find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
140
3,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,42 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2017
Kann sich sehen lassen, die Ereignisse der Finanzkrise wurden hier vereinfacht dargestellt. Der Film geht nicht in die tiefere Thematik wie z. B. "The Big Short", dennoch ist verständlich wie es zum Crash kommen konnte und was damals in der Bankenwelt passiert ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
... verglichen mit der Realität, denke ich.
Die aktuelle Wirtschafts- und Finanz-Krise lässt vermuten, dass sich hinter verschlossenen Türen ähnliche Szenarien abspielen. Die (noch?) nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Viele Betroffene halten lieber den Mund, als dass sie sich (Bestechungs-) Abfindungen entgehen lassen. Und die Mainstream-Medien sind eh am Schweigen... wer verliert schon gerne seinen Arbeitsplatz!
OK - so gesehen: Ein "mutiger" Blick hinter die Kulissen ;) Interessant, dass gerade DERZEIT so was im Öffentlichen TV gesendet wurde. Nachts halt.. wenn diejenigen, die malochen müssen, längst im Bett liegen.
Aber dafür gibt es dann ja DVD zum Bestellen :) Die kann man dann sogar individuell weiter geben .. zwecks Aufklärung und so...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2017
Geschmackssache. Den Film an sich finde ich gut. Etwas langgezogen aber o.k. Deswegen sollten nur diejenigen schauen, die das interessiert, sonst wird es wirklich zu langweilig. Was mich etwas überrascht hat, kevin spacey in einer sagen wir mittleren Rolle und nicht der Big Boss? Aber was am meisten störte, der ganze Film spielt auf einen Punkt hin und wo ist der? Mit einmal mal war der Film dann zu ende, der Hund wird noch begraben, selten blödes ende, was eigentlich garkeines ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2016
Trotzdem ganz guter Film.

Wer viel Hintergrundwissen zu den dreckigen Geschäften sucht wird enttäuscht, lieber eine Doku darüber ansehen (Inside Job z.B,).
Der Film erzählt eine realistische Bürogeschichte bei der vor allem die Moral der Akteure im Vordergrund steht.
Verstehe deswegen nicht, wieso alle vom flachen Spannungsbogen enttäuscht sind.

Toll fand ich auch die Anspielungen mit der Musik und dem Sohn.
Habe erstmal etwas anderes erwartet, wurde aber nicht enttäuscht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2017
Viele Informationen wurden erst später bekannt um die Spannung aufrecht zu halten, nur ist das nicht so gelungen.
Auch wäre Interessant gewesen wie Henry Paulson die Krisensitzung hielt.
Das Thema ist gut nur haben meine Meinung nach viele wichtige Momente gefehlt, die für den Zerfall von Lehman Brothers wichtig waren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2016
Dieser Film besteht aus Handlung und aus Zahlen die in Worte gefasst wurden...

Ein echtes Ende gibt es nicht wirklich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2017
Ich weiß gar nicht warum, aber ich liebe diesen Film! Ich mein, ich mag Kevin Spacey, aber diesen Film kann man ja nicht allein deshalb lieben. Ich will auch gar nicht behaupten, er sei sonderlich spannend oder originell, dennoch hat er irgendwie irgendwas. Ich glaub, manche Dinge sollte man nicht hinterfragen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2017
Toller Film aus Sicht eines Teils der verantwortlichen Akteure für die Finanzkrise.
Interessant und besonders spannend macht den Film die Perspektive.
Klar, werden auch Missstände im System angeprangert und die Finanzkrise als solches thematisiert.

Aber im Kern, geht es eigentlich viel mehr um Charakterstudien, der betroffenen.
Von Menschen, welche nie etwas anderes wollten über Leute, welche aus purer Gelegenheit oder finanzieller "Not" heraus Teil des Bankster-Systems geworden sind.

Das ganze ist unterhaltsam, mit tollen Schauspielern besetzt und macht nachdenklich zugleich.
Alles richtig gemacht.

Warum also keine 5 Sterne?
Für ein echtes Meisterwerk fehlt es mir dann doch.
Hier und da hätte man mit Sicherheit noch etwas mehr raus schlagen können, gerade, wenn man den Fokus vielleicht hier und da mal etwas größer gestellt hätte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
In einer nicht näher genannten Tradingcompany der Wall Street entdeckt ein junger Analyst, dass die Papiere, die sie gebündelt haben überbewerteter Schrott sind, die die Firma ruinieren könnten. Nach einer Krisensitzung in der tiefsten Nacht beschließen die geldgierigen Haie, diese Schrottpapiere anderen unterzujubeln, bevor es zu spät ist. Mehr passiert nicht. Die "Handlung" passier hauptsächlich in Besprächungsräumen und Büroräumen des Nachts. Man labert geschwurbelt in Andeutungen, so wirklich versteht der Laie nicht, was da passiert.
Um diesen geldgeilen Mistkerlen einen Hauch von Menschlichkeit zu verliehen, hat einer zumindest ein Haustier das stirbt. Der Rest ist einfach nur käuflich und bereit für einen Millionenbonus das komplette Finanzsystem in Schieflage zu bringen, solange es einen selber nicht erwischt.
So gesehen durchaus ein gelungenes Portrait von unsympathischen Wallstreethaien, nur ist die Handlung halt nichts, was einen wirklich durch die 90 min bringt. Der Film endet so auch ziemlich abrupt und wenn man sich nicht wirklich dafür interessiert hat, was 2008 passiert und wie und warum wird man kaum ansatzweise verstehen, um was es in diesem Film ging.
Ein durchaus wichtiges Zeitdokument, nur eben kein wirklich unterhaltsamer oder gelungener Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2017
Die Schauspieler sind klasse - ein Kammerspiel zur Lehman Brothers Pleite - wirklich spannend ist der Film aber nur für Menschen mit Interesse an Wirtschaftsthemen - ansonsten könnte man es auch als öde oder langweilig empfinden wie die 1 und 2 Sterne Rezensionen zeigen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
9,29 €
8,49 €
11,60 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken