flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
116
4,3 von 5 Sternen
Conan 1 - Der Barbar [Blu-ray]
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,34 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 10. September 2017
zeitlos gute und (musikalisch) stimmungsvoll erzählte Fantasy-Story alter Schule, aber leider mit deutlichen und teilweise störenden Lautstärkeschwankungen; daher -1 Stern
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2016
Sehr gute Blu-Ray Qualität! Würde diese den DVD-Fassungen immer vorziehen. Die beste Art den Jungen Arnie in guter Erinnerung zu behalten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2017
Wie bei anderen Filmen von SAhcwarzenegger, kommen im TV fast nur gekürzte/verstümmelte Fassungen
auf Sendung. Endlich hab ich die ganze Version auf Blue-Ray!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2017
Hab mir den Film gekauft, einer von vielen Filmen die man besitzen sollte ( Rocky, Rambo, Superman etc. )
Krom Riesenschlange, immer wieder geil den Film anzugucken vor allem die Szene wo Arnie am den Rad immer Älter wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Klasse wie Bestellt und Gewollt !

Vielen < dank , und macht bitte witer so , ich kann die leute nicht verdtehen die sich über Prime aufregen ! Bei mir läuft Prime auf dem Laptop, dem Fernseher und auf dem Fire und einem Anderen Tabblet !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Überragend: die Musik und die Landschaften (kurz die stimmung/Atmosphäre)
Sehr gut : die Kostüme und die Story.
So lala: die schauspielerischen leistungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2007
Viel zu oft wird man von bombastisch angekündigtem DVD-Bonusmaterial herbe enttäuscht. Im Falle dieser Veröffentlichung ist dies glücklicherweise ganz und gar nicht der Fall, auch wenn man von der eher unscheinbaren Einzel-DVD zunächst nicht viel erwartet.

Hier wurden nicht einfach nur Film plus Trailer auf die Scheibe geklatscht, sondern aufwendige neue Special Features erstellt. Sehr interessante Interviews (u.a. auch mit Oliver Stone), Blicke hinter die Kulissen u.v.m. machen diese DVD zu einem großen Ereignis für Fans.

Natürlich muss man diesen düsteren, gewalttätigen und im Grunde sehr Fantasy-armen Fantasy-Film mögen. So wird sich auf Anhieb auch nicht ein HERR DER RINGE/ERAGON/NARNIA-Publikum angesprochen fühlen angesichts der unbarmherzigen, doch mit großem visuellen und atmosphärischen Gespür in Szene gesetzten Conan-Welt.

Aber es gibt tatsächlich auch an einigen Stellen etwas zu lachen, und selbst Emotionen finden ihren Platz in diesem - meiner Meinung nach in der Filmgeschichte einzigartigen - "Barbaren-Kracher".

Der Nachfolger CONAN - DER ZERSTÖRER ist nur noch eine bunte, absurde Parodie, in keiner Weise vergleichbar mit dem völlig anders gestalteten, überragenden Vorgänger.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 24. April 2012
Ich war auf die Blu-ray Umsetzung dieses berühmten Barbarenfilms mehr als gespannt, zumal CONAN DER BARBAR den Durchbruch für Arnold Schwarzeneggers internationale Filmkarriere darstellt. Um es kurz zu sagen - ich wurde enttäuscht.

Leider hat Concorde hier keine Meisterwerk vollbracht, dazu ist die Bildqualität einfach zu inkonsistent. Sicherlich gibt es viele Szenen von wirklich erstaunlich guter Bildqualität, z. B. die Szenen im Schlangenturm oder das Finale in Thulsa Dooms Tempel aber leider ebenso viele unscharfe, matte Szenen, wie Conans Kreuzigung in der Wüste.

Der deutsche Ton, obwohl in verlustfreiem DTS HD MASTER codiert, ist eine echte Zumutung, da sämtliche Dialoge von extremen Zischlauten begeleitet werden, die damals im Kino und auch bei der VHS-Veröffentlichung nicht aufgetreten sind. Außerdem ist der deutsche Ton sehr frontlastig und bietet nur eine sehr eingeschränkte Soundkulisse. Das hätte durch eine komplette Restaurierung der deutschen Tonspur sicher behoben werden können, doch leider wurde das vom Herausgeber versäumt. Die englische DTS HD MASTER Tonspur kling hingegen wirklich gut und die gewaltige Filmmusik von Basil Poledouris kommt sauber und druckvoll aus allen Lautsprechern.

Das Bonusmaterial wurde von der DVD-Veröffentlichung übernommen und liegt ausnahmslos in SD-Qualität vor. Das ist besonders im Hinblick auf die interessanten Produktionsfotos bedauerlich, die in hoher Auflösung sicher erheblich mehr Details zeigen würden.

Im Großen und Ganzen stellt die Blu-ray Veröffentlichung von CONAN DER BARBAR ein qualitatives Upgrade der DVD-Variante dar. Leider vermiesen viele unscharfe und blasse Szenen sowie die mangelhafte deutsche Tonspur das Filmvergnügen.
44 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2012
Diese Frage möchte ich mit einem eindeutigen JA beantworten! Dies ist natürlich eine rein subjektive Einschätzung und andere Käufer mit höheren Ansprüchen mögen Anders darüber urteilen, also lassen wir die Fakten für sich sprechen!

Conan sah nie besser aus! Ich besitze die Concorde-DVD-Neuauflage, da die rotzige Erstauflage ja im falschen Bildformat daherkam! Auch wenn die Blu-ray natürlich bei Weitem keine Referenz darstellt und sich gute u. weniger gute Bildpassagen abwechseln, so ist es im direkten Vergleich eine glasklare Bildverbesserung gegenüber der DVD und das sieht ein Blinder mit Krückstock schon auf einem durchschnittlichen 42 Zoller-LCD überdeutlich! Zwar definitiv nix für Filmkornhasser dafür aber für Fans, die über ein Update von DVD auf "Blu" ernsthaft nachdenken: Freut Euch es lohnt sich wirklich, aber erwartet keinen Wow-Effekt...sonst droht echte Enttäuschung! Vielleicht wäre hier mit ein wenig Liebe sogar mehr möglich gewesen?!

Der Ton ist teilweise genauso schrottig wie auf DVD, zumindest nehme ich auf beiden Medien immer bei der Aussprache der "S-Laute" derbes Zischen wahr, als hätte der Schlangenkult Thulsa Dooms im Tonstudio Einzug gehalten! So what? Et is wie et is und ansonsten ist der Ton völlig okay für Otto Normalverbraucher, "High-End-Anlagen-Besitzern" wird er sicherlich kein Lächeln entlocken können, dafür ist der Gesamteindruck einfach zu schlapp u. das ist schade, denn der Soundtrack ist schlicht genial!

Nun aber zu den Fakten, an Denen Einige Anstoß nehmen könnten! Auf dieser Blu-ray befindet sich weder die Kinofassung noch der Extended Cut...lol! Weder die König Osric-Todesszene (war glaub ich eh immer nur eine reine Outtake-Szene), noch die nervige "Blabla-Szene" zwischen Conan und Subotai vor dem Endkampf ist hier enthalten...Gott sei Dank...fand ich persönlich immer unpassend...Geschmackssache!!! Dafür gibt es aber das doofe Alternativende wo Conan das arme Frauchen wegträgt. Hach ja, wie süß, charming Kuschel-Conan der Kavalier. Es ist also nicht der Extended Cut, sondern vielmehr die Kinofassung mit alternativem Ende aus dem Extended Cut!!! Im Prinzip ist unsere Veröffentlichung somit inhaltsgleich mit der US-Ausgabe und beinhaltet damit auch automatisch ihren Fehler! Fehler? JA,aber nur interessant für O-Ton-Gucker! Denn wie bereits auf dem US-Pendant wurden auch hier teilweise andere Einspielungen des Soundtracks verwendet! So fehlt beispielsweise in der "Schwert-am-Strand-Übungs-Szene" nach der Kreuzigung schlichtweg der Chor und wohl auch in der Anfangsszene in der Conans Dorf angegriffen wird und am Ende nochmal! (siehe dazu den Link im Kommentarbereich!) In der deutschen Tonspur ist wiederum alles okay und man hört glücklicherweise alles wie gewohnt!

Das Bonusmaterial setzt sich aus Trailer, Audiokommentar auf Tonspur 3, Bildergalerien, entfallenen Szenen u. dem etwa 50minütigen Making-Of: Conan Unchained zusammen, Welches wirklich sehr informativ u. sehenswert ist! Die Blu-ray hat ein Wendecover an Bord, was zu begrüßen ist!

Fazit: Eine gelungene Veröffentlichung und klare Kaufempfehlung (weit entfernt davon ein HD-Wunder zu sein, soll heißen qualitativ eher Blu-ray-Durchschnitt, dafür aber eindeutig die beste Veröffentlichung des Barbaren so far), mit einem kleinen ABER! Auf eine Blu-ray passen mehrere Fassungen eines Filmes, warum also nicht Kinofassung & Extended Fassung zugleich??? Ist eine Bastardfassung aus Beiden ein gelungener Kompromiss? Nööööööö! Ferner gibt es immer mehr O-Ton-Puristen. Warum frickelt man an der Tonspur herum, lässt chorale Gesänge weg u. ändert somit teilweise grundlos den sensationellen Soundtrack ab?, der echten Fans im Ohr nachhallt und den Filmgenuss vollständig zerstört! Sorry, doof bleibt doof, obwohl ich Concorde da keinen Vorwurf machen will, denn die deutsche Tonspur ist okay. Den Rest hat man halt von der fehlerhaften US-Vorlage übernommen! Trotz mehrerer kleiner Mankos und im festen Glauben dass da auch keine weitere Ausgabe mehr auf den Markt geworfen wird...würde ich bei Crom die Blu-ray jederzeit wieder kaufen und kann Sie mit gutem Gewissen für Fans empfehlen, für Referenz-Blu-ray Sammler hingegen nicht. Hell yeah, ich liebe diesen Film abgöttisch, daher gnädige 4 Punkte mit der rosaroten Brille!
44 Kommentare| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2007
Nein, dieser Film ist kein Film mit strahlenden, immer politisch korrekt und ehrenvoll handelnden Helden. Conan und seine Begleiter ziehen durch eine gnadenlose Welt, in der ein Leben nicht viel zählt - und sie stellen diese Welt nicht in Frage.
Düster, aber faszinierend ist dieses Zeitalter vor unserer Geschichte dargestellt: Sei es das Dorf in einem verschneiten Wald, die Begräbnisstätte von Königen aus uralter Zeit oder der Berg des Thulsa Doom. Schwerter, Rüstungen und sonstige Ausstattung wurde absichtlich so kreiert, daß sie zu keiner geschichlich bekannten Epoche zugeordnet werden kann. Und, im Gegensatz zu anderen Fantasyfilmen (auch Conan - der Zerstörer) ist der erste von Conans Begleitern (Subotai) nicht nur eine komische Nebenrolle, sondern ein gleichwertiger Krieger.
Auch der Soundtrack ist wirklich bombastisch und passt jede Sekunde (ich habe auch die CD, wirklich zu empfehlen).

Fazit: Düsterer, mit guten Kampfszenen und beeindruckenden Bildern gespickter Fantasyfilm von archaischer Wucht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden