Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Oktober 2011
2001 kam die erste Aufnahme aus dieser nunmehr Serie, jetzt die sechste Veröffentlichung." They assembled six musicians - five bow instruments and a harpsichord (Pablo Valetti, Nick Robinson, violin: Patricia Gagnon, alto; Petr Skalka, cello; Ludek Brany, double bass and Céline Frisch, harpsichord). Other strings or wind instruments would be added depending on the programme." so die Beschreibung des ensembles auf ihrer eigenen webside.

Das ensemble konkurriert ja mit vielen anderen, gerade auch in Frankreich. Barock-Musik ist eben sehr gefragt.

Dennoch hat sich dieses ensemble im Kreis der vielen durchaus etabliert. Sie bekomme Preise und freundlichste Kritiken:
"Viel wichtiger aber ist, dass hier mit einer Natürlichkeit und Souveränität musiziert wird, die diese Aufnahme in dem dichten Feld von Bach-Aufnahmen mit alten Instrumenten ganz vorne platziert. Die Tempi sind frisch, aber nie überzogen, die Solisten zeigen Virtuosität, aber keine technische Eitelkeit. Die makellose Intonation fällt besonders in den langsamen Sätzen auf. Eine so durch dringende Intensität ganz ohne Vibrato wie im Violinkonzert E-Dur hört man nur ganz selten. Die Beiträge der Cembalistin Celine Frisch im D-Dur-Konzert und im fünften Brandenburgischen bestehen gegen die renommierteste Konkurrenz. Nimmt man allein das Brandenburgische Konzert, so könnte hier der Beginn gesetzt sein für eine Referenz-Sammlung. Dafür wird man zwar sechs CDs erwerben müssen; wenn sie alle so wunderbar mit Bachs Musik gefüllt werden, könnte man dafür aus dem eigenen CD-Schrank einen Haufen von Kompromisslösungen entsorgen. Die ungekünstelte Aufnahmetechnik trägt das ihre zu der fesselnden Atmosphäre bei. Alpha scheint überhaupt eines der vielversprechendsten Unternehmen für Freunde alter Musik zu werden. " so Boeckmann bei amazon zu einer anderen Aufnahme.

Auch für diese Aufnahme kann man bestätigen: munteres Musizieren, hohe Durchhörbarkeit, ohne zu Hetzen den Schwung dieser Musik sehr gut treffen.

Referenzaufnahmen gibt es angesichts des grossartigen Angebots heute sehr selten. Am Beispiel der Brandenburgischen Konzerte: welche ensembles haben nicht alle diese Konzerte eingespielt ? Und immer wieder gibt es grossartige Aufnahmen, von den Brandenburgischen aus neuerer Zeit zum Beispiel Gardinder mit seiner fulminanten Aufnahmen. Sich gegenüber diesem hohen Niveau wie ein Fahrer beim Radrennen vom Feld lösen zu können, ist äusserst schwierig.

Aber,selbst wenn keine Referenz, zu den ausgezeichneten gehört diese ohne weiteres dazu.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
die aufnahmen des >café zimmermann< der bach- >konzerte mit verschiedenen instrumenten<
zählen seit beginn dieser reihe für musikfreunde historisch orientierter musikpraxis zu den raren
highlights neuester bach-musik-produktion.
ihre neueste einspielung - dieses vol. IV - beinhaltet wie zuvor etwa imaginerte aufführungen
diverser bach-kompositionen im damaligen leipziger café, hier die 4.suite (bwv-1069),
das cembalo-konzert(1055), das erste brandenburgische(1046) und das konzert für vier cembali(1065).

wiederum allemal erstrangige einspielungen, die den tanz-charakteren der concerti mehr als andre
nahe kommen gemäss sinnvoll-getimter akzente, kammermusikalischer empfindung, akustischen raums,
den konzert-orchestrale produktionen meist verfehlen, nicht nur aufnahme-klangtechnisch.
freude am musizieren: hier mit den zimmermanns wird's gewahr. höchste empfehlung-!
Bach: Concerts avec plusieurs instruments Vol.1-6
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken