find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-3 von 3 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle 32 Rezensionen anzeigen
am 19. Juni 2013
Ich hatte dieses Handy privat gekauft als Ersatz für mein kaputtes Sony Er. Aspen

Außerdem war es auch auf sicht als Backup gedacht als Firmenhandy ,falls mein HTC Sensation XE ausfällt. Wir haben einen BB Server und daher machte die Investition durchaus Sinn...

zum Handy:

- ich finde das Menü und die aufteilung einfach schlecht

Nichts ist so richtig veränderbar, selbst zum Status des Akkus muss man sich durchklicken wie ein Verrückter
Auch sonst vermisse ich die Leichtigkeit und die selbsterklärende Menüführung anderer Hersteller.

Was allerdings richtig Abzug gibt, ist folgendes:

- Für Urlaub Sri Lanka habe ich mir vor Ort eine SIM Karte gekauft und ich war so naiv, anzunehmen,dass meine Kontakte im Handy gespeichert bleiben würden wie bei anderen Telefonen, z.B. Androids auch.

Nicht so hier. Ich stand also am Schalter des Mobilfunkanbieters bestimmt 25 Minuten, bevor mein BB endlich gestartet war, danach fragte er mich nach meinem bb passwort, das ich nie angelegt hatte ???

Ende vom Lied war, das meine Frau zum Glück ihr Handy dabei hatte ( kein BB ) und siehe da , Karte rein von Sri lankischem Anbieter und sofort oh Wunder funktionierte alles.

Eine andere völlig unerklärbare Sache ist gewesen, dass SMS von mir ,egal ob Entwurf oder Posteingang zu Beginn völlig willkürlich gelöscht wurden ohne jegliche Vorwarnung.

Ich hatte standardmäßig alles auf maximal eingestellt, aber selbst wenn nicht, ist das schon mehr als strange.

nach googlen gab es dazu einige Betroffene und das alles in Summe führt dazu, dass ich das Handy schnellstens wieder abstoßen werde.

- Worterkennung und tippen mit dem Handy ist leider auch nicht so toll. Einige haben hier zwar gesagt, dass sie das mit den Umlauten nicht stört oder man sich daran gewöhnt, über den Trackball ghen zu müssen, aber zu denen gehöre ich nicht, weil ich weiß, dass es anders und vor allem besser geht.

Insg. ist auch die Worterkennung nicht immer wirklich sonnvoll. Bei manchen Wörtern ,die man nun offensichtlich falsch schreibt, ist nichts vorgespeichert. Schreibt man statt aber "aver", wird nichts angezeigt u.s.w.

um ehrlich zu sein, ist es nervig, wenn man jedes Mal für einzelne Wörter alles händisch einfügen muss zum autoersetzen. Das geht wie gesagt besser und einfacher...

- POSITIV:

- Akku ist einfach einsame Spitze und ist kaum schlagbar- die Selbstentladung ist hier minimal, sodass auch bei weniger Nutzung Laufzeiten von mehreren Tagen ohne Nachladen zu Stande kommen.

- Wlan signal und generell Empfang ist 1A.

- Haptik und Design des Handys wirklich schick und ich finde nicht, dass der Slider Spiel hat ( wurde ja hier schon erwähnt )

FAZIT: Über gewisse Dinge in der Handhabung ggü. anderen Telefonen kann man hinweg sehen, da das auch recht subjektiv ist. Was allerdings eben nicht geht, sind Dinge wie oben beschrieben. Ich hab insg. das GEfühl, dass BB7 nicht ausgereift ist und insg. viel zu statisch und ideenlos ist.

Trotz dieser Defizite ist es für mich trotzdem ein Handy, das sicherlich auch Leute glücklich machen wird, die es zu 100 % geschäftlich nutzen, nur leider mich nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2011
Ich möchte hier bewusst keinen Vergleich zwischen Samsung, Apple und wie sie alle heißen ziehen, sondern nur das Blackberry 9810 mit dem Blackberry 9800 vergleichen. Gelegentlich möchte ich vielleicht Vergleiche ziehen mit Handys die sich im selben Preissegment befinden.
Mein Handy betreibe ich in mit einem BES Account.

Was hat sich also zwischen diesen beiden Handys geändert?
Auf den ersten Blick - NICHTS!

Betriebssystem:
Von Version 6 auf Version 7
Bis auf marginale Änderungen ist nicht Neues zu entdecken - bis auf den ungenauen Kompass und die bunten Icons vielleicht.

Zur E-Mail:
Hier hat sich überhaupt nichts getan. Es ist genauso langsam wie beim alten 9800. Die Ansicht ist die gleiche. Die Geschwindigkeit von Downloads bei E-Mail Anhängen usw. ist identisch mit dem 9800.
Kontinuität in den Programmen ist nichts Schlechtes - man soll aber nicht mit "SUPER Geschwindigkeiten" werben. Es stimmt einfach nicht.

Zum Browser:
Auch hier findet man genau das gleiche Bild wie beim 9800. Keine andere Ansicht. Keinerlei Verbesserung im Bildaufbau und in der Geschwindigkeit.

NFC: (Bezahlen mit dem Handy)
Diese Funktion scheint das Handy überhaupt nicht zu besitzen obwohl damit bei Amazon geworben wird. Es ist auch nicht im 350 Seiten Handbuch (kann man im Internet herunterladen) mit keiner Silbe erwähnt.

Tastatur:
Vollkommen identisch mit der 9810 Tastatur. Die Beleuchtung der Tasten ist allerdings im mittleren Bereich merklich dunkler als beim Rest der Tastatur. Ansonsten ok.

Bilder und Video:
Trotz der HD Auflösung ist das erstellte Video oder Bild unterdurchschnittlich. Es wirkt blass, kontrastlos und dunkel. Ich habe hier nicht weiter probiert, da dies für mich nicht so wichtig ist.
Von einem Multimedia-Handy ist das 9810 wie schon das 9800 meilenweit entfernt. BB erhob diesen Anspruch bis jetzt allerding auch nicht. Hier sollte man sich in der Werbung tunlichst zurückhaltender geben. Es ist einfach unbrauchbar für multimediale Zwecke.
Nicht alle aufgeführten Videoformate lassen sich abspielen. Die, die abgespielt werden können, "ruckeln" aber nicht. Das sollte bei einem solchen Preis aber auch selbstverständlich sein!

Die sogenannten Apps:
Kleine Spielereien, ein paar brauchbare Progrämmchen, das war es schon.

Integriertes GPSI:
Es ist vorhanden - mehr aber auch nicht. Bei der Ortung der Satelliten kann es schon mal ein Weilchen dauern. Von "Sekundenschnell" kann hier wirklich nicht die Rede sein. Die mitgelieferte "Navigation" ist unbrauchbar. Durch zusätzliche Navigations-Software (z.B. Wisepilot) ist eine Navigation im Auto aber durchaus möglich.

Display:
Für die Größe des Displays ist die Auflösung ok. Das Bild ist scharf und kontrastreich. Die höhere Auflösung im Vergleich zum 9800 fällt aber nicht auf. Der Touchscreen funktioniert präzise.

Verarbeitung:
Einwandfrei. Sollte in diesem Preissegment aber die Regel sein!

Fazit:
Das BB 9810 tut das was alle BB tun, es kommuniziert mit allem was es in der Kommunikationswelt gibt. Es zeigt ein paar Bildchen - das war`s.
Das Blackberry 9810 ist für Benutzer ideal, die den BB lieben und nutzen wie vor 10 Jahren und den Hauch von Multimedia meinen erhaschen zu müssen.
Sollten diese Benutzer einmal auf Geräte wie Nokia, Samsung, Apple usw. umsteigen, dann werden sie schnell merken, dass die Zeit der BB Geräte bald vorbei sein wird - außer RIM ändert wirklich etwas an seiner Gerätepolitik. Dann sind es aber wohl keine "richtigen" BB mehr. :-)
Jedes Smartphone in dem Preissegment kann mittlerweile ein Vielfaches von dem, was dieses BB kann. E-Mail bei Spitzengeräten eingeschlossen.

Man braucht heutzutage keine Blackberry Option" mehr bei seinem Netzbetreiber und keinen BB-Tarif für seinen Exchange Account um E-Mails und Kalender gepusht" zu bekommen. Das haben moderne Smartphones alles kostenlos inklusive.
Das Gerät ist meiner Meinung nach nur etwas für eingefleischt BB Fans denen es egal ist, was die restliche Handywelt so alles anbietet.
44 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Handy ist toll,leider wurde mir ein 2Jahre alter Akku ins Gerät getan,so dass nach 2Gesprächen,insges.7min.Dauer aufgeladen werden muss.Benutze ich das Gerät gar nicht,ist es auch nach ca.30 Std. völlig leer.Fühle mich vom Händler betrogen.Überlege über Rücksendung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)