Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2014
Dieser Cisco ATA (Analog Telephone Adapter) funktioniert hervorragend, nur die Einstellungen sind nicht so einfach, und eine Dokumentation in Form eines Handbuches ist nicht vorhanden. Es gibt zwar eine Schnellinstallationsanleitung, aber die geht überhaupt nicht auf die vielen möglichen Einstellungen ein.

Nach vielen Problem mit der Fritz Box 7390 und VOIP (welches ich ausschließlich nutze) habe ich mich entschieden einen TP-Link WDR3600 N600 Router zu benutzen, der keine Telefonie an Bord hat, aber dafür ein starkes WLAN Signal aussendet. Als Ersatz für die Telefonie habe ich mir diese Cisco SPA112 angeschaft. Da ich Kunde bei Sipgate bin, konnte ich die dort vorhandene Anleitung zur Einstellung des SPA112 nutzen. Raustelefonieren hat sofort funktioniert. Qualität 1a.

Aber bei eingehenden Gesprächen kein Klingelton. Hier die Lösung dafür. Man geht ins webinterface des SPA112, dort unter VOICE - REGIONAL. Dort ändert man zwei Einstellungen. Unter der Rubrik "Ring and Call Waiting Tone Spec" weiter unten auf der Seite ändert man den Tontyp von "trapezoid" auf "sinusoid". Die "Ring Voltage" habe ich runter auf "60" gesetzt. Die "Ring Frequency" rauf auf "25". Der Adapter ist von Haus aus auf US-Standards eingestellt, und das hat jedenfalls in meinem Fall, wo ich ein doch sehr antikes DECT Telefon nutze (T-Sinus 45) dazu geführt, dass eben kein Klingelton durchkam.

Um auf dem zweiten Anschluss des SPA112 ein Fax-gerät zu aktivieren, geht man wieder ins webinterface des SPA112, dort unter VOICE - LINE2 (wenn das fax da angeschlossen ist). Dort scrollt man runter bis fast ans Ende des Formulars, bis zur Überschrift "Audio Configuration". In der rechten Spalte gibt es die Einstellung "Fax Enable T38". Hier auf "yes" ändern.

Ausserdem noch alle anderen Parameter für die zweite Linie laut Anleitung bei Sipgate einstellen. Dabei habe ich für das Faxgerät den Port 5161 eingestellt (statt 5160, welche bei sipgate für das telefon gemeint war).

Nach den Änderungen funktionieren Telefon und Fax bei mir. Hoffe jemand kann das weiterhelfen.

---
edit 20.Juni 2016

Wäre wünschenswert wenn der Hersteller dieses Produkt auf den deutschen Markt vorbereitet, indem die obengenannten Einstellung standard gemacht sind - oder zumindest in einem Infoblatt auf diese Dinge hinweisen würde.

Daher ändere ich meine Bewertung von fünf auf vier Sterne.
44 Kommentare| 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
... für mich kein Problem mit diesem kleinen Gerät.
Die Umstellung unseres Telekom-Anschlusses auf IP-Telefonie habe ich zum Anlass genommen, ein hausinternes Telefonsystem auf Basis eines raspberry pi mit der Asterisk Telefonanlagen-Software einzurichten.
An diese Telefonanlage wurde über den Cisco Adapter nun ein älteres, einfaches Analogtelefon angebunden. Die Einrichtung hierfür ist mir zwar nicht direkt intuitiv von der Hand gegangen, war aber doch in einer viertel Stunde mit Google-Hilfe absolut machbar.
Die externe Kommunikation, also insbesondere die Anbindung an den Telekom-IP-Server, übernimmt dabei voll und ganz die Telefonanlage! Über die direkte Verbindung des Cisco mit der Telekom, die in anderen Rezensionen offenbar nicht gelungen ist, kann ich dementsprechend nichts sagen.
Das Gerät läuft jetzt seit 6 Monaten und ist in dieser Zeit ein einziges mal so abgestürzt, dass man es manuell (Stromstecker ziehen) neu starten musste. Ansonsten habe ich damit in der ganzen Zeit keine weitere Sekunde verbringen müssen, es tut still und unauffällig seinen Dienst.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2017
Mit diesem TA kann man 2 Faxgeräte sicher in die Zukunft der VOIP-Telefonie überleiten. Meine deutsche VOIP Telefonanlage hatte nach einem Softwareupdate plötzlich ein Problem, dann konnte man nicht mehr faxen.
Der Cisco SPA 112 schafft hier Unabhängigkeit und konnte binnen Minuten zuverlässig eingerichtet werden. Unverständlich ist, dass man das Gerät mit alter Firmware ausliefert und das neue Firmwareaupdate auch schon 1+ x Jahre alt ist. Das ist für manchen Laien ggf. eine Hürde bei der Installation und Inbetriebnahme.
In Summe ein sehr gutes Gerät für den Dauereinsatz.
2 analoge Telefone wären natürlich auch möglich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Der Adapter wurde umgehend geliefert. Ich nutze ihn um ein altes Siemens-Telefon an unserer Auerswald 5020 zu betreiben. Die Einstellungen erschlagen einen zunächst, wenn man diese aber links liegen lässt und einfach unter den Schnelleinstellungen IP-Adresse der Telefonanlage, Benutzer und Passwort des VOIP-Users einträgt, funktioniert der Adapter problemlos. Der Adapter dient als Ersatz für einen abgerauchten Planet VOIP Adapter und funktioniert hervorragend, keine Echos mehr und die Sprachqualität ist ebenfalls CISCO like.
Klare Kaufempfehlung - allerdings sollte man ein wenig Grundwissen mitbringen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2017
Ich habe mir das Gerät gekauft, um mein anloges FAX über IP an meine Fritzbox anschliessen zu können, da beide analoge Ports für Klingelanlagen benötigt werden.
Es funktioniert sehr gut.

Einziges Problem: Wie vorgeschlagen stellte ich den Zugriff zunächst auf HTTPS um. Danach kam ich nicht mehr auf das Webinterface. Ich musste das Gerät resetten. Ich bin dann wieder auf HTTP umgestiegen und habe nicht nachgefforscht, was das Problem war.

Das Handbuch war unübersichtlich. Ich hatte vorher im Internet nach exact meiner Anforderung geschaut und eine gute Anleitung gefunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Im Grunde bin ich bisher recht zufrieden mit dem Produkt. Es bietet eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Was ich vermisse ist, eine Option für die Gesamt Regional Einstellung, z.B. für Deutschland. Es ist sehr mühselig die deutschen Einstellungen (Klingelspannung und form, Rythmus, Tonfolgen und -höhen, etc.) einzustellen. Außerdem wäre eine Option für "Optimieren für Fax oder Modem auch ganz angenehm, statt diese Einstellungen manuell über eine Liste von Einzeleinstellungen machen zu müssen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Das Gerät nach Anleitung ist sehr einfach zu konfigurieren. Es läuft in Verbindung mit einer Fritzbox sehr stabil und zuverlässig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2017
sehr einfach und effiziente Lösung für VOIP Telefonie! Kann jedem weiterempfehlen! Weitere Verwendung des alten analog Festnetztelefons! Sehr gute Gesprächsqualität mit SIPCALL
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Ich habe jetzt ein Adapter dazu geholt und speise den Quatsch über PoE.
Dazu ist es toll, aber man kann es vergessen die Webseite des Managements über HTTPS öffnen zu wollen.
Dafür ist die CPU zu schwach und es hängt sich auf. Die Cisco FW ist totale Scheisse, aber es funktioniert.
Für den Preis ist es OK und verlässlich.
review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Ich betreibe den Adapter hinter einer Fritzbox 7390 zum Anschluss einer analogen Türklingel und eines Faxgerätes. Einfachste und bequeme Inbetriebnahme, man kann das Gerät z. B. anrufen und es liest einem dann die zugewiesene IP-Adresse vor :-) und alles funktioniert wie es soll. Vom Auspacken bis zum Livebetrieb 15 Minuten, und absolut zuverlässiger Betrieb. Super!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 32 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)