Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2014
Fakten
- Auflösung bis 1080p (Full HD)
- Ethernet Anschluss
- Unterstützt HTTP Basic und Digest (etwas besser) Authentifizierung
- Anonymer Zugriff möglich
- Drei konfigurierbare Streams: Primary, Secondary und Mobile
- Pro Stream gibt es acht Möglichkeiten, die Bilder abzurufen:
1. RTSP H.264
2. RTSP MPEG4
3. RTSP MJPEG
4. RTSP Audio
5. HTTP M3U8 (H.264)
6. HTTP MJPEG
7. HTTP ASF (MPEG4)
8. HTTP JPG (Snapshot)
- MJPEG wird von vielen Apps unterstützt, das Format überträgt aber keinen Audio

- Streamkonfiguration:
-- Bildgröße: 1920 x 1080, 1280 x 720 ... bis 176 x 144
-- Bildwiederholungsfrequenz: 1 bis 30 fps
-- H.264/MPEG4 Bitrate: 16 bis 4096 kb/s
-- MJPEG Qualität: 20 bis 100
-- JPEG Qualität: 20 bis 100
-- Audio: AAC-LC 16 bis 40 kb/s
-- Authentifizierung: ja/nein
-- Buffering: 3, 5 und 10 s

- Allgemeine Konfiguration:
-- Power LED: ein/aus
-- Infrarotlicht-Frequenz: 50 oder 60 Hz
-- Mikrofonempfindlichkeit
-- On Screen Display (OSD): z.B. Datum und Uhrzeit
-- IR: ein/aus, Filter usw.
-- Bewegungssensor: Bereich, Empfindlichkeit usw.
-- Speicherung von Bildern auf Micro SD-Karte
-- E-Mail, FTP, HTTP Alarm mit konfigurierbarer Uhrzeit

Pro
- Nachtsichtmodus mit Filterfunktion und Rauschunterdrückung, Bilder sind sehr gut!
- WLAN unterstützt WPA2 Verschlüsselung usw.
- Stativanschluss wie eine normale Kamera
- Alle Streamvarianten lassen sich gleichzeitig abrufen
- Hochwertige Verarbeitung, macht soliden Eindruck
- Unterstützt Dynamic DNS (DDNS): z.B. no-ip, dyndns usw.
- Unterstützt UPNP, P2P
- Automatische Synchronisation der Uhrzeit (SNTP)
- Benutzermanagement (Admin und Users)

Contra
- Keine Verschlüsselung (VPN oder HTTPS) --> größtes Manko! (Sternabzug)
- Relaygeräusch (Klick) hörbar beim Umschalten des Nachtsichtmodus
- Webseite des Betreibers nicht erreichbar (Meldung von GoDaddy Domain Parking), ob jemals Updates verfügbar sein werden? (Firmware scheint von 2013-10-21 zu sein)
- Etwas teuer, es gibt jedoch kaum Full HD Kameras mit so vielen Features

Apps (habe viele getestet und kann folgende empfehlen)
- Windows, Mac, Linux usw.: VLC (VideoLAN) für z.B. RTSP H.264
- Windows 8: z.B. IP CamView für HTTP MJPEG
- Windows Phone: IP Camera viewer für HTTP MJPEG

Anmerkung: Ob das Gerät nach Hause telefoniert habe ich noch nicht getestet.

Update vom 21.01.2014
Habe eine E-Mail an den Support geschickt und innerhalb von 24 St. eine Antwort erhalten. Die Webseite soll ab März wieder erreichbar sein. Habe außerdem ein funktionierendes Firmwareupdate v5.60 mit Datum 2014-01-01 erhalten.
44 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
.. ich habe die Kamera 2 mal bestellt und beides mal waren die Adapter, welche je nach Land und Steckdosentyp auf das Netzteil aufgeschoben werden und auch in der Produktbeschreibung abgebildet sind, nicht vorhanden. Beim Ersten mal habe ich gedacht es ist wohl ein Versehen. Beim zweiten mal wurde ich eines besseren belehrt, offenbar ist das ein Serienfehlteil.
Und da der in Deutschland angegebene Lieferant nicht telefonisch erreichbar war (und nicht einmal Amazon einen Kontakt zu diesem herstellen konnte) musste ich direkt nach Fernost mailen um nachzuhaken.
Zuerst war ich da begeistert da ich recht schnell eine Antwort erhalten habe. Bilder gemailt, was mein Problem ist und gut. Dann wurde nach der MAC-Adresse und der Seriennummer der Kamera gefragt, was mich etwas irritiert hat und ich paranoider weise nicht mehr geantwortet habe.
Ich kenne mich nicht so gut aus, aber wozu würde denn das benötigt fürs Netzteil? Und ich gebe mein EC-Karten-Passwort ja auch nicht raus wenn ich gefragt werde.
Also habe ich das Netzteil mit zwei Krokodilklemmen in Berufsgenossenschaftlicher und VDE-technischer NoGo-Manier angeschlossen habe um die Kamera zu testen und herauszufinden, ob ich grundsätzlich damit zurecht komme.

Nachdem ich mich eigentlich nicht auskenne und die Kamera trotz englischsprachiger Bedienungsanleitung zum Laufen und auch an mein WLAN angebunden bekommen habe, wusste ich: Die Behalte ich!
Denn was nützt mir eine Kamera die zwar nichts kostet, auf der man aber auch nichts erkennt. Oder eine wo man alles erkennt sich aber nicht leisten kann.

Hier habe ich zwar runde € 300,-- für die Kamera, was auch für mich gutes Geld ist, bekomme aber dafür auch HD-Auflösung, kann eine Bewegungserkennung einrichten mit bis zu 4 verschiedenen Fenstern und zumindest tagsüber habe ich ein sehr gutes Bild.

Trotzdem einen Punkt Abzug für die fehlenden Teile vom Netzteil. Ich musste mir ein separates kaufen was mich knappe € 20 gekostet hat.

Verschiedene Mängel muss ich aber auch noch beanstanden:
Beim Einsatz von Windows-Explorer kann ich die Bewegungserkennung nicht einstellen und auch die abgespeicherten Aufzeichnungen zwar anschauen, nicht aber herunterladen. Das funktioniert beides bei mir nur über Google-Chrome, und hier kann ich die Aufzeichnungen leider nicht ansehen, sonder muss sie erst herunterladen. Da kann ich dann aber auch den Speicherort wählen, so dass ich diese nicht auf meiner regulären Festplatte parken muss, sondern auf eine externe ausweichen kann.
Was bei mir und meinem Google-Chrome allerdings nicht geht ist die Zugangsdaten für den Aufruf der Kamera abzuspeichern, so dass ich Passwort und das sonstige Gedöns jedesmal eingeben muss wenn ich Zugang zur Kamera haben will.
Die Features wie email/Bilder vesenden bei Bewegungsalarm, habe ich derzeit noch nicht eingerichtet, dazu fehlt mir die Kenntnis.

Für die Probleme mit Chrome und dem Explorer muss ich leider nochmals einen Punkt abziehen. Was mich allerdings nicht vom Kauf einer weiteren (günstigeren Kamera) dieses Herstellers abhalten würde/wird. Da ich ja hinten auch keine Augen habe und einen etwas größern Bereich abdecken will.

Nachtrag 28.03.14:
Nun habe ich die Kamera ca. 2 Monate im Betrieb und Was mich inzwischen ärgert ist das der Bewegungsmelder nicht einwandfrei funktioniert. Ich überwache damit einen Teil meiner Hofeinfahrt und meine Haustüre. Damit die Aufzeichnungen etwas begrenzt sind, habe ich Fenster der Motion-Detektion angelegt. Nun ist mir schon des Öfteren aufgefallen, dass ich bspw. zweimal aus dem Haus komme ohne zwischendurch mal wieder ins Haus gegangen zu sein. Ist schon komisch, warum das teilweise nicht erfasst wird. Es wird u.a. ein durchs Bild fliegender Vogel oder irgendwelches Fluggetier erfasst, aber ein großer dicker Mann nicht immer - Komisch und Ärgerlich. Aber daher muss ich leider nochmals einen Punkt abziehen.

Nachdem das Bild tagsüber so gut war habe ich mir zwischenzeitlich auch noch eine weitere günstigere Trivision Kamera (NC-238WF HD 1080P) (ohne Feuchtigkeitsschutz für drinnen) bestellt und in mein Netzwerk eingebunden. Diese einfachere Kamera kann ich wiederum nicht über Microsoft Internet-Explorer "ansehen". Einstellen ja, aber ich erhalte einfach kein Bild im Live-View-Modus.
Und wenn ich dann doch eines erhalte über das mitgelieferte Programm dann ist es oftmals kein HD sondern eine reduzierte Auflösung. Schätze ich lass zumindest diese Kamera für drinnen zurückgehen, solange ich noch kann.
33 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Ich habe mir diese Kamera gekauft um unser frisch geborenes Baby auch beobachten zu können, ohne es aufzuwecken.
Kurz gesagt ich bin sprachlos. Die Qualität des Bildes ist fantastisch , sei es am Tag oder in der Nacht (Tags: Farbe - Nachts : Schwarz/weiss )
Umschaltung von Tag auf Nacht erfolgt selbstständig.

Zur Installation: 1 Stern Abzug ! Man muss sich erst die aktuelle Firmware runterladen (sagten ja schon andere Benutzer) , Website ist leider immer noch nicht erreichbar. Auf mails reagiert der Support aber vorbildlich schnell (12 Stunden ist in Dtschland eine Leistung - da habe ich schon andere Erfahrungen)
Auf dem ipad meiner Frau wurde das Gerät über wlan sofort gefunden und mit AnyScene(für ios oder Android kostenlos)hatte sie sofortigen Zugriff auf die Kamera.
Bei Android hatte ich komischerweise massive Probleme. Erst nach dem gefühlten 15mal ausstecken der Kamera und wieder einstecken - nach einigen Resets wurde die Kamera gefunden.
Seit dem habe ich keine Probleme mehr und die Kamera öffnet sich ohne murren.

Zugriff vom Rechner:
Keine Probleme mit dem Internet Explorer.
Habe mir dann mit No-ip (wie in der Anleitung beschrieben [Achtung - nur Englisch]) einen Account gemacht - und -- funktioniert einwandfrei. Man muss sich allerdings ein wenig mit dem Router auskennen (bei mir Fritz.box -- Weiterleitung eingerichtet - bestätigt - fertig)
Probleme bei Chrome und Firefox:
Am Anfang hatte ich es geschafft, das ich das Bild in Firefox und Chrome gesehen habe, jetzt ist es so, dass Quicktime lädt und lädt und lädt und......
Macht aber nichts - mit explorer funktioniert es prächtig.

Alles in allen ein klare Weiterempfehlung.
Den 5. Stern gibt es bei Erreichbarkeit der Website, eine Anleitung auf Deutsch und der Kompabilität mit Firefox oder Chrome.

Mein Fazit: Hier würde ich wieder kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Update vom 12.1.2016
die Kamera flackert nur noch, kein Res et möglich.
vor 10 Tagen den Verkäufer atc.de kontaktiert, noch keine Antwort :-(

0 Sterne

NC-239WF
Keine Lan Verbindung möglich, nach 2 Stunden wieder verpackt und zurückgeschickt.
Das Netzteil war übrigens ok mit ce-zeichen und 3 adaptern für Usa, Uk und Europa.

ps am 31.8.2015, bei der nächsten NC-239WF Kamera die ich bestellt habe ist alles ok. jetzt 4 Sterne

Dies ist die erste von 4 oder 5 diversen Kameras die ich probiert habe die wirklich funktioniert.
Auch die Wlanverbindung ist gut.
Bei Bestellung nicht vergessen eine MicroSd-Karte zu bestellen.
Ich lade den Karteninhalt permanent auf einen Ftpserver, da muss die Karte nicht gross sein da sie nur als Zwischenspeicher genutzt wird
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Die Kamera selbst macht ihren Dienst gut, die Implementierung ins System finde ich zwar etwas umständlich aber funktioniert.
Da aber meine Kamera bereits nach 1,5 Jahren versagt kann ja passieren?, Mein Versuch eine Reparatur zu bekommen war ein Ding der Unmöglichkeit. Ich bekam immer wieder ein "nettes" Email wie ich die Einstellungen zu erledigen habe, aber von einer konkreten Adresse bzw. Hilfestellung war ich weit entfernt. Auch mein Versuch Amazon um Hilfe zu bitten schlug leider fehl!
Große Enttäuschung!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Da es schon diverse Diebstähle bei uns gegeben hatte, kauften wir uns diese Übwerachungskamera von TriVision (Hersteller: Anbash).

Ihre funktionalen Eigenschaften sind wirklich überzeugen gut!

Sie produziert gestochen scharfe, FULL HD Bilder am Tag.
Sobald die Kamera ans Netzwerk (am Switch) angehängt ist, kann man sie über den Browser einfach einstellen.

Leider ist alles in Englisch, was aber kein Problem für mich darstellte.

Einstellungsmöglichkeiten bei der Kamera:

3 Stream-Varianten (Von 1080p, 1024p, 728p bis 324p)
Name, Datum und Zeit des Geräts (Man kann sogar einen Zeitserver eintragen)
Wireless LAN, mit den Standards b,g,n.
Einstellung für die Smartphone App
UPnP Agent (Universal plug and play)
4 Bereiche, in denen die Bewegunserkennung einzeln konfiguriert werden kann.
IR-Cut Filter, Moonlight (Light Boost) Mode, weitere Einstellungen für Bildoptimierung
Speicherort der Bilder bzw. Videos
-> NVR, NAS, FTP, SD-Card

Falls die Fotos auf der SD-Card gespeichert werden, kann man diese zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einen Server/Festplatte am Switch übertragen lassen.

E-Mail, Website und "ANYSCENE App" Benachrichtigungen

uvm....

Weiters kann man direkt bei der Kamera einstellen, dass man überall auf der Welt das Geschehen zuhause via Stream über den Browser (benötigt Quick-Time Player) ansehen und speichern kann.

In der Nacht erreichen die LEDs der Kamera eine Weite von max. 12 Meter.
Leider sind die nächtlichen Bilder ein wenig verschwommen, dass könnte allerdings daran liegen, das direkt über der Kamera ein Halogenstrahler angebracht ist. (zu hell)

Also alles in einem, ist diese Kamera eine SEHR GUTE ÜBERWACHUNGSKAMERA, wenn die Nachtbilder klarer wären.

Trotzdem: Wer eine gute, zuverlässige und einfach konfigurierbare Überwachungskamera braucht, der sollte unbedingt diese kaufen!

+++KAUFEMPFEHLUNG, NOTE: 1,5+++
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2015
Kamera hat ein wirklich gutes Bild und ich würde sie auch wieder kaufen wenn nicht das Problem mit der Umschaltung zwischen Tag (ohne Infrarot LED) und Nacht (mit Infrarot LED) wäre. Hab mittlerweile die zweite Kamera mit dem selben Problem, nach gewisser Zeit bei mir ca. 1 Jahr, funktioniert die Umschaltung nicht mehr. Die Umschaltung bleibt dann vermutlich bei Infrarot hängen und das Bild ist am Tag rosa eingefärbt, das ist sehr ärgerlich.
Das "Klacken" bei der Umschaltung ist bei mir nicht mehr zu hören, fairerweise muss ich dazu sagen, dass bei mir die Kamera im Flur installiert ist. Durch Licht an/aus muss die Kamera häufig umschalten, sollte aber für eine Qualitätsprodukt kein Problem sein.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Die Kamera lässt sich leicht installieren und über den Browser sehr einfach einstellen. Es gibt zwar nur eine englische Bedienungsanleitung aber die Installation sollte trotzdem schnell gelingen. Ich hatte zwar anfangs Probleme bei der Einrichtung, da die Cam nicht im Netzwerk angezeigt wurde. Es wurde zwar mit dem Trivisio Programm das Bild angezeigt aber die Cam konnte nicht eingestellt werden. Die URSACHE war, dass ich die Kamera hinter einem Switch angeschlossen hatte. Als ich sie dann direkt am WLAN-Router angeschlossen hatte, wurde sie auch angezeigt und konnte parametriert werden. Anschließend wurde sie direkt im WLAN automatisch erkannt.

+ gute Verarbeitung mit robuster Halterung und freie Fixierung in unterschiedlichen Ausrichtungen
+ einfache Bedienung
+ top Bildqualität besonders im Nachtmodus (mit oder auch ohne IR Unterstützung)
+ viele Programmieroptionen (LED's AN/AUS, Alarmierung per email bei Bewegungserkennung, autom. Datenspeicherung auf SD Karte z.B. als Datenpuffer vor autom. Weiterleitung über FTP Protokoll oder direkt über FTP auf einen Server, regelmäßige Bildspeicherung bei freier Zeiteinstellung, HTTP Übertragung ....)
+ verschiedene sensitive Bildbereiche zur Bewegungserkennung einstellbar (Empfindlichkeit ist einstellbar)
+ Speicherung von Videoseqenzen regelmäßig oder bei Alarm#
+ deutlich besserer WLAN-Empfang als mein Vorgängermodell
+ Micro SD Card bis zu 128 GB einsetzbar
+ Preis Leistung

- nur engl sprachige Bedienungsanleitung
- keine Webseite des Anbieters aktiv (hatte aber bisher auch keinen Bedarf), email Adresse

Die Kamera ist live auf "cam_8xx8_de" zu sehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Die WebCam ist sehr gut, klein und handlich. Sie fällt unter unserer weißen Vertäfelung kaum auf. Die WebCam macht gute Bilder, tagsüber gestochen scharf in Farbe und nachts in schwarz-weiß. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2016
War voll überzeugt, aber leider hat sie keine 2 Jahre gehalten.
Gute Bilder, umständliche Einrichtung mit der original Software. Funktionierte bis zum Ausfall sehr gut. Würde ich wieder kaufen wenn ich sicher sein könnte das sie länger hält.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)