Amazon-Fashion Hier klicken Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Februar 2012
Die FÖÖSS selbst sind die letzten, die Vergleiche mit anderen kölschen Bands anstellen würden - zu sehr ist die LÄVVE UN LÄÄVE LOSSE Mentalität in den Mitgliedern verwurzelt. Als Außenstehender ist aber ein Vergleich mit anderen Bands aus Köln durchaus erlaubt und da schlagen die FÖÖSS ( außer den aktuellen Alben von BRINGS und KASALLA, die zwar stilistisch ganz anders, aber qualitätsmässig ebenbürtig sind ) erneut alles, was im letzten Jahr in der Domstadt veröffentlicht wurde. Die FÖÖSS wissen um ihr Standing in Köln und Umgebung. Das wiederrum erlaubt ihnen, "frei von der Leber" zu musizieren. Alles wird einfach so umgesetzt, wie es den Herren gerade in den Sinn kommt und das ist gut so. GÜLE GÜLE ist eine wunderbare Nummer in der Tradition von ET SPANIEN LEED oder SIRTAKI und Bömmel Lückerath zeigt hier erneut seine unglaubliche Klasse an den eingesetzten Saiteninstrumenten. MIR HAN E HÄTZ FÜR KÖLLE, BÜTZE DELUXE, DO HAMMA DAT JEFÖHL, HE DEIHT ET WIEH und ALLES FÜR DIE LIEBE sind den meisten sowieso vom Karneval bekannt und quasi Selbstläufer. Gerade die beiden letztgenannten sind wieder ein Beweis, das sich solche Nummern nur die FÖÖSS "erlauben" dürfen, jede andere Band würde in der Session grandios mit solchen Liedern scheitern - die FÖÖSS werden dafür zurecht gefeiert, denn es muss nicht immer nur Vollgas sein. Mein persönliches Highlight ist aber VEEDEL NOH 12! Peters wunderbare Stimme verleiht dieser "kleinen" Nummer einen dermaßenen "Glanz", dass einem die Freudentränen kommen.

Die Fööss legen also auch im 41. Jahr ihrer Karriere wieder ein einfach schönes Album hin.....was will man mehr! Auf dass sie uns noch lange erhalten bleiben!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2011
Mitten in`s Herz treffende Texte und Melodien. Besonders die "leisen Töne" gefallen mir SEHR. Eine wunderbare CD, mal nachdenklich, mal fröhlich - insgesamt eine gelungene Mischung. Danke Bläck Fööss und allen, die an der CD beteiligt waren.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 28. Dezember 2011
Die Einschränkung vorweg: Die Bläck Fööss kratzen hier haarscharf am "Schlager" & am gefühlsduseligen Kölschtümeln vorbei. Das ist bei ihren Scheiben sonst zum Glück die Ausnahme. Daher bei "Alles für die Liebe" 'nur' vier Sterne von mir ...

Wie traditionell bei den Fööss, ist auch diese CD passend zum Weihnachtsschenken erschienen, wie zuletzt üblich bei den Paveiern/ pavement produziert. Ob das Letztgenannte dem Sound so gut tut, darf jeder für sich selbst entscheiden. Conny Planck selig scheint zumindest mir zu fehlen.
Die Lieder erinnern ab und an schon an andere Lieder, eigene und fremde: "Güle Güle" etwa orientiert sich offenbar an einer Köbes-Underground-Karnevalsversion, die ihrerseits Tarkans türkisches Kuss-Lied übertrug. Einige Songs sind "Hände-in-die-Luft-und-Mitsingen", andere sind eher zum Zuhören. Alle sind passabel, richtig gut und ideenreich für mein Ohr sind jedoch wenige. Bis auf das Schlusslied, das wirklich aus der aktuellen Fööss-Erfahrung kommt, bleiben Text und Melodie nicht wirklich im Kopf. Gesungen wird ziemlich abwechselnd (und teils mit wohlfeiler Hall-Unterstützung)- ich vermisse da Tommy Engel noch immer.

Kurzum: die Bläck Föös sind die beste Kölner Band, doch sie bräuchten z.B. den genialen Hans Knipp selig wieder; das hier wirkt auch etwas wie Einläuten einer Schlussphase, auch wenn ich das Gegenteil erhoffe.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Das neue Album der Bläck Fööss ist einfach toll. Es ist in meinen Augen eines der besten Alben der letzten Jahre.
Weiterhin klingt es ein wenig nach Abschied. Man hat das Gefühl, dass die Bläck Fööss sich langsam verabschieden wollen. Wenn dieses das letzte Album wäre, wäre dies auf jeden Fall ein krönender Abschluß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2013
Alle Lieder der Bläck Fööss sind immer sehr gut.
Würde weiterhin Bläck Fööss hören und kaufen
Will sie Immer weiterempfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,49 €
17,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken