Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Erste Wahl reduziertemalbuecher Learn More Fashion Sale sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
8
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die Uhr tritt in Wirklichkeit optisch noch viel dezenter auf als auf den Fotos bei Amazon - jedenfalls ist die schwarze Version wirklich schwarz und nicht grau. Das Erscheinungsbild gibt erst einmal keine Rückschlüsse darauf, wie hochwertig doch die Uhr verarbeitet ist. Ein Unwissender könnte hier eine Plastikuhr vermuten, wo doch feines Leder und Metall verbaut sind. Klasse.

Im Vergleich zu der ziemlich wuchtigen Mega 1000, die mit gleich fünf Buttons ausgestattet ist, begnügt sich die dünne und leichte Futura mit einer einzigen großen Taste. (Die beiden anderen Einstelltasten sind versteckt, ich hatte sie noch nie gebraucht.) Einmal drücken zeigt das Datum, zweimal schaltet das Licht ein. Das reicht für die meisten Fälle. Stopper, Timer und solche Scherze sind bei der Futura Fehlanzeige. Da hat wohl der Hersteller den Zeitgeist richtig erkannt: Stopper & Co. lassen sich heutzutage viel besser mit einem Smartphone mimen.

Ganz eigen ist der Uhr die "Mundart", die Zahlen ohne die führende Null anzuzeigen. So wir 7:02 zu 7 2, also auch Minuten im Bereich unter 10 werden ohne die Null am Anfang dargestellt. Das ist nicht nur gut und logisch, das wirft vielmehr die Frage auf, warum es längst nicht Standard ist.

Einen Punkt Abzug gibt es für die Junghans-typische Eigenwilligkeit beim Empfang des Sync-Funksignals. Hier gibt es, wie schon bei der Mega, im ganzen Haus genau _eine_ Stelle (10 mal 10 cm), in der die Uhr überhaupt Signale empfängt. Währenddessen stellen sich alle andren Funkuhren im Hause - gibt's inzwischen einiges davon - selbsttätig ein, selbst Billig-Wetteruhren aus dem Supermarkt haben da keine Probleme. Schade, Junghans, da ist noch was zu tun.

Nicht in die Bewertung ist der Umstand eingeflossen, dass ich offensichtlich, dem Zustand der Verpackung und den fehlenden Schutzfolien nach geschätzt, eine Retoure als Neuware geliefert bekommen habe - von einem Verkäufer des Amazon-Marketplace. Nichts gegen Retouren, aber da erwarte ich, dass diese als solche gekennzeichnet - und auch preislich angepasst - werden. Das ist unangenehm.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2011
Diese Uhr ist wirklich etwas ganz Besonderes, ein echter Hingucker,auf den man auch angesprochen wird. Die Verarbeitung ist hochwertig; trotzdem ist die Uhr federleicht und daher sehr angenehm zu tragen. Auf Knopfdruck wechselt sie für drei Sekunden in die Datumsanzeige (mit Anzeige von Wochentag und Kalenderwoche); zweimaliger Druck des Knopfes macht für drei Sekunden das Licht an - eine sehr angenehme und wichtige Funktion. Mein einziger Kritikpunkt sind die fummeligen Knöpfe - das gilt sowohl für den Hauptknopf als auch für die Einstellknöpfe. Hier fehlt ein klarer Druckpunkt, sodass man manchmal zweimal (und bei den Einstellknöpfen auch öfter) drücken muss, bis die Uhr reagiert. Das hätte man trotz des (für ein Style-Produkt) relativ günstigen Preises besser machen können. Trotzdem fünf Punkte, weil sonst alles klasse, hochwertig und schick ist und die Uhr wirklich sekundengenau geht (und übrigens die Signale aller wichtigen Zeitsignalsendern weltweit versteht, also nicht nur zuhause einsetzbar ist).
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Womit soll man so eine Uhr vergleichen? Da es sowieso zum größten
auf Geschmackssache herausläuft, mit solchen Uhren, die mir ähnlich gut gefallen.

Erstmal zur Erscheinung: Tatsächlich ist die Uhr ganz schwarz, nicht gräulich - silbrig
schimmernd, wie man nach dem gezeigten Bild erwarten könnte (hat ein Vor-Rezensent
auch festgestellt - danke - war für mich hilfreich!). Sie ist etwas größer als erwartet, was bei meinem
nicht so zierlichen Arm aber nicht stört. Auch das Lederarmband ist völlig schnörkellos chic und schwarz
(ohne bes. sichtbare Maserung o.ä.). Einzig die Dicke der Uhr ist recht hoch, stört nicht sehr, aber bei sehr
engem Hemdsärmel wird es schwierig - dann lieber das weitere Loch nehmen. Angenehm ist das geringe Gewicht der
Uhr, trotz ihrer Größe. Etwas hakelig finde ich die zweite Schlaufe für das Locharmband. Bewegt sich bei mir
ständig weg vom "Soll-Platz" und entzieht sich ihrem Dienst....

Zur Anzeige muß ich nicht mehr viel sagen, 17 1 : 26 ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nicht
wirklich störend. Eher interessant....neu eben.
Sehr gut zu sehen auch in dämmerigem Licht. Andere Funktionen muß ich ja nicht wiederholen. Zuvor wurde
hier der schwache Empfang des Funksignals gerügt. Nun, auch in unserem Haus gibt es Orte, wo kein Signal
empfangen wird (wie beim Handy auch ...?). Habe mir einen passenden Ort gesucht und alles läuft bestens -
jede Nacht ordentlicher Abgleich.

Zum Vergleich: Mein pers. Highlight ist die Junghans Mega Force XL - daher habe ich mit der modernen
Größe der Uhr auch keine Probleme. Ähnlich wie die Force (die ja nunmal gut 5x soviel kostet) ist
diese Futura denkbar schlicht, aber schön - eben Geschmackssache. Als eher frisch gebackener Besitzer
kann ich noch Nichts zur Präzision sagen, aber nach bald 20 Jahren Erfahrung mit Junghans erwarte ich
Beste Qualität und wurde bisher nicht enttäuscht.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2016
Dies ist nicht meine erste Funkuhr von Junghans. Ich war schon vor fast fünfundzwanzig Jahren begeistert von deren Funkuhren (damals noch mit der Antenne im Armband). Diese Uhr erinnert mich vom Design an die ersten Modell von damals (auch schon mit digitaler Anzeige). Die Datum-/Uhranzeige ist schön groß, ich kann sie wunderbar ohne Brille lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2015
die Uhr hält das was sie verspricht , das Armband ist klasse Qualität ,die Uhr liegt sehr angenehm am Handgelenk und für meine " älteren Augen"
ist die Zeit sehr schön ohne Brille zu sehen.
Die verschiedenen Funktionen sind einfach zu bedienen mit dem Knopf auf der linken Seite ( Datum / Licht )
Die Verarbeitung der gesamten Uhr empfinde ich als "Laie " für sehr gut .

Bin vollauf ZUFRIEDEN und erfreue mich an einer klasse Uhr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2014
Mein Mann hat schon seit Jahren eine Junghansuhr. Die war nun aber mal zu ersetzen. Hat sich diesen Nachfolger gewünscht. Sieht gut aus. Gewöhnungsbedürftig ist die Anzeige bei den Sekunden. Da steht(bei den ersten 9 Sekunden) keine null davor. Aber ist eben nur ein wenig gewöhnungsbedürftig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2016
Habe es für mich gekauft als ZweitUhr aber dann doch meinem Papa vor seinem Geburtstag geschenkt weil Ihm
seine Uhr .. kaputt ging.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Bei dieser Uhr funktionierte nicht die Verstellung der Displayhelligkeit, außerdem wurde die Uhr bereits getragen, sah man an dem Einschnitt und den Falten am Lederband. Uhr retourniert, habe diese jetzt in der Edelstahlausführung bestellt, sollte demnächst eintreffen. Hoffe, dass die Junghans in Ordnung ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)