flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



Die Tasche für das Google Nexus 5 ist nur in einem dünnen Beutel aus Kunststoff verschweißt. Laut Hersteller ist das Produkt “Made in Germany” und wird in Deutschland produziert. Die Garantie beträgt bei diesem Zubehör ganze 24 Monate. Ausgepackt macht die Tasche einen guten und wertigen Eindruck. Der graue Textil-Stoff mit leichter Struktur wirkt äußerst klassisch. Das Design ist ein wenig Retro, aber trotzdem zeitlos modern. Die Nähte sind sauber und akkurat gearbeitet. Die Innenseite ist mit einem weißen Futter aus Microfaser ausgestattet. Die schützt nicht nur optimal das empfindliche Display aus Glas, sondern dient gleichzeitig auch noch als Putztuch gegen Fingerabdrücke und andere Verunreinigungen. Die Nähte der Innenseiten sind ebenfalls fehlerfrei verarbeitet.

Überhaupt hinterlässt die Qualität der Tasche einen guten Eindruck. Keine hängenden Enden vom Nähgarn, keine schlechter Geruch nach dem Auspacken – nein – hier stimmt das Gesamtpaket. Das erste Einschieben des Nexus 5 gestaltet sich wegen der leicht gummierten Rückseite am Anfang noch etwas schwierig. Überhaupt ist die Passform der Tasche eine Gratwanderung. Zum Einen soll sich das Gerät leicht der Hülle entnehmen lassen, aber auch relativ rutschsicher in der Tasche sitzen. Nach 2-3 Tagen Einsatz hat sich die fitBAG Tasche dem Gerät ein wenig angepasst. Die Nähte haben sich gesetzt, der Stoff etwas gedehnt und das Gerät lässt sich leicht der Hülle entnehmen. Auch bei der Passform hat Hersteller fitBAG also alles richtig gemacht!

Mein Fazit:

Mit der fitBAG Tasche bekommt der Besitzer des Nexus 5 ein Zubehör, das in Deutschland produziert wird. Er kann dabei aus einer Vielzahl von Lederarten, Kunstfell, Stoffen und Mustern sein persönliches Design wählen. Der Preis von 12,90 bis 21,90 Euro ist aus meiner Sicht angemessen. Die Passform und die Qualität der Verarbeitung sind spitze. Wer sein neues Google Nexus 5 durch eine geschmackvolle Tasche schützen möchte, der dürfte bei Hersteller fitBAG fündig werden. Wie immer entscheidet neben der Verarbeitung und Qualität auch der persönliche Geschmack über ein Produkt. Bei der Google Nexus 5 Tasche von fitBAG kann der Kunde aus 40 verschiedenen Designs seinen Favoriten auswählen. Bei dieser relativ großen Auswahl dürfte wohl jeder fündig werden. Ich würde mir die Tasche wieder kaufen und möchte dem Produkt daher eine Kaufempfehlung aussprechen.

Auf meinem privaten Blog finden Sie den kompletten Testbericht und eine Vielzahl von Bildern der Tasche. Die Adresse entnehmen Sie bitte meinem Profil bei Amazon
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. November 2013
Zusammen mit dem Nexus 5 hatte ich mir im November 2013 diese Handytasche in Jive Grau gekauft.

1 1/2 Jahre hat sie gute Dienste geleistet, mit der Zeit hat sie sich in der Hosentasche aber langsam durchgescheuert und sah nicht mehr sonderlich ansehnlich aus.

Im Juli 2015 habe ich mir dann die gleiche Tasche, allerdings in Rave Schwarz gekauft. Hier fand ich das Material nicht so toll - da ich einen Hund mit langen, hellen Haaren habe, haben sich hier immer viele Haare und auch Staub am Material festgesetzt, so dass sie nicht sonderlich ansehnlich aussah.

4 Monate später, im November 2015 habe ich die Tasche leider verloren. Als Ersatz kam aber nichts anderes als wieder eine fitBAG, diesmal wieder in Jive Grau in Frage.

Heute, also nochmal 8 Monate später sieht diese Tasche immer noch fast wie neu aus.

Das Material der Jive Grau Tasche ist sehr gut, Hundehaare haften kaum und wenn mal ein einzelnes Haar hängen bleibt, sieht mans nicht.

Das Microfaser-Innenmaterial ist sehr weich, eine leichte Reinigung findet auch statt, allerdings nimmt es einem eine regelmäßige Display-Reinigung nicht ab.

Das Handy passt sehr gut hinein, lässt sich leicht entnehmen, sitzt jedoch auch nicht zu locker.
Eine zusätzliche Handyhülle würde vermutlich nicht mit hineinpassen, dafür ist die Tasche zu eng.

Die Nähte sind sehr sauber - die Tasche wirkt Qualitativ hochwertig.

Als Schutz bei Stürzen ist die Tasche nur bedingt geeignet, fällt das Handy mit Tasche auf eine Kante, wird der Schaden zwar verringert, aber das Handy kann trotzdem Schaden nehmen - ist halt nur Stoff.

Auch zukünftig werde ich auf fitBAG setzen, da ich sehr zufrieden damit bin.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 10. November 2013
Das Handy passt in die Tasche, aber anfangs musste sich die Handy Tasche erst etwas "dehnen".
Hat aber nicht lange gedauert, da hat sie perfekt reingepasst.
Man wird aber glücklich mit der Tasche, und ich kann sie ohne nachzudenken nur weiterempfehlen!
Die Tasche riecht nicht chemisch oder sonstiges, ist auch schon die 2. Tasche von dieser Firma und kann sie bedenkenlos weiterempfehlen.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und versuche diese schnell zu beantworten.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. November 2013
Die Handytasche ist gut verarbeitet und schaut wertig aus. Wer das Handy in der Hosentasche, im Rucksack etc vor Kratzern und Dreck schützen will, hat mit der Tasche damit sicherlich eine gute Wahl getroffen.

Es gibt jedoch einen großen Minuspunkt, meine Tasche ist etwas "eng" verarbeitet. Öfters steckt das Handy in der Tasche fest. Es verklemmt sich im Stoff oder bleibt hängen und ich habe keine zusätzliche Oberschale oder ähnliches im Einsatz, es handelt sich nur um das Gerät. Das ist sehr unpraktisch, wenn man einen Anruf entgegennehmen will. Meistens dauert es zu lange, um das Handy aus der Tasche zu bekommen...darum einen Stern weniger.

Insgesamt trotzdem eine gut Tasche, bin sehr zufrieden!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Nachdem ich für das Nexus 4 schon ein Fitbag hatte, musste es selbstverständlich für das 5er auch eines sein, denn ich war super zufrieden. Nun sieht das Täschen schick aus, ist gut verarbeitet, passt aber nicht so perfekt wie das für das 4er. Es sitzt lockerer, weshalb das Handy leichter herausrutscht. Bei meinem ersten Fitbag saß die Tasche so perfekt, dass das Handy nicht herausrutschte, selbst, wenn man es mit der Öffnung nach unten in die Handtasche gepackt hat. Bei diesem hier rutscht das Handy ungestoppt in die Untiefen der Tasche. Kein Problem, wenn man es weiß, aber ein kleiner Minuspunkt dennoch.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Erst dachte ich mir, dass die 12,90 Euro Tasche gegenüber den 2 bis 3 Euro Tasche schon einiges bieten muss. Und das tut sie auch. Absolut kein Billigmist. Das Smartphone (nexus 5) wird hier bestens geschützt.
Und was mir sehr am Herzen liegt, ist, dass wenn man schon ein solches Gerät hat, warum es noch globiger / dicker machen mit Bumper oder ähnlichem.

Ich kann die Tasche wirklich nur gerne weiterempfehlen!
Michael.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. November 2013
Ich besitze mitlerweile die dritte Handytasche von Fitbag mit integriertem Microfaser-Innenfutter. Das tolle daran ist die Reinigung die das Smartphone bei jedem herausziehen oder einschieben bekommt.
Die Passgröße war beim Nexus 4 besser. Mein jetziges Nexus 5 geht sehr leicht rein und raus, ich bin eher gewohnt das ich leicht schieben muss.
Die Oberfläche ist wie immer makellos und die Farben kommen gut zur Geltung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juli 2014
Ich habe für alle meine Handys bisher genau diesen fitBAG gekauft. Am Anfang geht das Handy noch etwas schwer in die Tasche, aber nach 1-2 Wochen gehts schon deutlich einfacher!

Ich werde auch in Zukunft für meine Handys immer wieder diese fitBAGS kaufen, weil ich von der Qualität, der Passgenauigkeit, dem Preis und dem Aussehen sehr zufrieden bin.

Mir ist das Handy übrigens noch nie "aus der Tasche gerutscht". Natürlich sollte man die Tasche nicht verkehrt-herum in die Hosentasche stecken, sonst krachts eventuell ;) - Dafür kann die Tasche dann aber nichts!

Kaufempfehlung!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. März 2014
Die Handytasche sieht dem Produktbild sehr ähnlich.
Zu der Passform, diese könnte um einen Hauch kleiner sein, aber es passt so auch sehr gut. unter dem Hauch verstehe ich, wenn ich die Tasche an den unteren Ecken halte und hoch hebe, fallt in meinem Fall das Handy von alleine raus.
Bei der Verarbeitung und Optik und auch bei dem Mikrofaser Innenmaterial gibt es absolut nichts zu bemängeln!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. April 2014
Nachdem Galaxy Nexus und Nexus 4 in einer fitBAG wunderbar geschützt wurden, griff ich auch hier zur fitBAG.
Kurzum, ich bin sehr zufrieden.
Das Handy passt super hinein. Die Tasche ist groß genug, dass das Handy auch trotz der beinahe rutsch hemmenden Rückseite hinein gleitet.
Die Verarbeitung ist mMn sogar noch einen Tick besser als bei meiner Nexus 4 Tasche.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken