find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2015
Ich habe den Kopfhörer seit 2,5 Jahren in Gebrauch. Alle POSITIVEN Rezensionen bezüglich Klang, Tragekomfort, Verstaubarkeit etc. treffen zu. Aber heute fiel auf einmal die linke Ohrmuschel aus. Ich stellte fest, dass das Kabel für ein paar Millimeter den Stecker verlassen hatte und praktisch "blank" lag. Nach dem ersten Schreck (Muss ich jetzt wieder 150 € in die Hand nehmen?) fand ich bei Amazon das Austauschkabel für 6,95 €. Soweit alles gut. Ich darf allerdings hinzufügen, dass ich den Kopfhörer nur im Haus benutze, und das auch nur 1-2 mal in der Woche für etwa eine Stunde. Da liegt die Vermutung nahe, dass beim mobilen, hochfrequenten Einsatz eine Verkürzung der von mir erlebten Haltbarkeitsdauer möglich ist. Also Kiddies mit iPod in der U-Bahn: Ihr solltet vielleicht nach etwas Robusterem Ausschau halten. Gibt es auch deutlich billiger, und für Bushido & Co. muss es ohnehin kein Bose sein, oder?

Update nach 3 Jahren, gelegentlichen Gebrauchs: Die Ohrpolster zeigen häßliche Risse und werden sich wohl in Kürze "auflösen". Also ging der Kopfhörer in den Müll und ein Bowers & Wilkins P3 ersetzt ihn bestens. Wohlgemerkt: In nutze den Kopfhörer selten häufiger als einmal die Woche für eine Stunde. Ich mag mir nicht vorstellen, wie kurzlebig das Vergnügen bei einem Teenager wäre, der das teil täglich auf dem Kopf hat...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Habe mir lange überlegt welche Kopfhörer ich mir kaufen soll, habe viel negatives über Bose gelesen, dachte mir trotzdem, dass ich selber ausprobieren soll und habe mir die Variante ohne iPhone Steuerung bestellt.

Nach dem ich KH bekommen habe, habe mir die Verarbeitung angeschaut: alles Super. KH ist gut verarbeitet, alles ist stimmig.
Erstes Probehören: Kling sehr ausgewogen, auch Bässe sind ausreichend vorhanden (hatte Angst, da viele in den Bewertungen Bass vermissen). Klang für die kleine Größe grandios.
Aber dann habe ich ein Rauschen beim Anfassen bzw Drehen der Stecker festgestellt. Wollte bereits KH zurück schicken, da dieses Rauchen sowohl am 3.5 mm Stecker als auch beim 2,5 mm Klinkenstecker aufgetreten war. Dann kam ich auf die Idee die Stecker zu reinigen, habe diese mit Desinfektionsmittel (wegen Alkohol) und Watte gereinigt, und siehe da kein Rauschen mehr, egal wie ich die beide Stecker drehe.

Nach der Reinigungprozedur bin ich mit dem KH sehr zufrieden. Bei dem Preis, Größe, Klang und bequemen Sitz gibt es keinen besseren KH auf dem Markt.

Gruß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2017
Habe mir diesen Kopfhörer vor ca. 6 Jahren für die Arbeit, die sehr viel mit Hören zu tun hat, "geleistet". Der Klang ist gut, die Bässe könnte ich bemängeln, aber ich muss nur gesprochene Sprache verstehen und höre damit keine Musik. Weil er wirklich den Ton prima weiterleitet, gelte ich auf Arbeit als Geheimtipp für schwierige Aufgaben. ;-) Die Ohrpolster müssen alle paar Jahre mal ausgetauscht werden, die gibt es aber recht günstig, nur das Aufziehen ist etwas fummelig. Bei mir fliegt er ordentlich hin und her, weil ich schon mal in der Schnur hängenbleibe, wenn es schnell gehen muss, aber bis jetzt hat ihm das nicht geschadet. Es ist nur traurig, dass dieser Kopfhörer offenbar nicht mehr hergestellt wird, habe mir jetzt einen zweiten gebraucht gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Habe mich nach langem austesten verschiedener vergleichbarer Modelle schlussendlich doch für Bose entschieden. Klanglich stehen High End Modelle von AKG, Sennheiser oder Beyerdynamics dem Bose sicher nichts nach, nur minimale Unterschiede wobei dies natürlich Geschmacksache ist.
Der Bose punktet allerdings eindeutig im Tragekomfort. Er wirkt nicht zu groß, sitzt gut, auch nach mehreren Stunden keine heissen Ohren. Und er lässt angenehm klein verstauen, in nem schicken Ledertäschchen.
Die Fernsteuerung funktioniert prinzipiell nur bei ausgewählten ipod Produkten, wobei Gesprächsannahme bzw. Auflegen und Sprachwahl acuh bei meinem Blackberry funktioniert.
Was mich besonders begeistert sind natürlich die satten Bässe, da kann man sagen was man will, es passt einfach. Höhen und tiefen stimmen sich ideal ab.
Wer sagt dieses Bose Modell hätte zu wenig Bässe, sollte mal die Klangquelle etwas genauer unter die Lupe nehmen. Vor allem die Equalizereinstellungen eines Handys können den Sound sehr beeinflussen. Habe mit meinem Ipod getestet, genial. Beim Blackberry ist kein hörbarer Unterschied festzustellen.

Es gibt sicher viel bessere Kopfhörer, auch von AKG, Sennheiser,...aber dann hat man eben riesige Ohrhörer zu nem verdammt hohen Preis!
11 Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
*Update unten* plus *Update zwei, Okt. '14*

Guten Tag beisammen,

habe mir die Kopfhörer für den täglichen Schulweg und für meine Freizeit geholt. Das heißt für den Kopfhörer:

--> mehrmals am Tag ein- aus- und zusammenpacken.

Und dann in der in der Bestellung enthaltenden Verpackung im Schulranzen rumliegen. Den Kopfhörer hat das bis
jetzt nicht geschadet, Kopfhörer die ich vorher hatte(billig Modelle) hätten schon längst kapituliert.

Zu dem Klang muss ich gar nichts sagen, er ist echt gut (electro- und Rockmusik geeignet).

Einen dicken Pluspunkt gibt es für den Tragecomfort, die Kopfhörer drücken auch nach mehreren Stunden nicht.

Empfehlung!

*Update* (12.06.13)

Da ich es wichtig finde, ein Produkt auch nach geraumer Zeit nochmals zu bewerten, um vorherige Eindrücke zu bestätigen, kann ich nur eins sagen:

Ich bleibe dabei: Die Kritik, die manche an der Verarbeitung des Geräts geäußert haben, kann ich nicht bestätigen. Ich gehe (und darauf bin ich nicht stolz) nicht so gut wie man sollte mit dem Kopfhörer um und trotzdem sieht er immer noch makelos aus und sitzt immer noch fest (nichts ist locker bei der Größenverstellung etc..)

Der Bose ® OE2 kostet jetzt "nur" noch 119€, da würde ich auf jeden Fall zuschlagen. Denn auch der Klang lässt für diese Preisklasse keine Wünsche offen, zumindest was die Musiksparten Rock und Elektronisches betrifft. (hier kommt es natürlich auch immer auf das
Ausgangsgerät an).

Update 2 (21.10.14)

Nach nun über zwei Jahren Besitz bin ich immer noch begeistert. Und der Hammer kommt jetzt. Ich bin des Öfteren mit den Kopfhörern im Bett eingeschlafen, dadurch ist das Ohrmuschelpolster gerissen, bzw. fing an, sich zu lösen. (Die meisten anderen Kopfhörer hätten sich dadurch komplett verabschiedet). Ich also Bose angeschrieben, ob es möglich sei, die besagten Polster neu zu bestellen, da ja sonst nichts kaputt sei. Nach zwei Stunden die Antwort: Auf Kulanz schicken wir Ihnen einmalig neue, kostenlose Ohrpolster zu. Das ist der Wahnsinn! Nach Garantiezeit, auf Amazon kosten die Polster 25€. Hat zwar etwas mehr als drei Wochen gedauert, aber heute sind die neuen Polster gekommen und sitzen schon perfekt. Ein hoch auf Bose!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Hallo zusammen,
im Folgenden möchte ich kurz den Kopfhörer aus meiner Sicht bewerten.
Bislang verwendete ich ausschließlich In-Ear Kopfhörer der Marke Shure (Kosten 100€). Nun sollte es jedoch auch ein richtiger Kopfhörer werden.

In meinem Alter (16 Jahre) achtet man natürlich auch ein wenig auf das Design der Kopfhörer so kamen recht schnell doe Bose AE2, die Bose OE2 und die Beats by Dr. Dre in meine engere Auswahl. Da auch meine PC Lautsprecher den Bose Schriftzug zieren und ich damit wirklich sehr zufrieden bin (in Verbindung mit einer externen THX zertifizierten Soundkarte der Marke Creative wirklich sehr gut klingend für ein 2.0 System) entschied ich mich recht schnell für die Marke Bose. Nun war die Frage ob die AE2 (Around Ear, also das Ohr komplett umschließend) oder die OE2 (On Ear, also nur auf dem Ohr aufliegend). Klanglich unterscheiden sich die Kopfhörer nicht, so ein Bose Fachverkäufer. Ich entschied mich letzten Endes für doe OE2.

Bis jetzt habe ich meinen Kauf nicht bereut und kann die Kopfhörer jedem empfehlen.

Die Verarbeitung ist ok und die Kopfhörer rutschen nicht. Auch nach längeren tragen fallen die Kopfhörer keines Falls störend auf. Ganz im Gegenteil. Nach einiger Zeit vergisst man ganz Kopfhörer zu tragen.

Auch der Klang ist beendruckend. Er ist sehr klar und vor allem natürlich. Für Leute die einen stark übertriebenden Bass fordern wird dieser Kopfhörer nicht in Frage kommen, da die OE2 den Klang wirklich sehr originalgetreu wiedergeben. Somit kann man mit diesem Kopfhörer eigentlich alle Musikrichtungen genießen.

Für Leute die noch komplett unentschlossen sind, was für eine Art von Kopfhörern für sie in Frage kommt, kann ich diesen Kopfhörer gegenüber In-Ear Hörern sehr empfehlen. Der Klang wirkt räumlicher da er weiter vom Ohr entfernt entsteht. Außerdem sind die Kofhörer für meinen Geschmack nicht zu groß.

Wichtig zu beaten ist jedoch noch folgendes: Ein Kopfhörer ist stark vereinfacht zu vergleichen mit einem Autoreifen. Wenn das Auto (=Abspielquelle) über einen schlechten Motor/Getriebe etc. (=Datenrate der Musik oder Equalizer Einstellung) verfügt, kann das Auto auch nicht schneller fahren. Von daher kann ich nur empfehlen Musik zu kaufen und vor allem den Equalizer auf die eigenen Bedürfnisse einzustellen. Ein falsch eingestellter Equalizer kann meiner Meinung nach jeden noch so tollen Klang, z.B. den dieser Kopfhörer zerstören.

Zusammenfassend kann ich diesen Kopfhörer für alle empfehlen, die einen nicht zu großen, dennoch ordentlichen, und vor allem originaltongetreuen Kopfhörer suchen.
44 Kommentare| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Dieser Kopfhörer gefällt mir sehr gut. Er ist sehr leicht und drückt in keinster Weise, trotz dass ich als Brillenträgerin mit vielen Kopfhörern Probleme hatte. Auch auf Flügen von bis zu 2,5 Std. Habe ich ihn schon getestet. Der Sound ist wie von bose gewohnt, unbeschreiblich gut.
Eins ist klar, es ist kein Beats im Aussehen. Aber klanglich konnten Kopfhörer von Beats mich auf gar keinem Fall überzeugen, daher habe ich mich ganz klar für die Kopfhörer von Bose entschieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
+ Unheimlich bequemer Sitz, selbst nach Stunden
+Tiefton Bereich sehr präzise und warm, und dröhnt nicht
+sehr gute Stereowahrnehmung

- Der Sound ist viel zu mittenbetont. Hat was von nem Telefon oder ner Dose (überzogen dargestellt.)

Fazit:
Für über 100 Euro ist das wichtigste (der Sound), nicht gut genug und zu unlinear. Die Mitten sind einfach zu doll betont. Schade, da gibt es dutzende billigere Alternativen mit besseren Sound
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
+Guter Sound
+Gute Verarbeitung
+Tasche ist dabei
+Sehr klein zusammenklappbar

-keine Geräuschreduzierung
-Hoher Preis

Fazit:
Für ca. 120€ bekommt man sehr kompakte Kopfhörer mit guter Verarbeitung und sound (meiner meinung nach besser als Beats den ich habe noch nie jemanden im Tonstudio gesehen mit Beats dort gibt es nur Bose,Sony und Sennheiser)aber es gibt keine Geräuschreduzierung und der Preis ist relativ hoch
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Nach einigen Tipps von Bekannten habe ich mich für diese Kopfhörer entschieden. Nach einer - wie üblich - kurzen Wartezeit hatte ich die sehr gut verpackten Kopfhörer dann in den Händen.
Äußerlich gefallen die OE2 mir sehr - zumindest in schwarz wirken sie gut verarbeitet und dezent. Auch die Enscheidung von Bose, das Kabel nur in eine Seite des Kopfhörers laufen zu lassen und dieses abnehmbar zu gestalten finde ich ideal. So stört das Kabel besonders unterwegs weniger.

Der Klang ist super. Seitdem ich die Kopfhörer nutze, muss ich die Lautstärke bei iPod, Laptop und Co. kaum noch hochdrehen, da durch die Polster über den Ohren erheblich mehr Klang ankommt, als bei diversen In-Ear Kopfhörern, die ich vorher ausprobiert hatte. Das komplette Klangspektrum ist klar zu hören - da ich zuvor relativ günstige Kopfhörer verwendet habe, sind mir einige Töne in Liedern aufgefallen, die ich zuvor nicht wahrgenommen hatte.

Ob die Kopfhörer bei allen Musikrichtungen ähnlich gut klingen kann ich leider nicht sagen, da ich hauptsächlich Musical, Klassik, Rock und Metal höre. Für diese Richtungen sind die OE2 aber ideal - klare Kaufempfehlung, nicht zuletzt auch wegen dem Mechanismus, der das Zusammefalten und den leichten Transport ermöglicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)