find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. November 2011
Der Akku kommt mit einer neuen Abdeckung für das Gerät. Sowohl Akku als auch der Deckel passen perfekt zum SGS II. Kein Wunder, da es originales Samsung-Zubehör ist, da kann man das auch erwarten. Das SGS II wird etwas dicker und schwerer, allerdings nicht dicker als es im unteren Bereich beim Lautsprecher sowieso schon ist. Der Gewichtsunterschied fällt nicht negativ auf und durch die etwas größere Dicke liegt das Gerät eigentlich sogar besser in der Hand. Zusätzlich wird die Kameralinse ein wenig geschützt, da der Deckel etwas höher ist als die Ausbuchtung der Kamera-Einheit.

Nach mehreren Entlade-/Ladezyklen bin ich recht zufrieden mit dem Akku. Man sollte sich natürlich bewusst sein, dass dieser Akku "nur" ca. 20 % mehr Kapazität mit sich bringt. Wunder sind also natürlich nicht zu erwarten. Bei mir reicht das z.B. aus, um einen Tag länger ohne nachladen auszukommen. Mit dem Standard-Akku habe ich am Morgen des dritten Tages nicht mehr ausreichend Energie für den kompletten Tag, daher muss ich nach zwei Tagen bereits nachladen, um am nächsten Tag über die Runden zu kommen. Mit dem Extended Akku ist für den dritten Tag jedoch noch ausreichend Energie vorhanden, um erst am Abend des dritten Tages laden zu müssen. Je nach Nutzungsverhalten kann das natürlich anders aussehen. Wer normalerweise am Abend des zweiten Tages den Akku schon quasi leer hat, wird auch mit dem Extended Akku keinen weiteren Tag schaffen. Und wer nonstop mit dem SGS II arbeitet und/oder spielt, wird auch diesen Akku problemlos an einem Tag leer bekommen...

Ob man den Extended Akku wirklich braucht, muss jeder selbst entscheiden. Wer etwas mehr Flexibilität benötigt, dem kann dieser Extended Akku auf jeden Fall empfohlen werden.

Übrigens ist häufigeres Nachladen bei Lithium-Ionen-Akkus nicht schädlich. Die Anzahl Ladezyklen, die vom Hersteller angegeben werden, beziehen sich auf 100 %-Ladungen. Zweimal 50 % laden entsprechen also auch nur einem vollen Ladezyklus. Und Li-Io-Akkus werden am meisten "abgenutzt", wenn man sie an den Enden der Ladegrenzen hält. Ständig auf 100 % laden oder ständig komplett entladen schädigen den Akku weitaus mehr, als ihn z.B. zwischen 30 und 80 % zu betreiben. Nur gelegentlich sollte man den Akku rekalibrieren (d.h. komplett voll laden, komplett entladen (zumindest unter 5 % oder bis das Gerät eben selbst ausschaltet) und nochmals voll laden). Das ist notwendig, damit die Elektronik weiß, wie viel Energie der Akku wirklich aufnehmen kann. Nur dann kann auch der prozentuale Ladestand korrekt berechnet und angezeigt werden.
44 Kommentare| 98 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2011
Nun ist das Galaxy S2 so, wie es schon zum Marktstart hätte sein sollen.
Durch den dickeren Akku und die neue Geräterückseite wird das Gerät eigentlich nicht dicker, da die dickste Stelle immer noch der untere Wulst mit dem Lautsprecher ist.

+ Akkudeckel stabiler als der im Auslieferungszustand. Das Plastik ist
dicker und hat im oberen Bereich eine Art Wabenstruktur.
+ Laufzeit entsprechend der höheren Kapazität besser.
+ Kamera ist nun geschützt 'eingebettet'.
+ Gerät passt immer noch problemlos in meine Bugatti Ledertasche.
+ Auch die Samsung Autohalterung nimmt das Gerät noch auf.
+ Für mich bessere Anfaßqualität.

Kurzum: Warum nicht gleich so? Wohl nur, um den Eindruck des dünnsten Smartphones zu erwecken (Für mich definiert die dickste Stelle die Dicke eines Geräts, das war doch Augenwischerei).

Ich bin rundum zufrieden!
1515 Kommentare| 199 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 4. Januar 2014
Habe mir den Akku aufgrund der guten Bewertungen hier bestellt.

Da ich das S2 gebraucht erworben hatte und es bereits etwa 2 Jahre in Benutzung war, zeigte sich der Akku schon etwas ausgelutscht und ein neuer sollte her, da habe ich gleich zu dem etwas stärkeren gegriffen.

Bin durchaus zufrieden mit der Laufzeit, einen genauen Vergleich kann ich nicht ziehen, da vorher nur der altersschwache, normale drin war, der im Schnitt nach nem halben Tag Down ging. Jetzt schaffe ich ca. 2 Tage, Datennutzung schalte ich dabei nur an wenn ich sie brauche. Display auf ca. 70 % Helligkeit. Sonst normale Nutzung. Bisschen Internet, Telefon, Whatsapp usw.

Akku und Deckel passen Problemlos und es macht das Handy nur minimal Dicker, die Rückseite hat dann ungefähr eine höhe, es sieht anständig aus. In meine Schutztasche ging es trotzdem noch rein.

Der Preis ist zwar recht hoch, dafür bekommt man aber auch keine Mogelpackung mit angeblich 3x soviel Leistung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2012
ja die Schale passt,obwohl ich es es erst nicht dachte.

Man muss sie schon etwas beherzt andrücken,sodass ich erst dachte hoffentlich bricht da nichts.

Gut ist,dass sie innen durch Querstreben versteift ist.
Die Schale unterscheidet sich optisch nicht vom Original,was Farbe/Struktur/Samsung-Logo sowie die kleinen "Rastnasen" betrifft.
Die Kameralinse liegt jetzt höchstens(allerhöchstens!)1mm gegenüber der Schale zurück,sodass die Linse beim Ablegen jetzt keinen Kontakt
zur Tischoberfläche mehr hat.

Das S2 wiegt jetzt exakt 9,26gr. mehr als vorher.
Der Akku selbst ist um 0,9mm dicker/höher als das 1650mAh-Original.

Das S2 passt immer noch in mein Tom Taylor-Leder-Etui,welches schon reichlich eng geschnitten war.
Das Gerät hatte ja vorher schon einen "Buckel" im unteren-(Lautsprecher)Bereich,der jetzt eigentlich nur über die gesamte Länge fortgesetzt wurde.

Daduch wirkt es nun insgesamt einheitlicher,erzeugt jedoch möglicherweise Probleme,wenn versucht wird es jetzt mit einem Hardcase oder Kfz-Halterung zu verbinden.

Und ja: dem Akku ist die Leistungssteigerung anzumerken - wäre ja auch schlimm,wenn nicht.
Ob er dabei 2,4,8 Stunden oder einen Tag länger hält ist völlig vom subjektiven Empfinden und den jeweiligen Einstellungen/Nutzungsdauer/Verhalten abhängig.Somit nicht vergleichbar und deshalb völlig uninteressant.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2012
Ich finde allein, dass das Handy etwas dicker und schwerer wird ist schon ein Grund diesen Akku zu kaufen, selbst, wenn man die zusätzliche Leistung nicht benötigt (aber wem schadet schon zu viel Akku?). Das S2 wirkt sowas von enorm viel wertiger.
Ich habe mit dem Akkuwechsel auch ein Sparprogramm mit meinem Galaxy S2 durchgezogen: Nutzlose Apps raus, Hintergrunddaten wann immer möglich aus, Facebook Messenger gelöscht, usw. Akku hält nun bei meiner Nutzweise (alle 20-30 Minuten mal kurz schauen, zwischendurch Whatsapp und News-Surfen, Facebook usw.) nicht selten bis zu 30+ Stunden (wobei ich ihn bei 20-40% schon wieder auflade), was ich eigentlich selber nie wirklich glauben kann.
Also gilt: Ohne ein bisschen Feintuning bzgl. Akkufressern wird einem auch dieser Akku vermutlich nichts nützen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Lieferung wie von Amazon gewohnt sehr schnell und Ware einwandfrei und wie beschrieben.

Der Akku ist zwar "nur" 350 mAh größer als der mitgelieferte (ich schreibe bewusst nicht "originale", denn der 2000mAh-Akku ist ebenfalls von Samsung direkt), bietet aber dennoch deutlich mehr Reserven. So sollte das S2 ausgeliefert werden. Selbst bei intensiver Nutzung, WLAN, 3G, BT, whatsapp und dauernd offener Datenverbindung und dem üblichen Herumspielen hält der Akku weit über einen Tag durch, was mittlerweile bei so großen Smartphones quasi der Standard ist.
Ich betrachte mich als eine Art Power-User, der öfter flasht, diverse Mods probiert und manchmal auch täglich am Smartphone rumbastelt. Inzwischen habe ich zwar das S3 LTE, aber meine Brüder nutzen beide noch das S2 mit diesen Akkus und sind beide absolut zufrieden.

Daher kann man hier wirklich eine klare Kaufempfehlung aussprechen, zumal der Preis absolut in Ordnung ist. Wer hier ncht zugreift, ist selbst schuld. Displayfolien sind für mich unwichtig, da das S2 und S3 mit solch widerstandsfähigen Displays ausgestattet sind, dass Folien reine Geldverschwendung sind. Ich hatte als Zubehör nur diesen Akku und eine Silikonhülle, sowie eine universelle Halterung für's Auto/Bike.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2012
Lieferung durch Amazon wie gewohnt nach einem Tag.

Der Deckel passt wie angegossen - nichts steht über oder lässt sich nicht schließen. Sogar die Schutzhüle passt BESSER als vorher. Das Phone liegt nun besser in der Hand; das Akku-Mehrgewicht trägt evtl. auch dazu bei.

Die Kamera ist konstruktionsbedingt nun besser geschützt wenns auf der falschen Seite liegt.

Die Laufzeit ist deutlich besser - aber da anwendungsabhängig, kann ich keine zuverlässigen Zeiten nennen (~2 bis 3 Tage; vorher mit einem 6 Monate alten Standrad-Akku maxxxxx. 1 Tag!)

Als App kann ich allen Akkuschnellentladegeplagten "Battery HD" (kostenlos) empfehlen: Es kalibriert zuverlässig den Akku für die Anwendungen.

Resümee: Investition hat sich gelohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Die Lieferung erfolgte pünktlich, die Verpackung war gut. Der original Akku von Samsung ist in Ordnung. Das S2 liegt mit dem dickeren Akku besser in der Hand und hat eine ausgewogenere Optik, da die Rückseite nun gleichmäßig tief ist. Von der Laufzeit sind jedoch keine Wunder zu erwarten. Das Display saugt bei regem Gebrauch den Akku gefühlt nur wenig langsamer leer als die kleinere Variante. Mit CyanogenMod hält der Akku aber bei mir unter sparsamer Verwendung 3 bis 4 Tage (klar ist "sparsame Verwendung" individuell unterschiedlich...).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2017
Ergänzt das Smartphone um eine sinnvolle Portion Akku. Dadurch wird es geringfügig dicker wodurch es, meiner Meinung nach, besser zu halten ist. 🤓
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2017
Hielt was es versprach. Einziges Manko: durch den größeren Akku und der mitgelieferten, passgenauen Rückenabdeckung wird das Smartphone leicht dicker, woduch es wiederum in viele passgenaue Schutzhüllen nicht mehr richtig passt. Vom Lieferumfang, der Verpackung und der Preisleisung (vor allem hat sich die dadruch verlängerte Akkulaufzeit bemerkbar gemacht) her wars damals top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)