Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. April 2012
Gleich vorweg, ich spiele überhaupt nicht, benötige aber eine Tastatur, mit der ich einigermaßen mit 10 Fingern blind schreiben kann. An meine alte k750 konnte ich mich nie richtig gewöhnen, und als sie nach weniger als einem halben Jahr den Dienst quittierte, wollte ich wieder was konventionelleres. Im Laden bin ich von einer Tastatur zur anderen, keine konnte mich wirklich überzeugen, bis mich mein Sohn auf die "Gaming"-Tastaturen in einem anderen Regal aufmerksam machte. Die Tastenanordnung der G105 erinnerte mich an früher und auch das Tippgefühl war gleich gewohnt und sehr angenehm. Gaming hin, gaming her - ich hab sie gekauft. Das Tippen macht wieder Spaß und die Fehlerquote ist deutlich niedriger als bei der k750. Die Tastatur ist bis auf die beleuchteten Tasten sicherlich nicht stylisch, dafür kann die Funktionalität aber überzeugen. Manche bemängeln die fehlende Handballenauflage - hat die Tastatur nicht, dafür nimmt sie aber auch nicht zuviel Platz auf dem Schreibtisch ein. Die alten Cherries fühlten sich vielleicht noch wertiger an, im Vergleich zu den anderen angetesteten Tastaturen fühlt sich die G105 aber gut akzeptabel an.

Auf der Logitech-Website gibt es passende Treiber, die sich unproblematisch installieren ließen. Über die "Logitech Gaming Software" kann ich problemlos meine wichtigsten Anwendungen sowie Copy und Paste auf die links angeordneten G-Tasten legen. Mit diesen Tasten kann man bestimmt viel spannendere Sachen machen, interessiert mich aber nicht. Jetzt hab ich einfach eine sich vergleichsweise wertig anfühlende, nicht überfrachtete Tastatur mit einem angenehmen Schreibgefühl.
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2012
Ich habe mir diese Tastatur vor zwei Tagen gekauft, allerdings nicht hier.
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Im Gegensatz zu einer einer anderen Rezension hier,
finde ich, dass sich die Tastatur sehr wertig anfühlt.
Die Beleuchtung erfüllt ihren Zweck und die Makrobelegung geht gut von der Hand.
Die Tasten haben einen angenehmen Hub und geben deutliches Feedback. Die Geräuschentwicklung
ist in Ordnung. Die deutsche Version hat übrigens eine große Returntaste, wie
man es gewohnt ist. Auf den Bildern hier ist das englische Layout.
Ich habe mich für diese und gegen die Sidewinder X4 entschieden, weil mir die Tasten der
Sidewinder zu flach sind.
Über die Langlebigkeit kann ich nach 2 Tagen natürlich noch nichts sagen. Falls sich
mein Eindruck ändert, werde ich diese Rezension anpassen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Ich habe mir diese Tastatur gekauft, da sie beleuchtet und kabelgebunden ist, sowie programmierbare G-Tasten hat.
Ich muss sagen, ich bin von dem Produkt absolut begeistert. Das Leuchten der Tastatur ist nicht zu hell und nicht zu dunkel (auch variabel einstellbar). Die hohen Tasten sind nicht jedermanns Sache aber sie sind gut verarbeitet und lassen sich angenehm betätigen und geben ein gutes Feedback.
Da ich diese Tastatur hauptsächlich zum gamen verwende stört es micht nicht sonderlich, dass die Tasten relativ laut sind (nicht abnormal laut aber lauter als eine Laptoptastatur).
Leider muss man sich die Software separat aus dem Internet laden, da diese im Lieferumfang nicht mit enthalten ist (keine CD). Sollte aber auch kein Problem darstellen.
Einmal eingerichtet macht diese Tastatur echt spaß und man kann viele Sachen mit ihr machen, die mit einer Standardtastatur nicht gehen.
Was ich sehr schön finde ist, dass alle Modelle der G Reihe über eine Software programmierbar sind. So arbeitet das von mir gekaufte G35 Headset perfekt mit der G105 Tastatur zusammen. Soll heißen für meine Einstellungen am Headset brauche ich die Finger nicht mehr von der Tastatur nehmen.

Alles in allem bin ich mit den Logitech-Produketen (ob Maus, Headset oder in diesem Fall die Tastatur) äußerst zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.
5*
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Hallo, ich habe die Tastatur jetzt fast 3 Jahre. Sie wird täglich benutzt und das intensiv. Sie zeigt noch keine Ermüdungserscheiungen, oder fällt auseinander. Die Beleuchtung ist wie am ersten Tag. WAS estwas besser sein könnte wäre ein bessere Einsteung der Höhe.
Sonst ist sie zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2014
Ich habe diese Tastatur meinem Freund geschenkt. Er hat sie sich gewünscht und wir benutzen sie seit 1 Jahr. Ich bin davon begestert. Als Frau begeistere ich mich eigentlich nicht so viel von den Möglichkeiten der Tastatur, die beim Computerspiele zur Verfügung stehen, aber sie wirkt super und bis jetzt hatten wir keine Probleme damit. Alles funktioniert normal und wir benutzen sie jeden Tag. Die Buchstaben sind nicht verschwunden..ich sage es, weil ich viel am Komputer schreibe und bei meinem Laptop die Buchstaben waren nach 1,5 Jahre durchgescheuert und nur ich kann ohne gezeichnete Buchstaben an meinem Laptop schreiben. Also...nur zum Weiterempfehlen. Falls sich mein Eindruck ändert, werde ich diese Rezension anpassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Gute Tastatur, aber der Preis ist völlig unangemessen. Habe meiner Freundin 2 Wochen nach dem Kauf der G105 die G110 geschenkt, die für 5€ mehr ungefähr 10 mal besser ist. Die G105 ist durchaus solide, angenehm leise und hat eine gute Beleuchtung und Tastenanschlag, aber für den Preis hatte ich echt mehr erwartet!

Fazit: Paar Euronen mehr investieren und die G110 kaufen!

Edit: Nach einem halben Jahr fangen die M-Tasten (Für die Programmierung der Makrotasten) an zu spinnen. schon der kleinste Wackler an der Tastatur reicht um sie zu aktivieren, was eine gute Makroeinstellung unmöglich macht d.h. ich kann die Makrotasten auch alle vergessen... Die Beleuchtung lässt inzwischen auch nach (flackert immer öfters) und wird wohl demnächst ihren Geist aufgeben. Und ich sags nochmal extra dazu: Ich gehe sehr pfleglich mit meinem Equip um, ich esse weder am Pc, noch hat die Tastaur jemals Flüssigkeit abbekommen noch hau ich wie ein gestörter drauf o.Ä. (Außerdem war ich mit dieser Tastatur auch noch nie auf ner LAN-Party d.h. sie steht schon seit nem halben Jahr unbewegt auf meinem Schreibtisch)

Schade, hatte bis jetzt fast immer Glück mit Logitech. War wohl entweder ein Montagsgerät oder die Tastatur ist allgemein schlecht verarbeitet, kann ich nicht beurteilen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Die Tastatur habe ich mir anfangs eigentlich nur als Übergangslösung gekauft, da meine alte deutlich teurere Tastatur den Geist aufgegeben hat.

Von der G105 hatte ich mir nicht so viel erhofft wie ich bekommen habe. Sie besitzt sechs G-Tasten, was mir für voll und ganz ausreicht und die Tastaturbeleuchtung lässt sich regeln, was durchaus praktisch sein kann.
Die Verarbeitung ist sehr ordentlich und der Druckpunkt der Tasten hat mir sofort gefallen. Ich hatte bisher keine aussetzter und habe die Tastatur jetzt über ein Jahr im Dauereinsatz. Auch die Beschriftung der Tasten sieht noch aus wie am ersten Tag. Das haben die Vorgänger nicht geschafft.

Natürlich ist die Tastatur kein Hingucker auf dem Schreibtisch, aber immerhin verschleißt sie erstaunlich wenig. Ich kann sie eigentlich jedem empfehlen, der auf Teamspeak-Display und andere Gimmicks verzichten kann und vergebe 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Genau das, was ich gesucht habe. Eine Tastatur mit beleuchteten Tasten, ein wenig Komfort aber nicht zu viel Schnick-Schnack. Ein angenehmer Tastenanschlag und gut verarbeitetes Material. Dezente Kanten und die Intensität der Beleuchtung ist regelbar bzw. auch komplett abzuschalten. Eignet sich sowohl zum Zocken als auch zum Arbeiten. Einziges Problem: Habe jahrelang mit einer Standard-Cherry-Tastatur gearbeitet und gezockt und nun muss ich mich umgewöhnen. Wer eine günstige und gute Allround-Tastatur braucht, sollte bei der Logitech G105 zuschlagen!

EDIT 21.11.2013: So, Rezension um 3(!) Sterne reduziert. Die oben beschriebenen Dinge treffen nach wie vor zu - es wäre wirklich eine gute Tastatur aber nun sind die Pfeiltasten schon defekt. Die Gelenke sind gebrochen und ich musste die Tasten gegen andere tauschen, die ich nicht oft nutze. Man muss dazu sagen, dass ich nicht mit WSAD, sondern mit Pfeiltasten zocke. D.h. diese Tasten werden bei mir am meisten beansprucht, dennoch gehe ich gut mit der Tastatur um. Diese angebliche "Gamertastatur" ist also nicht wirklich zum Zocken geeignet. Meine nächste wird eine mechanische werden über PS/2.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Es war mal wieder soweit, jedes Jahr gibt es neue günstige, aber dennoch brauchbare Tastatur. Nach diversen Tests die ich durchstöbert hatte fiel mir die Logitech G105 auf.

Design:

Optisch sieht es eher wie eine normale Tastatur mit großen Tasten aus, herausstechend ist der Schalter für die Beleuchtung (Blau in 2 Leuchtstufen) bzw. der Schalter für den Gamermode wo man andere Tasten zusätzlich konfigurieren kann. Insgesamt eher unauffälliges Erscheinungsbild.

Verarbeitung:

Ich muss sagen nach einer Woche ist noch alles so wie es sein soll,..nichts knarzt etc. und man hat kein nerviges lautes Geräusch beim Tastenanschlag wo selbst teurere Produkte dagen alt aussehen. Man muss sich nur an den tiefen Hub der Tasten gewöhnen da viele Leute bzw. auch ich vorher eben eine Tastatur mit schmaleren bzw. flacheren Tasten hatte aber man gewöhnt sich zum Glück schnell wieder dran.

Funktionalität:

Die Tasten lassen sich allesamt sehr gut bedienen, einzig die Zusatztasten auf der linken Seite könnten den einen oder anderen (wie mich zB.) anfangs etwas irritieren da ich gewohnt bin das ganz links immer Strg, Shift etc. ist wobei hier nun die speziellen Gamertasten sind. Habe mich anfangs da paar mal verdrückt aber nach einer Woche geht alles wie geschmiert. Die in Silber gehaltenen "WASD" und "Pfeiltasten" stechen auch im dunkleren hervor was besonders bei Spielen ein kleiner Vorteil ist da man die genauen tasten schneller findet wenn man selber nicht komplett blind schreiben kann sondern eher schnell mit 2 Fingern etc. tippt.

Beleuchtung:

Die blaue Hintergrundbeleuchtung der Tasten/Zahlen/Symbole kommt meines Erachtens gut zur Geltung. Es ist immer besser wenn nur die Symbole etc. leuchten anstelle der gesamten Tastatur wie es bei vielen der Fall ist, so findet man im dunklen die Tasten wesentlich leichter...ist besser für das Auge (spreche aus Erfahrung mit meiner alten Leuchttastatur). Die Beleuchtung ist bei jeder Taste mehr als ausreichend, im dunklen empfiehlt sich die erste Helligkeitsstufe (einmal drücken Stufe 1, zweimal drücken Stufe 2, dreimal drücken LICHT AUS) die etwas augenschonender ist, aber nach wie vor alle Tasten klar beleuchtet.

Fazit:

Wer auch mit den dickeren/größeren Tasten klar kommt für den ist die Logitech in meinen Augen eine sehr gute Tastatur deren Beleuchtung reibungslos funktioniert!!! Wer eine marginalere, schmalere tastatur haben möchte für den ist auch die "Microsoft Sidewinder X4" interessant. =)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Gute Tastatur, keinen Anlass für Kritik. Besonders gut für "gaming": Man kann mit einer Taste die "Windows-Tasten" abschalten und so verhindern, das man im Spielgeschehen aus versehen das Windows-Menü aktiviert.
Die Beleuchtung könnte etwas heller sein, erfüllt aber ihren Zweck. Die Makrofuktionen sind über die Zusatzsoftware schnell und einfach eingerichtet. Wer auf Schnick-Schnack (Zusatz-Display, USB-HUB, Audio-Buchsen) gut verzichten kann, ist damit super gut bedient.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)