nerf sollte unser jünster Sohn als Einstieg bekommen. Eigentlich haben wir nicht allzuviel von dem kleinen Ding erwartet.
Wir waren dann aber doch sehr überrascht über die Schusskraft und Reichweite. Allerdings entwickelt die Pistole erst Ihre volle Kraft mit den blauen Elite Darts. Diese fliegen wesentlich weiter,dafür machen die originalen orangenen aber ein lustiges Geräusch wenn sie fliegen.
Die Original beigelegten Pfeile sind ausserdem etwas weicher.
Bitte erst für Kinder ab 6 Jahren verwenden.Bedenkt dass die Darts schon recht heftig sind beim Aufprall(besonders die Elite Darts !)
Das tragen einer schutzbrille sollte trotzdem immer obligatorisch sein.
Preis Leistung ist TOP . Funktioniert auch noch nach über einem Jahr in Benutzung.

Ich würde mich freuen wenn meine Rezension euch eine kleine Hilfe war.Dann drückt bitte unten auf "Ja" .
review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Ich habe zu Weihnachten zwei Jolts als Jucksgeschenk für zwei bereits Erwachsenen Freunden gekauft. Die Qualität dieser Softdartpistolen hat mich wirklich überrascht.

Für rund 6 Euro habe ich nicht viel erwartet jedoch wären die Pistolen das doppelte Wert!
Die Dinger schießen sehr weit und haben ordentlich Drall (circa 10 Meter schöne Flugbahn). Besonders Toll daran ist, dass die Pistolen mit 2 Whistler Darts geliefert werden, welche im Flug ein pfeifend/sausendes Geräsch von sich geben.

Es macht Spass sich Stundenlang damit zu beschießen. Verletzungsgefahr besteht übrigens keine, selbst wenns ins Auge geht (ich spreche aus Erfahrung ;))

Meine Absolute Kaufempfehlung und am Besten noch eine Nachfüllpackung Whistlerdarts mitbestellen, die Dinger sind verschwunden sobald man einmal blinzelt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Zitat:
"Size matters not. Look at me. Judge me by my size, do you? Hmm? Hmm. And well you should not."

Die Reichweite des N-Strike Jolt Ex-1 ist beachtlich für sein handliches Format.
Nachladen lässt sich der Kleine auch flott, lediglich die Größe ist für meine Hände (der Hersteller hatte scheinbar doch eine jüngere Zielgruppe anvisiert) etwas zu winzig; man muss beim Schuss aufpassen, dass der Spannhebel auf seinem Weg zurück in den Griff nicht durch den kleinen Finger behindert wird.
(Bei entsprechend größeren Pranken könnte sogar schon der Ringfinger am falschen Platz sein...)
Aber man muss Abstriche machen, wenn man immer einen Nerf dabei haben will - und dafür ist das Ding dann doch ideal.

Fazit:
Kräftig, handlich aber fast etwas zu klein geraten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2013
Die kleine N-Strike Jolt Ex-1 ist ein tolles Spielzeug ... und das nicht nur für Kinder.
Besonders auf dem Büroflur macht sie eine tolle Figur und es sind ohne weitere Überraschungsangriffe damit möglich, da sie sich ohne weiteres in der Hosentasche verstecken lässt! ;)

Das Nachladen ist nicht so einfach, da die Nerf-Pfeile nicht in der Pistole untergebracht werden können. Zudem ist das Spannen der Pistole relativ schwer. Man wird aber durch eine enorme Leistung und Reichweite entschädigt.

Schon stark beanspruchte Nerf-Pfeile funktionieren unbedingt sehr gut mit der Pistole und es kann dann mal zu Blindgängern führen. Aber ansonsten ... hervorragendes (nicht pädagogisch wertvolles) Spielzeug für Jung und Junggebliebene!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Die Nerf Jolt Ex-1 ist einfach nur genial! Sie ist klein und passt in jede Hosentasche. Trotz ihrer geringen Größe ist die Schusskaft sehr gut und auch die Präzision ist nicht schlecht. Der einzige Nachteil ist, dass man nach jedem Schuss nachladen muss was aber nicht weiter schlimm ist. Es macht einfach spaß mit der Jolt zu schießen und sie ist prima für Aktionen aus dem Hinterhalt geeignet. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Jolt sehr robust ist. Meiner Meinung nach ist die Jolt eine der besten Nerfs die zur Zeit auf dem Markt sind daher von mir eine klar Kautempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)