Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juni 2012
- logische Bedienung
- klare Übersicht
- kein Schnickschnack
- Batterie hält dzt. mindest. 8 Stunden
- guter Empfang auch im Wald, zwischendurch Streckenabweichungen (für mich aber ok)
- Pulstraining funktioniert gut (Signal könnte lauter sein)
- Bearbeitung der Laufstrecken über Garmin-Tool und Goggle Maps sehr interessant
- Batterie laden und Datenübertragung ein wenig fummelig, aber ok

einziger Nachteil: zeigt klar, dass die Laufzeiten verbesserungswürdig sind;-)
44 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Für 175€ erwarte ich eine hochwertige,kompakte Laufuhr.
Anfangs war alles prima...
Leider ging dieser Schuss nach hinten los...
Es beginnt schon beim starten der Uhr und der Suche nach dem "Satelliten", das dauert
unter Umständen bis zu 10min,selbst im freien...das ist besonders bei Wettkämpfen eine Katastrophe.
(Nach Ruhemodus).
Die Schaltknöpfe sind sehr mühselig zu "drücken" ,bzw. zu bedienen .Ein großer Nachteil während des Laufens.
Man muss die kleinen Knöpfe regelrecht in die Verankerung pressen,um eine Funktion auszulösen.
Nach ein paar Monaten reagierte die Uhr nur noch sporadisch auf die Tasten. Die Uhr ist nur sehr unregelmäßig im Einsatz gewesen,also umso ärgerlicher.
Nach einigen Monaten beschlug das Display die ersten Male von Innen.
Ein weiteres Minus ist der Akku mitsamt seiner lächerlichen Laufzeit. Nach ca 15km gab es schon Alarm..
Das Ladekabel entbehrt jeglicher Logik, mit einer Klemme samt 4Kontakten wird die Uhr angeschlossen...das Kabel ist Mega empfindlich...nach einem Jahr dann die Kapitulation : die Uhr stürzte dauernd ab, oder die Anzeige ist während des Laufens eingefroren...am Ende lud auch der Akku nicht mehr auf...
Für diesen Kaufpreis einfach nur ungenügend!!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Das Auffinden des GPS Signals dauert ein wenig, aber damit konnte ich leben.
Die ersten beiden Monate war ich top zufrieden mit der Uhr.
Aber dann ... das schon oft genannte Beschlagen der Uhr hat sich bei mir auch eingestellt und das völlig ohne Grund, denn sie lag auf meiner Kommode und über Nacht war das Display plötzlich beschlagen. Zudem funktioniert der Pulssensor nicht mehr. Mal hab ich einen Ruhepuls von 190, dafür dann aber beim laufen einen Puls von unter 80... dann springt er hin und her.
Gurt befeuchtet, Haut befeuchtet, Batterie getauscht - hat alles nichts genutzt.
und dann kommt nach einem 2,5 Std Lauf raus, ich hätte 293 kcal verbraucht ... ja genau.

Würde der Service von Garmin nun etwas taugen, würde ich ja noch ein Auge zudrücken, aber denen scheint es SCHEISS EGAL zu sein. Ich rufe seit 2 Wochen dort an um jedes mal gesagt zu bekommen, dass ale Gesprächpartner belegt seien und man später noch mal anrufen solle.
Auf der Seite eingeloggt und eine mail abgesetzt - vor 2 Wochen. Resulatat: NULL. Status "offen".
da kommt nichts.

Das eine ist ein fehlerhaftes Produkt, dass andere eine fehlende Kundenbetreuung. Ich werde die Uhr jetzt in der Originalverpackung per Übergabeeinschreiben an Garmin zurück senden.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Nach einer längeren sportlichen Aus-Zeit habe ich mir den FR 210 für das Freizeitlaufen zugelegt, weil ich den Wunsch hatte, dass meine Trainingsergebnisse von der Uhr direkt auf den PC übertragbar und miteinander vergleichbar sind. Sozusagen als Motivationsfaktor. Und weil ich dann auch komfortablerweise direkt mit präzisem GPS unterwegs sein wollte. All das war mit meiner alten Laufuhr, mit der ich ansonsten sehr zufrieden war, nicht möglich.

Tatsächlich funktioniert das von Garmin (in Werbevideos) dargestellte Prinzip perfekt: Brustgurt und Uhr anschnallen, Satellitenempfang abwarten, Start-Knöpfchen drücken und loslaufen. GPS-Empfang ist sowohl zwischen Häuserzeilen als auch im Wald sehr gut. Bis zur Satelliten-Erkennung dauert es bei mir rund 3 Minuten. Durchschnittliche und maximale Herzfrequenz, zurückgelegte Kilometer, Laufzeit, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch etc. werden sauber erfasst. Den Brustgurt empfinde ich als sehr angenehm. Keine Druck- oder Scheuerstellen. Selbst nicht nach längerem Laufen, wenn man durchgeschwitzt ist.

Vor der von Garmin propagierten simplen Inbetriebnahme sollte man sich aber schon ein wenig mit den Optionen/Einstellungsmöglichkeiten an der Uhr vertraut machen. Denn auf den PC werden die Daten logischerweise ausschließlich gemäß den Benutzereinstellungen an der Uhr übertragen (so zum Beispiel, ob das Training als komplette Einheit erfasst oder in einzelne Runden gesplittet wird). Die Menüführung ist jedoch so extrem benutzerfreundlich, ja fast selbsterklärend aufgebaut, dass man dafür weder ein Studium benötigt noch Technik-Freak sein muss.

Auch das Herunterladen der Hersteller-Software ist kein Problem, wobei man sich wahlweise zwischen dem Garmin Training Center (das lokal auf der Festplatte arbeitet und über USB die Daten aus der Uhr lädt) oder alternativ der online-Version von Garmin Connect (wofür m.W. eine Online-Anmeldung erforderlich ist) entscheiden kann. Ich nutze nur das Training Center, das für meine Zwecke völlig ausreichend ist.

Für diese Uhr gebe ich volle 5 Sterne: Sie ist ohne viel Schnickschnack auf die wesentlichsten Funktionen reduziert (also optimal für Einsteiger und/oder Freizeitläufer), besticht durch einfache Menüführung und Handhabung, zeigt Trainingsdaten zuverlässig an und ist kompatibel mit dem PC. Das kostenfreie Garmin Training Center erfasst die Daten der Uhr und bietet verschiedene Optionen zur Trainingsanzeige/-kontrolle. Bislang habe ich auch noch keine negativen Erfahrungen mit Feuchtigkeitsansammlung im Gehäuse während des Trainings gemacht (siehe andere Rezensionen zu Garmin-Laufuhren). Falls die noch auftreten sollten, werde ich das nachträglich berichten.

Insofern: Volle Kaufempfehlung!
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Bin sehr zufrieden. Ist sehr angenehm zu tragen auf der Hand: Kein Reiben, kein Drücken. Großes Ziffernblatt. Spritzwassergeschütz.

Nutze die Uhr hauptsächlich für Pulsmessung (und Kalorien-Schätzung) beim Sport (Radfahren, Laufen, Krafttraining)
Das Wissen, welchen Puls man aktuell hat, motiviert zum Antrengen

Die GPS und die SW-Begleitung nutze ich kaum. Gründe 1. Aktiv wird immer nur der Durchschnitt für die Geschwindigkeit angezeigt. Während des Laufens möchte ich aber die aktuelle Geschwindigkeit sehen. Am Computer kann ich zwar später die genaue Auswertung sehen, aber die interessiert mich NACH dem Laufen nicht mehr (außer ich trainiere für ein Rennen) 2. Zum Radfahren oder zum Wandern gibt es bessere Geräte für Geschwindigkeitsmessung und Streckenauswertung, Der Akku von der Uhr schafft keine längeren Strecken mit aktivierter GPS-Funktion.

Die SW dazu ist gut, ich bevorzuge nur andere bzw. bin an andere gewohnt und hab nicht für JEDES Spielzeug die Zeit.

Trotzdem 5 Sterne. Für mich die beste Sport-Puls-Uhr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Mein Sohn ist begeistert. Aufzeichnung der Tour -Daten und -Parameter, einfacher Download, relativ genaue und schnelle GPS-Navigation. Wenn er es nicht schon hätte, würde ich ihm wieder eins schenken - oder das Nachfolgemodell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2012
Gut verarbeitete Trainingsuhr, schneller GPS Enpfang, kein Lesen einer Bedienanleitung erforderlich durch klare Menueführung. Hervorragende Auswertemöglichkeiten mit dem Garmin Trainingscenter. Ich empfehle die offline Version. Arbeiter hervorragend mit digitalen Karten wie zB die Topo Deutschland von Magicmaps zusammen. Kaufempfehlung trotz des stolzen Preises.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Ich habe mir diese Uhr kurz vor dem Urlaub bestellt und war sehr gespannt. Meine bisherigen Lauf Ergebnisse habe ich anhand Handy App`s o.ä. aufgezeichnet, wobei mein Handy oft nichts aufgezeichnet hatte. Kurz und gut. Die Uhr kam, super schnelle Lieferung, sehr kurze Einstellungszeit und dann konnte ich sofort !!! loslegen. Das GPS Signal funktioniert perfekt, kurze Wartezeit und alles passt. Auch im Urlaub (Insel Tihany Ungarn) super zum Einsatz gekommen, alle Funktionen perfekt. Die Auswertungen am PC über Garmin gibt natürlich eine super Statistik und es ist easy zu händeln. Ich bin rundum mit dem Produkt zufrieden, die Angaben Kcal, Strecke KM, Q Rundenzeit, Gesamtlaufzeit usw. sind für mich schnell zu erkennen und für meine Laufbedürfnisse absolut ausreichend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2015
Ich habe die Uhr gestern erhalten, insbesondere weil sie sehr klein sein sollte, habe ich sie bestellt.
Sie ist toll und ich finde sie optisch wie von der Funktionalität her sehr ansprechend.
Leider istAch zu groß für mein Handgelenk, da der starte Teil recht breit ist. So entsteht eine Lücke und die Uhr wackelt hin und her, von der Optik mal ganz abgesehen. Daher schicke ich sie leider wieder zurück. Mein Handgelenk hat einen Umfang von 15 cm.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Habe mir vor längere Zeit das Vorgänger Model Forerunner 210 gekauft. Handhabung schlecht. GPS sehr schwerfällig. Braucht manchmal 10 Minuten bis ein GPS Signal gefunden wurde. Während des laufen beschlägt die Uhr von innen. Lieber 100 € mehr ausgeben und ein Hochwertiges und funktionierendes Gerät kaufen. Ist das viele Geld nicht Wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)