Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1.554
4,0 von 5 Sternen
Farbe: Schwarz|Ändern
Preis:69,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Nachtrag 10.02.2015: Nach über einem halbem Jahr spielt sich der Controller immer noch so perfekt wie zu Anfang. Anmerken sollte man nur, das ein jeder Controller 2 bis 4 Wochen eingespielt werden will, um die Analog Stick-, wie auch Tastensteuerung zu sensibilisieren. Akkuleistung, nach ca.100 Aufladungen ohne merkbare Leistungseinbußen.

Habe alle möglichen Zweit- und Dritthersteller ausprobiert, um mich vor dem doch recht teurem Neukauf des Originals zu drücken. Gebracht hat es mir nichts, außer unnötiger Mehrkosten, und einer Menge negativer Erfahrungen. Sei es die minderwertige Verarbeitungsqualität, unrealistische Rumblefunktion oder die zu unsensibel reagierenden Sticks und Trigger, die insbesondere bei Spielen wie Gran Turismo, oder auch bei einigen Shootern die Spielqualität erheblich mindern. Auch in der Habtik kann dem Original kaum ein anderes Modell das Wasser reichen.

Da es anscheinend vorkommen kann, das man hier bei Drittanbietern ein Fakeprodukt kauft, sollte man sich vor dem Kauf entweder gründlich informieren, oder gleich bei Amazon selbst bzw. einem der größeren Marketplaceanbietern den Controller erwerben. Bei Gebrauchtprodukten von Drittanbietern weiß man nichts über die noch vorhandene Akkuleistung, sowie vielleicht vorhandene Fehler die sich erst im nachhinein bemerkbar machen, geschweige denn, ob man ein Original bekommt. Am besten ein neues Produkt kaufen, bei den von mir genannten Händlern, da der Neupreis meistens nur geringfügig über dem Gebrauchtpreis liegt, und es bei Unstimmigkeiten eine schnellere und unkompliziertere Tausch-/Rückabwicklung gibt.

Wer nur gelegentlich (z.B. Causalgamer) spielt, oder vielleicht Kinder hat die jeden Monat ihren Controller zerlegen, für den kann das Produkt eines anderen Herstellers eine gute Alternative sein. Für jeden, der das gamen als ernstes Hobby hat, eignen sich diese Produkte kaum. Hardcore-Gamer werden die meisten dieser Produkte sowieso kennen, und wissen was sie an dem Originalprodukt haben.

Was mich allerdings ärgert, ist der überteuerte Preis. Es wäre zum Beispiel käuferfreundlich, wenn es das Original gäbe ohne die SIXAXIS-Steuerung, die man bei den meisten Games sowieso nicht benutzt (hier bestätigen Ausnahmen natürlich auch die Regel wie z.B. einige Flugspiele, oder Flower und Flow). Dadurch würde der Controller mit Sicherheit um einiges günstiger werden, und man hätte als Kunde die Wahl, ob man diesen "Schnickschnack" braucht, oder nicht. Das diese Veränderungen möglich sind, zeigte Sony ja schon mit der Veränderung des Einstiegscontrollers, der ja am Anfang keine Rumblefunktion besaß. Dort wurde jedoch sehr zügig nachgebessert. Hier ging es allerdings um eine Patentsrechtsstreit. Zum Glück gewann Sony. Den was wäre ein heutiges Autorennspiel oder Actionshooter ohne diese Funktion. Deshalb leider 1 Stern Abzug in der Gesamtwertung. Spaßwertung ganz klare 5+ Sterne.

Fazit:

Auch für den doch sehr hohen Neupreis, gibt es für mich leider keine qualitativ, adäquate Alternative. Ein Anschlußkabel hätte bei dem Preis allerdings beiliegen dürfen.

Wenn man sparen möchte, bietet sich auch gelegentlich auch die Möglichkeit an, den Controller im Bundle mit einem Game zu erwerben, welches einen interessiert (z.B. Gran Turismo 6).

P.S.

Freue mich über jedes Feedback und jeden der sich die Zeit genommen hat, diese Rezension zu lesen. Wenn ich damit keinen Erkenntnisgewinn bei Ihnen erzielen konnte, hoffe ich Sie doch zumindest gut unterhalten zu haben.

Bilder vom Originalcontroller von mir, sind unter den Kundenbildern zu finden!
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2012
Das wichtigste steht bereits im Titel. Der beschriebene Artikel ist der Originalcontroller. Wegen der vielen zweifelhaften Rezensionen bezüglich der Echtheit des Controllers habe ich bei der Bestellung darauf geachtet, dass "Verkauf und Versand durch Amazon" abgewickelt wurden.

Nach Erhalt habe ich ihn außerdem sofort mit meinem anderen Controller verglichen, welcher der PS3 beigefügt war.
Der Aufdruck auf der Unterseite ist absolut identisch. Der Sonyschriftzug ist korrekt und auch das CE-Logo ist da. Auf die Waage gestellt das gleiche Bild: Beide Controller wiegen auf das Gramm genau das gleiche. Die Akkulaufzeit des Controllers ist ebenso lang wie die des anderen. Die Reaktion der Analogsticks bei Spielen fühlt sich auch exakt gleich an, genauso wie die Druckpunkte der Tasten. Auch die Sixaxis-Steuerung funktioniert einwandfrei.

Achten Sie also bei der Bestellung auf den Ausdruck "Verkauf und Versand durch Amazon", dann sollten Sie hierbei auf der sicheren Seite sein und bedenkenlos zugreifen können.

Zur Lieferung:
Der Controller kommt in einer geschweißten Plastikverpackung, leider ohne Ladekabel.

Zum Controller selbst:
Beim DualShock 3 kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Er liegt sehr gut in der Hand (subjektiver Eindruck), obwohl ich zuvor größere Controller gewöhnt war. Alle Tasten funktionieren einwandfrei und haben einen guten Druckpunkt. Die Analogsticks und das Digitalpad arbeiten präzise und die Akkulaufzeit ist auch im Betrieb sehr lange. Der Vibrationseffekt funktioniert auch einwandfrei, ist dabei stärker als der Alarm eines Handys zum Beispiel. Also spürbar, aber nicht störend. Mit der Sixaxis-Steuerung hatte ich bisher auch keine Probleme.
Negativ dagegen ist die Form/Beschaffenheit der Analogsticks. Sobald die Hände leicht schwitzig werden, kann es wegen der konvexen Form passieren, dass der Daumen von dem Stick abrutscht. Besonders bei Spielen, bei denen man permanent in irgendeine Richtung läuft und den Stick eingeschlagen hält, kann das ab und an vorkommen. Das gleiche Problem mit der konvexen Form gibt es bei den Triggertasten L2/R2. Wenn diese Länger gehalten werden müssen, kann man schonmal abrutschen und muss neu ansetzen.
(Anmerkung: Es gibt für den Controller Aufsätze mit konkaver Form zu kaufen, die das Problem beheben sollen)

Fazit:
Eigentlich hätte der Controller 5 Sterne verdient, die Abwertung auf 4 Sterne gibt es wegen der konvexen Analogsticks und Triggertasten.
1010 Kommentare| 106 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Der weiße Controller ist ein Fake. Verkauf durch ALOS TRANS IST EIN FAKE BITTE DRAUF ACHTEN!!!!! Das Copyright Zeichen hinten fehlt komplett und er liegt schlecht in der Hand. Man merkt schon wenn man r3 drückt dass es sich um einen Fake handelt!!!!
Immer darauf achten Verkauf und Versand durch Amazon!!! Bin gerade ziemlich sauer, Produkt geht zurück..
44 Kommentare| 136 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2015
Wollte mir einen PS3 Controller zulegen um gelegentlich Spiele auf meinem Tablet bzw. Smartphone ohne die Virtuellen Tasten am Display spielen zu können.
Habe mir den Controller unter der Kategorie "Gebraucht" gekauft.
Beschrieben war er als "Wie neu"
Dachte, dass man um 20€ einen gebrauchten Originalen erhält.

So angekommen ist er nach 3 Wochen (war aber auch in der voraussichtlichen Lieferzeit so angeführt. Versand war übrigens nach Österreich)
Verpackt war er in einem Luftpolsterkuvert. Als ich ihn dann ausgepackt habe dachte ich mir nur: Wow, sieht wirklich aus wie neu.
Keine Abnutzung an den Knöpfen und der Sticks usw.

Zwar machte mich das Etikett auf der Rückseite des Controllers (im Anhang) anfangs etwas stutzig, ging dem aber erstmal nicht nach.
-> Keine CE Kennzeichnung, 3,7V Akku mit 500mA.
Dann versuchte ich den Controller erstmal zu laden. Ging nur mit eimen 1,5 A Netzteil (Anfangs hatte ich eins mit 850mA probiert, mit welchem sich der Controller nicht laden ließ).
Am nächsten Tag (hatte den Controller über Nacht geladen) war zunächst kein Einschalten mit der PS Taste möglich.
Erst mit einem Reset funktionierte der Controller und ließ sich auch mit meinem Android Handy mit der App Sixaxis controller verbinden.
Langzeittest habe ich noch nicht gemacht. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur sagen, dass er zumindest soweit ohne probleme funktioniert.

Werde aber versuchen den Controller trotzdem zurückzuschicken, da mir die 20€ für eine gebrauchte Fälschung zu teuer ist.
review image
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Hallo zusammen,

ich hab mir mal einfach 2x 2 Controller bestellt, einmal von Venuswind und einmal direkt über Amazon je 2 Stk.

Ich muss den Leuten recht geben was die negativen Bewertungen angeht, aber nur was die Bestellung des Marketplace Anbieter angeht, die Controller sind NICHT original eingeschweißt wie man es erwartet sondern kommen in weiße Schachteln, dadrin befindet sich ein Luftkisten zur Polsterung und der Controller in einer verpackten Tüte..........
Allein das reicht mir persönlich aus um den Controller als nicht Original zu Bewerten, ich werde und habe die Controller nicht ausprobiert, denn ich werde sie die nächsten Tage sofort retour schicken.

Jetzt kommen wir zu den Controllern die ich über Amazon bestellt habe, hier sind sie einwandfrei verschweißt und in der Originalverpackung.
Es ist zwar kein Ladekabel dabei aber das steht sogar auf der Verpackung hinten. Auf dem Klebeetikett des Controllers steht das CE Zeichen und auch sonst alles wie man es gewohnt ist. Ich denke das sind Tscheschiche Produktionen, denn das lässt den Wortlaut CZECHC2E erkären auf dem etikett, trotzdessen ist das dann eine EU Produktion und somit unbedenkbar weiter zu empfehlen. Vielleicht erklärt das den sehr günstigen Preis !!!

Ich hab ihn natürlich ausprobiert und es funktioniert alles einwandfrei, die neuen Controller sind wohl nun mattiert und nicht mehr glänzend, ich finds so schicker aber das ist Geschmackssache und nicht relevant.

Übrigens ich hab mich aktuell im Forum schlau gemach welche Merkmale eine Fälschung beeinhaltet um das auch realistisch bewerten zu können und all diese Punkte sind NICHT bei den Controllern von Amazon vorhanden.

Ich hoffe das hilft einigen von euch weiter, bestellt einfach direkt über Amazon und ihr seit auf der sicheren Seite.

Viele Grüße
66 Kommentare| 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 4. Februar 2016
Anders wie die meisten Mitgelieferten PS3 Controller besticht dieser Controller durch ein Mattes Design. Dank des Matten Designs sind Verwechslungen bei Spielabenden Seltenheit geworden. Vor allem bei Multiplayer spielen ist ein Kauf eines zweiten Controllers unerlässlich

Fazit: Das Produkt hat mich sehr überzeugt, da dieser Controller seinen Zweck erfüllt hat erhält das Produkt von mir auch eine 5 Sterne Bewertung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Meine Meinung zum originalen DS3:

Beim DS3 haben wir es noch mit der alt bekannten SONY-Qualität zu tun, was ich vom DS4 nicht behaupten kann.

Mit meiner PS3 Slim wurde noch ein Controller mit 3,7V Bordspannung ausgeliefert. Seit dem Release der PS3 Super Slim ist mittlerweile die überarbeitete Version mit 5V dabei. Das hat vermutlich damit zu tun, dass durch die Spannungserhöhung die Stromstärke im Gerät reduziert wird und man somit dünnere Leiterbahnen, sprich weniger Material einsetzen kann. Bringt Kostenersparnis und vor Allem Schonung von Ressourcen, womit SONY ja u.a. bei der Super Slim wirbt.

Das merkt man auch daran, dass die 5V-Version 10 Gramm leichter ist, als die 3,7V-Version. Zudem hat die neuere 5V-Version eine Art Green-IT-Label hinten drauf.

Habe mittlerweile fünf DS3-Controller, alle funktionieren noch wie am ersten Tag, haben kaum Abnutzungserscheinungen.

Um zu kontrollieren, ob ich einen Fake erwischt habe, prüfe ich, ob das CE-Kennzeichen draufsteht und SONY mit dem (R). Des Weiteren sind dazu noch die Seriennummern wichtig, die bei allen Originalen, die ich besitze gleich sind mit einem kleinen Unterschied:

3,7V-Version: CECHZC2E und die neuere 5V-Version: CECHZC2E A. Wenn schon auf der Umverpackung eine andere Nummer draufsteht, würde ich das Ding nicht mal auspacken und sofort zurückschicken.

Nutze diese Controller seit dem Release der PS3 Slim, habe noch nie irgendwelche Probleme damit gehabt. Jedoch, wie hier bereits von Anderen beschrieben, würde ich beim Kauf besonders aufpassen. Am Besten beim Händler des Vertrauens einkaufen. Hat bei mir immer geklappt.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung für den originalen DS3. Wer weiß, wie lange es die noch zu kaufen gibt. Der Elektronikmarkt um die Ecke verkauft zumindest nur noch die Nachbauten. Meine PS3 werde ich noch lange nutzen, denn für eine intensivere Nutzung der PS4 ärgern mich die Kinderkrankheiten des DS4 zu sehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Ich kann meinem Vorgänger nur zu stimmen , die Originalen PS3 Wireless Controller sind trotz ihrer sehr guten Qualität einfach mal zu teuer. Ich habe selbst schon einige verschlissen und bin dann ständig am vergleichen bzw. suchen wo es die Controller am günstigsten zu bekommen sind . Jetzt wo nun bald die neue Sony (PS4) Spielekonsole erscheinen wird könnte man doch nun endlich die Preise für die " alten " Controller herab setzen !!! Viele Gamer wären bestimmt unendlich dankbar , so wie ich auch , da ich eigentlich wieder ein neues Gamepad bräuchte . Nur leider diese völlig überhöhten Preis halten mich bis dato vom Kauf ab.
Ansonsten gibt es Qualitativ nicht's aus zu setzen , ausser vielleicht die zu glatte Oberfläche .
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Vorerst muss ich sagen, dass es vielleicht einfach Pech ist?! Ich habe den Controller für rund 45€ gekauft. Der Artikel wurde von Amazon.de verpackt und versandt...natürlich wie gewohnt super schnell...dies hat aber nichts mit der Produktrezension zu tun, also nun zum Wesentlichen:

-Artikel scheint orginialverpackt zu sein, alles in Ordnung soweit
-nach dem Auspacken dann ein leicht komisches Gefühl, da es sich etwas leichter anfühlt und 1-2 schärfere Kanten hat
-das pearing mit der PS3 dauert auffällig lange, ca 5Sekunden
-auf dem Ettiket hinten stehen 3,7V und 300mA anstatt 5V und 500mA, was aber kein Indiz zu sein scheint, dass es ein Fake ist
-Beim Schütteln des Controller, hört man deutlich, dass etwas lose ist und im Gehäuse hin- und herfliegt
-Die Tasten laufen nicht wirklich flüssig, beim Drücken von R3 klickt der Stick enorm laut und der linke Stick reagiert träge im Spiel
-Auf dem Ettiket hinten fehlt das CE-Kennzeichen sowie andere Informationen, die auf dem original-Pad vorhanden sind
-Die Seriennummer des Controllers stimmt nicht mit der auf der Verpackung überein

nach einstündiger Internetrecherche hat sich meine Vermutung mehrmals bestätigt...es handelt sich hierbei um ein FAKE! Viele mögen den Unterschied zum Originalprodukt vielleicht kaum bemerken, jedoch ist dies für mich inakzeptabel, wenn ich 45€ zahle!
66 Kommentare| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
In der Regel bin ich mit meinen Amazon-Einkäufen sehr zufrieden. Hier muss ich allerdings eine Warnung aussprechen!
Die Marketplace-Händler verkaufen wirklich nachgemachte Controller zum Originalpreis....Das ist einfach unglaublich!!!
Ich dachte mir, ach komm, 2 Euro unter dem Amazon-Preis und Versand per Amazon, wird schon richtig sein. Leider falsch gedacht.
Gestern das Teil ausgepackt und auf den ersten Eindruck vom Original kaum zu unterscheiden.
Das erste, was mich stutzig machte war das fehlende CE-Label und die fehlende durchgestrichene Mülltonne auf dem unterseitigen Etikett.
Bei genauerem betrachten fiel mir auf, dass der PS-Knopf im Rahmen versenkbar ist, das geht bei Originalen nicht. Und wenn man dann weiter schaut, fallen einem nach und nach weitere Details auf, z.B. die Schultertasten haben minimal weniger Widerstand, fährt man mit dem Finger über die Controller-Nummerierungsanzeige (auf der Seite, wo auch der USB Anschluss ist) merkt man beim Original, dass alles glatt und sauber verarbeitet ist. Bei dem nachgemachten Controller sind dort deutliche Kanten spürbar. Außerdem unterscheiden sich die 4 Buttons in der Farbgebung minimal und auch das Steuerkreuz ganz links muss mit deutlich mehr Druck bedient werden um z.B. im Hauptmenü (xmb) der PS3 von links nach rechts und zurück zu steuern. Bei meinen alten und echten Controllern war es kaum möglich, den Button so leicht zu drücken, dass das Menü keine Reaktion mehr zeigte....

Alles in allem ein dickes PFUI an die Händler, die nachgemachte Ware in Originalaufmachung zum Originalpreis verkaufen!!!
Hätte ich gewusst, was ich bekomme und dann dafür 20 Euro bezahlt, ok, aber so nicht!
Das Teil geht heute noch zurück und ich bestelle nur noch bei vertrauenswürdigen Händlern!
Ein Glück läuft die Rücksendung über Amazon, da gibt es hoffentlich keine Probleme.

Amazon: ***** 5 Sterne (für die einwandfreie Lieferung und unkompliziertes Ausdrucken des Rücksendeetiketts)
Fake-Verkäufer: 0 Sterne...
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)