Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
71
4,2 von 5 Sternen
Größe: 36 EU|Farbe: Blau (Bleu)|Ändern
Preis:52,00 € - 222,00 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2013
Ich habe die Schuhe in der Größe 41 bestellt und bin sehr zufrieden. Das Problem mit schnellen Rissen im Leder kenne ich leider auch gut, da ich seit einigen Jahren Doc Martens trage. So nach einem Jahr sind bei mir in der Regel neue Schuhe fällig. Ich trage sie aber auch jeden Tag und bin mit ihnen viel unterwegs.

Wie Docs ganz früher waren, und ob sie damals länger gehalten haben, weiß ich nicht. Ich hoffe, dass ich das aber mit einer besseren Pflege optimaler in den Griff bekomme und will mal sehen, ob eine Pflege mit Bienenwachs besser geeignet ist als normale Schuhcreme. Normale Schuhcreme bringt jedenfalls wenig.

Mal sehen, es gibt ja hier die Möglichkeit, Rezensionen zu überarbeiten, sodass ich also meine Erfahrungen mit der richtigen (?) Schuhpflege weitergeben kann. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich aber fünf Sterne vergeben und spreche auch eine klare Kaufempfehlung aus.

Edit: Ich habe die Schuhe mit Bienenwachs bearbeitet. Sie glänzen und strahlen und das Leder ist auch viel weicher geworden, sodass ich beim Eintragen der Schuhe keinerlei Druck oder gar Schmerzen spüre. Jetzt bleibt mal abzuwarten, ob sich dadurch auch Risse im Leder verhindern lassen. Ich werde also zu einem späteren Zeitpunkt hier noch mal von meinen Erfahrungen berichten.

Edit 2 : Es ist etwas Zeit vergangen seit meiner Bestellung. Meine ursprüngliche 5 - Sterne Bewertung habe ich auf drei Sterne herabgesetzt. Grund: Trotz regelmäßiger und sorgfältiger Pflege hat der Schuh schon im Laufe des ersten Jahres Risse bekommen, und das, ohne besonderen Belastungen ausgesetzt worden zu sein. Ich muss denen, die in ihren Rezensionen auf die billige Qualität des Leders hinwiesen, Recht geben.
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Obwohl ich einen eher flachen Rist habe, ist mir der Schuh viel zu eng. Das kenne ich von Dr. Martens anders, ich trage diese Schuhe eigentlich seit Jahren. Aber mit dem Original hat das hier absolut nichts mehr zu tun - da wird aus "Made in Vietnam" schnell ein "madig dank Vietnam". Schade, so kriegt man eine Legende kaputt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Lasst euch nicht von diesen Taiwan/China Bla Bla verunsichern. (Andere bewertungen)
Meine letzten Doc. hatte ich mit vor 10 Jahren gekauft und die haben bis heute gehalten.
Jetzt habe ich mir die Dr. Martens 1461Z geleitet und diese sind Made in Tai. und genau so gut wie eh und je.

Kaufen, anziehen, zwei Tage AUA dann perfekt!
So waren Doc schon immer und sind es auch immer noch.
Das einzige was ich bestätigen kann ist das die Sohle heller geworden ist.

Geile Schuhe, nicht überlegen. KAUFEN!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Die Firma Doc Martens hat früher Schuhe hergestellt, die jahrelang hielten. Diese Zeiten scheinen für immer vorbei zu sein. Der Gehkomfort des gekauften Paares ist immer noch sehr gut aber die Schuhe hatten ihr erstes Loch nach ca. einem halben Jahr im Oberleder. Das kann es ja nun nicht sein!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2015
Suchte schon lange nach dem Schuh, hatte leider zuvor den falschen (anderes Halbschuh Modell auf Amazon) gekauft und dann erst bemerkt, dass dieses hier mein gesuchtes Modell war.

Der Schuh fällt etwas groß aus. In Nike Sneakern oder New Balance habe ich für gewöhnlich 41/42, doch in diesen hier habe ich nur 40 und sie sind in der Breite noch ziemlich weit, was aber wohl an meinen sehr schmalen Füßen liegt.

Natürlich mussten die Schuhe erstmal eingetragen werden (ich habe dazu 2 paar dicke Socken übereinander getragen und n Pflaster an jede Ferse), danach werden sie aber ganz "angenehm" zu tragen und das Leder wird ergiebiger. Um das Leder weicher zu machen empfehle ich zusätzlich die Pflege mit Schuhcreme von Collonil. Es hilft auch die Schuhe hinten am Teil der Ferse etwas zu "kneten".

Die Äußere Sohle der Schuhe ist bewundernswert abweisend gegenüber Dreck, Schmutz und ähnlichem. Wirklich Klasse. Außerdem läuft es sich angenehm auf der Luftpolstersohle.

Was zudem spitze ist, ist der Preis ! Als ich die Schuhe im Mai kaufte, kosteten sie nur 65€, also weniger als die Hälfte vom Neupreis ! Das ist wirklich ein unschlagbarer Preis !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2015
Die Freude über die nagelneuen Schuhe war zwar groß, allerdings konnten die Schuhe wegen eines deutlichen Mangels an der Naht nicht akzeptiert werden. Die Ware wurde zurückgeschickt und der Kaufpreis erstattet.
review image
33 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Der Schuh ist im Großen und Ganzen ok, wenn man das Preisleistungsverhältniss zu den "englischen" bedenkt.
Passform ist sehr schmerzhaft, weil der Endschaft sehr hart ist. Musste ihm zum Schuster bringen, damit er das Leder weich kloppt. Dieser belehrte mich dann, das das Innenfutter überhaupt kein Leder sei . . . Schade, die nächsten definitiv wieder aus England.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Dieser Schuh besteht aus hartem Leder, keine Fütterung. Damit für Sommer als auch für Winter geeignet.

Ich hatte herbe Probleme mit der Kante an der Achilles-Sehne. Diese schrabbt in nur 3 Schritten die Haut
bis auf den Knochen runter auf, das brauch dann 1-2 Wochen zum heilen. Pflaster hat man nicht immer dabei,
eins für in den Schuh eins direkt oberhalb der Verse. Hält auch nur für 1 Tag. Aber es gibt bei DM 2 tolle Hilfen
für diesen Schuh, einen Druckstellenschutz und einen Versenschoner, beides jeweils so durchsichtige Klebe-Glibber
für in den Schuh zu kleben. Seitdem kann ich gut damit laufen. Am besten macht man die noch zusätzlich mit Sekundenkleber
fest damits beim An- und Ausziehen nicht ewig abreisst.
Ich würde diesen Schuh immer wieder kaufen, weil die Größe stimmt und der Preis. Ausserdem siehts gut aus und ist ordenrlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Mit diesem Kauf bin ich zufrieden. Die Schuhe sind zwar etwas zu groß, was man aber mit ein Paar Ledereinlagen ausgleichen kann. Leider gibt es diese Schuhe nicht in Zwischengrößen, denn meine eigentliche Schuhgröße wäre 44,5. Doc-Martens sind aber nur in ganzen größen erhältlich und da mir die 44ziger eindeutig zu klein sind muß ich auf die größe 45 zurückgreifen. Bin aber im großen und ganzen zufrieden mit diesem Kauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
Ein Klassiker, der mich auch nach 20 Jahren und dem vierten Paar überzeugt. In älteren Rezessionen wurde immer geschrieben, dass die Martens nun in Thailand gefertigt werden und die Qualität nicht mehr so gut ist. Auf Grund dieser Meldungen habe ich einmal meine fünf Jahre alten Martens angeschaut und siehe da - die wurden auch schon in Thailand gefertigt. Und 5 Jahre für einen Schuh, den ich täglich anziehe ist doch ok - oder? Ich warte jetzt einmal ab, wie lange die neuen Martens halten. Ich gehe aber davon aus, dass es keinen Unterschied zu den alten gibt.
Einmal Martens immer Martens eben.

Nachtrag 25.2.2014: Ja, ja jetzt sind 2,5 Jahre vergangen und ich muss schweren Herzens zugeben: Diese Schuhe haben mit der gewohnten Qualität nichts mehr zu tun. Die Innensohle kringelt sich extrem zusammen, das Leder ist brüchig und die Sohle extrem hart. Das war das erste mal, dass ich bei Martens Fuß Schmerzen bekommen habe. Jetzt habe ich tatsächlich nach fast einem viertel Jahrhundert den Martens abgeschworen. Das war das letzte Paar. Leider ... Daher 3 Punkte Abzug!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)