Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedFamily longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Juni 2013
Dieses Produkt ist super schnell geliefert worden und das Preis- Leistungverhältnis stimmt auch.
Es ist auf alle fälle weiter zu empfehlen wenn man nicht nur eine Navi-Tasche für das Motorrad braucht sonder auch sehr praktisch für kurze Ausflüge mit dem Moppet, da gebügend Platz für Handy, Schlüssel, Taschentücher und Portmonaie oder sogar Fahrzeugpapiere da ist. Praktisch für die weiblichen Motorradfahrer;-)
Schade ist dass es nicht zu 100% wasserdicht ist, ABER das war für MICH nicht wichtig beim Kauf.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Genau so was habe ich gesucht eine kleine navi Tasche die ohne viel bla bla einfach auf den tank gesetzt wird
Sie hat drei Fächer in das erste kommt das navi ist platz für jegliche navi Größen
In das zweit ist platz für zusätzliche baterie
Und ins dritte kann ohne zu kneulen Schlüssel Geldbeutel usw
Jeder der eine kleine navi Tasche schucht ist hir richtig
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2012
Ich muss gestehen, dass ich mir nicht sicher war, ob der Magnet stark genug ist. Allerdings hält er am Tank auch bei hohen
Geschwindigkeiten sehr gut. Auch das Navi ist gut zu erkennen. Allerdings sollte man darauf achten, wo man die Tasche am eigenen Motorrad anbringen kann. Denn bei voller Fahrt kann man schlecht öfter steil nach unten auf den Tank starren.
Neben dem Navi auch noch ein Staufach, das Platz für Geldbeutel, Handy und Schlüssel bietet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Die Tasche ist leider nur bedingt brauchbar:

Sonne - Je nach Sonneneinstrahlung ist das Display schwer abzulesen, lässt sich aber durch die Displayhelligkeit etwas kompensieren.

Sonne/Wärme - je nach zu der Sonne hinzukommender Außentemperatur wird es in der Tasche einfach zu heiß, so dass sich das Gerät mit Überhitzungsschutz verabschiedet

Regen - Nach Pausen bzw. dem Herausnehmen und Wiedereinlegen bildete sich auch bei nur geringen Mengen Feuchtigkeit schnell Schwitzwasser, so dass das Navi kaum noch abzulesen war.

Die Verarbeitung der Tasche selbst ist ok, die Magnete sind stark genug für Fahrten bis 140 km/h, die Tasche erwies sich weiterhin als wind- und wasserfest.

Für den eigentlichen Zweck als Navi-Tasche aus meiner Sicht jedoch (leider) nur bedingt tauglich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Von der Verarbeitung und vom Halt her super spitze! Sitz fest auf dem Motorrad und rutscht auch bei flotterem fahren nicht ihn und her.

2 Nachteile:

-wenn man in der Vordertasche Navi oder Handy hat sieht man nicht wirklich viel.

-wenn man in der Hintertasche Geldbeutel mit Bankkarte drin hat Vorsicht beim herunternehmen
dass die zwei Magnete nicht hin kommen hat meine bankkarte schon kaputt gemacht.

ansonsten eig. zu empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Ich suchte eine Möglichkeit mein Navigationssystem am Motorrad zu befestigen ohne mir irgendwelche Halterungen ans Bike basten zu müssen die zudem auch noch sauteuer sind.
An meiner Suzi gibt es zudem sehr wenig Möglichkeiten ein Navi sinnvoll zu befestigen.
Da ich es aber nicht sehr oft brauche kam ich auf die Idee mit dem Tankrucksack. Einen Großen brauchte icht und da kam mir diese kleine Tasche ganz recht. Für mein kleines Navi reichte es sogar. In dem oberen Fach ist eine Schale in der das Navi Platz hat, aber Vorsicht, bei grossen Navis kann es vorkommen das sie nicht hieneinpassen. Die Maße beachten!
Ausserdem ist es eigentlich gedacht das die beiden Magnete auf dem Tank nach vorn und nach hinten zeigen.
Hier zeigte es sich das der hintere Magnet auf dem Tankdeckel zum liegen kommt und bei mir ist der Großteil aus Alu. Also nix Haftung.
Ich benutze die Tasche quer. Ein 3,5 Zoll Navi passt auch in dieser Lage.
Die Magnete halten die Tasche auch bei über 200 bombenfest.
Einzig die Folie die den Durchblich gewährt und das Navi vor Regen schützt schaltet während der Fahrt ständig mein Navi um da es sich auf das Touchpad legt und die Schale nicht tief genug ist um sie davon abzuhalten.
Ich habe dann einfach noch etwas in das Fach gepackt der die Folie auf Abstand hält und es funktioniert.
Es gibt sicher noch bessere Taschen, aber für den Preis und da ich nicht permanent auf die Tasche angewiesen bin sicherlich ein Kauftipp.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Kleine schöne Tasche mit insgesamt 3 Staufächern.
1. Navi-Fach mit Plastikeinlage
2 kleines Fach für Fahrzeugpapiere usw.
3. größeres Fach für zusätzliche Utensilien und Regenüberzug
Leider hat das Navifach keine Kabeldurchführung, so dass immer der Reißverschluss dazu herhalten muss (dafür 1 Stern Abzug).
Ich nutze ein kleines 3,5"-Navi, welches gut in die Plastikeinlage paßt. Die Magnete sind tatsächlich so stark, dass die Tasche gut auf dem Tank sitzt (ich fahre nicht schneller als 120 km/h!). Ok, diese Stellung ist etwas blöd, da ich sehr stark nach unten gucken muss, doch daran ist nicht die Tasche Schuld sondern meine "Unfähigkeit" :-).
Ich habe die Tasche auch schon via zum Zubehör gehörenden Gurt am Lenker befestigt, doch da ich auch noch einen Zigarettenanzünder am Lenker verbaut habe (irgendwie muß das Navi oder auch Handy ja geladen werden), wird mir das Ganze am Lenker befestigt zu überfüllt. Außerdem komme ich dann schlecht an das Zündschloss.
Wer eine kleine zusätzliche Tasche sucht, wer bisher keinen geeigneten Platz für sein Navi hat und nicht bereit ist, Unmengen an Geld dafür auszugeben, dem kann ich diese Tasche wirklich empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Gut ist, dass die Magnete die Tasche sicher halten. Dabei ist die Tankform vom Motorrad natürlich noch ein Kriterium. Wer allerdings neben dem Navi, oder Smartphone noch einen Zusatzakku (Powerbank) mit rein packt, sollte erst mal vorsichtig die Haftungsgrenze der Magnete testen. Beim starken Bremsen kann die Sache schon mal ins rutschen kommen. Stauraum gibt es ausreichend. Eine Kabeldurchführung vom mittleren Fach zum Navifach gibt es. Nicht so gut ist, dass die transparente Folie recht steif ist und die Bedienung (bei mir vom Smartphone) schon ziemlich mühsam wird. Schlecht ist, dass die transparente Folie stark spiegelt. Bei Sonnenschein sieht man so gut wie gar nichts. Außerdem würde ich wegen der Magnete keine Kredit-, EC-Karten in der Tasche aufbewahren.

Juni2014 / habe jetzt einige Touren gefahren und dabei auch mal ein Garmin nüvi 3590 LMT rein gepackt. Das geht erst, wenn man ein elastisches Halteband unterhalb der transparenten Folie entfernt. Selbst bei voller Helligkeit vom Navi sieht man wegen der spiegelnden Folie fast nichts vom Navi. Dadurch erfüllt die Tasche definitiv nicht ihre Aufgabe - das Teil kommt in den Müll. Schade.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Das zusätzliche Fach unter dem Navi hat mich dazu bewegt, diese Tasche zu kaufen.
Ich nutze meine Garmin Nüvi Navi mit einem Zusatzakku, der gut in der Tasche Platz findet.
Dadurch kann ich auch auf längeren Touren auf eine 12V Steckdose am Motorrad verzichten.

Leider ist keine Öffnung für das USB Kabel zwischen den beiden Fächern, die hab ich mit einem Lötkolben reingebruzzelt.
So weit, so gut. Allerdings musste ich bei der "Inbetriebnahme" feststellen, dass sich der Touchscreen unter der Folie zwar gut erkennen, jedoch nicht durch die Folie bedienen lässt. Vermutlich ist die Folie zu dick. Somit erfüllt die Tasche leider nicht meine Anforderungen, denn es ist nicht praxisgerecht, das Navi zur Bedienung jedes mal aus der Tasche zu nehmen.

Wenn ich Depp nicht vor dem "Touchscreen-Test" die Kabeldurchführung reingebrannt hätte würde ich die Tasche zurück schicken. Aber irgendeine Verwendung werde ich wohl noch dafür finden, war ja auch nicht sooo teuer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Ich nutze es so gut wie bei jeder ausführt und hab die Zulassung, Führerschein und Verbandszeug drinnen.
Das einzige durch das sichtfenster ist es schwierig das Navi zu bedienen und ich glaube wenn man schneller als 130 fährt bin ich mir nicht sicher wie fest er sitzt aber für so Landstraßen ist es super
Und was noch nicht so praktisch ist das mein Motorrad (Yamaha XT 660 X) einen zu kleinen tank habe und die Tasche deshalb nicht ganz mittig befestigen kann
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)