Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 29. Juni 2012
Als Fan der 'Golden Era' höre ich natürlich gerne, was die Old School heute noch an den Start bringt. Large Professor hat in den Neunziger Jahren Acts wie Kool G. Rap , Rakim, Slick Rick und Nas produziert. Auch als Rapper kann er sich durchaus hören lassen, und in letzter Zeit scheint er auch Gefallen gefunden zu haben am recorden. Im vergangenen Jahr hat er mit 'Neek the Exotic' ein Collabo veröffentlicht, welches ich richtig gut fand. Jetzt kommt ein Solo, welches keines ist, denn es gibt eine Menge Features, viele davon sind ebenfalls Kinder der 90er Jahre.

So zB. Busta Rhymes, Cormega und höre und staune: Mic Geronimo! Beim hören merkt man richtig, dass der Prof. Bock hat, den alten verstaubten und rauen Kram zurückzubringen, ohne großen Schnick Schnack, dafür mit einfachen Loops und echten Lyrics, also ohne großes Gangstergehabe! Ohne einzelne Tracks groß zu beleuchten, das Gesamtwerk ist, auch wenn man die Tracktitel übersetzt, einfach eine Hommage an Zeiten, die ihm besser Gefallen haben. 'Live Again' ist ein gutes Beispiel, hier bezieht er sich auf 1996, und das ganze Gehabe, das plötzlich in der Industrie entstand. Jeder wollte Verträge unterschreiben und Asche machen, ohne die Kultur dabei wirklich zu huldigen. 'Professor @ Large' erinnert mich etwas an einen alten KRS-One Track, wirklich einfach gebaut, aber richtig fesselnd. Das ganze schwankt zwischen verrauchten Straßen und chilligen Stunden im Backyard. Also wer die schlichten Dinger der Golden Era schätzt, der ist hier genau richtig.

Das Album kann man wirklich wieder und wieder hören, ohne dass es irgendwann nervt. Das ist der Unterschied zwischen True und FakeSchool !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken