flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
153
Every Kingdom
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. März 2018
>>Musik<<
Tolles Album! Für jeden der Ben Howard mag ein absolutes Muss finde ich.

>> Verarbeitung <<
Schöne matte "Haptik" des Covers. Fässt sich sehr schön an.
Platte läuft ohne Fehler!

Ich bin sehr Zufrieden und kann dieses Album wie auch den Kauf als Viinyl nur empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. März 2014
Hier nur ein Kommentar zu Vinyl-Ausgabe: Die Abmischung ist deutlich leiser und dynamischer (zumindest wenn man nicht über Autoradio hört). Weniger Kompression, Grundlautstärke im Verhältnis zu den Spitzen ca. 5dB niedriger. Die Ausstattung der LP ist allerdings schlank - keine Songtexte (die gibts bei der CD im booklet), Pressung so Mittelklasse mit gelegentlichem Knacken. Wenn man die Lieder oft hören will, lohnt sich das wegen des angenehmeren Masterings - die CD-Version nervt wegen der Loudness auf die Dauer.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2013
... im wörtlichen Sinne, denn Ben Howard hebt sich mit seinem ersten Longplayer "Every Kingdom" wohltuend von der gigantischen Masse der männlichen Gitarren-Singer-Songwriter ab. Dafür ausschlaggebend sind nicht nur tolle Kompositionen und eine angenehme Stimme, sondern ein geradezu formidables Gitarrenspiel, dass hier wirklich auf ein musikalisches Talent schließen lässt. Auch wenn mir zwei,drei Titel dann doch etwas zu seicht geraten, bringt Ben Howard hier doch eine hohe Schlagzahl an tollen Nummern auf eine Scheibe. Traumhaft!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Dieses Album bringt mich runter, wenn mir alles zu viel wird. Dann kann ich mich in den schönen Melodien und der sanften Stimme verlieren - das ist Erholung pur. Gefällt mir tatsächlich auch noch ein bisschen besser als das neue Album - wobei Forgot Where We Were schon ein großartiger Song ist. Den hole ich mir dann vielleicht separat als MP3-Download.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Da ich schon lange nicht mehr "Up-to-Date" bin was Musikkünstler und Hits angeht, hatte ich von Ben Howard noch nie etwas gehört. Dafür guck ich ab und an "Lindenstraße". Und da lief beim Abspann so ein genialer Musikausschnitt, daß ich gleich danach googelte und tatsächlich fündig wurde und auf Ben Howard stieß. Ein geniales Album das mich gleich beim ersten Anhören total begeisterte und seit Tagen rauf und runter läuft. Keine Mainstream -Musik und einfach nur super schön.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Ich bin zufällig auf Ben Howard aufmerksam geworden und die Musik hat mich sofort neugierig gemacht.
Prompt habe ich mir das Album gleich im Plattenformat gekauft - eine zunächst mutige Entscheidung, da ich nur ein Lied von ihm gehört hatte (Promise) - um meinen alten, neu restaurierten Plattenspieler einzuweihen und ich muss sagen, die Platte war der beste Kauf seit Jahren.

Nicht nur technisch, instrumental und stilistisch deckt Ben Howard ein breites Spektrum ab, sondern das Album ist vor allem ein unglaublich "persönliches" Album und erzählt eine Geschichte, die einen sofort in ihren Bann zieht, weil sie nicht nur berührt, sondern es auch schafft, Spannung zu erzeugen. Die Lieder führen durch verschiedenste Stimmungen und haben auf mich unglaublich inspirierend gewirkt. Die Platte macht gute Laune, ist melancholisch, wirkt beruhigend, fordert heraus, animiert zum Nachdenken, Träumen und Mitsingen, man kann sie Abends genussvoll bei einem Glas Rotwein hören oder sie im Hintergrund bei einem gemütlichen Abend mit Freunden laufen lassen. Ben Howard ist unaufdringlich eindrucksvoll und gehört mittlerweile zu meinen Top Ten.

Es gibt nicht viele Musiker, die mich so verzaubert haben. Ich habe lange überlegt, aber mir fällt leider kein passender musikalischer Vergleich ein und ich möchte interessierte Käufer damit auch nicht in eine falsche Richtung lenken, denn das Album ist wirklich einzigartig. Einfach ausprobieren und selbst davon überzeugen!

Every Kingdom ist ein fantastisches Album! Es freut mich zu sehen, dass es noch authentische Künstler gibt, die ihren eigenen Stil finden und leben.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. November 2016
Das Album, also die Musik ist hervorragend!
Leider ist die Qualität der Vinylscheibe nicht Fehlerfrei. Auf der zweiten Seite kommt es in der Mitte zu mehrfachen Sound-Knistern. Ist jetzt nicht dramatisch, aber absolut auch nicht überhörbar.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Januar 2016
Diese Bewertung ist vollkommen voreingenommen und subjektiv, denn ich bin ein großer Fan von Ben Howard. Ich werde mir definitiv auch noch seine anderen Alben holen und bin von diesem hin und weg. Sein ganz eigener Stil macht jeden Song einzigartig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2013
Ist ja schon alles geschrieben worden. Das Album lässt sich gut durchhören und ein bisschen simon and garfunkle, bob dylan oder gar james morrison schwingen immer mit. Nicht eines der grössten Albem aller Zeiten, jedoch wirklich gut genug für 5 Sterne.

dude

Nachtrag: immer öfter reingehört und das Album ist wirklich spitze. Unheimlich viel Gefühl und Sinn für Musik. Grossartig!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Oktober 2012
Erstmalig habe ich Ben Howard mit Keep your head up" im Radio gehört. Ich mochte es gleich gern und meine Kinder fanden das Video ganz toll, vor allem wohl wegen der Wasserrutsche. Auch die anderen Stücke und verschiedenen Versionen, die im Internet zu sehen und die später ebenfalls im Radio zu hören waren, fand ich gut. So landete das Album ganz oben auf meiner Wunschliste. Da ich es nicht bekam, besorgte ich es mir dann selbst und dazu noch in der Deluxe Edition. Ein Kauf, der sich gelohnt hat:

Auch die mir bis dato nicht bekannten Lieder finde ich gut bis sehr gut, mein Lieblingsstück ist zzt. "Only love". Toll sind die auf der Bonus CD enthaltenen weiteren Stücke, vor allem die beiden Live-Aufnahmen. Schön sind auch die Videos auf der DVD, die man zwar zum Teil im Internet finden kann, aber die Edition wird damit zu einer runden Sache.

Es ist ein starkes Debüt, eines noch sehr jungen Mannes, der über ein erstaunliches Talent als Musiker und Songschreiber verfügt. Brillant ist das Zusammenspiel der drei (India Bourne und Chris Bond sind die anderen beiden) und verblüffend, wie viele Instrumente die drei beherrschen.

Es macht Spaß, das Album zu hören. Live sollen die drei ebenfalls super sein, aber leider ist das Konzert in Göttingen ausgefallen.

Wer handgemachte Musik im Singersongwriter-Stil mag, ist hier an der richtigen Stelle.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Noonday Dream
15,99 €
Noonday Dream (2LP) [Vinyl LP]
27,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken