Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:5,99 €

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Exxasens ist das Projekt des Katalanen Jordi Ruiz, welche Musiker noch an dem Album beteiligt sind, wird leider nicht angegeben. Auf dem Album Eleven Miles setzt er seine Vision des instrumentalen Progressive Rocks eindrucksvoll um.

Glücklicherweise versteht Jordi Ruiz es seine Musik so anzulegen, dass er nicht in instrumentale Frickelorgien abdriftet. Die neun Song von Eleven Miles sind teileweise sehr eingängig. Die Melodien und Rhythmen pendeln zwischen Mainstream Rock und harten Metaltönen hin und her und halten das Ohr des Zuhörers auf Trab, ohne es zu sehr zu stressen. Als Science Will Save Us erinnert zuerst ein wenig an U2 und die Gitarren Delay Exzesse von The Edge. Der Song entwickelt sich später dann aber fast zu einem harten Rocker und die Gitarren nehmen an Aggressivität zu! Die Songs leben vom geschickten Wechsel zwischen leisen und lauten Klängen.

Postrock Fans, welche sich mit einem ungefähren Mix aus Porcupine Tree und U2 anfreunden können, die werden mit Eleven Miles mehr als zufrieden gestellt. Zumindest bei mir hat das Album Potential den CD Player für längere Zeit dauerhaft zu blockieren!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Tolle Scheibe. Das Cover hat mich ehrlich gesagt etwas abgeschreckt weil es so nach Hipster-Cover-Generator aussieht aber es kommt ja auf den Inhalt an, und der kann komplett überzeugen. Wer auf Sachen wie Caspian, Isis oder Russian Circle stteht sollte auf jeden Fall mal reinhören. Bei mir rotiert das Ding seit Tagen immer mal wieder und es wird nicht langweilig. Die Songs sind auch relativ unterschiedlich - von zart bis hart ist alles dabei, aber auch gleuch hohem Niveau.

Kaufen. Anmachen. Hinfortgeschwebt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken