find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. April 2017
Wie bei so einigen Arctic Kühlern sind auch hier die Bewertungen meist positiv mit einigen katastrophalen Bewertungen hier und da.
Ich kann das weiterhin nicht verstehen.
Sowohl privat als auch bei unseren Arbeitsrechnern setze ich wenn es einfach nur funktionieren soll immer wieder gerne auf Arctic Kühler.
Die ältesten sind so 8 Jahre.
Hatte bisher nie Probleme mit Verarbeitung, Lautstärke, Lüfter oder Stabilität der Plastikteile.

Der Arctic Alpine 11 Plus ist hier keine Ausnahme. Ja er ist simpel gebaut und der Kühlkörper besteht nur aus Aluminium. Das ist allerdings kein Nachteil. Bei meinem neuen budget HTPC kühlt er jetzt einen Q6600 mit 95 Watt TDP ohne Probleme. Das heist so ca 60 Grad bei mehrstündiger Auslastung zwischen 70 und 80%. Dabei bleibt der Kühler zwar leicht hörbar aber wenn man den Fernseher nicht stumm schaltet hört man das nicht.

Wer übertakten will dem rate ich allerdings zu einem freezer i32, der hat noch Reserven.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2017
Bei mir kommt der Kühler in meinem Heimserver zum Einsatz, entscheident war für mich wenig Geld auszugeben, aber trotzdem eine gute Kühlung zu erreichen.

Mein Prozessor ist ein Xeon e5-2665, auf einem lga2011 Server board,
die Installation verlief einwandfrei,
die werksseitig angebrachte Wärmeleitpaste sah nicht schlecht aus und erledigt ihren Job.

Meine Temperaturen sind:

40 °C im idle
55-60 °C unter load

Jedoch darf man sich hier nicht täuschen lassen, da mein Server Case eine gute zusätzliche Ventialtion bietet.

Die 5 Sterne sind für mich einwandfrei gerechtfertigt, da er alle meine Erwartungen an einen Kühler für diesen Preis erfüllt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Ein guter, einfacher und vorallem günstiger Kühler mit durchschnittlicher Kühlleistung.

+ Voraufgetragene Kühlleitpaste
+ einfache Montage
+ ausreichende Kühlleistung

- bei hohen Drehzahlen gut hörbar (max. 2000 RPM)
- Kühlkörper braucht relativ viel Platz um die CPU herum (Kann bei hohen Kondensatoren Probleme machen)

Bei Volllast (Intel Core i5 - 3570 - 100% Last) ~ 60°C schwankend. Noch i.O. allerdings dann sehr laut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2017
Dieser Lüfter ist etwas Leistungstärker als die Box Variante. Er kült Prozessoren bis 100 Watt. ich nutze ihn für den I7-4790K. Dieser hatt eine maximale Leistungsaufnahme vonn 88 Watt und bisher hatte ich keine problemme. Imm Lehrlauf habe ich minimum 30°C in meinem gehäuse und unter vollast wahren es um die 80°C. Habe mir aber bereits ein neues gehäuse und ne Wasserkühlung gekauft mahl sehen wie dann die temperatur ist :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2017
Der Lüfter ist wirklich leise und Kühlt relativ gut.
Allerdings war er für mein Asus Board minimal zu groß so das ich ein wenig basteln musste. Es dürfte sich dabei jedoch um einen Einzelfall handeln da mein Board recht hohe Kühlrippen hat.

Für den Preis aber trozdem sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2017
Montage super einfach , Klickverschlüsse super. besser als der Standard .
Es hebt und produziert keine Fehler ihm System, was durchaus vorkommen kann, wenn man mal den Standartkühler abgebaut hat und die Noppen verbogen sind oder auch gebrochen sind oder nicht richtig sitzen, durch den Halbdrehverschluss. Werds mir wieder bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2017
Am Anfang ging alles super einfach aber als ich dann ein CPU Benchmark gemacht habe ist mein PC einfach abgestürzt und darauf die male immer wieder bis der PC nicht mehr bis zum Startbildschirm kam. Den Kühler wieder raus zu bauen war auch nicht das wahre vom Ei. Würde ich nicht weiter empfehlen,ist zwar sehr schön leise aber die Leistung fehlt einfach,und ich dachte das könnte auf dauer jetzt so laufen aber leider war es nicht so. Schade.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Ich habe in jetzt 2 mal verbaut und die Installation ist echt einfach. Man muss nur darauf achten in nicht um 90° gedreht einzubauen (auf die Richtung Lamellen achten).

Kühlen tut er auch gut, ist günstig. Und er ist leise, was will man mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2017
Ein alter und immer lauter gewordener Original-Lüfter von Intel wurde durch diesen sehr leisen und preisgünstigen Lüfter ersetzt. Eine gute Wahl!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 1. Dezember 2016
Der Lüfter sieht nicht nur gut aus, sondern läuft auch sehr leise!
Der Einbau ging schnell und war relativ einfach!
Preis/Leistung stimmen einfach!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 70 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)