Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
10
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,24 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. September 2011
Endlich! Die zweite EP der Band! Und der erste Blick ins Cover verspricht Erleichterung: OHNE Nils Frahm, der soviel "Live-Feeling" vom ersten Album der Band zerstört hat. Dann mein erstaunter zweiter Blick: "Recorded by Gordon Raphael"! Wenn es sich da nicht um einen Namensvetter handelt, wird das wohl der Gordon Raphael sein, der schon die Strokes und Skin produziert hat! Interessant...

Schon während der Tour im März spielten die vier einige ihrer neuen Songs und das Warten auf eine Veröffentlichung war entsprechend groß. Vor allem von "Einer will immer mehr" war ich bereits während der ersten Takte restlos begeistert. Ein großartiger Song - sowohl aufgrund der Lyrics als auch der Vertonung - jedenfalls live. Was auf dieser EP daraus geworden ist, ist mir allerdings ein großes Rätsel. Wo ist Alins Akustik-Gitarre hin?! Ersetzt durch spärliche Percussions und Synthieklänge! Man kann einen Song ja auch kaputt experimentieren...! Von dieser Vertonung bin ich sehr enttäuscht! Hoffentlich klingt dieser großartige Titel auf dem nächsten Album wieder so, wie ihn die vier (am Anfang) auch live aufgeführt haben!!!

"Steps" ist ein englischsprachiges Stück. Ein schöner Song, vielleicht keiner, der beim ersten Hören umhaut. Aber der kann ja noch wachsen...

"Andere Hände" - laut Notiz im Cover inspiriert von einem Brief, der bei einem Kind in einer Babyklappe gefunden wurde. Nur Alins Stimme und die Gitarre. Was soll man da anderes erwarten, als einen Song der unter die Haut geht?! Er tut es!

"Sep Song" - der zweite englischsprachige Titel, in dem es um das Gefühl und die Situation vor einer Trennung geht. Wenn man weiß, dass man die Beziehung beenden wird, der andere aber noch völlig ahnungslos ist. Großartige Lyrics und ein Song, der wieder einmal für Gänsehaut sorgt.

Und an fünfter Stelle der EP noch ein Titel, der gleich beim ersten Hören total überzeugt. "Hol mich ein" - trotz der Thematik ein Song der gute Laune macht.

"Segelflieger" schließlich ist ein Instrumental (ok, mit kurzer vokalischer Untermalung). Hat wieder was von Kaki King (im positiven Sinn). Ein bisschen meditativ und zum wegträumen.

Zu guter letzt ist auf der CD noch das Video von "Ich war hier". Ich weiß ja nicht, wer die Idee zu diesem Video hatte, aber so großartig ich die Band und ihre Musik finde, nein, GERADE DESHALB: Dieses Video ging total daneben! Schöne Farben, professionell gedreht, die Band sieht gut aus... aber ganz ehrlich: Das Video macht diesen grandiosen Song des ersten Albums total kaputt. Alles was den Song ausmacht, die Geschichte, die er erzählt, die Stimmung und das Gefühl, das er transferiert gehen durch das Video verloren. Um es mal böse zu sagen: Aus dem Gänsehaut-Song wird durch die Bilder des Videos eine halbe Lachnummer! Sehr enttäuschend.

Eine klare Kaufempfehlung für diese EP und diese phantastische Band, aber schweren Herzens ein Punkt (weil ein halber nicht geht) Abzug für das Video und die blasse EP-Version von "Einer will immer mehr".
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Begeisterung, wäre ein zu schwaches Wort, um diese CD zu beschreiben! Ich habe diese Künstlerin im Fernsehen gesehen und mir gleich diese fantastische CD bestellt! Vielleicht ist das nicht Musik für jeden, aber mich hat sie absolut um gehauen! Ich kann diese CD einfach nur weiter empfehlen, ich werde sie bei den nächsten Geburtstagen als Geschenk mitbringen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Durch Ina`s Nacht bin ich auf Alin Coen aufmerksam geworden und habe mir sofort 2 CD`s (diese und "Wer bist Du ?") von ihr bestellt- was ich vorher noch nie gemacht habe.
Bereut habe ich es noch nicht eine Sekunde: mir gefallen die Texte in deutscher Sprache ausgesprochen gut, die unglaublich ausdrucksstarke Stimme von Alin Coen, die Musik- ich habe keine Musik-CD`s, die ich nach dem Kauf durchgehend so regelmäßig höre.
Auch wenn sich die Themen ähneln (Nähe und Distanz in Beziehungen), genieße ich die Musik immer wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Nach dem im August vergangenen Jahres veröffentlichten, beinahe unbeschreiblich schönen Debüt-Album "Wer bist Du?", legt Alin Coen nebst Band nun 13 Monate später mit "Einer will immer mehr" dieses wundervolle "halbe Album" nach.
Die EP verwendet exakt die gleiche Rezeptur die auch beim Album angewandt wurde. Stille, zerbrechliche Strukturen der Lieder zwingen den Hörer charmant zuzuhören. Nebeinbei laufenlassen ist ausgeschlossen. Man bekäme ein schlechtes Gewissen, wenn man diese erfühlten, intensiven Lieder nur als Begleitmusik einer anderen Tätigkeit mißbrauchte.

Auch auf "Einer will immer mehr" wechselt die Sprache, sind die Lieder mal auf Deutsch, mal auf Englisch, immer poetisch, immer brilliant. Jedes Lied erweckt den Eindruck, als wäre es ihr ein Bedürfnis gewesen, es zu schreiben, es aufzunehmen und in die Welt zu schicken. Zusammen mit dem Album des Vorjahres gibt es bisher 20 Songperlen dieser stillen Musikerin, keine möchte ich missen.
Alin Coen ist eine wahre Bereicherung der Musiklandschaft!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Einmal im TV gehört, war ich von der Stimme, von den Texten und von dem, wie Alin und ihre Band alles so einzigartig umsetzt begeistert. Ich musste ihre CD haben und kann nur sagen . . Super schön, besonders anders und fantastische Stimme.
Bitte kaufen, kaufen, kaufen!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Ich liebe die Stimme und die Lieder, die ich durch Zufall gefunden und nicht mehr missen möchte.
Leider sehr wenige Lieder, sadas ich gleich für Nachschub sorgen muss...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und Musik ist Geschmackssache. das hier ist definitiv meiner. tolle Stimme, tolle Musik, tolle CD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Alles schön liebe Alin Coen. Passt zum anderen Album. Ganz wunderbar und nachdenklich, wenn ich auch die deutschen Titel mehr mag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
Für Leute mit Tiefgang / tolle Stimme / Gänsehautmusik für jeden Moment / / / / / / / /
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2011
Ich finde das Album gelungen wie das erste auch. Ich bin aber auch schon zu einem Konzert im Lido "gewesen" also sowieso positiv voreingenommen. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
15,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken