Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
6
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Februar 2014
Wie alle anderen (denke ich) war die Stimme vom Kevin erstmal ein Schock.
später wenn einem die Texte unddie Musik dann ins Blut übergehen,
kann man sich gar keine andere Stimme dafür vorstellen.
Diese Lieder müsssen gebrungen werden.
Da könnte ein leises Singstimmchen nicht die "Message" rüberbringen.
Danke Onkelz für diese Tolle Scheibe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Wie alles von den Onkelz, einfach Geil!
Kann ich jedem Fan nur empfehlen, da das Kult ist, den man haben muß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich bin ein großer Onkelz- Fan. Allerdings gefallen mir die späteren Alben ein bisschen besser.
Das Album ist aber nicht schlecht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2011
... da muss nichts mehr zu gesagt werden !!!

wer das nicht zuhause hat, ......der hat sie wohl nicht alle =))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2011
es ist alles sehr gut gewesen der versannt der peis und die qualitat der wahre kan ich nur weiter empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Eine Platte, die ich definitiv anders in Erinnerung hatte, nämlich mit viel mehr Hits und besseren Liedern. Was bleibt, sind nur noch drei wirklich gute Songs, die auf keinem Onkelz-Konzert fehlen dürfen: "Nur die besten sterben jung", "Wieder mal 'nen Tag verschenkt" und der Titeltrack. Der Rest besteht aus ganz platten Songtexten ("Das erste Blut" und "Ach, sie suchen Streit"), Texten, deren Inhalt ich nicht verstehe oder nicht deuten kann ("Ganz egal" und "Zieh' mit den Wölfen") und schwachen Instrumentalstücken ("3'52" und "Lt. Stoned"). Dazu wie immer die Themen Alkohol ("Eine dieser Nächte"), die gemeine Presse ("Zeig' mir den Weg") und eine Fanhymne zum Mitsingen ("Wir sind immer für euch da"). Fazit: Eine der schwächsten Platten der Band.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,89 €
9,79 €
9,69 €