Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
64
4,4 von 5 Sternen
Stil: Scout Schnellwechselplatte|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. März 2013
Gestern bestellt, heute angekommen dank Amazon Prime. Zum Produkt: Der Stativkopf ist massiv gefertigt und macht einen wertigen Eindruck. Praktisch ist der zusätzliche Sicherungsstift, der ein versehentliches Öffnen des Schnellverschlusses verhindert. Das funktioniert allerdings nur, wenn der Sicherungsstift sich in der entsprechenden Position befindet. In diese springt er allerdings nicht von selbst zurück. Hier könnte der Hersteller nachbessern.

Achtung: In der Artikelbeschreibung ist die Rede davon, dass der Stativkopf sowohl über ein 1/4" als auch über ein 3/8" Gewinde verfügt. Das ist etwas schlecht formuliert. Gemeint ist hier zum einen die Kameraschraube (1/4") zum anderen die Bohrung um den Kopf auf dem Stativ zu befestigen (3/8"). Hier wird also ggf. ein Adapter benötigt um den Kopf auf Stativen mit 1/4" Schraube anzubringen. Ein Anruf bei der Mantona Hotline bestätigte mir dies.

Insgesamt handelt es sich bei dem 'Mantona Kugelkopf für Stativ Scout' um einen soliden Stativkopf mit tollem Preis-/Leistungsverhältnis.
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Natürlich Mantona..... also Qualität sehr gut. Lässt sich sehr gut handhaben. Die Schnellwechselplatte wird durch einen kleinen Stift gesichert. Man kann also nicht versehentlich den Schnellverschluss öffnen und die Kamera fällt raus. Prima Idee....
Was ich schade fand war, dass kein Adapter für das Gewinde von 3/4 auf halb Zoll dabei war. Normalerweise setzt man den Kugelkopf direkt auf das Stativ, wo normal 3/4 Zoll verbaut ist. Wer aber ein Stativ mit angebautem Verstellkopf hat, wo direkt die Camera draufkommt, findet da nur 1/2 Zoll auf der Wechselplatte. Deshalb empfehle ich, den Adapter gleich mitzubestellen.
Der Verstellmechanismus ist sehr feinfühlig zu bedienen und die Camera kann von Hand bei leichtem Anzug noch gut bewegt werden, ohne gleich umzukippen. Wenn festgezogen, dann bleibt sie auch fest in der gewählten Einstellung.
Der Kugelmechanismus ist mit einem Griff auseinander zu nehmen und man kann bei regen Gebrauch etwas Fett nachfüllen.
Wenn man ein Stativ verwendet, wo schon eine Verstellung drauf ist, sollte man beachten, dass sich der Schwerpunkt duch das Dazwischenschalten des Kugelkopfes nach oben verschiebt und das Stativ gut stehen muss, damit die Camera es nicht umzieht. (Umfallgefahr) Ich bin sehr zufrieden!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Für den Preis unschlagbar. Habe teurere Teile probiert die nicht so gut sind. Für mich als Hobby Fotograf ist es völlig ausreichend. Ist auf einem Einbeinstativ montiert und ist iteal für unterwegs. Hält auch noch bei einer D3100 mit 55-300 Nikon Opjektiv.
Würde mir es für diesen Zweck immer wieder kaufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2016
I almost returned this, thinking my monopod only had a 1/4" thread (like the thread on the bottom of the camera), but it turned out my monopod had a base plate that could be reversed, revealing a 3/8" thread (much more ideal than an adapter bit in there). It's good on a monopod or tripod and you can easily tip to 90º in two directions to help get a nice "portrait".

Then I found my old Manfrotto grip head was a bit corroded and squeaky and hard to move... so I cleaned and lubricated it with just a teensy bit of silicone grease after polishing it with a silicone cloth... and then couldn't get it dry (delubricated) enough not to be too easily moved when it was supposed to be "clamped"... doh! So I put this head on my Bogen/Manfrotto 3236 tripod (the base is a bit small compared to the tripod, but it works great. When it's clamped down and on that "workhorse" of a tripod, my camera is not moving one tiny bit. I'm getting this second one so that I can mount it on a Manfrotto Superclamp and just move the camera from the ballhead on the tripod to the ballhead on the Monopod or Superclamp.

One downside to this head is the lack of a proper "pan" function, but sometimes it's nice not to have so many knobs to confuse. This one is simple and very robust. For the price, this is a great deal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2016
Hab mir den Kopf bestellt, da ich meinen großen Pistolengriff von Manfrotto nicht mit in Urlaub nehmen wollte (wegen dem Gewicht). Nun habe ich gedacht, dass dieser Kopf ausreicht. Aber das war wohl nichts. Meine Nikon D7100 hat dieser Kopf definitiv nicht zufriedenstellend "getragen". Das Kugelgelenk war mir zu "matschig" und hat nicht richtig gegriffen. Das Teil ging ruck zuck wieder zurück! Für kleine Systemkameras könnte man es evtl. einsetzen. Aber ganz ehrlich... auch dafür taugt es meiner Meinung nach nicht. Gebt etwas mehr Geld aus und Ihr habt Ruhe. Hab ich auch gemacht. Hab mir eins von Sirui bestellt.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Ich habe lange nach einem brauchbaren Kugelkopf zu einem vernünftigen Preis gesucht und muss sagen, dass dieses Teil für den Preis eine gute Verarbeitung und vor allem, eine Sicherheitssperre beim Montieren der Kameraplatte hat. Bereits beim Aufsetzen rastet diese Sperre automatisch ein und verhindert ein Lösen der Platte z.B. bei Neigung des Kugelkopfes. Einziger Punkt zur Kritik, das Montagegewinde an der Unterseite des Kugelkopfes beträgt 3/8 Zoll und die meisten Stative haben 1/4 Zoll Gewinde. Am Besten gleich eine Adapterschraube mitbestellen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Der Mantona Kugelkopf hat leider nur eine 1/4''-Platte. Aber durch den 3/8'' Stativanschluß konnte ich ein altes Fotostativ wieder brauchbar machen. Durch die massive und durchdachte Bauweise des Kugelkopfes kann ich endlich ein 2,5kg schweres Teleobjektiv sinnvoll nutzen. Die zusätzliche, etwas hackelige Sicherung des Schnellverschlusses schützt sicher vor "Verlusten" bei schweren Objektiven. Die Ausfräsung für starke Anstellwinkel ist ideal und verformungssicher. Der gesamte Kugelkopf läßt sich auf dem Gewindebolzen des Objektives drehen. Es ist zwar wohl nicht im Sinne der Konstrukteure, funktioniert aber sehr gut. Wer für wenig bewegte Motive und schwere Objektive und schwere Kameras etwas solides haben möchte, kommt mit diesem nur ca. 30 Euro teuren Kugelkopf gut weg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Der Mantona Kugelkopf ist leicht genug für Fotosafaris, hat dennoch eine gute Mechanik, trägt problemlos eine Spiegelreflexkamera mit Blitzgerät und/oder Standard-Objektiven bis 300 mm.
Schade nur, dass für den Kauf einer zusätzlich Schnellwechselplatte 12 € verlangt werden, denn die Schnellwechselei funktioniert ja nur dann, wenn man tatsächlich unter zeit Kameras dieses Zubehör hat.
Zum Vergleich: Die fast baugleiche "Bilora 189 Schnellwechselplattee" kostet weniger als die Hälfte, ist nur leider nicht kompatibel, weil die Hersteller mal wieder durch kleinste Modifikationen verbraucherunfreundlich sind.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Ich verwende diesen Kugelkopf auf einem Joby Gorillapod FOCUS, zusammen mit einer EOS 60D mit Batteriegriff und vorwiegend einem Sigma 17-70 mm drauf. Die Kombination wiegt rund 1,7 kg. Der Kopf lässt sich sauber in allen Positionen arretieren und auch leicht bewegen. Das System wird bombenfest gehalten, auch bei dynamischen Untergründen. Bei mir ist der Gorillapod mit dem Kopf zeitweise in einem fahrenden LKW im Einsatz und da verstellt sich nix, auch nicht dann, wenn man mal etwas kräftiger bremsen muß. Durch die 200PL kompatible Wechseleinrichtung passt der Kopf problemlos zu Manfrotto-Systemen und ist eine gute und preiswerte Alternative für Fotofreunde, die ihr Equipment nicht professionell nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Der Kugelkopf eignet sich für unsere Zwecke hervorragend. Es ist ein Nachbau einer bekannten (und teureren) Marke und zeigt in der Verarbeitung nur kleine Schwächen im Verriegelungsmechanismus, der beim Aufsetzen der Kamera etwas hakt. Aber in Summe ein hervorragendes Teil.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)