find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2012
Die Lieferung erfolgte wie immer schnell und unproblemetisch. Das Ladekabel funktioniert wie erwartet einwandfrei.
Vorher hatte ich ein Ladekabel ohne Spiralkordel. Das Kabel hing auf Grund der Länge als Schlaufe im Beifahrer-Fußraum. Die Idee mit einer Spiralkordel fand ich daher ganz praktisch.
Jetzt kommt das "Aber": Die Spirale ist meiner Ansicht nach zu straff. Um die Distanz von Zigarettenanzünder zur Windschutzscheibe zu überbrücken, braucht man ordentlich Zug. Resultat: Entweder zieht es den USB-Stecker aus dem Handy oder den Stromstecker aus dem Zigarettenanzünder. Muss währen der Fahrt dauernd nachdrücken. Ich fahre einen normalen PKW, die Kabellänge muss also nicht übermäßig groß sein.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Wer sein Handy zum laden in der Mittelkonsole liegen lassen kann oder ein Ablagefach in der Nähe der 12V Dose hat, wird damit glücklich aber wenn man damit sein Handy oder Navi an der Windschutzscheibe laden möchte bekommt Probleme.
Das Kabel ist für solche zwecke einfach zu kurz und wenn man das Spiralkabel zu sehr in die Länge zieht, fängt der Stecker an rauszurutschen und verliert den Kontakt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2012
Das Samsung-Ladekabel ist qualitativ gut verarbeitet. Das Spiralkabel ist kurz, das bedeutet, der Standort eines aufzuladenden Gerätes sollte nicht weiter als 40 - 50 cm vom Zigarettenanzünder oder einer sonstigen 12-Volt-Buchse entfernt sein (sonst wird die Zugkraft auf die Mini-USB-Buchse und die damit verbundene Hebelwirkung einfach zu groß). Der relativ große Stecker selber hält einwandfrei, da wackelt nichts.

Für Galaxy S2-Nutzer: Ich habe für mein S2 das bis auf die Ladestromstärke praktisch baugleiche KFZ-Ladekabel CAD300UBE mit 700 mA im Einsatz. Damit schaffe ich bei Verwendung der Navisoftware Navigon oft nur ein Halten des Ladezustandes, an ein nachhaltiges Aufladen ist dabei nicht zu denken. Obwohl immer behauptet wird, dass das S2 nicht mehr Stromaufnahme als 650 mA im AC-Modus zulässt, ein Versuch mit dem ECA-U16C und 1.000 mA kann ja nicht schaden. Und siehe da, bei einem Vergleichsversuch kann das stärkere Ladegerät auch kein besseres Ladeverhalten erzeugen.
Fazit: Wenn ein Gerät wie das Galaxy S2 nicht vernünftig geladen wird, dann liegt es anscheinend weniger an den verwendeten Ladegeräten als vielmehr an der Regeltechnik im zu ladenden Gerät und der laufenden Software.

Wegen dem kurzen Kabel gibt es wie schon beim 700 mA-Ladegerät nur 4 Sterne.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Habe den Artikel heute erhalten. Hierbei handelt es sich um ein PLAGIAT mit der Aufschrift "SAMSUMG" und nicht wie in der Produktbezeichnung suggeriert um ein Produkt von SAMSUNG. Außerdem besitzt es lediglich einen Ladestrom von 700mA und nicht 1000mA, wie die Angabe "1 Ampere Kapazität für schnellstmögliches Laden" in der Beschreibung nahelegt.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2013
Ich habe schon mehrere Ladekabel im Auto liegen und keines funktioniert wie es sollte!
Jetzt habe ich mir dieses Original-Ladekabel von Samsung gekauft und musste leider feststellen, dass die Akku-Leistung weniger wird statt mehr! Die Ladeanzeige im Handy funktioniert. Der Blitz im Akku ist sichtbar. Jetzt bin ich noch mehr enttäuscht als ich es vorher schon war!
Warum gibt es kein ordentliches Ladekabel für mein Smartphone mehr???
Wer kann mir vielleicht einen brauchbaren Tipp geben?
Vielen Dank im Voraus!
44 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2012
+ Der Stecker fühlt sich hochwertig an.
+ Der Micro USB Stecker ist einseitig abgewinkelt,das erleichter die beim Galaxy S die richtige Seite zum einstecken zu finden.

- Das Kabel ist wenn man es nicht vollkommen auszieht leider etwas kurz.
Beim Galaxy S (mit USB Anschluss oben) reicht das Kabel
gerade so (vom Zigarettenanzünder untere Mittelkonsole, bis zu den mittleren Lüftungsauslässen ca 40- 50 cm ohne zu spannen)
(Das bedeutet, der Standort eines aufzuladenden Galaxy S, sollte nicht weiter als 40 - 50 cm vom Zigarettenanzünder entfernt sein,
(sonst wird die Zugkraft auf die Mini-USB-Buchse und die damit verbundene Hebelwirkung einfach zu groß).

+ Auch Mein Galaxy S lädt mit diesem Adapter während des Navigationsbetriebs mit aktiviertem 3G Netz! (mit der Original Firmware)
N Bei Verwendung der Navisoftware, ist nur ein Halten des Ladezustandes möglich.
(Das liegt höchtswarscheinlich am Lademanagement des Galax S)
+ Der der griffeste, große Stecker selber hält einwandfrei, da wackelt nichts.
+ Der Micro USB Stecker, selber hält im Galaxy S einwandfrei, da wackelt nichts.

Der Preis von €13,00 ist für die Verarbeitungsqualität, und der verfügbaren Stromstärke von 1A vollkommen in Ordnung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Eigentlich alles OK. Samsung S3 ist sehr schnell geladen (trotzdem Navigation).
Das Samsung-Ladekabel ist qualitativ gut verarbeitet. Das Spiralkabel ist VIEL, VIEL ZU KURZ!!! Das bedeutet, dass der Standort eines aufzuladenden Gerätes sollte nicht weiter als 40 - 50 cm vom Zigarettenanzünder entfernt sein (sonst wird die Zugkraft auf die Mini-USB-Buchse einfach VIEL ZU GROß). Der relativ große Stecker selber hält einwandfrei, da wackelt nichts.

Deswegen NUR 2 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Erworben habe ich das Ladegerät damit ich ein SG Note2 und ein SGS3 mini während längerer Autofahrten laden kann, bei Navigation beispielsweise(und wegen des neuen Smartphones doch am liebsten Originalzubehör). Das klappt aber nur bedingt.
Das gekringelte Kabel wickelt sich zwar nicht um den Schalthebel, sorgt aber durch seine Kürze eigenständig für Kontaktunterbrechung indem es den labberigen Stecker rausrupft. Verkeilen mit verschiedenen Dingen brachte nur kurzfristig etwas und kann ja nicht Sinn der Sache sein (festhalten durch den Beifahrer allerdings klappt perfekt ;D). Zudem ist der Ladedruck auch etwas schwächlich: Bei gleichzeitiger Navigation reicht es gerade so den Akkustand zu erhalten.
Ich habe stattdessen jetzt einen Wicked Chili Kfz-Schnellladeadapter mit zwei Usb-Kabeln in Betrieb, der bleibt zuverlässig im Zigarettenanzünder stecken und läd sogar beide Smartphones parallel auch bei laufenden Anwendungen auf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2016
und ob es ein Plagiat sein könnte, kann ich nicht beurteilen. Versand erfolgte durch Amazon, da hoffe ich mal nicht. Hatte davor auch ein Samsung Ladekabel, dass hatte einen sehr großen Stecker, das ist dieses schon kleiner und braucht nach dem Einstecken nicht so viel Raum.
Nachtrag 22.09.16: nach wie vor fehlerfrei im Auto im Betrieb.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2015
Das erste Ladekabel hat immerhin knapp zwei jahre funktioniert, bevor es das Zeitliche gesegnet hat! Immerhin konnte ich das zweite Geräte, das knapp 6 Monate sein Dienst getan hat, über Amazon problemlos umtauschen (Geld zurück & drittes Ladekabel bestellt).
Das dritte Ladekabel hat nun nach nicht einmal 4 Monaten seinen Dienst ebenfalls quittiert und diesmal wird es wohl in der Tonne landen, da ich die ständigen Reklamationen bei diesem Produkt satt habe und der Händler sowieso auf keine Anfrage reagiert.

Zum Fehlerbild: Dreht man das komplette Ladekabel in der 12 V Buchse wird das angeschlossene Gerät für ein paar Sekunden geladen. Vermutlich liegt ein Kontaktfehler vor. Das Ladekabel wurde in zwei Autos mit demselben Fehlerbild als Ergebnis getestet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)