Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
72
4,9 von 5 Sternen
Größe: 1 x 200 gr|Ändern
Preis:7,01 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2014
Unser Hund ist aus dem Tierheim, sie kam aus einem Messiehaus. Sie hat den grünen Star, eine zu enge Luftröhre, ein Auge wurde amputiert, Hautprobleme. Als Alternative zu Chemiekeulen gegen Zecken habe ich auf Empfehlung einer Freundin Kokosöl ausprobiert. Letztes Jahr hatten wir keine Zeckenprobleme, das Fell und die Haut glänzen richtig, es fettet auch nicht zu sehr nach, ist aber sehr wirksam. Werde es daher in diesem Jahr auch wieder ausprobieren.
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Aus mir spricht kein Werber sondern ein FAN dieses Produkts.
Nachdem ich bisher viele verschiedene Marken an Kokosöl probiert habe, die es hier bei Amazon zu kaufen gibt, bin ich nun bei diesem mit 216 ml sehr handlichem Glas stehen geblieben. Es ist hier das am preisgünstigsten angebotene Kokosöl und steht den teureren Produkten in nichts nach. Ich bestelle es monatlich im Sparabo, so habe ich die gleiche Menge, wie wenn ich 1 kg eines anderen Herstellers alle vier Monate bestelle und es wird schneller verbraucht und damit bleibt es frischer. Kokosöl hat so viele Anwendungsmöglichkeiten: Es ersetzt die Hautcreme sowie die Handreme.

Meine Haut war nie besser als mit Kokosöl -

(immer auf die ANGEFEUCHTETE HAUT geben, sonst hat es keinen Feuchtigkeitseffekt mehr und damit auch keine Anti-Falten-Wirkung ;)

Raue und spröde Hände, die ich im Winter IMMER hatte, waren diesen Winter auf einmal kein Thema mehr, da ich nach jedem Waschen ein paar Tropfen Kokosöl auf die noch feuchten Hände gebe.

Auf chemische Haarkuren verzichte ich mittlerweile und verteile etwas Kokosöl im Haar, lasse es über Nacht einwirken und wasche es am nächsten Morgen aus.

Es soll laut Internet auch gegen Allergien helfen. Da bin ich sehr gespannt, ob es dieses Jahr gegen die Pollenplage hilft und Linderung verschafft, wenn ich es regelmäßig einnehme.

Ein Tipp: ein kleiner Löffel in den morgendlichen Kaffee ;)

Ursprünglich bin ich durch eine Empfehlung für Hunde als Anti-Zeckenmittel auf das Kokosöl und seine vielfältige Wirkungen gestoßen. Auch als Entwurmungsmittel ist es zu empfehlen (eine Messerspitze oder einen halben Teelöffel morgens ins Futter mischen). Auch die Gesundheit des Hundes profitiert davon. Es soll angeblich gegen Krebs vorbeugen (auch beim Mensch). Im Internet einfach mal belesen, was es noch für Anwendungsmöglichkeiten gibt, so verschwendet man kein unnötiges Geld mehr in andere Dinge und hat ein Allroundprodukt, dass man nicht mehr missen möchte ;)
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Ich benutze das Öl für die Haarspitzen. Es ist so ergiebig, man braucht nur eine winzige Menge und schon sind die Haare nicht mehr so trocken, glänzen und sehen einfach schön gepflegt und gesund aus. Das Öl hinterlässt keinen Fettfilm!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Habe schon einige Produkte von Rapunzel ausprobiert. Ich wurde noch nie enttäuscht, auch dieses mal nicht mit diesem super nativen Kokosöl. Das absolut beste Öl zum Braten, da es einen extrem hohen Rauchpunkt besitzt (220 Grad ca.). Kann es bedenkenlos weiteremfehlen und werde wieder auf Rapunzel zurückgreifen.
Positiv ist außerdem anzumerken, dass es in einem Glas geliefert wird und nicht in einer Plastik-Dose, wie viele andere Kokosöle. Die Weichmacher bei Plastik-BE Behältern können durch das Fett sehr gut herausgelöst werden und gelangen somit automatisch in das Essen. Somit absolutes No-Go beim Kauf von Ölen (Stichwort BPA).
Vorallem für asiatische Gerichte ist dieses Öl extrem gut geeignet. Der Geruch vom Kokosöl ist unbeschreiblich, man riecht wirklich die Kokosnuss. Der Geschmack bzw. Duft vom Kokosöl vergeht jedoch beim Braten, man braucht somit keine Bedenken haben, falls der Duft mit ins Essen geht.
Im Kühlschrank ist das Öl fest und hält sich sehr lange. Bei Zimmertemperatur ist es cremig und wird im Sommer, bei höheren Temperaturen, sogar flüssig.
Perfekte Größe für kleinere Haushalte oder Nicht-Viel-User, die ab und zu auf dieses Öl zurückgreifen. Absolute Top Qualität und ein extrem angenehmer Kokos-Duft, welcher nach Urlaub in Thailand erinnert. Ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Neben Palmöl die einzige akzeptable Alternative zum Kochen, Braten und Backen, da nur diese beiden Öle bedenkenlos hocherhitzt werden dürfen. Bioqualität ist dabei unumgänglich! Praktisch auch, dass das "Öl" bei Zimmertemperatur (unter 25° C) nahezu fest ist. Achtung: wird im Kühlschrank recht hart!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2016
Ich benutzte das Öl sowohl in der Küche und im Bad. Ich nutzte es zum Braten bei Pfannkuchen oder ähnlichem oder bei Asiaessen - ein bisschen schmeckt es nämlich nach Kokos dann. Daher würde ich jetzt kein Schnitzel drin braten. In kalten Zeiten nutze ich es um meine Nagelhaut zu pflegen aber auch für die Spitzen. Im Haar vorsichtig mit umgehen nur sehr wenig nehmen, da es schnell fettet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
ich finde dieses kokosöl geschmacklich sehr lecker,
es ist super zum kochen und backen und bei mir allgemein ein allround produkt, da ich es sowohl zur körperpflege (gesicht&körper eincremen sowie haarspitzen damit verwöhnen) als auch in der küche. ich kann dieses produkt jedem empfehlen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2015
und ergiebig, sehr gute Qualität, benutze es zum Braten bei asiatisch angehauchten Gerichten. Ganz leichter Kokos-Geschmack in damit zubereitetem Essen, feiner Duft. Fest bei kühler/kalter Lagerung, soll bei über 25 Grad flüssig sein - habe es nicht ausprobiert (außer natürlich in der heissen Pfanne, klar). Leider etwas teuer, vor allem in kleiner Abfüllung, aber ich werde es wohl in einem größeren Glas wieder kaufen. Vielleicht dann auch mal für kosmetische Zwecke nutzen, wird ja an anderen Stellen empfohlen z.B. gegen störrische Haare usw.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Ich hab das Produkt nur zu Körperpflege gekauft.
Da ich zeit einiger Zeit Glatzen Träger bin und vom Rasieren her immer sehr gerötet Haut hatte bzw Pickel bekam,
wurde mir Kokosöl empfholen und ich kann es nur jedem weiter empfehlen!
Es pflegt die Haut und das ganze ohne Chimi.
Es gibt keine Rasierpikel o.ä.
Für den ganzen Köper geeignet !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Ich benutze das Kokosöl nicht zum Kochen. Das ist mir zu kokos'sig.
Ich benutze es seit 6 Wochen für meine Haare und zum Eincremen und bin begeistert!!! Hatte lang nicht so schöne Haare und tolle Haut! Und extrem ergiebig :)
Mein Verkäufer war dazu mweega nett und mweega schnell!!! Einfach top.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken