flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 6. Februar 2016
Mehr gibt es einfach nicht dazu zu sagen. Die Bedienung ist total einfach, der Funktionsumfang enorm und die Leistung stimmt.

Nur was mich etwas stört ist, dass er ewig braucht um ein GPS Sgnal zu finden, wenn man sich bewegt und dass er etwas träge ist beim Hin und Herschalten der einzelnen Modi.

Ich nutze ihn als Racomputer mit dem Geschw.sensor und fürs Lauftraining.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. August 2013
Ich habe sehr lange überlegt, ob ich mir den 910 XT kaufen soll.

1. Frage:

Genügt nicht auch ein günstigeres Gerät von Garmin meinen Ansprüchen?

Ich bin sehr froh über die Entscheidung. Der 910 XT funktioniert sehr zuverlässig und die Bedienlogik erschließt sich schnell.
Das große und variable Display sind ein riesen Vorteil gegenüber meinen bisherigen Geräten. Auch das integrierte GPS Modul macht den nervigen GPS Sender am Arm überflüssig, den ich bisher nutzen mußte.

Die Akkuleistung ist top. Die Schwimmfunktionen habe ich noch nicht ausprobiert, aber ein Freund von mir, der nächstes Jahr durch den Ärmelkanal schwimmen will und natürlch sehr viel schwimmt ist sehr zufrieden. Längste zuverlässig gezählte Strecke im 50m Becken war 19,8 km im Juni 13.

Ich steuere meine Beanspruchung komplett über den Trainingsindex. Die Angaben geben mir eine super Rückmeldung. Ich habe auch schon Trainingseinheiten vorzeitig beendet, wenn der Index zu schnell anstieg. Die durchschnittlich erreichten Pulswerte und Geschwindigkeiten entsprechen meinen jahrelangen Erfahrungen mit Laktattests, die ich mir jetzt als Hobbysportler dadurch spare.

2. Frage:

Schon 1988 habe ich mir meinen ersten Polar Pulsmesser aus dem Trainingscamp in San Diego mitgebracht (damals noch Unilife) und seitdem jede Generation Polar gekauft. Welchen Vorteil habe ich bei einem anderen Anbieter?

+ Großes Display

+ super funktionierende Knöpfe, ohne versehentliches Auslösen (Darüber habe ich mich bei meinen Polar Geräten so oft geärgert)

+ Bewegungssensor fürs Schwimmen (Ich gehe davon aus, dass ich im Lebenszyklus des Garmin wieder anfange mit dem Training)

+ kleiner Bewegungssensor fürs Laufen (optional)

- Der Brustgurt beim 910 XT ist eine Katastrophe. Er schneidet (zumindest bei mir) massiv in die Haut ein. Hier kombiniere ich meinen alten Polargurt mit dem Garmin Sender. Deswegen auch der fehlende Stern in der Bewertung.

3. Frage:

Ist das Gerät handlich genug und nervt mich die Größe nicht?

Hier war ich positiv überrascht. Das Gerät ist kleiner als ich es erwartet habe. Auch der 310 XT wirkte auf mich größer. Die Knöpfe sind weit genug voneinander platziert, um sie nicht falsch zu bedienen.

Fazit:

Der 910 XT ist der richtige Evolutionsschritt für Multisport. Wenn jetzt noch die Kombination mit dem geplanten Vector Pedal für das Radfahren gut funktoniert, bin ich voll zufrieden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. August 2013
aber selten schöner und besser ablesbar. Habe mir meinen neuen "Trainingsbegleiter" ausschließlich für`s Freiwasserschwimmen gekauft - für die Entfernungsmessung während des Schwimmens und danach. Was eigentlich alle Geräte gleich gut bzw. gleich schlecht können, ist das klassische GPS Tracking, hier, wie überall, ist die kurze Empfangsmöglichkeit des GPS Signals bei einem Zug über Wasser m.E. das eigentliche Problem - so kann es vorkommen, dass das entsprechende Streckenbild im Nachgang etwas anders aussieht als das tatsächliche. Was mich persönlich aber tatsächlich stört, ist die fehlende Uhr - ich habe zwar die Möglichkeit den Inhalt der Anzeigenfelder selbst zu bestimmen/auszuwählen und auch die Anzahl (sehr tolle Funktion) aber leider hat der Hersteller es versäumt entweder zwangsweise eine Uhr einzublenden oder selbstbestimmt durch den User diese Möglichkeit zu schaffen - SCHADE
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2017
+ viele Menüpunkte
+ schnelles GPS Signal
+ alle Lauffunktionen, die man benötigt
+ Online Hochladen bei Garmin Connect
+ geeignet für Laufen, Radfahren und Schwimmen
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Oktober 2016
Für mich die Beste Uhr. Hatte schon einige, aber mit der Garmin Triathlonuhr komme ich am besten klar. Schwimnen: ob im Schwimmbad oder im Freien optimal!!! Rennen Super!!! Radfahren Super!!! Heute bin ich sogar Gewandert um den Akku zu Testen. Sehr gut!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Oktober 2016
Ich weiß,es ist ein Auslaufmodell, bin aber sehr zufrieden.
Hatte Sie bisher nur beim Laufen, aber da macht sie das was Sie soll!!!
Lieferung pünktlich und völlig in Ordnung
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juni 2013
Da ich aktiv Triathlon betreibe, habe ich mich für den Forerunner 910XT entschieden.
Ich bin auf der einen Seite begeistert, er ist leicht zu bedienen, stört nicht am Handgelenk und hat viele Funktionen und eine sehr gute Akkuleistung. Diese ist bombastisch.
Leider muss ich meinen Forerunner nach nur einem Monat einschicken, da ich meine Daten nicht bzw. nur sehr schlecht auf Garmin connect übertragen bekommen. Das Gerät habe ich bereits einmal "reseted", das kann aber nicht die Lösung sein. Hinzu kommt noch, dass mir dann auch wichtige Daten von der Uhr einfach gelöscht werden. Die Hotline von Garmin ist aber sehr kompetent und man bekommt schnell eine Lösung. :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Wer diesen Trainingscomputer kauft sollte bereit sein, dass Trainingsprogramm mit einer wissenschaftlichen Komponente zu betrachten. Der Computer eröffnet enorme Möglichkeiten zur Selbstanalyse und zur Gestaltung des Trainingsprogramms. Eine wirklichen Bereicherung wer dem Sport verbunden ist und regelmäßig Sport treibt. Man muß nicht ein Triathlet sein und den Trainingscomputer sinnvoll anzuwenden. Empfehlenswert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. November 2013
Hab auch einen für meine Frau gekauft. Funktioniert einwandfrei, findet das GPS signal schnell, auch im Wald. Gut zum Training zu Fuss, mit Pferd, im Winterurlaub Ski...
Autonomie 8-12h, sollte nach jedem Gebrauch aufgeladen werden.
Online Feature Garmin Connect gut zur Trainingsmotivation.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Dezember 2016
it is really nice gadget...

used for run and swim for now, it is really, really nice.

delivered few days before deadline, thank you!
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken