Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
182
4,4 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:9,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2016
.. auch wenn man, zumindest ich, nicht alles wirklich versteht. Das Thema ist spannend und Hawking erklärt klar und deutlich. Es hilft, wenn man alles was man glaubt zu wissen bei Seite läßt und sich auf das Thema und Hawking einlässt - .. was nicht heißt das man das dann auch versteht :-) Mir hat's auf jeden Fall viel Spaß gemacht !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Keines von beidem und doch von jedem etwas. Einer der größten Physiker der Gegenwart schreibt über ein ungeheuer schwieriges Thema und bleibt trotzdem verständlich. Natürlich ist es trotzdem nicht ganz leicht und benötigt seine Zeit zum Durchlesen und darüber Nachdenken. Aber wen das Thema in Zeiten aller möglicher SF-Serien und SF-Filme (von StarTreck bis ...) interessiert, findet hier gut geschriebene Hilfe. Und das ohne das unverständliche Wissenschaftlergebrabbel oder den Hinweis, dass das für Dummies zu schwer und gerade mal für 3-4 Menschen auf diesem Planeten begreifbar ist. Interessant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2005
Ich habe mir dieses Buch gekauft, als ich gemerkt habe, dass mich das Thema Astrophysik stark interessiert. (Habe mir relativ häufig die Nacht um die Ohren geschlagen um Alpha Centaurie während der Space Night zu sehen).
Bin also mit reinem privaten Interesse und relativ gutem Schulwissen Physik an die Sache gegangen.
Das ganze hat hauptsächlich eines bei mir bewirkt:
Lust auf mehr!
Ich muss tasächlich zugeben, dass ich durch dieses Buch etwas gelernt habe. Allerdings will mir manches nicht in den Kopf, z.B. Ist es schwer sich vorzustellen, dass es über zwanzig weitere Dimensionen zusätzlich zu den bekannten 4 (3x Raum + Zeit) gibt.
Aber wer damit leben kann nicht immer alles hundertprozentig beim ersten Anlauf verstehen zu müssen, der sollte sehr großes Gefallen an diesem Buch finden.
Als Zugabe empfehle ich übrigens "Das Universum in der Nussschale" von Hawking!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 1999
Stephen Hawkings Buch ist eine interessante und faszinierende Reise durch die moderne Physik. Obwohl Hawking vom Urknall bis Endknall fast alle Themen der Astrophysik beschreibt, verzichtet er dabei auf Formeln und theoretisches Hintergrundwissen, so dass man auf ein Grundstudium in Astrophysik getrost verzichten kann. Durch seine anschauliche Weise wirkt das Buch viel mehr wie ein spannender Roman, als ein hoch theoretisches Physikbuch. Da ihm gesagt wurde, daß jede Gleichung im Buch die Verkaufszahlen halbiert, hat er bis auf eine Ausnahme auf mathematische Formeln verzichtet. Aber durch eine Vielzahl von Fotografien und Farbillustrationen hat Stephen Hawkings an Buch geschaffen, dass auch Otto Normalverbraucher nachvollziehen kann. Man wird richtig in den Bann gezogen, denn wer hat sich noch nicht die Grundfragen unserer Existenz gestellt? Woher kommen wir? Warum ist das Universum so, wie es ist? Indem diese Fragen beantwortet werden, wird uns gleichzeitig ein neues Weltbild gezeigt, das um Längen spannender und vor allem interessanter als ein Schildkrötenuniversum ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 1999
Stephen Hawking möchte mit seinem Buch eine allgemeinverständliche Einführung zur Physik von Raum und Zeit geben. Ihm gelingt dies auch in hervorragender Art und Weise, was darauf zurückzuführen ist, daß im ganzen Buch praktisch keine Formeln verwendet werden und es Hawking versteht, die wesentlichen Ideen von komplizierten Themen mit einfachen Worten und Bildern zu erklären. Das Buch liest sich dadurch wie ein spannender Roman. Hawking macht den Leser mit den wichtigsten Ideen der modernen Physik vertraut, etwa der Quantenphysik oder der Relativitätstheorie. Einen besonderen Schwerpunkt legt er auf die Betrachtung des Universums, er stellt Theorien über dessen Entstehung vor und widmet sich ausführlich seinem Spezialgebiet, den schwarzen Löchern. Hier beschreibt er u.a. seine eigenen Forschungen in diesem Bereich. Um die noch offenen Fragen in der Physik klären zu können, hält er eine neue physikalische Theorie für notwendig, welche Quantentheorie und Relativitätstheorie unter einem Dach vereinigen sollte. Mögliche Ansätze, die zu einer solchen umfassenden Theorie führen könnten, werden vorgestellt. Am Schluß des Buches schreibt Hawking noch kurze Steckbriefe zu den Naturforschern Albert Einstein, Galileo Galilei und Isaac Newton. Das Buch liefert insgesamt einen unterhaltsamen Ausflug in die moderne Physik des Universums. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2005
Diese Buch fiel mir vor etwa 7 Jahren zufällig in die Hände. Als damals schon interessierter Mensch für die Astrophysik und Physik im allgemeinen habe ich es natürlich verschlungen.Auch wenn ich es 3 mal lesen musste, bevor ich alle Erklärungen vestanden hatte, brachte es mich doch einen gewaltigen Schritt tiefer in die Materie. Natürlich wurde das Buch durch seinen Nachfolger, der illustrierten kurzen Geschichte der Zeit, deutlich verbessert, da die oft komplexen Zusammenhänge noch durch anschauliche Bilder begreifbarer wurden. Trotzdem war dieses Buch in der damaligen Zeit ein Klassiker und erhält für seine geleistete Pionierarbeit, die Astrophysik einer breiten Messe zugänglich zu machen, 5 Punkte.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Tolles Buch.
Stephen Hawking gelingt es in diesem Buch auf einfache Weise komplizierte Zusammenhänge in der Physik verständlich zu erklären. Trotzdem ist meines Erachtens etwas Vorwissen nicht verkehrt. Das Buch liest sich recht flüssig und wurde nicht langweilig oder unverständlich. Habe es jetzt schon mehrfach gelesen und kann es jedem Physik-Interessierten empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Sehr interessantes Buch.
Allerdings muss ich sagen, dass es mir Teilweise - besonders gegen Ende - etwas schwer fiel zu Folgen.
Das lag wahrscheinlich daran, dass man viele Gesetzmäßigkeiten ohne genauere Erklärung einfach hinnehmen muss.
Mir ist klar, dass die erklärungen den Rahmen sprengen würden, daher gibt es an dieser Stelle auch keinen Stern abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Ich bin durch den Film auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es ist sicher nicht gerade leichte Lektüre, aber wissenschaftliche Fakten werden doch sehr verständlich, auch für Physik-Laien. Hawkings Wissen ist ein Geschenk für jeden Menschen, der sich für die Welt interessiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2005
Ein faszinierendes Buch!
Wenn man dieses Werk in die Relation zum „Universum in der Nussschale" setzt ist es meiner Meinung nach etwas komplizierter verfasst.
Zahlreiche durchgehend farbige Illustrationen untermauern wie immer dieses Hawking Buch.
Oft knüpft er Verbindung zwischen Psychosozialen Gegebenheiten auf menschlicher Basis mit den physikalischen Gegebenheiten des Universums.
Raum und Zeit gehören unweigerlich zusammen, und mit ausreichender Geschwindigkeit kann man Raum und vor allem Zeit überwinden.
Die Relativistik ( E=mc²) ist die Grundlage dieser Theorien, aber auch die „Konkurrenztheorie", die Quantenmechanik wird in diesen Werk mit der Relativistik in Verbindung gemacht. Lanzen brechen ist also angesagt.
Fazit: „sehr gut, Note 1
MfG Manuel Friedemann
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)