Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. August 2014
Vorweg, ich habe gleich mit dem 2. Teil angefangen und der hat mir optisch und spielerisch sehr gut gefallen.
Ausnahme: Die Time Events, wo man unter Zeitdruck bestimmte Aktionen ausführen muss, ich hasse so etwas in Spielen!
Trotzdem, es ist auch als Gelegenheitsspieler zu schaffen, aber man ist doch oft gefrustet!
Bevor ich nun also mit "Brotherhood" weitermache, dachte ich, spiele doch mal den allersten Teil, den Anfang womit alles begann.
Hier gekauft und flott runtergeladen und installiert.
Soweit so gut, natürlich hatte ich auch die Installationsschwierigkeiten unter Win7/64, aber dank der Rezession eines Amazon Users hier, konnte ich die Klippe umschiffen. (Tages-Kopierschutz!) - War mir bis dato total unbekannt!!!
Leider aber ist die Steuerung im 1.Teil etwas anders wie im 2.Teil.
Letztere empfinde ich aber wesentlich angenehmer, also Rückschritt für mich. Grafisch sieht das Spiel noch ganz gut aus, aber man merkt das es von 2008 ist.
Die Farben sind eher blass und trotz höchsten Einstellungen gibt es Clippingfehler und Treppchen in der Grafik.
Damit kann ich aber leben, denn die Geschichte nimmt einen wieder gefangen und wird gut erzählt.
Warum nun aber nur 3 Sterne?
Weil das Kampfsystem oder besser die Figur des Altair sehr schwach ausgelegt ist. Man stirbt alle naselang wenn man sich beim Bürgerbefreien mit den Wachen anlegt. Dazu muss auf der Tastatur ständig F gedrückt und gehalten werden um im Kampfmodus zu bleiben und dabei rauscht die Kamera im Kampfgeschehen oft sonstwo hin, nur nicht da wo ich sie brauche.
Mag sein, dass ich mich zu schwer damit tue, aber im 2. Teil kam ich ohne große Probleme mit den Kämpfen zu Rande.
Also mein Fazit, nicht schlecht, aber sicherlich besser für Konsoleros oder Leute die eben lieber mit dem Controller spielen.
Gott sei Dank nur 7,- Euro in den Sand gesetzt.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2015
Habe das Spiel auch im XP Kompatibilitätsmodus gestartet, das Problem besteht weiterhin. Diesbzgl ist es auch schade, dass man keine eigenen Speicherstände festlegen kann. Denn länger als ca 20 min "Spielspass" hab ich ja nicht, denn dann wird der Monitor schwarz und alles was hilft ist die Anwendung im Taskmanager zu beenden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Das erste Spiel der Assassins Creed Reihe ist wie natürlich zu erwarten war ein wenig grober von der Umsetzung, vor allem nachdem man vom neuesten Teil der Reihe umsteigst. Nichtsdestotrotz ist es es wert gespielt zu werden um mehr über die Wurzeln der Serie zu erfahren. Grafisch recht ansehnlich verspricht es m.M. nach noch einige Stunden Spielspaß.

Zur Installation unter Windows 8.1 muss man einige Dinge beachten. Allem voran sind aktuelle Tages Sicherheitstreiber notwendig. Falls es dennoch nicht starten möchte, sollte man versuchen das Spiel auf einer anderen Festplatte- falls vorhanden- zu installieren. Bei mir hat es auf der konventionellen 1TB Festplatte nicht funktioniert, auf des SSD läuft es allerdings problemlos. ES hängt hauptsächlich mit der Partitionierung zusammen.

Insgesamt ist das Spiel eine Empfehlung wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2012
Assassins Creed besticht vor allem durch seine Kletterpartien, bei denen man sich ähnlich wie bei Prince of Persia in schwindelerregende Höhen begibt. Die kleineren Missionen sind so zahlreich, dass es ratsam ist nur ab und an eine "zwischenmission" zu machen und sich wirklich an der Storyline zu orientieren. Leichtes Schaudern überkommt wenn Altair einen Leap of Faith von den höchsten Aussichtspunkten in einen Heuhaufen wagt. Die Steuerung ist tatsächlich sehr an die Konsolensteuerung angelegt, weshalb ein Kontroller für den PC durchaus den Spielspaß erhöht. Ein unbedingtes muss, wenn man die gesamte Story der vielen Assassins Creed Teile durchspielen möchte. In Teil 1 befindet man sich im Jahre 1191 und bereist dabei Jerusalem, Damaskus oder Akkon.
Der Animus in den man als Desmond einsteigt bringt einen jedoch in den Folgeteilen unter anderem nach Venedig oder Rom, welche in meinen Augen unglaublich schön gestaltet sind.
Nettes Detail: Es gibt sogar einen Film zu Assassins Creed. Die Handlungen sind im Übrigen seeehr nahe an historischen Begebenheiten dran ;)
Einen Stern Abzug gibt es für die etwas langweiligen kleineren Missionen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
Hätte ich man die meisten anderen Rezensionen vorher gelesen.
Die Grafik ist ja echt super und die Spielewelt sehr schön, aber der eindimensionale und
meiner Meinung nach vorgezeichnete Spielverlauf konnte mich absolut nicht fesseln.
Insbesondere gab es Missionen unter Zeitzwang, und das Kampfsystem mochte ich garnicht.
Um meine Spielvorlieben und diese Rezension einschätzen zu können: Ich habe
ab und zu gerne Aufbauspiele wie Simcity oder anno gespielt, sowie Spiele wie Drakensang,
unreal, rune oder dragon age.
Bei dem Preis ist es nicht schade, drei mal ca. 1-2 h waren verbracht ohne Langeweile bis
klar war, dass ich für das Spiel nicht zu begeistern bin. Da gibt es teureren Zeitvertreib
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
Assassin's Creed hat für seine Zeit eine spitzen Grafik und ein schicken neues Spielsystem, was aber aufgrund der nicht so abwechslungsreichen Geschichte nach hinten etwas an Spannung verliert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Ich hab von Freunden viel über das Spiel gehört und auf der Konsole waren alle begeistert. Die Story ist ganz nett aber die Steuerung geht mal gar nicht. Es ist ein einziger Kampf mit der Tastatur. Das Tutorial, welches die Steuerung erklären soll, ist relativ ungenau. Schön wäre es auch wenn man eine Aufgabe öfter wiederholen könnte. Man schafft es oft durch Zufall die richtige Taste zu finden, kann das im Spiel aber dann nicht mehr wirklich nachvollziehen.

Um ehrlich zu sein ist die Story auch nicht sonderlich spannend/interessant, aber wen es interessiert, der sollte auf eine Konsole ausweichen, wenn er kann.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2016
Stürzt leider andauernd ab... Komme nicht über die Einführung hinaus. Kein Forum konnte das Problem lösen.
Download über Amazon schnell und problemlos.
Schade
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2017
Ich habe das Spiel bei Amazon erworben, da es hier am billigsten war. Der kauf verlief problemlos.
Es gab nur ein Problem bei der Aktivierung des Spiels, also konnte ich das Spiel nicht nutzen.
Da der Kundenservice von Amzon so gnädig war, wurde der Kaufpreis erstattet trotz dem Eindeutigen Hinweis, dass keine Erstattung möglich sei (Daher noch drei sterne).
Das hätte bei anderen Game-Key Portalen mehr Stress verursachen können :).
Kurzfassung
+ Spiel SUPER
+ Kundenservice SUPER
- Aktivierung war bei mir nicht möglich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2015
holt euch nicht den key von amazon der funktioniert nämlich nicht ... einfach nur eine frechheit. rausgeworfenes geld. danke für nichts
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)