Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juli 2013
Super schneller Versand (wie immer). Da mein Freund kein neumodernes Smartfone wollte, war dies vom Preis/Leistung am Besten. Er ist nach wie vor sehr zufrieden damit!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Diese Rezension ist von meiner Frau, sie hat sich dieses Handy gekauft:

Wer wie ich hauptsächlich nur telefonieren will und SMS schreiben möchte, kein Wert auf ein Smartphon legt, für den ist dieses Handy ein Traum!! Es besticht durch sehr hochwertige Verarbeitung: der Schiebemechanismus funktioniert hervorragend, das Display ist groß und gestochen scharf, die Tasten reagieren sofort und leicht, und die Menüeführung ist selbsterklärend einfach,ganz wunderbar!! Es liegt sehr gut in der Hand und auch die Akkuleistung ist ausgezeichnet! Für mich war auch das geringe Gewicht sehr wichtig,da mich als Reiter ein schweres Handy in der Jackentasche einfach nur nervt. Das E2600 wiegt nur 91 Gramm und somit perfekt! Preis / Leistungsverhältnis einfach unschlagbar! Ganz klare Kaufempfehlung!! Gekauft über O Kluge und auch dafür 5 Sterne.
22 Kommentare| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Hallo,
ich habe das Handy für meine Mutter und Tante genommen. Die beide sind zufrieden. mein Mutter besondern wollte eins wo die Buchstablen am Bildschirm gross sind und das pass.
Ich genug die beide.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Das 2600 hat keinen Schnickschnack wie die meisten Touch(er) Handys. Alles beim wesentlichen. Bedienung super easy (Samsung halt). Display gestochen scharf und sehr gut ablesbar (auch beim Autofahren). Der Schiebemechanismus ist sehr wertig, so wie der gesamte Eindruck des Handys. Liegt zudem auch sehr gut in der Hnad, nicht zu gross und nicht zu klein. Der SAR-Wert ist auch noch ok (0,525). Alles in allem Note sehr gut!!!
Der Versand von OKluge war ebenfalls sehr gut!
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2012
Da ich selbst kein Fan von den "neumodischen" Handys bin und auch von Verträgen mit Mobilphone-anbietern bin, habe ich ein Handy gesucht, welche ohne viel "Schnick-schnack" daher kommt und meinen 3 Hauptanforderungen an ein Handy genügt.
Die Anforderungen sind:

- telefonieren ;)
- SMS
- langer Akku

Ich muss sagen, ich habe mich auf die vorherigen Rezensionen verlassen und wurde nicht enttäuscht!
Einfache Handhabung, lange Akkuleistung und ein recht edeles Design machen mich sehr zufrieden.

Fazit: Als Wenigtelefonierer ist es perfekt! Der Akku hält cirka eine Woche (ich schalte das Handy in der Nacht nicht aus). Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Ich war lange Zeit Nokia-Fan, aber dieses Handy hat mich trotzdem schnell überzeugt.
Jeder Zeit wieder, denn auch der Versand hat wunderbar geklappt!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Gesucht war ein einfaches Handy ohne Touchscreen, aber mit Radio und MP3 für unterwegs.
Kamera war keine Voraussetzung, aber wenn schonmal dabei, warum nicht.

Auch wenn bisher nur 4 Meinungen zu finden waren, so waren diese doch immerhin nur positiv.
Was bei vergleichbaren Handys von anderen Herstellen , nicht unbedingt zutrifft.

TELEFONIEREN,BEDIENUNG:
- klappt wunderbar, alles verständlich, Empfang gut, auswählbarer Vibrationsalarm deutlich zu spüren.
- Die wichtigsten Einstellungen gehen komplett ohne Tastatur. Ich musste das Handy nur einmal aufschieben, um eine nicht gespeicherte Nummer zu wählen.
-Die beiliegende Kurzanleitung macht ihrem Namen alle Ehre. Aber eigentlich gibt es keine Probleme sich in den Menüs zurechtzufinden. Trotzdem, für ein solches, technisch nicht für jeden einfaches Gerät, sollte doch ein richtiges, ausführliches Handbuch möglich sein. Und wenn es nur zum Download bereit steht.Aber da ist Samsung nicht der einzige Hersteller.

RADIO:
-Ein einfaches Radio, zum Empfang muss ein Kopfhörer eingestöpselt werden. Ohne viel Fierlefanz, aber meinen Asprüchen genügend.

MP3:
-Auch der MP3 Player ist eher einfach gestrickt. Playlisten erstellbar, Zufallswiedergabe, und anderes vorhanden.

Geänderter Text !!

Ich hatte hier über eine Fehlerhafte Darstellung von Alben und/oder MP3 Dateien geschrieben. Das stimmt so nicht !
Das Handy erstellt Alben aus den vorhanden ID3 Infos. Hat man sich zum Beispiel selbst ein Album aus veschiedenen Lieder zusammengestellt, nennen wir es mal MIX1, und jedes Lied hat noch die Infos gespeichert, wo es urspünglich her war (z.B. CD1, CD2 usw.), dann werden Alben mit Namen CD1 usw erstellt !
Abhilfe schafft ein Freewareprogramm, (MP3TAG suchen), mit dem man den Album Namen aller Songs dann auf MIX 1 ändern kann. Schon ist das Album wie auf der Festplatte vorhanden. Sicherheitshalber darauf achten dass der Albumname für Alle ID3 Versionen (1.0, 2.0, APE) geändert ist.
Der von mir vorher beschrieben Fehler, war eigentlich ein USER-Problem !

Es gibt verschieden Klangeinstellungen, die vorprogrammiert sind. Für meine einfachen Philips Kopfhörer ist "Rock" in meinen Ohren am Besten.

DATENVERBINDUNG:
-Erste Versuche mit der Samsung Kies-Software ergaben keine Probleme. Wobei ich auch nicht dauernd irgendwelche Dateien und Daten mit dem PC tauschen will. Ein Kabel Micro-USB auf USB vom Zubehör reicht, lädt auch das Handy am PC (Ich habe ein Hama gekauft). Allerdings ist die Datenübertragung schon sehr langsam. Wenn man Fotos oder Musik neu aufspielen oder auf den PC übertragen will, sollte man besser die Micro-SD Karte rausnehmen und direkt im Kartenleser bearbeiten.
-Surfen ?? Keine Ahnung. Wurde und wird nicht getestet. Wenn ich ins Internet will, dann an einem übersichtlichen Monitor mit schnellem DSL-Anschluss.

STANDBY:
- Wow, gegenüber meinem Uralt Siemens, das weniger bietet. Nach 7 Tagen immer noch Saft.

VERARBEITUNG:
-Auch dem Preis angemessen gut. Rückendeckel fürs Batteriefach kommt mir dünn vor, und ich hoffe dass er nicht zu oft geöffnet werden muss. Aber sonst nix zu motzen.

FAZIT:

Einfaches, für den Wenigtelefonierer, Smartphoneverweigerer oder Nicht-Surfer gut geignetes Gerät.
Wegen Kleinigkeiten eigentlich 4,5 Sterne, aber es ist definitiv den Preis wert !

Habe ein paar Fehler korrigiert, wer weitere Rechschreibfehler findet, darf sie behalten und für sich benutzen.
44 Kommentare| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2012
Nachdem die Navigationstaste meines drei Jahre alten Nokia 6303 classic nicht mehr richtig funktionierte ging ich auf die Suche nach einem Nachfolgegerät ohne Schnickschnack. Smartphone kam somit nicht in Frage, ebenso wenig ein Touchscreen. Hierbei bin ich auf das Samsung E2600 gestoßen. Ich habe es zwar erst ein paar Tage, bin jedoch total begeistert. Einfach nur ein kompaktes Handy zum Telefonieren und gelegentlich eine SMS schreiben, für "Notfälle" eine Kamera an Bord und das alles zu einem fairen Preis. Meine Bedenken, dass die Menüführung schlechter sein könnte wie bei Nokia waren überflüssig. OK, die Bedienungsanleitung könnte etwas ausführlicher sein, aber mit etwas "rumspielen" sind die Einstellungen nun wirklich kein Hexenwerk und deshalb gibt es auch für die magere Anleitung von mir keinen Abzug. Für Menschen die keinen Wert auf ein Prestige-Handy bzw. Smartphone legen ist es einfach ein tolles Gerät, schön dass solche Handys noch auf dem Markt sind.

Nachtrag 19.5.2014: Natürlich ist es kein Handy für`s Internet, dennoch hat dies und MMS anfänglich funktioniert. Neulich stellte ich fest, dass weder MMS noch Internet funktionsfähig sind. Alle Parameter von simyo per SMS abgerufen und gespeichert: keine Besserung. Auch das manuelle Eingeben der Daten für wap, mms, internet hat nichts gebracht. Keine Ahnung mehr, woran es liegen könnte, aber schade.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
Ich gehöre noch der ersten Handy-Genration an.
Den ganzen Schnickschnack Mobieles Internet, Touch-Screen usw. brauche ich nicht.
Ich benötige ein zuverlässiges Handy, mit langer Standby-Time etwas größerem Display (man wird ja nicht jünger) und einer relativ einfachen Menü-Führung.
Genau diese Kriterien erfüllt das Samsung E2600 bestens.
Dazu ist es auch noch ein "Schiebe-Handy" (Slider auf Neudeutsch)damuit sind die Tasten, ohne irgend eine vertrackte Tasten-Kombination zu drücken, verdeckt.

Es sieht auch noch schick aus und der Preis lag genau in meinem Limit - Herz was begehrst du mehr?

Meine Empfehlung für Zeitgenossen die es auch lieber "einfach" haben möchten!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2012
Nachdem ich bisher nur sehr einfach gestrickte Handys zum ausschließlichen Telefonieren hatte, habe ich mir nach einigen Recherchen das relativ günstige Samsung E2600 zugelegt.
Ich kann mich meinen Vorrednern im Wesentlichen anschließen.
Das Gerät wirkt sehr gut verarbeitet, der Schiebemechanismus arbeitet einwandfrei, die Tasten sind nicht zu klein und lassen sich gut bedienen. Das Display ist mit seinen 2.4 Zoll ausreichend groß, auch die Auflösung ist gut, die Grafiken wirken gestochen scharf. Mit den einzelen Funktionen des Telefons wird man schnell vertraut, vieles bzw. fast alles ist selbsterkärend (eine kleine Einarbeitungszeit braucht man sicher bei jedem Telefon).

Die Klang und auch die Sprachqualität sind relativ gut, der Ton ist nicht verzerrt und recht klar. Dies war für mich auch der Hauptgrund für die Kaufentscheidung des Samsung E2600. Beim Samsung C3750 hatten einige Käufer ja die Tonqualität geringfügig bemängelt (Sprache beim C3750 etwas dumpf).
Positiv:
+ hoch auflösendes großes Dsplay,
+ Schiebemechanismus präzise
+ gute Bedienung über Funktionstasten
+ gute Tastatur ohne störendes "Haken" bzw. "Knacken"
+ gute Sprach- und Klangqualität
+ MP3-Player und UKW-Radio mit an Bord
+ Einschub für Micro-SD -Karte

Neutral:
- Kamera. Diese Ausstattung ist für mich nicht so wichtig, die Qualtät der Bilder ist aber eher durchschnittlich. Mehr kann man von einem Handy in dieser Preisklasse auch nicht erwarten. Die meisten Bilder müssen am PC nachbearbeitet werden.

Negativ:
- Beim MP3-Player fehlt die Möglichkeit, Musikinterpreten oder Musiktitel aus zuvor erstellten Ordnern abzuspielen. Das Abspielen ist nur über die Bibliothek -also über Alben oder Interpreten oder über Musik-Genres (oder alle Titel) möglich. Das Problem bei der Bibliothek ist die Sortierung. Einzelne Interpreten werden in der Bibliothek zum Teil doppelt aufgeführt, wenn sich zum Beispiel die Bezeichnung der Interpreten in den MP3-Dateien geringfügig voneinander unterscheidet. (Zum Beisiel erscheint Whitney Houston dreimal, obwohl alle Titel aus demselben Musikalbum stammen und von amazon heruntergeladen wurden). Ich kann mit dieser Sortierung sicher leben, aber beim ersten Mal fand ich es schon etwas seltsam.

-Leider hatte ich nach einer Woche mit dem Telefon etwas Pech ("Montagsgerät"). Auf dem Display erschienen plötzlich 2 waagerechte Streifen (nicht sehr groß, aber störend für die Lesbarkeit), die bereits nach dem Einschalten sichtbar waren. Ich habe das Gerät deshalb an den Verkäufer zurückgeschickt. Ich hoffe, dass bei dem neuen Gerät dieser Fehler nicht mehr auftritt. Auf Grund dieses Fehlers kann ich leider keine 5 Sterne geben.

Nachtrag:
Das defekte Gerät wurde ohne Probleme durch ein neues ersetzt, der Versand durch den Händler erfolgte relativ schnell . Mit dem neuen Samsung-Gerät traten zum Glück keine Probleme auf.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Hab mir das Samsung E2600 schon länger her gekauft, hab es SEHR viel benutzt (und tu das immer noch!) und es läuft noch wie am ersten Tag! SEHR POSTITIV ist der lange Akku. Als ich auf einem Camping-Einsatz war, hörten wir Radio, schickten viele SMS, telefonierten 1-2 Stunden, machten Bilder, verschickten Bilder und: erst nach 8 Tagen war der Akku auf seinem letzten Strich!
Negativ könnte vielleicht sein, dass man das Radio nur benutzen kann, wenn man eine "Antenne" im Sinne von einem Kabel für weitere Lautsprecher oder als Headset einsteckt. Wenn man aber eh mit Kopfhörern hören will ist es kein Problem.
Ein weiterer Grund dafür, dass es einen Stern weniger gibt, ist das etwas langsame T9. (Vielleicht bin ich aber auch einfach zu schnell :-) ) Ich muss einfach manchmal bissle warten, bis das Handy meine SMS zu Ende geschrieben hat ;-)
Ansonsten kann ich es voll empfehlen! Besonders wenn man kein Handy mit Schnickschnack will.
Super zum SMSen und Telefonieren! Fotos haben eigentlich auch ne gute Qualität. Mit einer zusätzlichen microSD kann man auch ohne "Antenne" eigene Musik abspielen - in Super Qualität! Hab da echt nix zu meckern. Und würde es auf jeden Fall nochmal kaufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)