Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2013
Nicht nur für Downton Abbey Fans ist dieses kleine, auch auf Englisch leicht zu lesende, Büchlein sehr informativ.

Dabei muss man sich wohl fragen, ob Autorin Alison Maloney ihr Buch im Kielwasser der Fanwelle geschrieben hat, oder ob Serien-Autor Julian Fellows, der im Buch immerhin Erwähnung findet, sich hier bedient hat. Fest steht, dass viele im Buch angesprochene Aspekte sich in der Serie wiederfinden.

Die Autorin schildert anhand verschiedener Quellen das Leben der Dienerschaft vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Zeit zwischen den Weltkriegen. Von der strengen Hierarchie unter den Dienstboten über die langen und schweren Arbeitsbedingungen bis hin zum Wandel nach dem ersten Weltkrieg wird so ziemlich jeder Aspekt angesprochen um sich ein Bild der damaligen Lebensumstände zu machen. Wer hätte gedacht, dass Mädchen z. T. mit 10 Jahren arbeiten gehen mussten, um Geld für ihre erste Dienstbotenuniform zu verdienen, während Hausdiener ihre Livrée gestellt bekamen, oder dass man der Herrschaft nichts reichen durfte, ohne ein Silbertablett dazwischen, um eine direkte Berührung zu vermeiden?
Ich wünschte, es gäbe ein vergleichbares Werk für Deutschland! Interessant genug finde ich das Thema.

Absolut zu empfehlen!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Es handelt sich eigentlich um ein Sachbuch, welches das Leben der englischen Dienerschaft um die Jahrhundertwende beschreibt. Ich konnte es dennoch kaum aus der Hand legen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2015
Das Buch scheint auf der allgemeinen Downton Abbey Welle zu schwimmen. Es bietet einen oberflächlichen Überblick über das Leben der Dienerschaft in der Edwardian era, zitiert dabei aber großteils aus anderen Werken. Wenn man die Serie gesehen hat bietet es aber nicht viel Neues. Was es aber bietet ist doch eine gute Bibliographie, die zum Lesen animiert. Ich habe das Buch im Rahmen einer Aktion um € 0,99 erworben, mehr wert wäre es mir nicht gewesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
gut, dass man nicht selbst betroffen war-schreckliche Realität für die meisten Bediensteten-Arbeit ohne Ende für einen lachhaften Lohn, besonders wenn es Hausmädchen betraf-die Herren Valets waren eindeutig priviligierter
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Als Downton Abbey fan musste ich mir dieses Buch zur vertieften Lektüre besorgen. Sehr interessant und informativ. Hat mir gut gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken