find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 15. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Hauptkritierien bei der Auswahl eines Rasierapparats dürften allgemein die Gründlichkeit der Rasur und die Frage danach, de hautschonend diese von Statten geht sein. Der Remington R61150 schneidet in diesen zwei Aspekten unterschiedlich ab. Zwar entfernt er die Gesichtsbehaarung gründlich und sauber, ziept dabei aber und hinterlässt verbrannte Erde, sprich schmerzende Gesichtshaut.

Auch die Handhabung des Geräts ist zwiespältig. Positiv ist anzumerken, dass der Apparat schön leise arbeitet und sich sowohl am Netzkabel wie auch im Akkubetrieb verwenden lässt. Einmal geladen hält er mehr als 60 Minuten durch wobei ein sehr praktisches Display die noch verbleibenden Minuten übersichtlich anzeigt. Schön ist auch, dass der Apparat bereits vollständig aufgeladen geliefert wird.
Negativ fällt hingegen das verchromte Plastikdesign ins Gewicht. Wie man dieses ästhetisch beurteilt ist natürlich Geschmackssache, Fakt ist hingegen, dass der Apparat durch seine glatte Plastikrückseite nicht griffig ist und gerade bei nassen Händen (ein Umstand der beim Rasieren ja häufiger auftreten soll) aus der Hand zu rutschen droht.

Zur Reinunigung unter laufendem Wasser ist der Scherkopf des Remington aufklappbar, er kann für eine gründliche Säuberung auch komplett auseinander- und wieder zusammengesetzt werden. Alles in allem funktioniert dies problemlos, allerdings ist ein abnehmbarer Scherkopf, wie ihn andere Apparate haben diesbezüglich doch praktischer.

Der vollständige Lieferumfang des Produkts umfasst neben dem Rasierer selbst, dem Ladekabel und der Bedienungsanleitung noch eine Aufbewahrungs- und Transporttasche, die funktional aber schmucklos ist.

Fazit: Der Remington R61150 ist ein solider Rasierapparat deren Stärke klar in seiner gründlichen Rasur liegt. Wer empfindliche Haut sollte aber lieber ein anderes Fabrikat vorziehen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Hallo !

Der R6150 kommt mit einer kleinen Tasche zum Transport , einem Ladekabel und einer Bedienungsanleitung . Eine kleine Reinigungsbürste ( die in der Bedienungsanleitung gezeigt wird ) fehlt leider . Zum Glück habe ich noch eine von einem älteren Rasierer ...

Der Rasierer wird voll geladen geliefert und er zeigt einem immer an , wie viele Minuten der Akku noch halten wird - sehr praktisch .

Er rasiert sauber und gründlich , allerdings konnte ich nach der Rasur eine minimale Hautirritation spüren . Das kann aber auch daran liegen , das der Rasierer ganz neu ist .

Der Griff ist ziemlich groß , liegt aber angenehm in der Hand und ist rutschfest . Dank der Chromteile - die jedoch nur aus Plastik sind - sieht der R6150 recht schick aus .

Der Scherkopf gibt in alle Richtungen etwas nach , das ist beim Rasieren gut . Er ist zum Reinigen unter dem Wasserstrahl aufklappbar . Bei manchen Rasierern ist der Scherkopf einfach abnehmbar , was ich deutlich praktischer finde .
Man kann den Scherkopf auch komplett auseinanderbauen und wieder zusammensetzen , was eine gründliche Reinigung ermöglicht und einmal die Woche von Remington empfohlen wird .

Alles in Allem ein guter Rasierer , der auch nicht übermäßig laut ist .
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Remington R6150 Rotationsrasierer wird mit einem Ladekabel und einer Transporttasche geliefert.
Leider fehlt sowohl eine Abdeckung für den Scherkopf, ebenso wie eine kleine Reinigungsbürste, obwohl eine solche in der Bedienungsanleitung abgebildet ist.
Für mich ein Manko, da diese Extras bei vielen anderen Herstellern zum mitgelieferten Zubehör gehören.

Der Rasierer wird mit voll aufgeladenem Akku geliefert. Dessen Ladezustand ist bequem über das kleine LCD Display auf der Vorderseite des Remington abzulesen.

Die Rasur kann als wirklich schnell und gründlich bezeichnet werden. Die beweglichen Scherköpfe passen sich gut an das Gesicht und im Halsbereich an, so daß auch in den typischen Problemzonen beim Rasieren der Remington ganze Arbeit leistet. Längere Haare können bequem und sicher mit dem integrierten Trimmer gekürzt werden.

Hautirritationen waren bei mir nach der Rasur glücklicherweise nicht zu verzeichnen.

Die Reinigung schliesslich gestaltet sich ebenso problemlos wie die Rasur, denn die Scherköpfe sind aufklappbar und können unter fliessendem Wasser abgespült werden.
Wie bereits erwähnt fehlt allerdings eine kleine Reinigungsbürste, so daß eine zweckentfremdete ausgediente Zahnbürste zur Reinigung herhalten muß.

Dafür und für die fehlende Schertkopfabdeckung gibt es einen Stern Abzug.
Ansonsten erhält man mit dem R6150 einen soliden Rotationsrasierer.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Für mich als langjährigen "Nassrasierer" war dieser Produkttest eine Herausforderung. Einerseits musste ich genug durchaltevermögen aufbringen, um dem Rasierer die nötigen Einsätze zu verschaffen und meiner Haut die Gewöhnung ermöglichen. Andererseits ist mir die Nassrasur als Ritual wichtig.

Zum Rasierer an sich kann ich sagen, dass er recht ansprechend gestaltet ist, schwarzes und verchromtes Plastik bestimmen das Gesamtbild, ein gummierter, ergonomischer Griff sorgt für guten Halt. Dank der Restlaufzeitanzeige in Minuten ist man immer im Bilde, ob der Akku geladen werden muss, auch das gefällt gut. Im Lieferumfang sind ein Netzladegerät und eine Reisetasche enthalten, nach der Grundladung über einen Zeitraum von 24 Stunden hat der Akku echt lange mitgemacht, problemlos war eine Rasur erledigt. Der Detail / Langhaarschneider funktioniert wirklich gut, auch passt sich der Rasierer gut der Gesichtsform an.

Im vergleich zu einer Nassrasur hingegen dauert eine Rasur jedoch unerwartet lange, auch wird die Gründlichkeit meiner Meinung nach nicht erreicht. Das ziepen des Rasierers and den Barthaaren ist echt gewöhnungsbedürftig, mir hat es nicht gefallen.

Positiv ist mir die leichte Reinigung aufgefallen, einfach abspülen und gut.

Alles in allem ein adequater Rasierer, der seinen Zweck erfüllt. Ich werde weiterhin bei der Nassrasur bleiben. Sollte ich mir in meinem nächsten Urlaub den Bart etwas länger wachsen lassen, werde ich ihn aber vorher mit Hilfe des Langhaarschneiders mit dem Remington stutzen!

Empfehlenswert für "Trockenrasierer", leider nichts für mich, deshalb nur 3 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Remington Rasierer macht zunächst einen recht guten Eindruck.
-LCD-Display
-Reisetasche
-Bürste
sind dabei, so wie ich es auch gewohnt bin von Braun oder Philips. Der Rasierer liegt auch sehr gut in der Hand und wirkt nicht zu schwer bei der Rasur.
Jedoch ist das Rasurergebnis (das ausschlaggebende Kriterium in der Bewertung) nicht mehr als ausreichend (Note:4). Ich muss häufig über die selben Stellen im Gesicht gleiten, damit es auch wirklich glatt wird.
Im Halsbereich kommen dann die richtigen Schwächen zum Tragen. Der Remington schafft es trotz mehrfachem Gleiten über die Hals/Unterkieferpartie nicht, gründlich seine Arbeit zu verrichten. Hier muss ich immer mit einer Nassrasurklinge nachziehen. Da ist mein Braun-Rasierer deutlich gründlicher. Jedoch ist der Remington interessant für Leute, die ihn nur zum Verreisen nutzen wollen. Für die Reise kann ich ihn schon empfehlen. Im täglichen Gebrauch stört mich jedoch der zeitliche Aufwand, sowie die ungründliche Rasur im Halsbereich zu sehr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Im Lieferumfang ist ausser dem Rasierer eine Gebrauchsanleitung und ein schwarzer, samtartiger Transporbeutel enthalten.
Der Rasierer an sich liegt gut in der Hand ( obwohl er nicht unbedingt ein Leichtgewicht ist ), das Rasurergebnis ist vollkommen in Ordnung. Sehr gut finde ich das LCD Display, welches den Ladezustand in verbleibenden Minuten anzeigt. Auch die Reinigung unter fliessendem warmen Wasser ist problemlos und effektiv.
Längere Haare lassen sich mit dem integrierten Trimmer ( Rückseite ) kürzen. Die flexiblen Scherköpfe passen sich der Gesichtsform gut an.
Insgesamt handelt es sich bei dem Remington Rotationsrasierer um ein wirklich gutes Produkt, welches die gestellten Anforderungen erfüllt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Ich bin mit dem Rasierapparat sehr zufrieden.Er hat eine sehr gute Akkuleistung.Die Schneidköpfe passen sich der Gesichtsform an .Mit Wasser kann er gereinigt werden.Netz und Akkubetrieb möglich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Ich habe mehrere Rotations und "you name it" Rasierer gehabt Philips, Braun u.s.w.. Mein Bar ist stark. Drei, vier Tage ohne rasieren, kein Problem.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Seit 35 Jahren rasiere ich mich mit Remington.Auch mit dem Vorgänger war ich sehr zufrieden.Natürlich funktioniert der Vorgänger noch ,das neue Modell habe ich mir als Reserve gekauft.Jeder rasiert sich etwas anders.Wichtig ist individuel die richtige Art,Druck und natürlich jede Woche Reinigung.Es ist einfacher mit Wasser zu reinigen,nach jeder Rasur,jedoch wird der Rasierstaub schneler hart in der Rasierrädern...
Ich habe empfindliche Haut,aber mein Bart ist sehr hart.Mit Remington komme ich 100% klar.Kein brennen,die Haut ist glatt.
Natürlich hatte ich auch Rasierer mit "B" ausprobiert.Der andere mit"F", kostet aber doppelt so viel...Wie gesagt,jeder rasiert sich etwas anders.Für mich ist "Remington" der beste und ich kann ihn gerne weiterempfehlen.
PS. Jeder der 3 Rasierräder ist in der Lage in allen Richtungen sich der Haut anzupassen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Ich habe nach einem guten,aber günstigeren Trocken Rasierer gesucht,und bin auf den Remington R6150 gestoßen. Lieferung ging schnell. Als ich mich das erste mal mit dem Rasierer,rasierte war ich serhr enttäuscht,da die rasur nicht nicht so ist wie es hätte seien soll.Die Scherköpfe waren auch nicht so scharf wie sie sein sollten,da ich noch ziehmlich im Gesicht behaart war.Der Akku wurde auch nach sehr kurzer Zeit leer,trotz Einhaltung in der Bedienungsanleitung. Ich bin sehr Unzufrieden mit dem Trockenrasierer, da beibe ich lieber bei meiner Nass Rasur...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)