Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. April 2012
Licht: Sehr schönes, edles Material. Keine störender Plastikgeruch, die Lasche ist sehr praktisch. Bei diesem Preis ist dies absolut top.
Schatten: Nicht so gut ist dass es keine Einrasterung gibt für für die optimale Schreibposition (30 Grad) gibt. Man kann es zwar hinknicken, es gibt aber keinen fixen Halt. Würde dieses feature verbessert werden (auch nur relevant, wenn man etwas mehr tippen möchte), würde ich dem Cover Up 5 Sterne geben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2011
Ich bin kein Lederspezialist aber es fühlt sich gut an und riecht auch wie Leder. Die Verarbeitung ist gut bis auf eine Stelle an der die Naht etwas unsauber ist und ein Faden absteht, aber ansonsten tadellos. Insgesamt macht es auch einen wertigen Eindruck.
Wermutstropfen für mich ist, dass die "Lasche" mit der das Pad gehalten wird einfach nur umgeklappt wird und keine weitere "Montage" erfolgt (z.B. per Klettverschluss oder ähnlichem). Wenn man das Pad aufrecht vor sich hat ist diese Lasche auf der Unterseite. Möchte man nun das Pad verstellen in eine der beiden anderen Positionen, rutsch es manchmal ein wenig nach unten (da die Lasche keinen Halt hat und etwas nachgibt - ich vermute aber das dieses System bei allen Taschen so ist). Für die Nutzung ist das absolut unproblematisch - es kann dadurch aber leicht schief werden also nur ein optisches Problem). Das ist aber zweifellos meckern auf hohem Niveau :)

Seinen Job selbst erfüllt die Tasche wirklich gut. Aufgeklappt wie ein Buch lässt es sich auch nutzen. Klappt man den Deckel auf die Rückseite, kann man das Pad auch flach auf den Tisch legen mit einer leichten Schräglage nach vorne (oder hinten, je nach dem). Alle Schalter und Anschlüsse sind erreichbar. Es wurden sogar Aussparrungen für die Dockanschlüsse gelassen (das ist die besagte Lasche) aber eine Montage ist nicht möglich und auch nicht vorgesehen.

Ich würde 4,5 Sterne geben.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2011
hat das Teil auf jeden Fall (ich hab mich getraut) - mehr Leder geht also nicht. Der FT passt super rein. Das Cover hat innen in der Klappe noch einen Gummizug, da kann man dann z.B. sein Flugticket reinklemmen - gute Idee. Das Aufstellen funktioniert sehr standsicher dank der innen angebrachten Velourverkleidung. Der Überstand der Verkleidung ist optimal für einen guten Schutz - die Anschlüsse sind trotzdem gut zugängig. Aufladen geht nur im aufgeklappten Zustand des Covers - empfinde ich jetzt nicht als Nachteil, aber man sollte es wissen.
Insgesamt ist das Teil sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
sieht schon sehr schick aus, nur ich weiß es nicht wie lange die Schutzhülle halten wird. Für den Preis kann man auch nicht viel verlangen. Optisch sehr top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2011
Habe mir die Tasche für mein TF gekauft und bin sehr zufrieden.
Die Tasche ist passgenau, fühlt sich wertig an, solide verarbeitet und sieht auch noch gut aus.
Meines Erachtens ist es echtes Leder, das für meine Nase angenehm riecht.
Die Möglichkeit das Pad aufzurichten ist eine tolle Sache.
Einzigster Nachteil für mich ist, dass man zum Akku laden die Tasche aufgeklappt lassen muss.
Eine Kaufempfehlung hat die Tasche von mir.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2012
Habe mir nicht vorgestellt, dass diese Hülle so gut passt wie sie es tut.
Das Asus Pad ( TF101) passt gut hinein, alle Anschlüsse sind zugänglich.
Das Leder fühlt sich gut an und die Ziernaht gefällt mir ebenfalls.

Das Aufstellen funktioniert tadellos.

Für meine Zwecke ideal und ich kann nur sagen, dass ich es sofort wieder kaufen würde.

Hoffe dem ein oder anderen bei der Entscheidung weitergeholfen zu haben.

Optischer Gesamteindruch ( sicher Geschmackssache...) ***** (5 Sterne)
Haptik ( auch eher Geschmacksache..) ***** (5 Sterne)
Verarbeitung ***** (5 Sterne)
Haltbarkeit ( wird nachgetragen...... ______ ( Sterne)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Ich habe die Cover-Up "Version Stand" mit der "Blurex UltraSlim Tasche mit verstellbarem Standfuß" verglichen.

Die Cover-Up ist inkl. Transformer ca. 25-27mm dick (je nachdem, an welcher Seite man misst), die Blurex 23-25mm => kein großer Unterschied, auch wenn die Cover-Up optisch doch deutlich dicker wirkt.

Bei der Cover-Up werden die Ecken des Transformers im Gegensatz zur Blurex nicht direkt abgedeckt (Stoßschutz nur indirekt durch den Überstand der Tasche), dafür ist der Schutz der Seiten insgesamt besser, da gegenüber der Blurex ein größerer Teil abgedeckt wird (allerdings auf einer Seite auch der Lautsprecher, an dieser Stelle sind dann zwei Löcher gestanzt). Die Cover-Up deckt zudem auch den schwarzen Rahmen des Dispaly ab. Insofern bietet die Cover-Up m.E. den insgesamt besseren Schutz, auch wenn die Blurex härter ist.

Die Cover-Up hat innen am Deckel ein Gummiband, das man (wie bei den Moleskine-Notizbüchern) außen um die Tasche führen und diese somit geschlossen halten kann. Die Blurex hat einen rundgebogenen Überhang, der beim Schließen der Tasche "zuschnappt". Durch das Gummiband ist die Cover-Up flexibler. So kann man z.B. auch ein Mikrofaser Tuch in die Tasche legen und sie schließt dann immer noch. Optisch ist das Gummiband natürlich Geschmacksfrage.

Die Möglichkeit des Aufstellens des Transformers in verschiedenen Stellungen würde ich bei beiden Taschen als gleichwertig beurteilen.

Beide Taschen bestehen vermutlich aus Kunstleder (Innenteil fühlt sich an wie eine Mischung aus Samt und Wildleder), wobei die Cover-Up einen wertigeren und eleganteren Eindruck macht, auch wegen der weißen Nähte.

Eine "Zusatzfunktion" ist nur bei der Cover-Up vorhanden. Sie enthält im inneren drei kleine Einschublaschen für Speicherkarten. Schade: Bei keiner der beiden Taschen ist es möglich, einen Stylus-Stift zu befestigen.

Mein Fazit:
Trotz der etwas dickeren Bauart und des einen leicht verdeckten Lautsprechers bevorzuge ich die Cover-Up. Insgesamt vergebe ich 4 Sterne. Allerdings gebe ich auch der Blurex 4 Sterne, da 3 Sterne letztlich nicht gerechtfertigt wären, zumal die Blurex auch etwas günstiger ist.
Abraten würde ich von der Original-Asus-Tasche. Diese ist eigentlich nur eine Schutzhülle aus sehr dünnem (das ist dann auch schon der einzige Vorteil) und meines Erachtens empfindlichem Material. Die Hülle fühlt sich an, als hätte man eine etwas steifere Plastikfolie (vielleicht so wie bei einer Schnellhefter-Hülle) mit Samt überzogen, insgesamt etwas lapprig. Unter Preis-Leistungsaspekten und insbesondere verglichen mit der Cover-Up oder der Blurex finde ich das Asus-Angebot schon fast eine Frechheit.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2012
Die Bestellung per Prime funktionierte wie immer einwandfrei.

Das Produkt hält, was die Bilder versprechen, das Tablet passt perfekt hinein und wird gut geschützt.
Die notwendigen Öffnungen für Kamera und Kabel sitzen an den richtigen Stellen.

Die Darstellung der Farben am Bildschirm ist immer ungenau. Die echte Ledertasche hat daher positiv überrascht.
Es ist ein schönes, gedecktes Rot, nicht so knallig wie auf dem Bildschirm.

Das Material fühlt sich hervorragend an, echtes Leder halt.

Dafür gibt es die volle Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2011
das pad wird in der tasche vor allem an den katen sehr gut vor beschädigungen geschützt und die tasche wirkt auf den ersten blick elegant. was mich jedoch stört ist, dass auf der rückseite (bauartbedingt) die knickstelle sichtbar wird. des weiteren bin ich offensichtlich der einzige dessen Ledertasche aus kunstleder ist wenn ich hier die rezensionen so lese. Riecht anfangs auch penetrant nach chemie. Bei dem preis bin ich allerdings auch von solchen "tippfehlern" in der produktbeschreibung ausgegangen, deswegen 3 sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Da ich mein Eee Pad täglich im Fahrzeug benötige und es häufig benutze, ist diese Ledertasche ein "Muß". Sie schütz das Pad rundum, da die Seiten und gerade auch die Kanten über das Pad hinausragen, kann ich mir keinen besseren Schtz vorstellen. Wer kennt das nicht? Gerät rutsch runter und fällt auf eine Seite oder gar auf eine Kante. Schon ist eine Macke daran und man ärgert sich. Nicht so mit dieser Schutzhülle. Die Verarbeitung ist gut und Funktion durchdacht. Preis/Leistung ist gerechtfertigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)