Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
268
3,9 von 5 Sternen
Cars 2 [Blu-ray]
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


HALL OF FAMETOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 23. September 2017
Ich stimme mit anderen Rezensionen überein - auch mir hat Cars 1 besser gefallen
Hatte irgendwie mehr Charme
Aber schlecht ist dieses Cars 2 nicht - daher 4 Sterne
Es ist immer noch ein guter Familienfilm
Hat mehr Action
Scheint diesmal mehr auf den Geschmack von Kindern getrimmt zu sein
Mein Sohn, 10, findet diese Folge besser als die erste
Fazit
Kann man kaufen
Nicht schlecht

.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Der Star ist diesmal Hook. Durch eine Verwechslung wird er zum Agenten, ohne dass er Ahnung davon hat und überzeugt sehr. Das ist äußert. Nett. Allerdings ist mir der ganze Film zu laut und zu hektisch. Ob die Kinder es wirklich verstehen, wage ich zu bezweifeln. Kein Vergleich mit Cars.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2017
…auf die Kosten einer Story. Die Protagonisten aus dem ersten Teil spielen größtenteils Nebenrollen (bis auf Hook). Dennoch hat es meiner Tochter (6 Jahre) gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Cars 2 ein Agenten Zeichentrickfilm, der für kleine Kinder schlicht weg ungeeignet ist! Eher für Erwachsene die Prallen zu James Bond in Zeichentrickform sehen wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2013
Der erste Cars- Film ist etwas für die kleineren Kinder, der zweite Teil ist schon komplexer, und mit einer ganzen Menge coller Rennautos und Geheimagenten bevölkert. Sebastian Vettel ist nur in der deutschen Version zu sehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
mein kleiner wollte unbedingt cars2 gucken. hab ihn hier bestellt und jetzt will er garnichts anderes mehr gucken. schöner film wird auch nicht langweilig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Wir sind große Fans von Lighting McQueen und seinen Abenteuern. Der erste Film lief hier lange in Dauerschleife. Kein Wunder, dass unser Sohn (damals grade 3 Jahre alt) unbedingt den zweiten Film im Kino sehen wollte. Ging wohl etwas daneben, weil er von der Story an sich nichts mitgekriegt hat und auch so nicht sonderlich begeistert schien.

Heute, knapp 2 Jahre später, ist der Film der Knüller. Unser Sohn ist sowieso sehr wild und da findet er die Action im Film natürlich super. Trotzdem war es keine gute Idee, den Film ohne Altersbeschränkung rauszugeben. Die Geschichte ist sehr kompliziert und bei weitem nicht mehr so süss wie im ersten Teil. Es gibt viele neue, unterschiedliche Charaktere und leider sieht man von den alten nicht viel. Es geht sehr zackig zu mit vielen Explosionen und Verfolgungsjagden, für jüngere Kinder also wirklich nichts. Auch die Rennen an sich stehen im Hintergrund, da es ja diesmal eine Geschichte um Hook, den versehentlichen Geheimagenten ist (das hat vor allem mein Mann kritisiert).

Aber wie gesagt: unser Sohn ist nun etwas älter, verarbeitet solche Geschichten mittlerweile einfacher und findet ihn super. Man sollte sein Kind also vorher sehr gut einschätzen und abwägen, bevor man den Film laufen lässt. Denn wer süsslichen Disney-Kitsch erwartet, ist hier falsch. Trotzdem ein Film, den man sich gemeinsam gut anschauen kann.

Zusatz: Die Extras auf der DVD sind sehr sehr dürftig! 2 Minifilme, das war's! Da waren die Features auf der ersten DVD und auf "Hook's unglaublichen Geschichten" um einiges besser.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2017
Wer nicht den ersten Teil kennt, hatte definitiv keine richtige Kindheit!:D Cars gehört einfach dazu. Auch der zweite ist ihnen so gelungen. Freue mich schon auf den Dritten. Und das sage ich als Erwachsene:D
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2017
Disneys Cars zwei ist ein super Zeichentrick Film von Disney über Autos die viel rum fahren und so weiter Einfach tolle Zeichentrick Geschichte gar nicht auch nur empfehlen auch gut für Kinder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. September 2017
Bis damals war für mich jeder Pixar-Film ein Erlebnis. Die Liebe der Macher zum Medium Trickfilm und der Spaß am Geschichtenerzählen war jederzeit spürbar. Selbst Fortsetzungen wie etwa der ebenso spannende wie zutiefst rührende “Toy Story 3“ verblassten nicht hinter den Originalfilmen. Entsprechend groß war die Freude als ich erfuhr, dass Pixar-Mastermind John Lasseter (gemeinsam mit Co-Regisseur Brad Lewis) “Cars 2“ in Szene setzen würde.

“Cars“ ist immer noch einer mein Lieblings-Pixar-Filme, obwohl ich mit Autos ansonsten nicht viel am Hut habe, doch die Blechkumpels aus dem Wüstenkaff Radiator Springs habe ich fest ins Herz geschlossen und hatte auch Spaß an den Kurzfilmen "Cars Toon - Hooks unglaubliche Geschichten". Einzige Schwäche von “Cars“ sind die zwar sehr rasant aber auch etwas steril in Szene gesetzten Autorennen am Anfang und am Ende des Films. Da “Cars 2“ neben einer ebenfalls sehr actionlastigen Spionagegeschichte fast nur vom Welt-Grand-Prix-Rennen erzählt, das in Japan, Italien und England durchgeführt wird, bleibt kaum Raum für den ganz speziellen Charme der schrulligen Autos.

Einzig der Konflikt zwischen dem wieder auf der internationalen Rennbühne agierenden Lightning McQueen und seinem rustikalen Kumpel Hook, der als Lightnings Assistent bei Schickimicki-Treffen in allerlei Fettnäpfchen tritt, lässt die Autos etwas menscheln. Doch ansonsten ist – untermalt von Michael Giacchinos wuchtigem Soundtrack – Turboaction angesagt. In dieser Hinsicht hat “Cars 2“ allerlei technisch brillant in Szene gesetzte Verfolgungsjagden zu bieten und auch sehr viele Gags zünden (am schönsten: Der Papst als Auto im Glaskäfig des Pappamobils), doch für mich ist “Cars 2“, der erste Pixar-Film, der mich emotional völlig kalt ließ.

Passend zum Hauptfilm gab es diesmal im kurzen Vorfilm "Hawaiian Vacation" auch nur ein paar mittelprächtige Gags mit Barbie, Ken und den Figuren aus “Toy Story“.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden