Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



TOP 500 REZENSENTam 11. Dezember 2016
Da ich mit meinem Golden Retriever bei Wind und Wetter unterwegs bin habe ich ein paar neue bequeme Laufschuhe / Sportschuhe gesucht. Diese haben mir gut gefallen und die Rezensionen waren auch ok. Da die Laufschuhe aber dann leider etwas breit für meine Füße ausfielen bin ich beim anprobieren immer vorne gerutscht. Eine Nummer kleiner hat da leider auch nix genutzt.

Der Laufschuh selbst hat mir wunderbar gefallen,war auch vom Gewicht angenehm leicht und hat eine sportliche Note. Leider aber nichts für meinen schmalen Fuß. Für diejenigen die einen " normalen " Fuß haben kann ich sie aber aufgrund der geschilderten positiven Aspekte gerne empfehlen.

Anm.: Da ich bei suchen eines Produktes großen Wert auf die bereits verfassten Rezensionen lege und auch fast immer danach auch aussuche, verfasse ich ebenfalls Rezensionen um Informationen und meine gemachten Erfahrungen mit den gekauften Artikeln hier an dieser Stelle weitergebe. Sollten Sie deswegen in meinen Rezensionen " Nützliches " finden wäre es super, wenn Sie dies mit einem entsprechenden Klick bestätigen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juni 2013
Also, zuerst einmal sei gesagt, dass ich nun nicht wirklich einen Vergleich habe um diesen Schuh aussagekräftig beurteilen zu können. Ich habe für mich das erste Mal nach einem Schuh ausschau gehalten der speziell auch die Funktion eines Trekkingschuhs erfüllen soll und gleichzeitig nicht meine Börse sprengt.Nach den überwiegend positiven Rezensionen habe ich mich dazu entschlossen auf dieses Modell zurückzugreifen.Ich habe mir meine reguläre Schuhgröße (42) bestellt.Grundsätzlich wird ja empfohlen, dass man bei Trekkingschuhen eine Nummer größer bestellen soll und da der Schuh eh zu groß ausfällt/ausfallen soll, müsste ich mit der "Faustregel" recht gut beraten sein.

Also optisch gibt es nichts auszusetzen,ich habe den Schuh in grau bestellt und bin damit auch sehr zufrieden. In der Tat ist der Schuh sehr leicht. Ob nun die Sohle für einen Trekkingschuh zu hart/steif ist kann ich nicht beurteilen, wie gesagt, ich habe keinen Vergleich. Was die Ösen angeht so bin ich ähnlicher Auffassung wie schon einige andere Poster hier, bei regelmäßigem Auf -und Zuschnüren der Senkel, wird auch das mitgelieferte Ersatzpaar bald sein Ende finden. Ich habe daher den Schuh vor-eingestellt und mit einer nicht zu festen Schnürung "schlüpffähig" gemacht. So schone ich jetzt die Senkel und wenn ich doch auf unwegsames Gelände stoße kann ich den Schuh an der Schleife etwas fester schnüren.

Nun zu dem Punkt der mich an dem Schuh am meisten "stört". Meines Erachtens geben die seitlich vernähten (Kunst)Lederbesätze zu sehr nach, sprich sie sind zu weich (?) und halten in meinem Fall den Fuß nicht in der "Spur".Beim Laufen schwimmt der vordere Fußbereich (Ballen und Zehen)im Schuh hin und her. Ich glaube nicht,dass der vordere Bereich (Schaft?)als solches zu breit ist, es liegt schon an der Seitenstabilität. Ich habe Trekkingsocken von Falke und auch die dickeren Falke-Socken in dem Schuh getragen, trotzdem bricht der Fuß aus. Ich werde mir jetzt noch mal ein paar Einlegesohlen kaufen, vermutlich "schwimme" ich dann nicht mehr so im Schuh hin und her aber die Seitenwände empfinde ich trotzdem nicht stabil genug um damit wirklich auf eine mehrstündige oder gar mehrtägige Trekkingtour zu gehen.

Von mir an dieser Stelle leider nur 3 Sterne.

Wasserabweisend scheinen sie zu sein. In letzter zeit hat es hier oft und viel geregnet. ich wohne in einem Hochwasser gefährdeten Gebiet. Auch als ich versehentlich in eine tiefere Pfütze getreten bin (Schuh war bis zu den ösen im Wasser) hat sich der Schuh bewährt. Alles in allem sicherlich kein Modell mit dem man unzufrieden sein muss aber ich persönlich werde für meine mehrtägigen Trekkingtouren noch mal nach einem anderen Schuh ausschau halten.

Update nach ca. 10 Mal tragen:

Aufgrund der schon o.g. Probleme habe ich den Schuh nicht oft angezogen. Meist nur für die letzte Abendrunde mit dem Hund bzw. zum Kaufpark 10 min entfernt. Zuletzt musste ich bei einem kleinen Spaziergang ca. 100 m durch eine Wiese laufen die vom Morgentau nass war, die Schuhe waren nach ca. 20m völlig durchgenässt, ebenso die Socken und ergo auch meine Füße, dabei hatte ich den Eindruck, dass die Feuchtigkeit zuerst von unten her eintrat....also kann ich nur raten sie nicht bei Morgentau auf Wiesen zu tragen;))
33 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2014
Erst mal möchte ich etwas über die Größe schreiben. Ich trage sonst immer Markenschuhe und da passt mir die 44 ,aufgrund der Rezensionen habe ich mir diese Schuhe in der 43 bestellt (fallen ja etwas größer aus ). Aber selbst die 43 war für mich zu groß und ich rutschte mit dem Fuß hin und her. Nun mal zum negativen : Nach ca. 1-2 Wochen sind schon die Schnürsenkel gerissen ( zeugt nicht gerade von Qualität ! ). Zum Glück scheint das Problem bekannt zu sein,und es liegen Ersatzschnürsenkel bei. Trotzdem sollte das bei einem Preis von 40 Euro nicht passieren. Der Tragekomfort war anfangs etwas unangenehm, ging dann aber mit der Zeit. Getragen habe ich die Schuhe bei jedem Wetter, und sie sind schon mal nass geworden.Man läuft ja auch mal über eine nasse Wiese ect, und ich denke das sollten Schuhe aushalten. Bekommen habe ich die Schuhe am 16 April 2014, sie sind nicht mal 5 Monate alt,und es löst sich nun langsam die komplette Sohle. Ich schätze mal noch 2 Wochen und ich kann sie komplett entsorgen!! Fazit : Für den Preis hätte ich echt mehr erwartet, und kann sie daher nicht weiterempfehlen.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2016
Ich hatte die Schuhe hauptsächlich für eine mehrtägige Wandertour auf Rügen bestellt und ein/zwei Wochen lang vor der Tour eingelaufen. Sie sind sehr leicht und angenehm zu tragen. Die Sohle ist nicht zu hart, genau richtig für mich um auch auf steinigen Gelände genug "Untergrundgefühl" zu haben. Die gesamte Schuh liegt sehr gut am Fuß an ohne irgendwo zu kneifen und gibt mir jederzeit ein sicheres Gefühl, egal auf Sand, Waldboden oder losen Steinen. Selbst beim seitlichen Abrutschen verhinderten die Schuhe, das ich im Knöchel weggeknickt bin. Die verarbeiteten Materialen fördern ein angenehmes Fuß-Klima, die Füße schwitzen selbst nach stundenlangen Wanderungen nicht (was sicherlich auch ein Zusammenspiel Schuh-Socken-Fuß ist). Im Falle eines "Wasserschadens" (mit einmal war da eine Welle und die Schuhe nass) trocknen sie sehr schnell und ich hatte nicht das Gefühl in nassen Socken und Schuhen unterwegs zu sein.

Ich hab die Schuhe in meiner regulären Schuhgröße bestellt und sie passen mit normalen Socken (Sneaker, Wandersocken) sehr gut. Mit der Schnürung hatte ich keine Probleme, obwohl ich sie mehrmals täglich auf- und zuschnüre, bis jetzt zeigen die Schnürsenkel keinerlei Verschleißerscheinungen.

Für Wanderungen in normalen, flachen bis leicht bergigen Gelände sind die Schuhe ideal. Sie sind zwar nicht absolut wasserdicht (sind ja auch keine Gummistiefel), trocknen aber schnell und stützen den Fuß auch in schwierigem Gelände sehr gut ab.

Einziges Manko: Auf nassen Pflastersteinen bzw. nassen Gehwegplatten werden sie leicht rutschig, was mich persönlich aber nicht wirklich stört (fördert den Gleichgewichtssinn und das Reaktionsvermögen!).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. August 2014
Ich nutze diese Schuhe für kleinere Wandertouren (5-8 km) und zum Spazieren gehen mit dem Hund bei schlechterem Wetter. Die Schuhe halten bei Regen die Füße trocken und werden lediglich von Außen nass. Auch eine nasse Wiese konnte dem Schuh nichts anhaben. Jedoch ist die Lasche des Schuhs an den Seiten nicht vernäht, somit kann dort Wasser eindringen.

Bei wärmeren Wetter kommt man zwar etwas in Schwitzen, doch transportiert der Schuh Feuchtigkeit nach Außen. Natürlich hat dies bei diesem Preis seine Grenzen, so dass er nicht mit einem guten Wanderschuh (z.b. mit GoreTex) mithält.

Die Sohle ist sehr stabil, recht hoch und hat ein gutes Profil, bietet so sehr guten halt auf allen Untergründen.

Was mir sehr positiv aufgefallen ist, ist das Gewicht der Schuhe. Sie sind sehr leicht ohne dabei billig oder dünn zu wirken.

Im Schuhkarton sind Ersatz-Schnürsenkel enthalten, das hat mir auch sehr gefallen.

Negatives kann ich bisher nicht berichten - klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. November 2012
Für diesen Preis ist der Schuh ein guter Laufschuh für Walking, für Trekking eher nicht, für Berge auf keinen Fall.
Sitzt und passt sehr gut, hat die ersten Herbst-Matsch-Tage auch wohlbehalten überstanden.

Auch ich hatte das Problem mit den schnell gerissenen Schnürsenkeln, wie andere Käufer auch. Ich habe mich aktiv an den Service gewandt und ohne Probleme ein paar Ersatz-Schnürsenkel bekommen. Nur muss ich feststellen: Dieses Problem wird es so lange geben, wie die Schnürung derart aufgebaut und die Schnürsenkelqualität derart schlecht ist. Auch die Ersatz-Senkel waren sehr schnell wieder angescheuert, es hätte nicht lange gebraucht bis sie auch wieder "durch" gewesen wären.
Ich habe daher teure LOWA-Wander-Schnürsenkel eingezogen, und die trotzen der miserablen Durchschnürtechnik gut. Da der Preis für den Schuh (derzeit ja gesenkt) echt ok ist, ist der Mehraufwand für selbstgekaufte HighTech-Schnürsenkel in Ordnung.
Aber lieber Hersteller - an Ihrer Stelle würde ich an der Durchschnürung mal was ändern, bei der Masse an Auffälligkeiten hier in den Bewertungen sollten Sie dieses Thema mal grundlegend angehen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. September 2013
Habe den Schuh zurück geschickt.
Von der Sohlenlänge und -breite passte der Schuh gut, aber er ist irgendwie sehr tief geschnitten. Der Fuß hängt mir auf der Ferse, was ich unangenehm finde.
Dazu kommt, dass die Schnürsenkel wirklich nicht gleiten und sich der Schuh somit nicht schnüren lässt. Hatte ich gelesen, konnte ich mir aber irgendwie nicht vorstellen (man ist ja immer schlauer als die anderen ;-) ). Ist aber tatsächlich so. Nun könnte man die Schnürsenkel einmal richtig einstellen und dann nicht mehr groß daran rumziehen. Finde ich aber Quatsch, da kauf ich mir lieber einen gescheiten Schuh!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2014
Ich walke seit fast 4 Jahren mindestens 3-4 mal die Woche zwischen 8-15 km die Strecke. Ich habe wieder mal einen neuen Laufschuh gesucht, der Sohlentechnisch ein wenig robuster ist und der im Fußbett nicht zu schmal ist. Ich trage orthopädische Einlagen und musste bislang immer eine Nr. größer kaufen (trage die 41). Auf Grund der anderen Kundenrezensionen habe ich mir den Schuh doch in der 41 bestellt - und juhu er fällt tatsächlich eine Nr. größer aus, ich kann die Einlegesohle rausnehmen und meine Einlagen reinlegen + Sportsocken. Trotzdem habe ich noch genug Platz. Die Schuhe sind im Gewicht etwas schwerer als meine letzten, aber nach ca 5km hatte ich mich daran gewöhnt. Die Schnürung ist gewöhnungsbdürftig und man kann natürlich ein Drama draus machen. Ich finde sie nicht so schlimm. Habe vorne die Schnürung fester gezogen und brauche dann nur noch hinten zu binden. Wer will kann auch dickere Schnürsenkel verwenden, sie passen sicherlich rein und lassen sich leichter zurren. Alles in allem ein schöner Schuh zum walken. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Viele Spaß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juni 2016
Ein super Preis,für solche Funktionellen Schuhe.Keine nassen Socken oder Füsse.Keine schmerzen beim Wandern.Super Luftdurchlässig.Keine Schweißfüße oder Fußgeruch.Würde und werde diese Schuhe auf jeden Fall wieder bestellen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Juni 2012
Diese Schuhe bieten ausreichend Profil um auch in verregneten Gegenden und matschigen Waldböden gut zurechtzukommen. Der Schuh bietet dem Fuß auch den oftmals bei Outdoor Aktivitäten benötigten halt. Kann sich auch sehen lassen, bekommt aber trotz alledem keine fünf-Sterne Bewertung da die Sohle etwas zu Stabil/hart ist und ohne jede Dämpfung!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)