CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
85
4,6 von 5 Sternen
Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen
Format: DVD|Ändern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 6. November 2017
Ursüsse Geschichte um eine Pensionistin in Amerika die bei einer Familie als Kindermädchen eingestellt ist und noch dazu zaubern kann.
Die Kinder sind sehr angetan von ihr. Herzlicher Film für die ganze Familie und der Preis/Leistung: TOP 1!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2017
Wunderschöner Film. Genau das richtige für einen Abend in der Weihnachtszeit. Habe diesen Film schon mehrmals gesehen, trotzdem ist er jedes mal wieder schön. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2017
Genau wie die erste Mrs.Miracle Geschichte eine Lieblingsgeschichte zu Weihnachten.Und schon wieder einen unterhaltsamen gemütlichen Nachmittag am Fernseher mit dem Weihnachtsengel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2017
Ein schöner Film, kann ich nur empfehlen um Sonntags mal abzuschalten
und auch mit seinen Kindern mal was lustiges zu schauen.
Dies gilt auch für den zweiten Teil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2016
Dieser ist ein sehr guter Film für die Weihnachtszeit :)
Jeder der Weihnachten und auch die Filme zu dieser Zeit mag, wird diesen Film lieben. :D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Diese DVD haben wir zum Geburtstag an unsere Enkel weitergegeben , selbst aber nicht angesehen, die haben sich aber gefreut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2011
Ich kann mich meiner Vorrezensentin nur anschließen. Der Film hat auch uns einen gemütlichen Vorweihnachtsabend beschert. Die Geschichte ist natürlich vorhersehbar, aber die Chemie zwischen den Darstellern stimmt perfekt, so dass es einfach Spaß macht, der Entwicklung der Beziehungen zu folgen. Eine Mischung aus Mary Poppins und Zauberhafte Nanny, jedoch in weihnachtlicher Verpackung vor der verschneiten Kulisse einer amerikanischen Kleinstadt. Ein wenig Romatik, ein wenig Herzschmerz, ein wenig Kitsch, hübsche Weihnachtslieder. Das wünschen wir uns doch alle hin und wieder. Noch dazu ein solch "wundervolles" Kindermädchen, ja, das hätte ich auch gerne :-)
Ein Punkt Abzug wegen fehlender Extras auf der DVD. Ich persönlich schaue mir die immer gerne an, habe sie hier deshalb vermisst.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2012
Wenn die Vorweihnachtszeit beginnt, erscheinen meinst unzählige Weihnachtsfilme. Leider Größenteils schlechte Produktionen ohne Herz, die einfach nur schnell produziert wurden, um im Boom der Weihnachtsfilme Geld einzubringen.

Einer der neueren Weihnachtsfilme ist "Mrs. Miracle", den ich mir, wenn ich ehrlich bin, hauptsächlich wegen der Schauspielerin Doris Roberts, die ich vor allem durch die Serie "Alle lieben Raymond" und natürlich "Schöne Bescherung" lieben gelernt habe, gekauft.

Zunächst zur Story: Der erfolgreiche Architekt Seth verliert seine Frau und kommt kaum darüber hinweg. Er wohnt mit seinen beiden Söhnen Judd und Jason alleine. Doch das ist gar nicht so einfach, denn die beiden Zwillinge machen es keinem Kindermädchen einfach, sie vertreiben sie mit den unterschiedlichsten Gemeinheiten und bald wird es dem Vater schwer, überhaupt noch jemanden für seine Jungs zu finden. Da taucht Mrs. Merkle auf, sie schmeißt den Haushalt, die Kinder lieben sie und auch sonst scheint sie perfekt zu sein. Bald wird Seth klar, dass die ältere Dame nicht nur ein Kindermädchen ist…

Klingt von der Story her schon nach einem sehr liebevollen, lustigen Weihnachtsfamilienfilm. Und tatsächlich wurde ich von dem Streifen extrem positiv überrascht. Klar, es ist schon etwas vorhersehbar, und nichts sonderlich Neues, aber dennoch vermittelt der Film ein wunderschönes, warmes Gefühl. Er passt perfekt in die Weihnachtszeit und macht einfach Freude.

So schafft es "Mrs. Miracle" zu gleichen Teilen liebevoll und rührend zu sein und zugleich auch sehr lustig und mitreißend. Es macht einfach Freude, ihn anzuschauen. Und das für die ganze Familie. Ob Groß oder Klein und ob Mann oder Frau, jeder kann diesen Film lieben. Eine schöne Geschichte, die hier auch noch perfekt umgesetzt wurde. Denn die Produktion ist echt toll gelungen, neben schönen Aufnahmen gelingt es den Produzenten, die Weihnachtsstimmung so darzustellen, dass sie ehrlich und glaubwürdig rüberkommt und sich der Zuschauer davon sofort anstecken lässt. In diesem Film steckt so viel Herz und Freude, man merkt, dass es den Produzenten nicht nur um Geld ging! Eine winterliche Kulisse, weihnachtliche Songs, ein wenig Kitsch und eine schöne Liebesgeschichte runden das Ganze noch ab.

Zu den Darstellern braucht man eigentlich nicht viel sagen. Doris Roberts spielt die Rolle des zauberhaften Kindermädchens mit so viel Liebe und Charme, dass man ihr einfach alles abkauft. Sie verkörpert den Charakter perfekt und wirkt selbst himmlisch. Doch auch James der Beek, der mir vorher relativ unbekannt war, spielt sehr überzeugend. Die beiden Jungdarsteller Michael und Valin, die vorher außer in Serien kaum irgendwo mitgespielt haben, machen ihren Job super. Insgesamt eine grandiose Besetzung, die nicht hätte besser sein können.

Als Fazit kann man sagen, dass "Mrs. Miracle" einer der schönsten modernen Weihnachtsfilme ist. Voller Herz, Gefühle und Spaß. Eine Freude für die ganze Familie! Tolle Besetzung und tolle Produktion. Einfach himmlisch!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Seth Webster (James van der Beek) braucht dringend ein Wunder (miracle). Er ist vielbeschäftigt in seinem Job und obendrein Vater von Zwillingsjungs Jud und Jason, die er nach dem Tod seiner Frau mehr kumpelhaft als väterlich erzieht. (Wobei ja eines das andere nicht ausschließen muss. Aber hier ist es halt so.) Jud und Jason stellen höchst aktiv und gekonnt, den Haushalt, Papas Nerven und die Kindermädchen auf den Kopf. Die Letzteren verschwinden meist so schnell, wie sie gekommen sind und zurück bleibt das anwachsende Chaos. Als das Tohuwabohu am größten ist, taucht eine nette ältere Dame (Doris Roberts) auf Seth's Türschwelle auf. Sie heißt Mrs. Mircal und wäre das neue Kindermädchen. Mit einigen zauberhaften Tricks hat sie die Herzen und Aufmerksamkeit der Buben in der Hand und Seth beginnt sich zu entspannen. Aus Mrs. Mircal (oder verdeutscht Merkle) wird rasch Mrs. Miracle, Frau Wunder(voll). Aber nicht nur den Buben hilft die geheimnis- und humorvolle Lady, sie hilft auch den Erwachsenen unbemerkt auf die Sprünge und lenkt somit die Geschicke des ganzen Städtchens...

Die Figur des märchenhaften Kindermädchens erinnert ein wenig an Mary Poppins, aber wirklich nur ein wenig. Die Geschichte läuft - natürlich etwas vorhersehbar, wie beinahe alle Weihnachtsfilme - humorvoll und leichtfüßig dahin und man sieht mit Vergnügen die Veränderungen kommen.
Die Schauspieler agieren allesamt herzerfrischend und liebevoll und die Geschichte ist einfach süß, wie ein Weihnachtsplätzchen, ohne einem den Magen zu verderben.

Fazit: Ich wollte eigentlich 4,5 Sterne vergeben, aber da das nicht geht und weil Weihnachten kommt gebe ich alle fünf... ;D.
Der Film ist sehr empfehlenswert, zauberhaft und leicht, wie ein Windringerl am Christbaum. Das richtige zum Ausspannen und mit der ganzen Familie für 90 Minuten in einer Märchenweihnachtswelt einzutauchen. Ich habe die Geschichte mit einem Becher voll heißer Schokolade wirklich genossen ....
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Ich kann mich im wesentlichen den anderen Rezensionen anschliessen. Ich habe diesen Film im Fernsehen gesehen, kann also die DVD-Version nicht beurteilen. Aber die Geschichte und die Umsetzung verdienen 5 Sterne. Mrs. Miracle, eigentlich Mrs. Merkel (hm) kommt von der Firma Paradise Garden, was ich mit Paradies-Garten oder Himmel übersetzen würde. Nach vielen Hindernissen und magischen Momenten kommt dann endlich die Auflösung. Und die beinhaltet Verzeihen und vor allem auch, dass man irgendwann mal, bei all den Verletzungen, die man im Leben erlitten hat, loslassen muß, damit etwas Positives in das Leben treten kann. Hat nicht eigentlich jeder von uns schon mal so etwas erlebt, wenn auch in einer anderen Variante? Das paßt wunderbar in die Weihnachtszeit.
Der Film macht nachdenklich und glücklich. Und vielleicht motiviert er auch dazu, zu verzeihen und loszulassen. Was will man mehr?
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Das Wunder von Manhattan
5,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken