Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 18. Juni 2014
Gerät gekauft am 11.Mai 2012 hier bei Amazon

Gerät wurde schnell geliefert und war sofort einsatzbereit,Bedienungsanleitung braucht man nicht als unerfahrener...
Funktionen unter Windows XP no problem aber unter Windows 8 keine richtige Instalation möglich...Drucken von Windows 8 geht (drucker wird erkannt) aber vom Drucker auf den PC nicht möglich man muss sich andere Speicherquellen suchen.

Der druck an sich sehr schön da gibt es nichts zu beanstanden,ok die anlaufzeit ist etwas länger weil er erst mal alle Funktionen abgeht und reinigt aber das ist ok und zu verschmerzen.

Scann ebenfals ok aber auch hier wartezeiten bei einschalten.

CD kahm ich leider nicht mehr dazu es aus zu probieren,denn...

wie in anderen Rezesionen schon gelesen Druckerkopf defekt oder falsch...

Ich wollte gestern ein wichtiges Dokument einscannen und siehe da mein geliebter braver Drucker zeigt mir die Fehlermeldung U052 an... FALSCHER DRUCKERKOPF/DRUCKERKOPF DEFEKT
ich wollt aber gar nicht drucken sondern nur Scannen...ein weiterkommen nun also nicht mehr möglich...der ganze drucker für den Eimer. Neukosten des Druckerkopfes liegen aktuell zwischen 75€ bis 80@...der dann wieder nur 2 Jahre hält??? Das Gerät hat mich damals 132€ gekostet...rechten sich nicht wirklich da ich das Gerät zwar in einigen Monaten mal ehr und mal gar nicht brauche...

Schade aber ok für 2 Jahre ein sehr guter Drucker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2017
Das Mysterium Drucker werde ich wohl nie verstehen. Mal druckt er, beim nächsten mal einschalten wieder nicht. Er verbindet sich kabellos mit dem Laptop - dann wieder doch nicht. Naja, sobald er einmal eingeschaltet und verbunden ist und nach ein paar Minuten angefangen hat zu drucken, läuft er bis zum nächsten einschalten ohne Probleme.

Würde ich mir für das Geld nicht nochmal kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Nachdem mein alter Drucker, ein Canon Pixma IP4700, mir ganz plötzlich nach gut 3 Jahren für immer seine Dienste versagt hatte, musste ich mich zu irgendeinem Ersatz entschließen. Meine Wahl fiehl, sicher auch wegen der vielen guten Bewertungen auf den Canon Pixma MG5350.
Eigentlich wollte ich , da ich dieses Gerät erst seit einem Tag besitze, jetzt noch keine Rezension schreiben. Aber nachdem ich das Gerät so problemlos auf meinen Computer (Betriebs-System: Windows 8, 64-Bit) installiert,
und sämtliche für mich relevanten Anwendungen ausprobiert habe, habe ich mich doch dazu entschlossen.
Zunächst ist festzustellen, dass alle Funktionen wie drucken. scannen und kopieren auf Anhieb hervorragend funktionieren. Auch das Einrichten der WLAN- Verbindung klappt problemlos. Die ersten Ergebnisse der Scan- und Druckfunktion sollten meiner Meinung auch etwas höhere Ansprüche zufrieden stellen können. Soweit meine ersten positiven Eindrücke. Auch das Preis/Leistungsverhältnis geht in Ordnung.
Als kleines Minus kann man vielleicht die hochglänzende schwarze, staubanziehende Klavier- Optik, sowie ein bei der Auslieferung fehlendes USB- Kabel und auch eine fehlende ausführliche schriftliche Bedienungsanleitung betrachten.
Dieses Gerät ist nach meinem Dafürhalten jeden Cent seines Kaufpreises wer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Habe den Drucker nun schon einige Zeit. Die Ergebnisse sind immer noch top und die Fotoausdrücke einfach der Hammer. Mit dem eingebauten Scanner wirklich ein super Gerät. Die Drucklautstärke hält sich dabei zurück und ich empfinde es als sehr leise. Kann nur dafür eine Kaufempfehlung aussprechen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Ich war im täglichen Gebrauch und mit der Funktion dieses Druckers immer mehr als zufrieden.

Allerdings nützt einem das alles nichts, wenn die Lebensdauer dann gerade mal ein Jahr beträgt. Genauer gesagt, 1 Jahr und einen Monat – nämlich immer kurz nach Ablauf der Garantie!

Beim ersten Mal dachte ich noch, dass es einfach Pech wäre. Nun ist aber genau das gleiche Gerät mit genau dem gleichen Defekt (er druckt die Farbe Cyan nicht mehr und in Schlieren) – wie beim ersten Mal – nach genau einem Jahr und einem Monat kaputt gegangen.

Der Knaller bei der ganzen Sache war aber die Reaktion der Firma Canon:

Als ich beim Support der Firma Canon anrief, um mich nach der Möglichkeit eines Ersatzes bzw. Reparatur auf Kulanz zu erkundigen, teilte man mir doch TATSÄCHLICH mit, dass man sich nicht wundern darf, wenn man alles immer billiger haben will, dass in den Geräten dann minderwertige Teile verbaut werden und die Geräte nicht länger als ein Jahr halten! Außerdem wäre die Garantie seit einem Monat (!) abgelaufen und ihnen fällt leider keine Möglichkeit ein, wie sie mir da helfen könnten…!
Außer natürlich, das Gerät auf eigene Kosten einzusenden und auf Kulanz zu hoffen – aber da sollte ich mir lieber keine Hoffnungen machen, weil die Garantie ja abgelaufen ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2017
Hab den Drucker vor doch einiger Zeit gekauft. Funktionierte bis dahin ganz gut. Nun kommt aber auch bei mir der berühmt-berüchtigte Fehler B200. Hab alles an Fehlerbehebungen probiert, was das Web hergibt. Nichts half. Dass ein elektronisches Gerät nicht ewig hält ist klar. Dass aber keine Funktion mehr verfügbar ist, nur weil der Druckkopf defekt ist kann man keinem Kunden vermitteln! Die nächste Kaufentscheidung wird vermutlich kein Canon sein und auch kein Multifunktionsgerät.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2017
Das Ende kam ohne Voranmeldung. Nach 2,5 Jahren war er Kaput. Bis dahin gab es keine Probleme. Meine Nachbarin hat da gleiche Gerät, dass funktioniert immer noch, aber sie druckt weniger. Drei Sterne wegen der kurzen Lebensdauer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2017
Habe ihn vor 6 Jahren gekauft und er arbeitet sehr gut, hatte mal ne Macke aber das hat sich nach kurzen reinigen und neuen Patronen wieder gelegt. Wahren die falschen Patronen. Was mich so stutzig macht, ist der Preis. Ich habe damals 124,00 Euro bezahlt und jetzt kostet er 420,00 Euro. Habe wohl Glück gehabt. Wie gesagt den würde ich wieder kaufen ,natürlich für 124,00 Euro.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2013
Dieses Multifunktionsgerät funktioniert wirklich gut. Die Einrichtung der WLan-Verbindung war einfach, die Ausdrucke sind sehr gut und auch das Einscannen geht einfach und schnell.

Einen Punkt Abzug gibt es für das Kläppchen mit dem Display. Grundsätzlich ist es in dem Deckel des Gerätes versenkt. Wenn man jedoch damit arbeiten will, muss man es entriegeln und es sollte sich aufstellen. Dies tut es jedoch nur mit manueller Hilfe. Der Nachteil ist dann jedoch, dass es mit der Zeit immer weiter wieder runter fällt und man kann die Anzeige auf dem Display nicht lesen. D. h. ich muss immer wieder das Kläppchen manuell hoch stellen, das ist recht nervig.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2017
Nach 4 Jahren im Betrieb max. 30 Seiten pro Monat zieht er kein Papier mehr ein.
Somit ist der Drucker ohne Funktion.
Fehlermeldung kein Papier ( und es ist Papier hinten aufgefüllt ; alles probiert 1 Blatt , 10 Blätter ; max Blätter )
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)