Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. November 2011
Das Gerät ist einfach und ohne Anleitung zu bedienen und liegt gut in der Hand.
Die Bilder und die Videos sind einwandfrei. Die Abdeckungen der SD-Karte und des
USB-Anschlusses sind etwas schwierig zu öffnen und machen nicht den Eindruck wasserdicht
zu sein - was sich dann beim ersten Unterwassereinsatz zeigte! Nach ca. fünf Minuten in
etwa einem halben Meter tiefen Wasser war es vorbei. Die Kamera zeigte beim Abspielen
der Aufnahmen ein seltsames Piepen und konnte etwas später gar nicht mehr aktiviert werden.
Die SD-Karte und der USB-Anschluss war nass, auch das Display zeigte Feuchtigkeitsränder.
Da ich ansonsten sehr zufrieden war, werde ich einem Tauschgerät eine neue Chance geben.
Die Unterwasseraufnahmen beim Schwimmtraining waren von hervorragender Qualität.

Nach nur drei Tagen neue Kamera bekommen - ein toller Service von Amazon!
ABER: wieder das gleiche! Komme gerade aus dem Hallenbad. Nach max. fünf Minuten Unterwasseraufnahmen in max. 1 Meter Tiefe ist die Kamera wieder voll abgesoffen!
Mir reicht's - ich geb das Gerät zurück.
22 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2012
Also, ich kann meine Vorredner nicht verstehen... Ich habe sie mir hier auf amazon im Angebot für 44 Euro(!! NEUWARE) gekauft und muss sagen, dass es ein wahres Schnäppchen war! Ideal für unterwegs für die Hosentasche...

Leicht zu bedienen. Auch für Kinder gut geeignet!

Ich habe mir gleich eine 4 GB Speicherkarte für ca 6 Euro dazu gekauft, weil man dann ca 50 Minuten Aufnahmezeit hat! Ansonsten deutlich weniger...

Zum Thema Wasser! Vielleicht sollte man zuerst mal die Bedienungsanleitung lesen, auch wenn's schwer fällt und lästig ist... 1. Kamera soll verschlossen sein. 2. Wenn man sie mit ins Wasser genommen hat: Dort steht, dass durchaus Nässe beim Schwimmen in die Kamera gelangen kann und dass man Salzwasser unter Leitungswasser abwaschen soll... Nasse Kamera dann mit einem Handtuch trocknen... WENN NÄSSE EINGEDRUNGEN IST.... Speicherkarte entfernen und Kamera ca 24 Stunden trocknen lassen, erst dann wieder einschalten!!! Dann sollte sie wieder einwandfrei funktionieren...

Also: Ich bin zufrieden! Lieferung war innerhalb von 2 Tagen da!

Für 44 Euro kann man echt nicht meckern!
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
+ Es nimmt zuverlässig Bild und Video mit Ton auf
+ Es ist tatsächlich bis 3 Meter wasserdicht

-- Die Kamera nimmt KEIN Full_HD auf, sondern lediglich 720 pixel, und auch da wird viel komprimiert und viele Pixel zusammengefasst. 2 Minuse, weil in dem Produkt-Titel die Bezeichnung "Full-HD" enthalten ist, obwohl das so nicht zutreffend ist.
- die tasten reagieren manchmal nicht
- die tasten haben kein haptisches feedback, was die Bedienung sehr gewöhnungsbedürftig macht

Des weiteren musste ich feststellen, dass dieses Produkt nicht dazu geeignet ist, als actioncam verwendet zu werden. Das habe ich aber in der Bewertung nicht mitgewertet, da dies eine Fehleinschätzung meinerseits war und auch auf der Produktseite nicht impliziert wurde. Aber ich denke für jeden, der das gleiche Vorhaben hat kann das hilfreich sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Wir haben uns nach Lesen der Bedienungsanleitung gar nicht erst getraut, dass Ding mit ins Wasser zunehmen. Denn erstens ist wasserfest nicht salzwasserfest und zweitens hätte man nach jeder Nutzung im Pool den Deckel öffnen und Kontakte und Dichtungen trocknen müssen, da sonst eine einwandfreie Funkktion nicht gewährleistet sei. Wenn da erst mal Wasser drin ist, ist es natürlich immer ein Bedienungsfehler und kein Händler erstattet oder tauscht das Gerät. An Land mag das Ding etwas taugen (nicht tauchen!), doch dafür haben wir es nicht gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Da ich die anderen Rezensionen kurz nach dem Kauf gelesen hatte, hatte ich mir schon Sorgen gemacht, vor allem deshalb, da die cam ein Geschenk für meine Freundin war.

Beim Schreiben dieser Rezension bin ich mir über Qualitätsschwankungen bei Produktionen bewusst. Gut möglich, dass diese Produktserie größere Schwankungen hatte und einige Käufer Grund hatten, nicht zufrieden zu sein. Ich kann hier jedoch nur über meine Erfahrungen berichten.

Jedes Ding hat zwei Seiten, so auch jedes Produkt, das man kauft. Zur objektiven Seite des Gerätes kann ich nur sagen, ich habe eine funktionierende cam bekommen, die das Versprochene auch einhält. Die Kodak PlayFull macht Aufnahmen Über- und Unterwasser. Die Verarbeitung und Qualität liegen aus meiner Sicht deutlich über dem ursprünglichen Preis von EUR 129,-. Die Kodak PlayFull ist eine funcam, klein, handlich, überall dabei. Die bis jetzt gemachten Aufnahmen Über- und Unterwasser waren einwandrei.

Damit bin ich auch schon bei der subjektiven Seite: Was kann(darf) man sich erwarten? Die Kodak PlayFull kann natürlich mit der Bild- und Tonqualität mit vielfach teureren cams nicht mithalten. Es gibt sogar Unterschiede zur größeren Schwester Kodak Playsport.

Der springende Punkt ist: Diesen Anspruch erheben aber weder Hersteller noch Händler und als Konsument war ich mir darüber auch im Klaren, insbesondere bei einem Schnäppchenpreis von knapp über EUR 30,-. Ich habe als Geschenk für meine Freundin ein funcam nahezu im Scheckkartenformat erhalten, die funvideos Über- und Unterwasser in guter Qualität macht und die uns bei Sportaufnahmen ein guter Partner für die Analyse von Bewegungsabläufen ist und das zu einem unglaublich guten Preis-Leistungsverhältnis.

Meine Bewertung lautet: wer ein outdoor-funcam zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis sucht, die auch mal Unterwasser funktionieren soll, dem kann ich eine Kodak PlayFull oder die Kodak Playsport klar empfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Ich war auf der Suche nach einem kleinen Camcorder der auch in Kinderhände passt, nicht zu teuer ist und schön aufnimmt. Ich habe ihn gefunden. Ob das Ding wasserfest ist, ist mir wuarst aber er ist super einfach zu bedienen und seitdem läuft meine Tochter durch die Gegend und filmt alles, was ihr vor die Linse gerät, auch mich. Au verdammt ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Die Kamera erfüllt unsere Erwartungen komplett. Sehr gute Aufnahmen. Der Ton beim Abspielen an der Kamera selbst ist nicht so gut, aber am PC völlig in Ordnung. Die Kamera hatte ich im Schwimmbad dabei. Sie ist wasserdicht. Getestet habe ich dies aber in einer Wassertiefe von ca. 50cm. Sie wurde dabei immer wieder eingetaucht. Auch die Unterwasseraufnahmen sind klar. Es ist kein schlechtes Bild wegen eventuellem sprudelnden Wasser vorhanden. Alles funktioniert einwandfrei. Sind voll zufrieden. Würden die Kamera jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Ein offenbar überlagertes und geprüftes Gerät kommt mit ca. 50% Ladekapazität bei mir an. Mehr geht durch nachladen auch nicht rein. Erste Aufnahmen gelingen einwandfrei und für diesen Preis ein tolles Spielzeug für jung gebliebene Jung's.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Ich habe mir das Gerät gekauft, um in Seminaren Aufnahmen von meinen Teilnehmern in Rollenspielen zu machen. Die Tonqualität war aber auch auf nähere Distanz so schlecht, dass es gleich wieder zurück ging.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Der Ton sollte bei der Reichweite sehr gering eingestellt werden. Videos und Fotos schauen auf dem Display nicht gut aus.Wen man sie aber auf einem Computer anschaut, sind sie sehr brauchbar. Wasser lässt sie bei starkem Regen nicht rein. Für Urlaubserinnerungen würde ich aber lieber ein normale Videokamera kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken