Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2012
Wir haben mittlerweile zwei dieser Halterungen mit dem gleichen Defekt gehabt. Die zur Arretierung vorgesehene Rändelschraube dreht nach nur wenigen Benutzungen durch. Nach dem ersten Defekt sind wir noch vorsichtiger damit umgegangen, trotzdem ist wieder etwas im Inneren zerbrochen, diesmal sogar nach nur einer Benutzung. Das man die Halterung ständig vom Schrank abnimmt und verstaut ist so gut wie unmöglich. Hier liegt eindeutig ein Konstruktionsfehler oder der Einsatz von sehr minderwertigen Material vor. Sehr schade eigentlich, denn ansonsten ist die Halterung sehr praktisch und ich habe auch noch kein Ersatz gefunden.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich habe tatsächlich eine Weile überlegt, ob wir diesen Artikel wirklich speziell in der Küche "brauchen". Wer sich an den täglichen Einsatz seines Tablets (z. B. iPad) gewöhnt hat, will gar nicht mehr ohne dieses sein. Mal eben etwas recherchieren, ein Video anschauen, Musik hören etc.

Daher ist es logisch, dass mein iPad 2 auch regelmäßig in der Küche zum Einsatz kommt. Hier zumeist mit Kompromissen in der Aufstellung, wobei ich übrigens auch hier häufig einen kleinen Halter von Belkin (FlipBlade) für die senkrechte Aufstellung verwende, damit das edle Stück nicht verdreckt wird, sei es auf dem Küchentisch oder woanders. Nun können wir das iPad 2 aber flexibler einsetzen.

Hier meine Eindrücke in Kurzform:

+ einfache Montage der Halterung ohne schrauben oder gar kleben zu müssen
+ durch die verstellbare Klammer passen Tablets unterschiedlicher Größe ( 7 - 10 Zoll) und Hersteller, getestet habe ich ein iPad 1 und iPad 2 jeweils mit Schutzhülle
+ die Klemmbacken aus Gummi ermöglichen einen relativ stabilen Halt, ohne Angst haben zu müssen, dass das iPad herausfällt
+ durch die hintere Stütze stabiler Halt der Halterung, insbesondere bei geöffneter Küchenschranktür, sofern die untere Schraube festgedreht worden ist
+ aufgrund des stabileren Haltes ausreichend gute Bedienbarkeit möglich
+ schnell abnehmbar und nicht so viel Platz beanspruchend, wenn man die Halterung z. B. griffbereit in einer Schublade verstaut
+ hängt nicht zu tief um auch noch die darunterlegende Arbeitsplatz nutzen zu können - somit ideal zum Einsatz beim Kochen nach Rezept (hängt nicht im Weg)
+ auch ideal zum Einsatz als TV, gerade zu Veranstaltungen wie der Olympiade, damit zum Ton auch das Bild genossen werden kann
+ gut geeignet um auch bei Freunden u. Bekannten zum Einsatz zu kommen
+ insgesamt solide verarbeitet, kein billiger Eindruck

+/- durch die relativ breiten Klemmbacken ist dennoch ein gewisses Spiel vorhanden, aber wenn alles festgeklemmt ist, sollte ein versehentliches Herausfallen vermieden werden
+/- für die waagerechte Position konzipiert - senkrecht geht beim iPad1 und 2 nicht
+/- ist zusammengeklappt doch etwas sperriger als gedacht, kann aber dennoch einigermaßen gut verstaut werden

- ohne Schutzhülle/ rückseitige Folie würde ich kein iPad in der Halterung befestigen, damit dieses nicht beim Anpassen bzw. Befestigen zerkratzt, denn durch die breiten Klemmbacken kann ein Kontakt mit dem Aluprofil der Halterung kaum vermieden werden - das ist dann nicht nur unschön, sondern wäre höchst ärgerlich
- passt zwar an jeden Standard-Küchenschrank, aber eben nicht optimal an jeden Küchenschrank - wir haben an unseren Schränken einen vorgewölbten "Kranz", sodass die Halterung zwar befestigt werden kann, aber die Türen sich dann nicht mehr ganz schliessen lassen ! Das Foto in der Produktbeschreibung ist vor dem Kauf zu beachten, damit nichts schief gehen kann. Hierfür gibt es dennoch Abzüge im Komfort, da man als Hersteller eigentlich nicht nur von Standard-Küchen ausgehen sollte und einige Kunden vom Kauf abschreckt.
- schade finde ich noch, dass für die Halterung kein Aufbewahrungsetui als Schutz dabei ist; das ist beim Dauereinsatz in der Küche aber auch nicht unbedingt erforderlich.

Aufgrund der Einschränkungen vergebe ich 3 Punkte, der Preis ist noch vertretbar; insgesamt eine sinnvolle Investition, wenn man sein Tablet sichtbar und relativ sicher in der Küche einsetzen will - nur vor Mehl- und Fettfingern sollte man das Ganze weiterhin noch schützen ;-)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich muss leider sagen, dass der Halter, den ich bekommen habe, defekt ist, er lässt sich leider nicht richtig befestigen...

Ersteinmal: Der Halter kommt gut verpackt und bereits zusammen gebaut zu Hause an.
Er ist so konzipiert, dass man ihn nur in den geöffneten Schrank auflegen muss. Anschließend schließt man die Tür, der Halter hängt etwas locker am Schrank (aber er hält :))
Anschließend muss man nur den hinteren Halter so einstellen, dass er am Unterboden des Hängeschranks anliegt und die unten am Halter befestigte Schraube festziehen, sodass der Halter quasi eingekeilt wird.
Dann kann man iPad oder Tablet (die Größe ist hier absolut variabel!) auflegen und die obere Leiste entsprechend der Größe des Tabletsherunterschieben. Hier muss man es so fest schieben, wie es geht, damit das iPad/Tablet dann auch gut hält. Ich konnte an meinem IPad sogar die Schutzhülle locker noch drum lassen.
Leider funktioniert bei mir unten die Schraube nicht, sodass ich den Halter nicht stabilisieren kann.

Da ich aber total überzeugt von diesem Halter bin, werd ich ihn mir wohl gelegentlich nochmal austauschen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Optik, Haptik und Verarbeitung, gefällt mir ganz gut. Das schlichte Design, mit Alu und stabilen, schwarzen Kunststoff, sieht gut aus.

Die Technik des Halters, gefällt mir dafür aber weniger gut.
Das Prinzip ist einfach. Oberen Winkel auf den Boden (Regal, Schrank, etc.) aufsetzen, unten am Rad drehen, bis der hintere Schwenkarm relativ stramm unter dem Boden sitzt, Tablett in die dafür vorgesehen Halterung einsetzen - fertig. Leider weist aber, sowohl die Befestigung am Möbel, als auch die vom Tablett, Mängel auf.

In der Beschreibung steht "Passt für alle Regale und Schränke" und das ist schlicht falsch.
Bei einem einfach Regalboden, stimmt das. Hier ist auch die Dicke ziemlich egal, da der Halter viel Spielraum bietet. Bei Schränken gibt es aber eine große Vielfalt und hier scheitert der Halter kläglich.
Sind die Schränke wie im Bild bei Amazon, scheint es zu klappen. Wir haben aber eine Holzbordüre an Ober- und Unterseite unserer Schränke, welche vorsteht. Hier ist der Halter effektiv nicht einsetzbar. Der obere Winkel, ist nicht in der Länge verstellbar und sitzt somit nur noch minimalst am Schrankboden auf.
Bekannte haben wiederum Schränke, bei den die Tür Plan im Schrankgehäuse verschwindet (also nicht außen aufsitzt). Hier ist der Halter ebenfalls nicht nutzbar. Da das Spaltmaß zwischen Tür und Rahmen kleiner ist, als der Winkel (mit dem Gummi, hat dieser gut 1cm Dicke), geht die Tür nicht mehr zu, bzw. kann das Furnier dadurch beschädigt werden.

Der weitere Test, wurde dann an einem Regalboden vorgenommen.
Hier sitzt der Halter erst mal gut und stramm, sobald das Tablett eingesetzt ist, also Gewicht einwirkt. Gefährlich wird es aber, wenn man von unten gegen den Halter stößt (was im Kücheneinsatz schon mal passieren kann). Passiert dies, rutscht der Haken ein Stück nach vorne, sitzt also nicht mehr Plan auf. Kommt es mehrmals zu solch' einem Kontakt oder der erste war etwas heftiger, besteht schnell die Gefahr, dass der Halter den Kampf gegen die Schwerkraft verliert. (Passiert bei Schränken, wie im Bild der Beschreibung, wohl nicht, da hier dann die geschlossene Tür noch als zusätzlicher Halteschutz fungiert.)

Die Haltevorrichtung für das Tablett, konnte mich auch nicht überzeugen.
Ich habe ein iPad 3, mit hinterer Schutzhülle und vorne einem Klappcover. Dieses passt problemlos in den Halter, aber leider nur im Quer- und nicht im Hochformat (ist aber auch so beschrieben).
Unten wird das Tablett in die Nut eingesetzt und von eben, mit einem Schieber, gekontert. Dieser Schieber ist leider nicht sehr stabil, was die Rastung, genauer die "Bremskraft" angeht.
Rechts und links sind Taster angebracht, welche gedrückt werden sollen, um den Halter zu verschieben. Diese "Bremse" ist aber so schwach, dass man ihn auch problemlos so schieben kann, ohne die Taster zu drücken. Stößt man hier dann mal an das Tablett, löst sich der obere Halter leicht und das Tablett fängt an zu wackeln.
Auch ist die Nut des Schiebers so mächtig ausgefallen, dass eigentlich 2 Tablett hintereinander rein passen würden, was der Stabilität auch nicht dienlich ist.

Idee und Optik ist wirklich gut, aber die praktische Umsetzung leider nicht geglückt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Ich habe mir den Halter zu Weihnachten schenken lassen. Nach dem Zusammenstecken habe ich mich gewundert, warum ich
den Arretier-Arm nicht unter dem Brett festklemmen kann. Die Schraube zum Festdrehen dreht immer wieder durch.
Jetzt habe ich hier in den Rezensionen gesehen, dass noch mehr Leute das Problem haben. Schade. Von Belkin war ich immer Besseres gewohnt. Und eine ähnlich Halterung für die Küche habe ich leider nirgens entdecken können....
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
An sich ist der Küchenschrankhalter von Belkin für Tablet-Pc's eine klasse Idee.
Leider wurde in der Umsetzung nicht flexibel genug gedacht. Hier hätte Belkin sich besser noch einen Küchenbauer als Berater dazugezogen.

Nun aber zum Produkt...
Der Halter besteht bei Anlieferung aus zwei Teilen, welche einfach nur zusammengesteckt werden und schon ist der Halter einsatzbereit.
Bei Küchenschränken die keine Abschlussleiste unterhalb des Oberschrankes haben funktioniert der Halter super!
Tür auf, Halter einsetzen, Tür zu, am unteren Stellrad den hinteren Halterfuß nach oben schrauben, Tablet auf den Halter stellen, oberen Schiebehalter nach unten schieben, das wars. Hört sich jetzt hier vielleicht sogar komplizierter an wie es tatsächlich ist.
Der Tablet-Pc steht sicher und vor allem in einer angenehmen Höhe zum ablesen. Super.

Leider, wie bereits oben erwähnt, gibt es aber Nachteile.
Es kommt entscheidend auf die Schrankgestaltung an ob der Halter verwendet werden kann oder nicht.
Schränke mit Zier/Abschlussleisten die weiter nach vorne stehen wie die Schranktüre sind nicht geeignet.
Schränke mit Zier/Abschlussleisten die mehr wie 10cm nach unten gerichtet sind, sind nicht geeignet.
Im ersten Fall hat die obere Auflagefläche des Halters keine genügende Fläche im Schrank und die Türe würde eh nicht zu gehen. Im zweiten Fall reicht der verstellbare Winkel des Halters nicht um an größere Abschlussleisten des Schrankes vorbeizukommen und somit sicher gegen den Unterboden des Schankes zu drücken.

Hier hätte Belkin tatsächlich durch verstellbare Teile am Halter Abhilfe schaffen können.

Ebenso stört mich ein wenig das man, wenn man den Halter zusammenklappt, er nicht ganz ineinander klappt. Somit ist er für die meisten Schubladen fast zu hoch um ihn problemlos zu verstauen.

Die Grundidee des Halters finde ich wie gesagt spitze und wer einen Standard-Oberschrank ohne Abschluss/Zierleisten unterhalb des Schrankes hat, kann bedenkenlos zuschlagen und den Halter nutzen!
Für alle anderen kann es problematisch werden. Die Verarbeitung und Materialien sind wie bei Belkin meist, sehr robust und solide.

Von mir gerne 4 Sterne. Wäre der Halter flexibler einzusetzen und die vorhandenen Fehler ausgebessert wären es klare 5 Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Mal wieder ein gutes Beispiel, wie man mit Müll richtig Geld machen kann.
Habe meine Halterung jetzt knapp ein Jahr. Habe sie extra ganz vorsichtig an meinem Küchenregal arretiert, ich war ja gewarnt durch die vielen Rezensionen, die schraube bloß nicht zu Fest anzuziehen. Hat auch funktioniert. Zumindest bis ich ein paar Wochen später das Ding mal abnehmen wollte (reinigen und umpositionieren), da hat's schon mal geknackt und die Schraube sich verabschiedet. Leider habe ich meine Rechnung nicht mehr gefunden ( ok, seitdem hefte ich wieder alle ordentlich ab) und die Umtauschfrist von Amazon war schon um, also wieder ran an das Regal und bloß nicht mehr anfassen..... Echt teurer Müll!
Wenn ich dann hier lese, dass Leute selbst jetzt nach so langer Zeit immer noch mit den selben Schwierigkeiten bei dem neu gekauften Teil kämpfen, muss ich mich wirklich mal fragen, warum Belkin hier nicht Willens oder in der Lage ist nachzubessern und Amazon den Schrott eigentlich noch anbietet?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2012
Finger weg von diesem Teil! Zu diesem Fazit kam ich bereits eine Minute nach dem Auspacken. Der ansich simple Zusammenbau gestaltete sich schon schwierig, weil das Ineinanderstecken der beiden Teile nur mit einem immensen Kraftaufwand möglich war. Als das Ding dann "ganz" war und wir noch die obere Klammer der Halterung an die Größe unseres Tablets anpassen wollten (also runterschieben), kam uns die Klammer direkt entgegen. Die minikleinen Plastikschrauben waren ohne Zutun unsererseits einfach aus dem Gewinde gebrochen. Billigster Plastikschrott!!! Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn das Tablet bereits dringewesen wäre!!!! Nein, wenn auch die Idee zu so einem Produkt toll ist- an der Ausführung muss absolut noch gearbeitet werden... schade- von Belkin sind wir Besseres gewöhnt! Hier wird am falschen Ende gespart...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2012
Nach dreimaligem Einsatz ist die obere Fixierhalterung ausgebrochen, die Schrauben lassen sich nicht mehr anziehen. Rätselhaft warum, denn ich habe keinerlei Druck auf die Halterung ausgeübt, sachgemäße Nutzung als Technikfreak ist Ehrensache. Ebenso scheint an der Unterseite das Drehrad zum Fixieren der Halterung defekt zu sein (Vermutung Feder o.ä. abgebrochen). Kurzum: nach kurzem vielversprechenden Einsatz ist das Teil leider irreparabel reif für den Müll.
Wer gerne ein unnötiges Designobjekt sein Eigen nennen will, der möge sich freuen. Technikorientierte Menschen werden die unnötige Ausgabe bereuen, ich kann nur dringend abraten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wer sein Tablet in der Küche nutzen möchte, hat mit der Halterung von Belkin eine gute Wahl getroffen. Die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck, und der Auf- und Abbau ist in Sekunden erledigt. Sehr praktisch um z.B. nach Rezepten zu kochen, oder einfach nur die Küchenarbeit mit Musik oder TV Sendungen entspannter zu gestalten.

Die Halterung würde ich allerdings nicht für ein iPad empfehlen, den hier ist der Halt nicht wirklich zufriedenstellend.

Das Öffnen und Schließen der Küchentür hat keinen Einfluss auf die Stabilität, und minimiert so die Angst das Tablet durch die Küche segeln zu sehen.

Schicke Idee, die auch noch gut aussieht und wesentlich variabler ist als die feste Montage einer Halterung für eine Küchentür.

Natürlich kein Muss, aber schon nach kurzer Zeit eine angenehme Art das Tablet auch in der Küche zu nutzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)