Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
13
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,29 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Dezember 2001
Robert Miles weiß seit seiner ersten populären Single "Children" uns mit seinem einzigartigen. Trance-Stil zu verzaubern. Diese Art von Musik - auch wenn Techno - kann man sowohl sehr gut hören, wenn man traurig ist, aber auch in Besinnlichen Momenten wie z. B. der Weihnachtszeit und während einer Autofahrt im Dunklen schafft uns der typische Robert Miles Sound die richtige Atmosphäre.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2002
Was Robert Miles damals 1996 vom Stapel gelassen hat,war und bleibt BRILLIANT.Man muß sich nur das Cover von Dreamland 2 ansehen um zu wissen was ich meine.Die Tracks sind so kreativ wie die CD selbst.Da spricht die Leidenschaft der Musik direkt aus der Seele des Künstlers.Mit seinen 12 Tracks,darunter dem Traumhit:Children,stellt der Tonträger uns eine Welt voller Harmonie,Frieden und Phantasie zur Verfügung.Nehmen sie einfach Ihren CD-Player und legen sich in freier Natur unter einen Baum,ein himmlisches Gefühl.Darum finde ich persönlich es wichtig,daß das Original nicht "mißbraucht" werden sollte. Um ein Beispiel zu nennen die "moderne" Überarbeitung von Children.Auch das Video von dem Clubhit muß gelungen sein. Leider habe ich es noch nicht gesehen.Wenn es das Album noch gibt,so kann ich nur sagen: investieren Sie in das Produkt- es ist eimalig!! Es bleibt dabei - Originale währen ewig! Ansonsten wäre dieser Text reine Lüge. Um noch etwas hinzu zu fügen: Ich bin noch auf der Suche nach dem "mysteriösen Dreamland 1".Mal sehen, ob es dies noch (Neu!)zu kaufen gibt. Ansonsten purer Hörspaß - es lohnt sich,wenigstens für "Dreaming People"!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2015
Auch nach sooo langer Zeit immer noch ein Genuss. Hatte dieses Album "damals" auf Kassette. Ist beim Umzug abhanden gekommen. Durch Zufall habe ich das Album hier entdeckt und direkt gekauft. Tolle Putzhilfe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2001
So einen Geniestreich gab es schon lange nicht mehr. Man sollte sich am besten zurücklehnen und einfach nur geniessen. Aber auch zum tanzen geht das ganze. Wer einen CD-Player mit Pitchfunktion hat, sollte mal die Originalversion von Children (Track 10) auf -6% runterpitchen. Dann hat das ganze einen richtig melancholischen Charakter. Insgesamt kann ich nur sagen: Kaufen! Schade, das es die limitierte Winter-Edition nicht mehr gibt. Da sind zwar die gleichen Lieder drauf, aber das Design ist hundertmal besser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2008
Einfach traumhaft, diese Musik von Robert Miles aus dem Jahre 1996. Ein Muß für jeden Fan guter Dance/Trance Musik von einem der Mitbegründer dieser Musikrichtung. Der Schweizer Rober Miles zeigt hier sein ganzes Können.
Mehr muß ich eigentlich nicht dazu sagen, denn meine Mitbewerter haben alles notwendige gesagt.
Vielleicht eines noch: die hier angebotene CD ist nicht mit der Original-CD aus dem gleichen Jahr identisch, denn auf der fehlen "For us" und One" + one".
Dennoch: unbedingt kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
total zeitlos, total atemberaubend, total sinnlich. nach jahren habe ich das album wieder gehört und ich bin baff, wie frisch diese klänge auch nach über 15 jahren noch wirken. das macht das album zu einem chill/trance-klassiker, der beim entschleunigen hilft. rein in den player und nicht mehr raus....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2005
Wunderschönes Dreamdance-Album im Stil der 3 bekannten Singles "Children", "Fable" und "One + One". Durch Robertos Durchbruch mit "Children" wurde ja der Stil Dreamhouse erst eingeführt und viele Künstler veröffentlichten fortan Titel mit ähnlich klingenden Einflüssen (auch hier kann man sagen: oft kopiert, nie erreicht). Einfach zum Träumen, begeistert sogar meine Oma (1996 war sie 72)!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2001
Die übrigen Veröffentlichungen von Robert Miles können leider mit diesem genialen Opus nicht mithalten: Der Hit 'Children' sticht auf diesem Album gar nicht hervor, weil durch die Bank weg alle Songs auf diesem Album spitze sind. Ein tranciges Dance-Album, das hervorragend zum Träumen geeignet ist. Eines der besten Alben der letzten Jahre!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2003
zuerst muss ich anmerken, dass ich ein absoluter trance- und technohasser bin, im grunde hasse eigentlich alles, was damit zu tun hat, da es andere musikstile schamlos vergewaltigt. aus diesem grund war ich doch wirklich positiv, als ich dreamland zum ersten mal gehört hab. gut, children kannte jeder und es war auch der grund, warum ich mir cd rund sechs jahre später geholt hab, weil irgendwann mal dann das seltsame gefühl in mir hoch kam, dass es damals da doch son genialen track gab. nun denn, wie schon angemerkt kann ich nur gutes über dieses album schreiben, da es einfach perfekt zum chillen geeignet ist. soviel harmonie findet man sonst wirklich nirgends in diesem genre (wahrscheinlich eher garkeine). jeder einzelne track passt hervorragend zum anderen und die ausgewogenheit bzw. vielfalt stimmt auch, ohne dass dabei irgendeiner aus der sehr guten wertung fällt. es ist im grunde also ein meisterwerk und es fordert einen einfach auf sich zurückzulehnen, sich zu entspannen und manchmal sogar in einen high-traum (sollte man mal nachschlagen, wenn mans nicht kennt) fallen. aber bitte: niemals sollte man zu dieser musik tanzen, wer das tut ist ihr einfach nicht würdig.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2009
Absolut gutes Album, indem Robert Miles auf den seltenen, aber mit seinem besten, zeitlosem Klassikerlied bestätigtem, geilem Musikstil.
Sie im Auto, oder als Hintergrundmusik zu benutzen, dafür ist sie gemacht
Nur das Lied Red zone passt nicht wirklich ins Album
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken