flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 21. Februar 2015
Nach meiner ersten Anwendung bin ich über das Ergebnis überrascht.
Seit Jahren habe ich das Problem mit der Hornhaut im unteren Fersenbereich. Besonders in der kalten Jahreszeit bilden sich schnell tiefe Schrunden, die ich nur durch tägliches Kremen unter Kontrolle halten kann.
Das Behandeln mit Bimsstein und Raspel ist zum einen umständlich und zum anderen nicht effektiv genug.
Dagegen ist das Abschleifen mit den Rollen eine Super-Lösung.
Ich kann sämtliche Ansätze von trockener Hornhaut beseitigen und muss nur noch einmal einkremen, um Tage lang meine Ruhe vor Schrunden zu haben.
Beim Abschleifen muss ich mit Gefühl rangehen, damit die Rollen permanent weiter drehen .
Wer zu viel Druck anwendet, blockiert nicht nur das Schleifen sondern kann auch die Hautsubstanz verletzen.
Deshalb habe ich Batterien mit 3000 mAh eingesetzt, um genügend Kapazität und Haltbarkeit zu haben.

Ich bin echt überrascht,wie effektiv und nachhaltig diese Schleifrollen arbeiten und kann das System ohne Einschränkung weiter empfehlen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juli 2016
Diese Ersatzrollen passen perfekt in den Micro Pedi. Da sie etwas gröber sind als die originalen Rollen sind schaffen sie mehr Hornhaut und halten dementsprechend auch länger. Die feinere Rolle des 2er Sets "glättet" besser und rundet die Fusspflege somit ab.

Kann ich absolut empfehlen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Juni 2016
Der Micro Pedi Hornhauterntferner ist ein Spitzengerät, ich hatte bereits einen und hab mir nach einen entäuschenden Kauf, eines Sch... Markengeräts wieder den Micro Pedi Hornhauterntferner geholt.
Das Gerät arbeitet efektiver , ist besser in der Handhabung und günstiger .
Zudem habe ich als Diabetiker auch keine Probleme mehr mit Verhornungen an den Fingerkuppen, nach dem ständigen sticksen.
Wenn mann umsichtig mit dem Gerät arbeitet und die richtigen Rollen verwendet ist es auch für Diabetiker geeignet
Einfach Super
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. April 2017
Ich habe in den letzten drei Jahren immer wieder den Anlauf genommen, diesen Hornhautentferner einzusetzen. Immer wieder war ich frustriert, bis ich endlich einfach eine mechanische Hornhautraspel (gelasert) gekauft habe. Jetzt kann das Ding hier endlich endgültig auf den Müll, weil ich weiß, dass es auch schnell, effektiv, günstig geht. Aber dieses System... Vielleicht für die Hornhaut von einem Hamster?
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Mai 2017
Das erste Gerät ging nach einem halben Jahr kaputt, aber ich dachte es wäre evtl. ein Montagsgerät und habe noch einmal eines gekauft. Dieses war bereits nach 3 Monaten Schrott. Ich kann das Gerät nicht weiter empfehlen. Habe mir inzwischen die Camillen 60 Hornhautfeile gekauft und mir gewünscht, ich hätte diese bereits ehe entdeckt. Ich hätte in der Vergangenheit viel Geld gespart.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juli 2014
Der Hornhautentferner macht genau das was er soll er entfernt die Hornhaut ganz einfach ohne Mühe.
Da viele hier darauf hinweisen dass der Motor zu schwach wäre kann ich nur sagen mir ist es so lieber.
Ich nehme mir lieber 2 Minuten mehr Zeit und entferne die Hornhaut langsam, vorsichtig und sanft anstatt eine "Flex" an meinem Fuß zu haben der Innerhalb von Sekunden die Hornhaut und die Haut entfernt. Für jeden der denkt dass der Hornhautentferner nichts bringt einfach mal ein dunkles Papier nehmen und nach ein paar Sekunden Benutzung üder dem Papier ausklopfen.
Das Gerät macht alles einwandfrei und ich kann dafür eine volle Kaufempfehlung aussprechen man sollte sich einfach nur im klaren sein dass es nicht innerhalb von 5sek geht!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. September 2015
Habe mir dieses Gerät nach einem Beinbruch zugelegt, da ich mit einer normalen Hornhautfeile nicht weiter kam.
Benutze den MicroPedi nun für beide Füße und er funktioniert super. Habe jetzt seit vier Wochen einen Satz Batterien drin, bisher keine Anstalten, dass diese leer gehen wollen. Im Lieferumfang zwei unterschiedliche Rollen enthalten, mit der blauen bekomme ich die Füße wunderbar samtweich. Für den Preis absolut super und bestimmt nicht schlechter als das Gerät von Sch***....
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. November 2013
Beim 1. Mal war ich wirklich super begeistert. Beim 2. Nal schon traurig, denn die grobe Rolle, war nach einmaligen benutzen nicht mehr sehr toll. Es hat zwar noch geklappt, aber wenn man sich nach jeden 2ten mal eine neue kaufen muss, wirds teuer!!!!
Die feinere Rolle war für die Katz.
Negativ finde ich auch den relativ breiten Rahmen zwischen der Rolle. Das erschwert die Arbeit schon etwas. Er wird dadurch nicht sehr handlich.
Im Nachhinein würde ich ihn mir nicht mehr bestellen. Da gönn ich mir lieber mal eine Pediküre und mache meine Fußpflege zu Hause einfach viel öfters. Dann wirds mit der Hornhaut auch net so schlimm.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juli 2014
Ich habe mich für diesen Horhnautroller entschieden, da die Nachfüllung bei diesem am billigsten ist. Markenprodukte kann man zu ähnlichem Preis kaufen, allerdings sind die Nachfüllpacks dort teurer.
Das Produkt macht seinen Job sehr gut. Funktioniert einwandfrei, auch die Sicherheitsvorkehrung, dass es aufhört sobald man zu fest drückt ist gut.
Einziges kleines Manko ist die Reinigung. Man soll dazu den Roller aus dem Gerät entfernen und unter warm Wasser abwaschen, danach abtrocknen. Allerdings ist das Abtrocknen der Tod für jedes Handtuch. Ich verwende jetzt einfach alte Putzfetzen zum Abtrocknen, da ist mir egal wenn löcher "reingeschmiergelt" werden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. November 2014
Bin aufgrund meines Typ-1-Diabetes von Hornhaut geplagt, meine Füße waren früher echt von einer Hornhautschicht überzogen. Habe mit manuellen Hornhautentfernern auch bedingt Erfolg gehabt, doch hin und wieder kam es zu Verletzungen und außerdem nahm es mir unglaublich viel Zeit auf die Dauer. Dank denm elektrischen Hornhautentferner geht das nun super schnell und nochmal deutlich effektiver als mit manuellem. Bin super zufrieden und meiner Füße auch. Klare Weiterempfehlung!

PS: Ersatzrollen gibts auch im real
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken