Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17



am 23. April 2016
Passend zum Cover scheinen die Aufnahmemikros mitten im Publikum zu stehen, statt wie bei "live bullet" bei der Band. Das ständige Gegröhle kombiniert mit der Schweineorgel und übersteuerten Gitarren legt einen Soundbrei, der nur wenig Freude beim Hören zulässt. War der Toningenieur besoffen?
Trotzdem 3 Sterne, weil Bob Seger wohl nur Live seine rauchige Rockstimme richtig entfalten kann und auch die Silver Bullet Band nicht wie auf den Studioalben nur Countrymäßig vor sich hindudelt (z.B. Greatest Hits). Dieser geniale Songschreiber ist einfach für die Bühne geboren und als Komplettierung zum ersten Live-Album "Silver Bullet" für Fans und Sammler ein muss. Für alle anderen besser "Silver Bullet" kaufen oder auf eine remasterte Version warten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Oktober 2016
Besonders der Hit "Old time rock'n'roll" gefällt besser als das Studiostück. Wer diesen Musikstil mag, wird von dieser CD begeistert sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2013
Auch dieses Live Album ist sehr gut gemacht. Danke Bob für Deine tolle Rockmusik mit dem bluesigen Charme. Rock N Roll.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Juni 2016
Ausgezeichnete Interpretation mit rockigen LIVE-Mitschnitten, bei der Bob Seger und seine Band alles gebegeen, was das Herz begehrt.Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. August 2015
Nachdem ich "Live Bullet" schon toll fand, war dieses Album noch besser. Wer auf guten Rock steht, sollte sich dieses Album holen und genießen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2012
Diese Live-Aufnahme gehört angeblich zu den 10 besten Rock-Live-Alben, die jemals veröffentlich wurden. Finde ich auch! Tolle Musik, tolle Stimme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. September 2013
wird etwas enttäuscht sein, diese rockt nicht so
gut.
Aber Bob Seeger ist immer ein Album wert, dass ist best Handarbeit
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. November 2013
Es ist nun schon die dritte Auflage von Bob Segers Live Album Nine Tonight von 1980. Nach der Doppel LP folgte 1999 die CD und 2011 die remasterte Auflage. Zusammengestellt von den Konzerten in Detroit, Cobo Hall und Boston, Boston Garden. Es wurde bei dieser remasterten Auflage ein Bonustitel hinzugefügt (Brave Strangers), aber das furiose Let It Rock ist immer noch in der gekürzten Fassung vorhanden. Es fehlen gut 4 Minuten. Für jeden Bob Seger Fan ein Albtraum.
Für diese CD wurden nur Titel verwendet, die auf den Alben Against The Wind 1980 (5), Stanger in Town 1978 (5) und Night Moves von 1976 (3) sind. Der Titel Nine Tonight ist ein Movie Track von Urban Cowboy" und Tryin To Live My Life Without You ist ein Cover Song, der als Single ausgekoppelt wurde. Er erreichte Platz 5 in den Charts und die B- Seite ist Brave Strangers. Let It Rock stammt von Chuck Berry.
Über die Musik dieses Konzertes haben meine Vorrezensenten ausführlich geschrieben. Ich habe mir einige Gedanken zur vierten Auflage gemacht.
Die komplette Setlist aus der Cobo Hall ist vorhanden, die aus Boston nicht aufzutreiben. Das Label Capitol wird die Aufnahmebänder ja wohl noch haben, auf denen sich vielleicht noch weitere Songs befinden, die bei Nine Tonight keine Berücksichtigung fanden. In der Cobo Hall wurden 7 Titel gespielt die aus der frühen Phase von Bob Seger stammen. Diese sind: Travelin Man/Beautiful Loser, Still The Same, Turn The Page, Horizontal Bob, Ramblin Gamblin Man und Katmandu.
Was für ein Traum, wenn diese Titel als Bonus drangehängt, nein besser eingefügt würden.
Hier mein Vorschlag für die Doppel- CD:
Trackliste:
1. Nine Tonight, 2. Tryin To Live My Life Without You, 3. You`ll Accomp`ny Me, 4. Horizontal Bob, 5. Hollywood Nights, 6. Old Time Rock And Roll, 7. Mainstreet, 8. Still The Same, 9. Travelin Man/Beautifull Loser, 10. Turn The Page, 11. Against The Wind, 12. The Fire Down Below, 13. Her Strut, 14. Feel Like A Number, 15. Fire Lake, 16. Betty Lou`s Gettin Out Tonight, 17. We`ve Got Tonight, 18. Brave Strangers, 19. Night Moves, 20. Ramblin Gamblin Man, 21. Katmandu, 22. Rock And Roll Never Forgets, 23. Let It Rock
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2012
Bei "Nine Tonight" handelt es sich um eine Zusammenstellung mehrerer Live-Mitschnitte, die während der Bob Seger Tournee 1980 zusammengestellt wurden - hier aus Boston und Detroit. Die Auswahl der Titel und die Abfolge ist spitzenmäßig, die Tonqualität in mehrerlei Hinsicht super: Kurz nach dem Erscheinen des Vinyl-Doppelalbums habe ich es mir zugelegt. Schon damals auf Vinyl war die Abmischung spitze und die Soundqualität für damalige Verhältnisse nicht zu toppen. Auf der remasterten CD jedoch ist der Sound perfekt. "Old Time Rock'n Roll", "Her Strut" und "Hollywood Nights" kommen derart kristallklar und wuchtig rüber, daß einem die Luft wegbleibt. Wer jemals die Atmosphäre auf einem Bob-Seger-Konzert in einer amerikanischen Großstadt erlebt hat, der sollte sich diese Scheibe - wenn nicht bereits geschehen - schnellstens zulegen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. April 2003
Im Vergleich zum allgemein anerkannten "Live Bullet" von 1976 wurde dieses großartige Album von 1981 immer etwas stiefmütterlich behandelt. Nach drei hochkarätigen Studioalben mit der Silver Bullet Band bot "Nine Tonight" so etwas wie einen
Überblick über die letzten 5 Jahre. 13 der 16 Tracks stammen
von "Night Moves", "Stranger In Town" und "Against The Wind" und lehnen sich von den Arrangements her eng an die Studiowerke an.
Klar, dass dieses eher kalkulierbare Livewerk nicht so einschlug
wie sein erstes. Die Anschaffung lohnt vor allem für Leute, die die genannten Studioalben nicht besitzen, denn hier haben sie die besten und markantesten Tracks komprimiert und in schöner Konzertatmosphäre.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Ultimate Hits: Rock And Roll Never Forgets
11,79 €
'Live' Bullet
8,49 €
Stranger In Town
9,99 €
Night Moves
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken