find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2017
Ich musste nicht lange überlegen, da die Werte mich absolut überzeugt haben. Ich bin zwar kein Gamer aber 8 ms Reaktionszeit ist schon ein Spitzenwert. Auch die Auflösung von 1920x1200 Pixel ist für CAD, Office und Blu-Ray einfach optimal. Ich habe den Dell-Monitor am 6. Dezember 2013 für 225 Euro gekauft und habe es bisher nicht bereut.
Der Monitor verfügt über einen VGA, DVI und Displayport-Anschluss. Ein 4-fach USB-Hub ist ebenfalls dabei. Zwei der USB-Ports sind im Standfuss an der linken Seite verbaut. Der Monitor wurde mit einem VGA-Kabel, einem DVI-Kabel und einem Soundkabel geliefert.
USB-Kabel zum USB-Hub und ein Netzteilkabel waren ebenso enthalten.
Das Preisleistungsverhältnis ist überzeugen. Nach fast 8.000 Betriebsstunden alles noch bueno.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Endlich habe ich nach langer Suche einen geeigneten Monitor gefunden!
Lange und intensive Vergleiche haben sich bezahlt gemacht. Für Mac's gibt es nicht so viele Möglichkeiten die am Ende wirklich funktionieren besonders wegen der Schnittstellen und Einstellmöglichkeiten. Das hier ist kein Problem gewesen. Einfach Thunderbolt Kabel dazubestellen, anschliessen, einrichten - FERTIG! Höhenverstellbar, Neigungswinkel kann auch verstellt werden, nicht zu schwer, schön dünn... alles bestens. Ein tolles Bild ohne Lücken oder Schatten.
Auch äusserlich passt sich der Dell-Monitor mit dem silbernen Rahmen gut zum MacBook. Ich hatte vorher ernsthaft überlegt mir einen MacMonitor zu kaufen aber für 660Euro mehr wollte ich zumindest ein anderes geeignetes Objekt ausprobieren und das hat sich mit dem Dell UM2412M super gelohnt! Definitiv Kaufempfehlung auch für MAC.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Ich habe lange nach einem Monitor gesucht, der erstens die volle HD-Auflösung wiedergeben kann, aber zweitens NICHT das extrem schmale Seitenverhältnis 16:9 hat, sondern sich mit seinen 1200 Zeilen dem »goldenen Schnitt« annähert. Schlußendlich habe ich mich für diesen Dell hier entschieden, und ich habe es nicht bereut. Helligkeit, Kontrast und Farbbrillanz sind Tadellos, und spiegeln tut er auch nicht, oder anders gesagt, das ist der beste Monitor den ich jemals hatte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2017
Bei dem DELL U2412M61 ist jedes Kilogramm und jeder Zentimeter sein Geld wert.
Da bekommt man Profiqualität für relativ kleines Geld.
Easy beim Aufbau. Da rasten die Teile des Standfußes in die vorgesehenen Aufnahmen des Bildschirmes sauber und sicher ein. Da wackelt absolut gar nichts. Die Höhenverstellung und seitliche Drehbarkeit des Bildschirmes funktionieren leicht und "satt".
Die Ergonomie insgesamt besticht durch praxisorientiertes Design, und was die Bildqualität anbelangt, ist diese hier jeden Zweifels erhaben. Farbtreue und Brillanz sind hervorragend. Dazu kommt die perfekte Auflösung von 1920 x 1200 für alle PC-Anwendungen, weswegen ich extra nach diesem Modell Ausschau gehalten hatte.
Ich kann diesen Bildschirm wirklich nur empfehlen !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2017
Nachdem mein alter Monitor den Geist aufgegeben hat, musste ein Neuer her.
Mit IPS und 16:10 wollte ich auch nicht mehr missen.
Nachdem ich gefühlt Hunderte von Tests durchgelesen habe, bin ich doch beim Dell 2412 geblieben, den ich von Anfang an favorisiert habe.
Und ich bereue meien Entscheidung kein bisschen. Tolle Farben, perfekte Blickwinkel.
Dabei ist das Gerät schlank, etwas nüchtern - lenkt nicht ab, ohne Schnicknack und hat alles was man braucht.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2017
Als "Nichtspieler" (auch solche gibt es noch) genügt dieser Monitor meinen Erwartungen vollkommen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
Ich würde dieses Gerät wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2017
I bought this monitor after doing many research, and it works very well with my Mac laptop. Saved me from buying a desktop.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Nach langer Recherche habe ich mich für diesen Monitor entschieden. Mein alter Flachbildschirm leuchtet nicht mehr so stark und lässt sich nur in abgedunkelten Räumen nutzen. Hier meine Gründe für den Dell-Bildschirm:

- Sehr einfacher Aufbau und stabil. Es ist keinerlei Werkzeug notwendig.

- Etwas Platzzuwachs sollte es schon sein. Von 22' auf 24' ist ein merkbarer Zuwachs und in der Auflösung hat sich einiges getan. Die Auflösung 1680x1050 Pixel erscheint bei 1920x1200 Pixel schon fast winzig. Für CAD, Office und Multimedia ist das super.

- Die Helligkeit ist erstaunlich. Aktuell habe ich den Bildschirm auf 0% Helligkeit stehen und er ist hell genug für den kalten Teil des Jahres. Bei 100% Helligkeit kann man sich gleich die Beleuchtung für den Raum sparen. Im Sommer dürften 10-20% vollkommen ausreichen. Dementsprechend gering ist der Stromverbrauch.

- Der Umstieg von einem TN-Panel auf ein IPS-Panel hat sich gelohnt. Die Pixeldichte ist hoch und man muss sehr genau hinschauen um einzelne Pixel zu sehen. Bei Landschaftsmotiven sieht es aus wie gemalt und einfach erstaunlich. So schnell werde ich auf kein TN-Panel umsteigen. Es gibt kein glänzendes Display, sondern ein schön mattes Display.

- An die Gamer: Das Display zieht keine Schlieren. Absolut tauglich für Spiele.

- Die Anschlussvielfalt ist sehr gut. Es gibt einen VGA, DVI und Displayport-Anschluss. Ein 4-fach USB-Hub ist dabei. Zwei USB-Ports sind an der linken Seite verfügbar und nochmal 2 an der Anschlussleiste für die Eingänge. Als Kabel liegen ein VGA-Kabel, ein DVI-Kabel, ein Soundkabel, ein USB-Kabel zum USB-Hub und ein Netzteilkabel dabei.

- Mittels HDMI-DVI-Kabel steuere ich den Monitor von meinem Laptop an. Es gibt keinerlei Probleme, da HDMI1.3 mehr als 1920x1080 Pixel übertragen kann.

Nachteile gibt es auch noch, sind aber nicht weiter tragisch. Die Kabel werden nicht richtig geführt und das USB-Hub wird verzögert eingeschaltet. Diese Mängel aber keinen Stern wert. Ich habe mir viele Monitore angeschaut, die immer einen Mangel hatten, mit dem ich nicht leben konnte. Entweder gab es nur die die Full-HD-Auflösung, nur VGA mit HDMI, Helligkeit bis 200 cd/m^2 oder glänzendes Display. Der Preis für diesen Dell-Bildschirm ist einfach nur günstig. Deswegen 5 Sterne.
11 Kommentar| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2012
Ich komme von einem professionellen iiyama 19" Röhrenmonitor. Habe mir mit der Suche nach einem Ersatz schwer getan. Röhrenmonitore sind von der Bildqualität einfach super, verbrauchen aber viel Strom, und strahlen vor allem nicht wenig: Stunden vor so einer Strahlungsquelle zubringen ist ungesund, macht Kopfweh und Augenbrennen...
Auf den DELL bin ich durch verschiedere Testberichte gekommen: Die Leistungsaufnahme wird zwar mit 72W angegeben, aber diverse Tests zeigen daß er nur knapp über 30W saugt, und somit gleichauf zu anderen modernen Monitoren liegt. Das Pfeifen bei Helligkeitsänderung (das andere Rezessionen beschreiben) hat mein von Amazon geliefertes Gerät nicht. Die Probleme der Interpolarisation habe ich auch nicht sehen können. Auch bei Filmen finde ich keine Probleme.
Ich habe sowohl das U2312M als auch das U2412M da gehabt: Bei dem 23" sei das Bild besser, der 24" sei mehr für Büro und Spiele. Also ehrlich, ich halte mich schon für kritisch, aber da ein Unterschied zu finden ist für meine Nutzung schwer!! Beide Monitore sind super. Da gibt`s nichts zu mekeln. Der Preisunterschied ist groß, und ob sich die 2cm für den kleinen Geldbeutel lohnt, muß jederselbst entscheiden. Ich bin mit dem Gerät voll zufrieden.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2011
Habe zwei Stück von diesem Exemplar bei einem Mitbewerber erworben. (da hier leider 1-2 Monate Lieferzeit angezeigt wurde)
Ich zögerte erst vor dem Kauf dieses Bildschirmes, da ich vermehrt gelesen habe, dass ein gewisses Backlight-Flimmern auftritt - bishin zu Kopfschmerzen.

Ich konnte bei keinem der beiden Exemplare ein "Flimmern" oder "Flackern" feststellen und das obwohl ich sehr anfällig für niederfrequentes Flackern bin(Bei meinem DLP-Beamer nehme ich den Regenbogeneffekt sehr wohl war)
Beide Bildschirme sind per DVI angeschloßen und laufen bei 60 Hz.

Auch das bei manchen Bewertungen gelesene "Piepsen" oder "Surren" wenn man die Helligkeit nicht auf 100% setzt kann ich nicht bestätigen.
Keiner der beiden Bildschirme Surrt, auch nicht wenn man das Ohr 10 cm davor hält ^^
(Haben zu 2. die "Hörprobe" gemacht :)

Einen Rot-, Grün- oder Blaustich konnte ich auch nicht feststellen. Die Farben habe ich nur minimal nachjustiert und mit 4 anderen Endgeräten verglichen. (Beamer, 2xTV, anderer TFT)
Dazu muss ich sagen, dass dies bisher der beste Bildschirm ist, den ich je hatte. In jeglicher Hinsicht. (In meinem Besizt waren u.a. Samsung, Acer und LG im gleichen bzw. höherwertigen Preissegment)

Weiterhin ist positiv anzumerken, dass man wirklich einhändig die Pivotfunktion nutzen kann, was beim bearbeiten von langen Quelltexten sehr hilfreich ist :)

Fazit: Sehr Solider, Farbechter und großer Bildschirm(16:10) ohne Surren und Piepsen ^^
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 21 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)