Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
41
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
34
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:29,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 34 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle 41 Rezensionen anzeigen
am 17. Dezember 2011
Als Walter Röhrl seine Erfolge einfuhr, war ich kaum auf der Welt.
Über Freunde und Kollegen bin ich erst vor wenigen Jahren zum Autocross- und Rallyesport gekommen, wo der Mythos Walter Röhrl in den Fahrerlagern allgegenwärtig zu sein scheint. Sicher vergeht in Deutschland kein Rennwochenende, ohne dass jemand sagt: "Dass Du Autofahren kannst, merkst Du daran, dass die Fliegen an der Seitenscheibe kleben!".
Ich habe irgendwann spontan die DVD "Walter Röhrl - Drei Jahrzehnte Motorsport" gekauft, und war begeistert von den Bildern der Gruppe-B-Zeit und ihrem charismatischen, freundlichen, bodenständigen Aushängeschild, das Herr Röhrl - zumindest in Deutschland - nun einmal ist.
Als ich aus der Presse erfuhr, dass Helmut Deimel ein weiteres Filmdokument zu dem Thema geschaffen hat, musste ich nicht lange überlegen, um zuzugreifen.

Dieser Film gefällt mir eigentlich noch besser, als der erstgenannte. Zwischen großartigen Originalbildern und aufwändig nachgedrehten Action-Szenen erzählt Walter Röhrl, wie er die Dinge damals erlebt hat. Es kommt einem dabei so vor, als wäre man bei ihm zu Hause, oder hätte ihn irgendwo in der Kneipe kennengelernt und wäre mit ihm ins Gespräch gekommen. Kein bißchen gestellt oder unnatürlich! Jeder, der den Rennsport-Funken in sich trägt, kommt nicht umhin, bei vielen seiner Ausführungen wenigstens breit zu grinsen.
Es kommen aber auch mehr Weggefährten zu Wort, darunter Beifahrer, Teamkollegen, Techniker, und natürlich der für den Erfolg ebenso wichtige Christian Geistdörfer, die durch Ihre Beschreibung den Menschen Walter Röhrl noch besser umreißen, und den guten Eindruck bestätigen.
Erwähnenswert finde ich, die sehr gute Bild- und Tonqualität der Originalaufnahmen, die aber eigentlich noch in den Hintergrund treten, gegenüber der gezeigten Fahrzeugbeherrschung aller Protagonisten. Besonders die Helikopter- und Innenaufnahmen beeindrucken mich immer wieder, und machen Lust, sich selbst ans Steuer zu setzen.

Was soll ich groß erzählen: Wer sich -wie ich- in eine Zeit zurückwünscht, in der Konstrukteure freie Hand hatten, Autos noch Feuer spucken und laut durchatmen durften, und in der richtige Männer am Lenkrad saßen, und (in der Anfangszeit) in der H-Kulisse gerührt haben, der wird mit diesem Film viel Freude haben, und auch beim 10ten Mal ansehen noch etwas Neues entdecken.

Vielleicht ist der Film auch ein Signal, umzudenken: Vielleicht will der Zuschauer gar nicht beim immer extremeren Downsizing-Wettbewerb und dem Taktieren der Teams um die perfekte Startposition und geschickteste Stallorder zusehen...? Vielleicht bewirken absolut gleichwertiger, umweltfreundlicher, weichgeföhnter Hightech auf allen Seiten, und identische Motoren unter verschieden geformten Tupper-Dosen beim Zuschauer einfach nicht die Emotionen, die er sich wünscht? Ich schätze, dass "wild zusammengeworfene Klapperkisten" beim Autocross in Mölln oder Uelzen 2011 mehr Zuschauer zusammengebracht haben, als die DRM-Läufe Wikinger-Rallye oder Ostsee-Rallye; Von den Starterzahlen ganz zu schweigen! Der Zuschauer will einfach nur Rennsport, und der Fahrer will bezahlbar seinen Spaß haben. Ohne H.A.N.S., ohne Transponderzeitnahme und ohne VIP-Zelt.
Dies kann natürlich jeder sehen, wie er will. Ich sehe den Film als einen Beleg für diese These.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
echt super die doku über röhrl find ich sehr spanndend
und vor allen das bonusmaterial is sehr viel vorhanden find ich echt super
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Helmut Deimel hat sich bereits durch mehrere dokumentarische Filmproduktionen zum Thema "Rallyesport" einen Namen gemacht, insbesondere die DVD "Die Evolution des Driftwinkels - 50 Jahre Rallyesport" setzte Maßstäbe. Hier wird nun unter dem geradezu liebevollen Titel "Röhrls Katze" auf die Rallyekarriere eines der größten deutschen Motorsportler zurückgeblickt. Schlicht atemberaubendes Filmmaterial spannt den weiten Bogen vom Fahrer des bischöflichen Ordinariats in Regensburg bis zum zweimaligen Rallye-Weltmeister. In die begeisternden Rallye-Sequenzen sind die Äußerungen zahlreicher Weggefährten eingebettet - von Christian Geistdörfer und Jochen Berger über Dieter Basche bis zu Daniele Audetto und Giorgio Pianta. So ist ein absolut authentischer und spannender Lebenslauf eines überragenden Sportsmanns und uneingeschränkt sympathischen Menschen entstanden. Neben seiner fahrerischen Virtuosität zeichnet den langen Regensburger der bemerkenswerte Umstand aus, dass es niemanden gibt, der irgend etwas gegen ihn anführen könnte: Die meisten Spitzensportler polarisieren in gewissem Umfang, nicht so Walter Röhrl - wo und wie er auftritt, gewinnt er menschlich immer und sportlich meistens.

Die knapp 90minütige in Deutsch sowie Englisch abspielbare DVD gliedert sich in die folgenden Kapitel:
1. Die Ouvertüre,
2. Vom Capri zum Opel,
3. Fiatjahre,
4. Vier Monte Carlo Siege,
5. Die Liebe der Italiener,
6. Hassliebe Afrika,
7. Weltmeister 1980,
8. Porsche 1981,
9. Weltmeister 1982,
10. Lancia 1983,
11. Audijahre,
12. Finale.

Die 55 Minuten des Bonusmaterials auf einer zweiten DVD bestehen aus sieben Titeln:
1. Onboard Lago Azul Portugal,
2. Audi S1 Helikopter Semperit Rallye 1985,
3. Audi Sport Quattro Helikopter Neuseeland 1985,
4. Making of "Fiat 131 & Safari Crash",
5. Making of "Streik bei Fiat",
6. Making of "Fiat am Dach",
7. Walter Röhrl erzählt.

Schon diese Inhaltsangabe verdeutlicht, dass sich kein Rallyebegeisterter und kein Fan von Walter Röhrl diesen DVD-Set entgehen lassen sollte. Einige Situationen aus der Karriere Röhrls hat Deimel mit seinem Team auf brillante Weise mit großem Aufwand nachgestellt, und dies so lebendig und wirklichkeitsgetreu, dass man meint, es handle sich um Originalaufnahmen. Die größte Begeisterung lösen aber zweifellos immer wieder die zahlreichen Inboardaufnahmen und die vom Hubschrauber aufgenommenen Szenen aus. Sie zeigen u.a. auch den Höhepunkt der Entwicklung des Rallyesports mit den PS-Monstern der so genannten Gruppe B, die in ihrer Faszination aber auch ihrer Gefährlichkeit nicht zu übertreffen waren. Und sie dokumentieren einen Motorsport, bei dem sich die Zuschauer einem nicht zu vertretenden Risiko am Rande der Strecken und teilweise auch direkt auf den Rallyepisten aussetzten. Diese Bilder lassen einem noch heute den Atem stocken - es grenzt an ein Wunder, dass seinerzeit nicht mehr schwere Unfälle passiert sind.

Immer wieder kommt Walter Röhrl selbst zu Wort, in der für ihn typischen bescheidenen Art und inhaltlich doch so bildreich und lebendig wie wir ihn noch heute bei Veranstaltungen des historischen Rallyesports und bei Präsentationen von Porsche erleben können.

Nicht selten werden DVDs zu motorsportlichen Themen vielversprechend angekündigt und sind dann doch eine einzige Enttäuschung. Anders ist es bei "Röhrls Katze" - da ist jeder Cent bestens angelegt - kaufen!
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2016
Walter Röhrl hatte ich schon immer bewundert und war über Umwege auf diesen Film gestoßen .Anfangs etwas skeptisch aufgrund des merkwürdigen Titels wurden meine Zweifel bald zerstreut .

Diese Dokumentation ist für alle Rallyesport - Röhrl - Gruppe B , oder auch Motorsportbegeisterte ein Muss , denn es werden nicht nur auf äußerst unterhaltsame Weise Andekdoten aus dem Rennalltag erzählt , sondern auch mit unglaublich interessantem Bildmaterial erklärt und teilweise sogar schauspielerisch nachgestellt .

Speziell Motorsportfilme können oft einschläfernd wirken , wenn sie mit zu vielen Daten verwirren , oder der Rote Faden nicht zu erkennen ist . Hier habe ich jedoch wie ein kleines Kind an Weihnachten vor dem Fernseher gesessen und bin (wie auch mein gesamter männlicher Bekanntenkreis ) begeistert von dem Streifen .
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2014
Die erste DVD - das eigentliche Thema - ist prima. Gut aufbereitet, gute Mischung aus akteullen Interviews und altem Filmmaterial.
Interessanter fand ich die 2. DVD: das Bonusmaterial, weil Röhrl da deutlich mehr zu Wort kommt und wirklich kompetent, authentisch und frei heraus zu bestimmten Themen Stellung nimmt.
Das Paket ist für Rallye- und Röhrlfans optimal.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Danke an Helmut Deimel für diesen Film!

Der Film ist eine spannende Zusammenfassung über Walter Röhrls Rallyekariere. Mit dabei und bei den Interviews gekonnt selbst inszeniert... Die Katze von Walter Röhrl.
Wer mehr über den Rallyesport und Walter erfahren möchte kommt und die Filme "Evolution des Driftwinkels" und Röhrls Katze nicht drum rum!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Einfach eine großartige Doppel-DVD über das Wirken eines großartigen Ausnahmesportlers. Und wie immer bei Deimel-Filmen: Wieso kommt das Ende so schnell. Man möchte gerne noch mehr erfahren, noch mehr sehen, hören.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2012
Ich habe eigentlich alles, was über Walter Röhrl so zu Papier gebracht oder auf Video/CD gepresst wurde. Dieser Film gehört zum Besten, was man bekommen kann. Ein Muß für Röhrl-Fans
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Das Produkt ist sehr interessant. Sehr interessant mehr über den Rennfahrer Walter Röhrl zu erfahren.
Werde diese Produkt meinen Bekannten empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2012
Diese DVD ist ein MUSS für Röhrl-Fans. Hier wird genau geschildert wie - warum und wieso es mit Walter so kam wie es kam. Sehr sehenswert!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken