Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
43
4,7 von 5 Sternen
1 Liter CASTROL EDGE FST 10w-60
Größe: 1L|Ändern
Preis:10,90 €+ 3,90 € Versandkosten


am 1. Mai 2017
Was soll man sagen...ist Öl, vom Hersteller und original. Der Preis ist natürlich super im Vergleich zum Autohaus,was eine Unverschämtheit ist!!! Kaufe mir das jedes Jahr um selbst einen Ölwechsel zu machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Artikel kam schnell und vor allem unbeschädigt bei mir an.
Ansonsten kann man über Motoröl wohl nicht so viel schreiben, außer, dass es bei diesem Händler deutlich billiger als im Fachhandel ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2017
Seit 37 Jahren wechsele ich das 10W60 selbst an meinem W 126/500SE und bin damit vollauf zufrieden - selbst nach dieser Zeit benötige ich von einem Oelwechsel zum nächsten nicht einen Tropfen zum nachfüllen!
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Ich fahre das Öl in meinem Passat 1.8T. Also einem hochbelasteten Turbobenziner mit hohen Motortemperaturen. Daher habe ich das ÖL in der Viskosität 10W60 gewählt. (Große Hochtemperaturfestigkeit)

Im Laufe der Zeit hat sich gezeigt, dass der 1.8T Motor (besonders wenn er mal im Longlife Intervall gefahren wurde) Probleme mit der Bildung von Ölschlamm hat, der sich zunächst nur an sämtlichen Oberflächen absetzt. Sobald aber eine entsprechende Schicht vorhanden ist, kann er sich lösen und winzige Ölbohrungen und das SIeb der Ölpumpe verstopfen. Folgen sind ein rasselnder, klappernder Kettenspanner, tackernde Hydrostößel und eine schlechte Laufkultur.

Zudem neigt der Motor (wie alle Turbobenziner) zu Verkokungen in der Ölzulaufleitung des Turboladers. Langfristig ist ein defekter Turbo die Folge (sobald dieser in den Bereich der Mangelschmierung kommt).

Soweit die Theorie.

Als ich meinen Passat gekauft habe (123.000KM - Scheckheftgepflegt) hat dieser ebenfalls etwas gerasselt und die Hydrostößel haben leicht geklappert. Zudem lief der Motor ziemlich "hart". Klang fast wie ein Diesel. Dem Turbo ging es zum Glück gut (weder radiales, noch axiales Spiel der Turbowelle).

Da ich mit dem Castrol 10W60 gute Erfahrungen in meinen bisherigen Autos gemacht habe (und zudem jemanden kenne, der mit diesem Öl einen Mercedes seit mittlerweile über 500.000 !! KM fährt), habe ich wieder zu diesem gegriffen. Und das obwohl sich in den einschlägigen Passat Foren eine Mobil1 Fanbase gebildet hat, die zu Mobil1 5W50 rät.

Nach der Umstellung auf das Vollsynthetische 10W60 habe ich im Abstand von 2.000KM 3x einen Ölwechsel gemacht und zusätzlich zwischen den Ölwechseln noch 3x den Ölfilter (plus 1L Frischöl). Um den Ölschlamm hinauszuspülen. (Eine Motorspülung habe ich nicht angewand! Diese erschien mir zu gefährlich.)
Bei jedem Ölwechsel kam eine pechschwarze Sauce aus dem Motor (ein Zeichen, dass dieses Öl hochwertig ist, weil es den Dreck im Motor bindet und beim nächsten Wechsel hinausbefördert).

Und was soll ich sagen? Mittlerweile (KM 127.000) schnurrt der Motor seidenweich wie ein Kätzchen. Von dem Anfänglichen Rasseln des Kettenspanners und dem Klappern der Hydrostößel ist beinahe nichts mehr zu hören! Ich bin begeistert!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2012
Hallo liebe Amazon-Gemeinde,

ich fahre seit längerer Zeit das Motoröl Castrol EDGE FORMULA RS 10w60. Hatte nie Probleme damit, ganz im Gegenteil, das ist ein Super Öl!
Allerdings sollte man die Augen offen halten... ich habe leider nicht das Formula RS erhalten, sondern nur das "normale" EDGE!! Da die Behälter bis auf den Schriftzug "Formula RS" fast komlett identisch sind ist mir das leider erst nach dem Ölwechsel aufgefallen -> SCHLECHT!!!! Wenn so ein Öl bereits im Motor ist, erschwert sich ein Umtausch natürlich gravierend ;)Prinzipiell hat bei diesem Anbieter alles gepasst, Preis ist günstig, Versand ging recht schnell, Ware war gut verpackt, etc. Aber das bringt einem natürlich nichts, wenn das falsche Produkt geschickt wird (und diese dann auch noch fast identisch aussehen, aber nicht sind): Deswegen (leider) nur zwei Sterne!

WICHTIG!!!!
_________________________

EDIT: Bekommt doch 5 Sterne. Ich habe mit dem Anbieter Kontakt aufgenommen! Ich wurde sehr freundlich darauf hingewiesen, dass dies der Nachfolger des Öls, welches ich eigentlich wollte, ist und dass das andere nicht mehr produziert wird. ALSO IST HIER ALLES IN ORDNUNG :) PERFEKTER PREIS, VERSAND, VERPACKUNG, WARE, EINFACH ALLES :)
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2016
Ich verwende das Öl seit Beginn an in meinem Golf 3 VR6 Syncro BiTurbo. Wegender hohen Motorleistung (480 PS) und der damit entstehenden hohen Verbrennungstemperaturen, ist das Öl auf Grund seiner Viscosität ideal geeignet. Aktuell gibt es hierzu keine Alternative auf dem Markt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2015
Hallo Zusammen,

Sehr gutes Öl, verbrauche hier bei einem 540i E39 4,4 V8 keinen Tropfen Öl und das trotz Vollgas ob Stadt oder Autobahn im Begrenzer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Hatte das Problem, dass mein Audi S4 mit Liquid Moly 0W-40 bei Drehzahlen über 5000 UpM sehr viel Öl verbraucht hat (>1l/1000km). Mit diesem Öl ist der Verbrauch deutlich gesunken (<250ml/1000km).
Hab damals das dünnflüssige Öl eingesetzt, damit die Hydrostössel nach dem Start nicht kurz klappern. Aber auch die sind weiterhin ruhig.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2012
Habe das Öl seit über einem Jahr in meinem MR2 W3 (Bj 2003 Fl) und kann nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin - seit über 13000 km keinen Tropfen Öl nachgeleert. Schmierverhalten TOP Schmierfilm reisst auch bei extremen termischen Belastungen nicht ab.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Absolut unprofessionell! Der angegebene Preis stimmt nicht- MwSt. wird erst später dazugerechnet! Für den preis bekommt man es auch im Laden!Hier ist kein grosshandel sondern Endverbraucher/ Privatkunden! Auf email reagiern die nicht ....Telefon Nr. haben die nicht angegeben nur Fax! Jetzt weiß ich auch warum! Bin richtig sauer! Nie wieder!!!
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)