Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
23
4,4 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: Platinum|Ändern
Preis:19,46 € - 92,74 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2011
Mafia II hat mir sehr viel Spaß gemacht. Der Aufenthalt in der Stadt ist sehr angenehm, weil Empire Bay einen außergewöhnlichen Charme besitzt. Natürlich muss man die 1940er und -50er Jahre mit ihrer ganzen Kultur, Kleidung, ihren Fahrzeugen und ihrer Musik etwas mögen. Was der Hauptcharakter so tut, ist zwar nicht immer moralisch vertretbar, aber ich habe Vito insgesamt akzeptiert (vgl. andererseits "God of War" bzw. "Der Pate" (Film), wo ich das nicht konnte).
Die Fahrzeuge steuern sich hervorragend! Die Tatsache, dass Autos in der damaligen Zeit ziemlich lahm waren, wurde derart umgesetzt, dass trotzdem ein gutes Geschwindigkeitsgefühl aufkommt, ohne unrealistisch zu wirken. Die Stadt ist übrigens weitestgehend nur Kulisse. I.e. man darf in dieser Hinsicht kein GTA erwarten.
Weiterhin ist das Deckungs- und Schusssystem i.d.R. fehlerfrei und auf jeden Fall spaßig. Ich empfehle an dieser Stelle allen halbwegs versierten Spielern den höchsten Schwierigkeitsgrad, da man dabei auf Deckung angewiesen ist und Kämpfe wirklich interessant werden. Die Faustkämpfe sind nicht sehr abwechslungsreich oder schwer.
Technisch gibt es durchaus Mankos. Kantenflimmern, hässliche Schatten, leichtes Tearing, Pop-Ups, sichtbare Grenze des Detailgrads (50 - 100 m), seltenes Ruckeln und Haken, ja sogar Abstürze kann man nicht wegreden. Hat mich das ernsthaft gestört und meinen Spielspaß gemindert? Nein!
Besonders hervorzuheben sind selbstverständlich die inkludierten Zusatzinhalte, die originär als DLC erschienen waren. Die zusätzlichen Kostüme braucht man nicht wirklich; die neuen Autos sind durchaus hilfreich. "The Betrayal of Jimmy" ist ziemlich lieblos. Es geht schon mit "Wer ist eigentlich Jimmy und wieso nutzt er Vitos Wohnungen aus der Story?" los. Die Aufträge ähneln sich alle und werden lediglich mit einem Zweizeiler eingeleitet. Es bleibt aber dabei, dass die Ballermissionen trotzdem Spaß machen und man sich noch mal bis zu acht Stunden damit befassen kann. Bei "Jimmy's Vendetta" ist das ähnlich und letztendlich auch bei "Joe's Adventures", nur, dass letzterer Ableger auch etwas mit der Hauptstory zu tun hat und sogar mit mehr Zwischensequenzen aufwartet und auf das Punktesystem innerhalb der Missionen verzichtet. Aber nach dem Einstieg wechselt man auch hier wieder zum Lieblosen. Hätte ich für diese Zusatzmissionen jeweils 8 EUR bezahlt, hätte ich mich sehr geärgert! Dass sie nun on top dabei sind, ist sehr okay.
Noch einmal kurz zur Hauptstory: Ich kann mir bis mindestens zur Hälfte des Spiels nicht erklären, warum der Titel "Mafia" lautet...

Fazit: Interessante Geschichte, sehr spaßiges Kampfsystem, einfach spielenswert! Alle DLC auf der BD. Spielumfang rund 12 Stunden (auf schwer) und für jeden der drei DLC nochmal rund sieben. Technische Mängel vorhanden, aber ich bringe es nicht übers Herz, die Bewertung darum um einen Stern zu mindern. Fünf Sterne! Toll!
33 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Durchgehend fühlt man sich in die Story mit rein.
Das Spiel entwickelt in einem mit der Zeit ein gewisses Feeling, welches heutzutage nur noch selten in Games zu finden ist.
Die Story ist angenehm lange, sehr interessant, spannend und emotional.
Ich kann Mafia II nur jedem empfehlen, welcher an einer guten Story interessiert ist.

Grafisch kann Mafia II sehr gut mit anderen Titeln dieses Genres mithalten.
Lediglich Essens- oder Trinkanimationen sind merkwürdig. Das kann man aber auch nicht erwarten.
Besonders relevant sind diese auch nicht, um sie auf das ganze Spiel zu beziehen.

Auch nach / neben der Story kann man auf Missionen verzichten und die Gegend erkunden.
Man hat hierbei vielleicht nicht allzu viele Möglichkeiten, wie z.B. in GTA, aber dafür ist das Feeling der alten Stadt, der alten Klamotten und der alten Autos besonders gut! Wer auf Polizeiverfolgungen steht oder einfach nur in der Gegend herumfahren will, kommt damit garantiert nicht zu kurz!

Ich würde mich auf einen dritten Teil der Mafia-Reihe besonders freuen.
Bis dahin werde ich dieses Spiel garantiert noch mehrmals durchspielen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Den Vorgänger "Mafia" habe ich zuvor bereits einige Male gespielt und war schlichtweg begeistert. Daraufhin habe ich mir direkt die "Fortsetzung" geholt wobei alle Erwartungen übertroffen wurden.

Die Story ist gut durchdacht, packend und spielt in einer -wie ich finde- sehr aufregenden Zeit. Der Zweite Weltkrieg ist vorbei und neue, große Autos und der Rock'n'Roll halten Einzug in den Staaten. Die Hauptfigur Vito Scaletta versucht Geld aufzutreiben, um die Schulden seines verstorbenen Vaters zu begleichen und beginnt mit seinem Kumpel Joe, krumme Dinger zu drehen, wie in ihrer Jugend. Dabei gerät Vito Schritt für Schritt an Mitglieder der in Empire Bay herrschenden Familien -Falcone, Clemente und Vinci-, für die er einige Aufträge erledigt und schnell merkt, dass dies genau sein Ding ist.

Die Grafik ist umwerfend und eine unglaubliche Detailtreue ist von der ersten Sekunde an zu sehen. Zu nennen ist beispielsweise das Licht der Straßenlaternen, das über die fahrenden Autos flitzt, Schnee, der beim Fahren herunter weht, der Himmel, das Wasser und Explosionen. Die Figuren sind gelungen dargestellt.

Der Sound ist grandios. Mal abgesehen von originaler Musik und den bekannten Radiostimmen der 40'er und 50'er Jahre bietet das Spiel einen sauberen Sound, den man sowohl in Stereo als auch 5.1 genießen kann.

Die genaue Spielzeit habe ich nicht parat, diese ist jedoch ausreichend und wirkt nicht zu hektisch oder langatmig.

Glücklicherweise habe ich die Platinum-Edition erwischt, da diese neben der Hauptstory zusätzlich drei weitere Storypakete enthält, nämlich "The Betrayal of Jimmy", "Jimmi's Vendetta" und "Joe's Adventures". In den ersten beiden Teilen spielt man einen knallharten Typen namens Jimmy, der in Empire Bay Aufträge für zwei Kerle erledigt und letztendlich von ihnen reingelegt wird und ins Gefängnis kommt. Im zweiten Teil hat man dann die Chance, sich an eben diesen zu rächen und die Leute um Tam Brodie und Sal Gravina zu beseitigen. Im dritten Paket schlüpft man in die Rolle von Joe, Vitos bestem Freund, und erledigt Aufträge, während eben dieser im Gefängnis sitzt. Alle drei Pakete sind sehr umfangreich und bieten eine Fülle an Missionen.

Fazit: Mafia2 ist ein rundum gelungenes und abwechslungsreiches Spiel, welches immer wieder neue und interessante Möglichkeiten bietet, anstehende Aufträge zu erledigen und Highscores zu verbessern.
Ich kanns nur empfehlen.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Leider finde ich die Grafik nicht suuuper toll, aber das Spiel an sich ist einfach klasse!
Es macht richtig Spaß es zu spielen und ist fast aufgebaut wie ein Film.
Kann es nur Empfehlen!
4 Sterne nur, weil mir die Grafik nicht immer gefällt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Ich hatte Spaß mit dem Game. Aber der hielt mir deutlichst zu kurz. Ich bin kein Zocker und dennoch hab ich das Spiel in sehr kurzer Zeit durchgespielt. Viel Spaß der nicht lange anhält. Für mich sehr enttäuschend!
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Die Story ist großartig erzählt. Ein kleiner Gauner, der langsam in die Mafia hineinrutscht. Schöne Wendungen im Spiel, gute Missionen und nebenher eine riesige Welt, durch die man mit verschiedensten Fahrzeugen düsen kann.
Schade eigentlich nur, dass die Welt weitestgehend leer ist. Dadurch geht das Feeling, das man aus GTA kennt, ein wenig unter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Mafia 2 hat die beste Story die ich kennne, einfach richtig gute Musik von früher und hat eine sehr gute Synchronisation der Charaktere. Die Grafik ist auch sehr gut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2012
Hatte mir das Spiel Mafia2 gekauft, da ich früher der Pate auf PS2 gezockt habe.
Das Spiel macht soweit Spaß und das Gameplay ist auch gut umgesetzt. Schade ist nur, dass ich es sehr schnell durchgespielt habe. Die Story hätte ruhig länger gehen können. Die inklusiven Add-Ons, die auch im PSN runtergeladen werden können, die aber hier schon dabei sind, entschädigen das aber!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Es ist ein super Spiel, cool ist auch das alle DLCs dabei sind leider sind diese nicht so gut wie das Spiel. Du spielst Vito der im zweiten Weltkrieg war und jetzt mit seinem Freund Joe ins Mafia Geschäft einsteigen will. Finde persönlich das es besser ist als GTA, aber das wird jedem selbst überlassen. Ein relativ großes Waffenarsenal, obwohl es zu der Zeit noch nicht viele Waffen gab.

Pro:
+ gute Story, spannende Story
+ großes Waffenarsenal
+ gute Grafik nur kleinere Fehler
+ Witzige Momente ...
+.... aber auch Momente zum Mitfühlen
+ Preis Leistung Super

+- offenes Ende (ist eigentlich nichts gutes, aber macht Lust auf den nächsten Teil)
+- Story 10-12 Stunden wenn man nicht jeden Tag mehere Stunden spielt eigentlich ausreichend

Contra:
- keine guten DLCs, (außer Joes Vendetta)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2012
Gut umgesetztes Spiel, macht sehr viel Spaß, die einzigen Minuspunkte sind:
- wenig ausgereizte Graphik
- rech starre Story
Ansonsen ist das Spiel gut umgesetzt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)