Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17



am 16. Januar 2013
Dieser Film hat das Science-Fiction-Genre maßgeblich geprägt: Anleihen an Metropolis findet man unter anderem bei Blade Runner und Star Wars. Die Handlung wirkt aus heutiger Sicht ein wenig verstaubt, dem Reiz dieses Film-Meilensteins tut dies aber keinen Abbruch. Lang spielt mit Bildern und Visionen, die Schauspieler wissen den Zuschauer über zwei Stunden mit Ihrem expressiven Spiel zu fesseln - und das ohne Worte.
Und immer wieder fragt man sich, wie solche Special Effects zur damaligen Zeit überhaupt möglich waren. Hier geben umfangreiche Bonus-Inhalte Einsicht in die Arbeitsweise vor dem Einsatz des Computers. Ich persönlich bin zudem sehr dankbar für die Beifügung der verloren geglaubten Szenen und die musikalische Untermalung, da Sie das Komplettbild abrunden.

Ein Kunstwerk, das in die Sammlung eines jeden Cineasten gehört.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Dezember 2011
Hier geht's um die Qualität der DVD, nicht um den Film (der bekommt 5 Sterne). Auch beziehen sich folgende Aussagen natürlich nicht auf die neu eingefügten Teile aus der argentinischen Kopie. Und nicht auf die fehlerhafte Auflage dieser DVD aus dem Oktober.

Die Bildqualität ist furchtbar:
1) Das Bild ist sehr unscharf. Die DVD von 2003 sieht um Welten besser aus. Betrachtet man das genauer, scheint es fast so als ob die fehlerhafte Auflage dieser DVD, vom Oktober 2011, als Master genommen wurde und einfach neu kodiert wurde (horizontale Auflösung unterscheidet sich deutlich von der vertikalen: die Auflage vom Oktober war 4:3 anamorph codiert -> könnte also passen). Noch ein bisschen schlechter und wir sind auf VHS Niveau angelangt.

2) Die DVD ist ca 7% window-boxed (was die alte DVD von 2003 auch war). Warum verschenkt man hier Bildqualität? Außerdem muss man dann den Overscan beim TV >>AN<< schalten um sich das ansehen zu können!

3) An allen Bildkanten wurde, gegenüber der 2003er DVD, Inhalt entfernt (ca 2% - 5%), was soll das?

4) Ab und zu ist sogar Edge-Enhancement sichtbar ...

Nun warum die DVD keine 1 Sterne Bewertung bekommt: wegen den Extras und dem Wendecover.

Wenn man auf einen Teil der Extras verzichten kann, KAUFT DIESE DVD NICHT: greift zur Britischen von Eureka. Deren Bild ist deutlich besser, wenn auch nicht perfekt. Und sie hat zumindest ebenfalls "Die Reise Nach Metropolis" drauf.

Schlusswort:
Warum Warner?

Viel Spaß mit der Britischen DVD ...
88 Kommentare| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2013
Der Science-Fiction Klassiker schlecht hin, in gut aufbereiteter Bildqualität. Die Extras und Dokumentation wie die fehlenden Szenen gefunden und restauriert wurde, sind sehr empfehlenswert. Dort erfährt man erst einmal, wie viel Arbeit sich die Leute gemacht haben um diesen Film zu retten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2013
Einer der ersten Filmklassiker des 20. Jahrhundert. Eine sehr eindrucksvolle Zukunftsvision des Top Regisseurs der 20iger Jahre. Mit den überragenen Techniken des damaligern Films. Sollte man mal gesehen haben. Sehr schön auch das dort die verschollen Filmszenen wieder enthalten sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Oktober 2014
Super Bild und Ton, erstklassig restauriert, auch das Bonusmaterial ist umfangreich und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Bitte mehr davon....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Januar 2014
Der Film ist der höchstwahrscheinlich erste Sience-Fiction-Film der Filmgeschichte. Die vorliegende Version ist größtmögliche Rekonstruktion des ursprünglichen Films. Der Film wurde damals vor seiner Veröffentlichung verstümmelt. Erst vor kurzer Zeit wurde ein großer Teil der entfernten Szenen wiedergefunden und wieder eingefügt. Neben dem Film enthält das Bonusmaterial auch die Geschichte dieser Rekonstruktion. Die Box ist etwas für Genießer und Filmfans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2014
Einfach klasse dieser Film! Allein das Booklet mit den umfangreichen zusätzlichen Informationen war den Kauf wert.Schön war auch zu sehen wie ein Film restauriert wird.Vielen dank auch an die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung das Sie Uns diesen Film wieder gefunden und erhalten hat.Traurig das dieser Film der Heutigen Zeit näher an der Wahrheit ist als damals 1927.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Dezember 2012
Habe von Metropolis eine Doku im TV gesehen. Gesucht, gekauft und einfach nur überwältigt. Ein bühnenbildnerischer Aufwand, ein tolles Orchester und spannend sowie fesselnd bis zum Schluß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2013
Also, ich erinnere mich nicht, wann ich mir das letzte Mal einen Stummfilm angeschaut habe. Aber dieser ist sehr gut gemacht. Manchmal agieren die Schauspieler etwas zu theatralisch und dramatisch. Das kommt daher, dass man im Stummfilm mit dem Gesicht und dem Körper die Emotionen rübergebracht hat. Aber das macht nichts. Der Film ist richtig gut, wenn man bedenkt, dass er in den 30er Jahren gedreht wurde und die Spezialeffekte ganz gut rüberkommen.
Unbedingt ansehen!
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2014
Es ist kaum zu fassen, dass etwas derartig gewaltiges in Deutschland entstanden ist. Der Film ist verblüffend zeitlos, der Aufwand allein bei den vielen Kulissen ist enorm. Nicht zu fassen, dass man so ein Kunstwerk derart zusammengekürzt hat. Mir fehlt grad der Vergleich zu den anderen Fassungen, aber in dieser wirkt die Handlung schlüssig und stringent.Musik und Bilder sind in der Tat bestens aufeinander abgestimmt. Ein Genuss!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden